Luftpost der Wunscherfüllung

Verschicken Sie doch mal eine Luftpost an das Universum!
So nennt man es, wenn ein Herzenswunsch im Rahmen eines kleinen Räucher-Rituals in einer Nachricht an das Universum versendet wird. Man schickt diesen Wunsch zusammen mit dem duftenden Rauch der passenden Mischung von Pflanzen, Hölzern und Harzen auf die energetische Reise.

Luftpost der Wunscherfüllung

Traditionelle Magie in modernem Gewand.

Diese uralte Tradition kennt man etwas abgewandelt zum Beispiel auch aus den asiatischen Tempeln. Dort wird ein Gebet mit duftendem Rauch zusammen zu den Göttern gesendet. Das Räucherwerk dient dabei als Opfergabe und der Rauch als Transportmittel für die Wünsche und Bitten.

Eine magische Luftpost hilft auf dem Weg zu positiven Zielen!

Sie können mit ihr also etwas unterstützen (Wünsche, Hoffnungen), etwas begünstigen (Vorhaben, Bewerbungen), etwas in das eigene Leben rufen (Liebe, Erfolg, Glück, Gerechtigkeit … ) oder Räume mit der herbeigerufenen Energie (Zuversicht, Vertrauen, Versöhnung …) füllen. Die Luftpost der Wunscherfüllung wird nach der zum Wunsch passenden Farbe ausgewählt und sollte bei zunehmendem Mond abgeschickt werden.

Diese Art von Zauber wirkt besonders gut bei Wünschen, die eine Veränderung im Außen, also nicht in einem selbst, bewirken sollen. Etwa für glückliche Fügungen, positive Wendungen, um Wege zu ebnen oder Kommunikation zu ermöglichen.

Der beiliegende Glücksstein wird innerhalb des Rituals mit dem eigenen Wunsch aufgeladen.

Er dient nach dem Ritual als Talisman und wirkt dann anziehend wie ein Magnet auf die positiven Energien, die man zur Erfüllung dieses ganz persönlichen Wunsches benötigt.

Jedes Set enthält neben einer ausführlichen Anleitung das benötigte Ritualpapier, eine Portion Räucherwerk, Räucherkohle, Sand und einen thematisch passenden Glücksstein.