Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin
[rank_math_breadcrumb]
November Ausgabe Vorschau klein

Ausgabe November

Nun ist es so weit, die dunkle, oft graue Jahreszeit erhält Einzug.
Der November hält nicht viel bereit, was das Herz erfreut. Nicht mal ein Feiertag zum Jahreskreis ist in ihm zu finden. Dafür aber ein Tag der schwarzen Magie …

Trotzdem gibt es natürlich viele Möglichkeiten, mit der Magie Lichtpunkte in den Alltag zu setzen um das Herz – sowie die Laune – zu erhellen, sich mit Bademagie zu erwärmen oder mit Räucherungen für zauberhafte Stimmung zu sorgen.

Wir haben wieder passende Ritualvorschläge und Hintergrundwissen zu verschiedenen Themen der Magie für Sie zusammengetragen und diese mit dem Mondkalender, den Antworten auf häufig gestellte Fragen und weiteren hilfreichen Informationen sowie inspirierenden Worten und Bildern zu einem farbenfrohen Mix zusammengefasst.

Blättern Sie sich per Klick durch die Seiten des Magazins oder wählen Sie gezielt Artikel aus dem Inhaltsverzeichnis.

Wir wünschen viel Spaß!

PracticalMagic.de-Schriftzug

In dieser Ausgabe – direkt zu den Artikeln

Der November in der Magie - Magie der Monate - oben

November, der Monat des Loslassens

Die Sonne steht den größten Teil dieses Monats im Tierkreiszeichen bzw. Sternzeichen des Skorpions und färbt diese Zeit so mit der Energie des Loslassens und der Abschiede.

Der November ist damit ein emotional oftmals etwas schwieriger Monat, in dem uns insbesondere die Schattenseiten unseres Lebens, unserer Beziehungen und Freundschaften (über-)deutlich werden.

Smudging Weisser Salbei Header

Smudging – Energetische Hausreinigung
mit weißem Salbei

Schon die Ureinwohner Nordamerikas nutzten den weißen Salbei für Heilungs- und Reinigungszeremonien und zum Vertreiben böser Geister.
In unserer stressigen Zeit hat das Reinigen mit weißem Salbei wieder an Stellenwert gewonnen, denn das Ausräuchern des Zuhauses kann ein befreiendes Ritual sein.

Die Formen der Magie
Welche Formen der Magie gibt es?

Es gibt nicht nur tausende von Ritualanleitungen, sondern auch unzählige verschiedenen Magierichtungen (z.B. Wicca, Hoodoo, Hermetik oder Kabbalah). Und dann gibt es da noch die gängigen Begriffe der Magieformen: Naturmagie, Elementemagie, Kerzenmagie, Symbolmagie, Kräutermagie, Talismane, Chaosmagie, Küchenmagie, Püppchenmagie und noch so viele mehr.

Wie wählt man die passende Magieform
Wie wählt man die passende Magie-Form?

Es gibt natürlich keine festen Regeln in der Magie, welche Magie-Form besonders für ein Ziel geeignet ist.
Wenn man sich mit einer der Formen besonders wohlfühlt, dann kann man diese für praktisch alles nutzen, was man mit Magie unterstützen möchte. Da es in der Magie grundsätzlich um die eigene Magie geht, ist alles machbar, nichts ist falsch.

Zwei Wege in der Magie
Durchgängige Spiritualität oder ergebnisorientierte Magie – Die zwei Wege!

Stellen Sie sich vor, Sie stehen an einer magischen Wegkreuzung. Ein Pfad führt zu einem dichten Wald, dessen Bäume im Rhythmus der Jahreszeiten blühen und welken. Der andere Pfad führt zu einem lebhaften Marktplatz, auf dem jede Entscheidung, jedes Bedürfnis seinen eigenen Zauber hat. Beide Wege sind verlockend, beide haben ihre eigenen Reize und Herausforderungen. So ist es auch mit der durchgängigen spirituellen Praxis und der ergebnisorientierten Magie!

Zimtrinde in der Magie
Magie aus dem Gewürzregal: Zimt
& Magische Pumpkin Spice Latte

Zimt hat sich als wesentlicher Bestandteil vieler kulinarischer Traditionen weltweit etabliert. Ob in Stangenform oder als gemahlenes Pulver – Zimt ist bekannt für seinen süßlichen, würzigen Geschmack und sein warmes Aroma.

Auch in der Medizin, in Ritualen und in der Symbolik hat Zimt eine lange Geschichte. Hier möchten wir einen kleinen Blick auf die Verwendung von Zimt durch die Jahrhunderte und Kulturen hinweg werfen.

Steinwissen: Schneeflockenobsidian

Anwendung und Wirkung von Schneeflockenobsidian

Die weißen Tupfen in diesem aus geschmolzener Lava entstandenen Stein sind ein Symbol dafür, dass auch in tiefster Dunkelheit stets noch Licht vorhanden ist. Dadurch unterstützt er dabei, Hoffnung und Zuversicht in schwierigen Zeiten nicht zu verlieren.

Mit ihm als Begleiter werden Zeiten der Abgeschiedenheit und des Alleinseins zu Zeiten der Kraftschöpfung, Meditation und Selbstfindung. Er regt dazu an, die positiven Dinge im Leben zu sehen und Fehler als Lernaufgabe ebenso zu schätzen wie Erfolge.

Der Schneeflocken-Obsidian ist ein Symbol für die Dualität des Lebens, das Licht in der Dunkelheit und die Fähigkeit zur Transformation und Erneuerung.

Kerzenmagie
So unterstützen Sie Ihre Anliegen mit Kerzenmagie.

Die Kerzenmagie ist völlig unabhängig von weltanschaulichen oder gar religiösen Vorgaben und lässt sich präzise auf Ihr persönliches Ziel ausrichten. So kann Ihr Herzenswunsch wahr werden.

Weissdorn in der Magie
Weissdorn (Hagedorn, Heckendorn)

In der Volksmagie wird Weißdorn-Holz oft zur Herstellung von Zauberstäben oder anderen magischen Gegenständen verwendet, mit denen Luft- oder Naturgeister, Elfen und Feen angezogen oder bezwungen werden.

Auch zur magischen Selbstverteidigung eignet er sich. Wir erklären, wie das funktioniert.

Rituale & Zauber
Ein Ritual um einen Plan zu durchkreuzen

Manchmal muss man die negativen Pläne oder gar Flüche anderer Personen durchkreuzen, damit es einem selbst wieder besser geht.

Weiterlesen ->

Feiertage
13. November – Tag der schwarzen Magie

Weiterlesen ->

16. November – Tag der Göttin Hekate

Weiterlesen ->

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Hämatit
Hämatit – auch Blutstein, Eisenglanz, Spiegeleisen, Spiegelerz

Den Hämatiten sagt man nach, dass sie Schwäche, Unsicherheit, Melancholie und Zweifel aus dem Körper ziehen. Hämatit hilft auch dabei, falsche Freunde und Kollegen zu erkennen und sich von ihnen zu distanzieren.

Sie sind ideale Kraftsteine für das Selbstvertrauen, zur Erdung, zur Stärkung und Stabilisierung, für Mut und Tatkraft.

Planetenprinzipen Magie
Einführung in die Planetenprinzipien

Sie strukturieren die magische Welt, sind hilfreiche Analogien, die uns die magische Arbeit erleichtern. Ähnliches gibt es zum Beispiel in den Zuordnungen von Themen zu den Elementen oder zu Gottheiten verschiedener Herkunft, wie z. B. „Alles, was der Göttin Venus zugeordnet wird, eignet sich für Liebeszauber“.

Mond-Magie
Mondkalender November

Der aktuelle Mondkalender des Monats mit allen magischen Tagen.

Weiterlesen ->

(Voll-)Mond im Sternzeichen Stier & Ritual Wohnung-finden-Zauber-Zucker

Wenn der zunehmende Mond im Stier steht, sind die Energien richtig, um Wohlstand, Finanzen, Liebe und Wachstum zu unterstützen.

Weiterlesen ->

Die Farbe Schwarz in der Magie
Die Farbe SCHWARZ in der Magie

Die Farbe Schwarz kann man man für alle rituellen Handlungen zur Reinigung, Trennung, Auflösung und gegen negative Gedanken und Emotionen nutzen.

Negative Energien Badesalz Ritual
Negative Energie wegwaschen (Badesalz-Ritual)

Langsam wird es kalt, früh dunkel und generell ungemütlich. Besonders für das Monatsthema „Loslassen“ eignet sich diese Form der Magie mit einem Ritualbad zum Wegwaschen negativer Energien.

Sage - weißer Salbei - Indianer-Salbei - White Sage
Weißer Salbei (Sage) – Salvia apiana

Er vertreibt die negativen oder störenden Energien aus Räumen, Gegenständen und aus der Aura von Personen. Besonders häufig wird er verwendet, um die Räume nach einer Krankheit zu reinigen.
Der weiße Salbei ist der absolute Klassiker, wenn es um energetische Reinigungen geht!

Meinungen zur Magie, Ritualen und dem magischen Alltag
Magische Selbstverteidigung –
ist das schon schwarze Magie?

Wenn ich in einer Beratung sage „Schlag zurück!“, dann schlagen viele lieber die Hände über dem Kopf zusammen. Magie ist lieb, gut, weiß, nett, lichtdurchflutet und voller Verzeihen, sonst ist sie BÄH! Ich habe tatsächlich schon mal etwas von „anderer Wange hinhalten“ gehört und dachte nur, ich wäre wohl im falschen Buch …

Weiterlesen ->

Welche Farbe hat die Magie?

Wenn das Wort „Magie“ fällt, folgt eigentlich immer die Frage „Schwarz oder weiß?“. Auch der unmagischste Mensch hat schon mal von dieser speziellen Unterteilung gehört.

Weiterlesen ->

Bilder
Ornithomantik - Wahrsagen mit Vögeln
Wenn man ein leeres Schneckenhaus findet, dann sollte man es aufheben und einen Wunsch ganz leise hineinflüstern, damit dieser sich ganz bald erfüllt!
Eisennagel - magisches Werkzeug
Vollmond im November
Dunkelmond im November
„Darf man Kerzen nur mit Streichhölzern anzünden?“

Wie selbstverständlich erwähnen wir in Gesprächen, dass Kerzen gerne mit Streichhölzern angezündet werden sollten, nicht mit einem Feuerzeug.
Aber warum eigentlich?

„Warum soll man Kerzen nach Ritualen nicht auspusten?“

In den meisten Büchern und Anleitungen liest man, dass man Ritualkerzen auf keinen Fall auspusten soll. Hier geben wir einige Hinweise für erfolgreiche Kerzenmagie.

Vorschau April Magazin
Möchten Sie informiert werden,
sobald wieder eine neue Ausgabe erscheint?

Bitte informieren Sie mich entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung 1x pro Monat über das Erscheinen des Kalenders und des Magazins per E-Mail und senden Sie mir zusätzlich maximal 2x pro Monat Informationen zu Ihrem Produktsortiment und Ihren Dienstleistungen zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber „Practical Magic, Meike Menzel“ widerrufen. Entweder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine formlose E-Mail an info@practicalmagic.de

0