Inhaltsangabe Ausgabe Dezember
Practical Magic Magazin Dezember

Ausgabe Dezember

Mit dem Dezember beginnt nun endgültig die kalte Jahreszeit und zur Wintersonnenwende am 21.12. haben wir die längste Nacht des Jahres.
Doch obwohl es gerade erst richtig kalt draußen wird, werden die Tage nach der Sonnenwende schon wieder länger und wir feiern mit Yule die Rückkehr des Lichts.

Um den langen Winter zu versüßen, haben wir in unserer Dezember-Ausgabe wieder passende Ritualvorschläge und Hintergrundwissen zu verschiedenen Themen der Magie für Sie zusammengetragen und diese mit dem Mondkalender, den Antworten auf häufig gestellte Fragen und weiteren Informationen sowie inspirierenden Worten und Bildern zu einem farbenfrohen Mix für die langen Winterabende zusammengefasst.

Blättern Sie sich per Klick durch die Seiten des Magazins.


Wir wünschen viel Spaß!

PracticalMagic.de-Schriftzug

In dieser Ausgabe - direkt zu den Artikeln

Der Dezember in der Magie - Magie der Monate - oben

Dieser Monat steht ein wenig „zwischen den Stühlen“. Man hat im November aufgeräumt, Dinge beendet, sehr genau auf persönliche Beziehungen und Freundschaften geschaut und alles in allem vieles hinter sich gelassen. Diese Aufräumarbeit kann man im Dezember noch beenden.

Magische Pläne schmieden für den Januar, wenn das ganze Jahr noch rein und unangebrochen vor einem liegt – und in der Stille Kraft schöpfen! Das ist der Dezember.

Die Rauhnächte - eine Zeit erfüllt mit Zauber und Magie!

Traditionell wurde in den Raunächten für das kommende Jahr orakelt. Doch bieten diese Nächte auch großes Potenzial, um die eigenen Geschicke nicht nur durch Orakel zu sehen, sondern sie mit einem kleinen Ritual an jedem Abend aktiv zu unterstützen.

Die Rauhnächte bieten mehr als „nur ausräuchern“, da jeder Abend seine ganz eigene Bedeutung für das kommende Jahr mit sich bringt.


Wintersonnenwende 21. / 22. Dezember

Im Moment der Wintersonnenwende steht die Sonne im Vergleich zu den Hintergrundsternen im sogenannten Winterpunkt. Schon steinzeitliche Kultstätten wie Stonehenge oder Ales Stenar erfassten diesen Zeitpunkt.

Die Sonnenwendfeste haben vor allem in den germanischen, nordischen, baltischen, slawischen und keltischen Religionen einen festen Platz.

Rituelles Räuchern Hexenladen

Wie bei allen magischen Themen, spielen auch beim Räuchern persönliche Vorlieben, verschiedene Traditionen und unterschiedliche Lehren eine Rolle.

Hier möchten wir den von uns praktizierten Umgang mit Räucherkohle und Räuchersieben erläutern und Informationen zum rituellen (zielgerichteten) Räuchern anfügen.

Der Winter in der Magie

Diese Jahreszeit wird in der Magie besonders mit dem Innehalten und der Innenschau in Verbindung gebracht. Auch die Natur zeigt uns diese Energie. Zurückgezogen in sich selbst, ruhend, viele Tiere machen Winterschlaf. Bei vielen Pflanzen sterben die sichtbaren Teile ab und sie sammeln ihre Kräfte im Schoß der Erde. So ist die Natur ganz mit sich selbst beschäftigt, bereitet sich aber auch schon auf den darauf folgenden Neuanfang vor.

Magie für andere

Es spricht natürlich nichts dagegen, einem lieben Menschen von einem passenden Ritual zu erzählen oder der besten Freundin dieses Magazin zu empfehlen, aber innerhalb eines Zaubers für jemand anderen magisch tätig zu werden, das steht auf einem ganz anderen Blatt.

Shamanic Palo Santo Sticks (Heiliges Holz)

In unserem Räucher-Lexikon stellen wir Pflanzen vor, geben Vorschläge zur deren Anwendung und erklären volksmagische Hintergründe.

Diesen Monat geht es um Palo Santo, das heilige Holz, welches in vielerlei spirituellen Praktiken Anwendung findet.

Eine zauberhafte Idee hat sich in den letzten Jahren immer weiter verbreitet: 
13 Wünsche für das kommende Jahr.

Es geht dabei darum, die magische Zeit der Rauhnächte - die zauberhaften Zeit zwischen den Jahren - zu nutzen, um dem Universum mitzuteilen, welche Wünsche einen beschäftigen und um die Erfüllung dieser Herzenswünsche zu bitten.

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Bergkristall

Viele verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt verehren den Bergkristall als kraftvollen Stein mit positiver Energie, für die Gesundheit, zum Schutz und zum Vertreiben von Unglück.

Er fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld. Im Raum aufgestellt kann er entstrahlend wirken, der Umgebung die negative Energie entziehen und schädliche Einflüsse abwehren.

Die Farbe Rot in der Magie

Die Farbe Rot kann man man für alle rituellen Handlungen zur Verbesserung der Sexualität, für die Stärkung der Potenz und für neue Eroberungen nutzen.

Und weil Rot die ideale Farbe ist, wenn es um das Durchhalten geht, zeigen wir, wie man sich mit einem kleinen Ritual mit einer Extra-Portion Disziplin versorgt.

Kaffeesatz-Lesen

Weil eine schöne Tasse Kaffee im oft ungemütlichen Winter besonders gut schmeckt und weil der Dezember traditionell die beste Zeit zum Orakeln ist, gibt es hier nun eine Anleitung zum Kaffeesatz-Lesen. Das ist ganz einfach und macht viel Spaß!


Magisches Wissen

Handgefertigte Räucherkegel
Wem das Räuchern mit Räucherkohle zu umständlich und die Verwendung von einem Räuchersiebhalter „nicht magisch genug“ ist, für den gibt es in dieser Ausgabe einen Basteltipp: Handgefertigte magische Räucherkegel!

„Wie oft darf man zaubern?
Eine Frage, die immer wieder gestellt wird und auf die wir deshalb hier eingehen möchten. Wie immer gibt es keine festen Regeln, daher erläutern wir verschiedene Herangehensweisen.

Die Chakren - magische Energiezentren
Eine Einführung und Übersicht unserer Serie über die Arbeit mit den Chakren und wie man sie in seinen magischen Alltag integrieren kann.


Mond-Magie

Magische Tage im Dezember
An einigen Tagen im Jahr herrschen perfekte Bedingungen für bestimmte magische Rituale.

Mondkalender Dezember
Der aktuelle Mondkalender des Monats mit allen magischen Tagen.

Vollmonde & Dunkelmode 2019
Eine Übersicht aller Voll- und Dunkelmonde des kommenden Jahres.


Der letzte Monat eines Jahres eignet sich besonders dafür, alle negativen Dinge zu verbannen, die man nicht mit ins neue Jahr nehmen möchte.

Würfel-Orakel Anleitung

Würfel werden schon seit Jahrhunderten als Orakel genutzt. Wir erklären, wie man mit Würfeln Antworten auf wichtige Fragen erhält.

Wohlstandsmagie Erfolgsmagie

Einige Gedanken über Rituale für den Wohlstand, die sich in vielen Jahren Beratung, Begleitung und Rückmeldung durch unsere Kunden geformt haben.

Bilder

Als besonderes Schutzmittel gegen Unfall und Krankheiten im kommenden Jahr, gilt das Verzehren von drei frisch gesammelten Hagebutten am Silvesterabend.
Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis zu klagen.
Wenn man die Liebe anziehen möchte, kann man diesen Wunsch mit Birkenpergament unterstützen.
Vollmond im Dezember 2018
Dunkelmond im Dezember 2018

Wenn der zunehmende Mond im Krebs steht, sind die Energien richtig, um mit den eigenen Gefühlen zu arbeiten, familiäre Angelegenheiten zu unterstützen, den Schutz des Zuhauses zu fördern und Energien der Fruchtbarkeit einzuladen.

Das Symbol für die Zeit der Abschiede und Neuanfänge ist nicht ohne Grund der Holunderstrauch. Denn obwohl seine Äste leicht verletzt werden können, regeneriert sich der Holunder schnell und findet immer wieder den Weg zurück in die Fülle. Aus jedem gebrochenen Ast sprießt dann neues Leben.

<- Navigation
Auswahl
0
Ihr Warenkorb
Unverbindliche Produktberatung