Inhaltsangabe Ausgabe April
Vorschau April Magazin

Ausgabe April 2018

Mit dem Beginn des Aprils hoffen wir auf die ersten frühlingshaften Temperaturen, helle Sonnenstrahlen und prachtvollen Blüten. Doch der April ist im Allgemeinen als sehr launischer Geselle bekannt.

Mal präsentiert er sich spätwinterlich, mal frühsommerlich - der Wechsel kann innerhalb von Minuten stattfinden. Deshalb beinhaltet diese Ausgabe magische Ideen und Anregungen sowohl für drinnen als auch für draußen!

Lassen Sie sich beim Durchblättern von zusätzlichen Texten überraschen, die im Inhaltsverzeichnis keinen Platz mehr gefunden haben.

Wer das Magazin nicht durchblättert, verpasst diesmal unter anderem Wissenswertes über zwei Pflanzen, die sich zwar äußerlich ähneln, in ihrer Energie aber nicht unterschiedlicher sein könnten sowie zwei keltische Kalendermonate.


Wir wünschen viel Spaß!

PracticalMagic.de-Schriftzug

In dieser Ausgabe - direkt zu den Artikeln

Der April in der Magie - Magie der Monate - oben

Der April als vierter Monat nach dem gregorianischen Kalender und der zweite Frühlings-Monat, verdankt seinen Namen möglicherweise den sich öffnenden Knospen im Frühling. Das wäre dann vom Lateinischen „aperire“ (öffnen) herzuleiten oder könnte auch von „apricus“ (sonnig) abstammen.

Auch die Erde, die von Schnee und Frost verschlossen wurde, öffnet sich im April den Sonnenstrahlen und damit auch der Saat und für die aus ihr wachsenden Pflanzen. Sie füllt sich mit Farbe und Leben.

Beltaine Maifeiertag 1. Mai oder Vollmond im Mai

Genannt nach dem keltischen Licht- und Feuergott Bel, ist dies ein kraftvolles Feuerfest mit Aufbruchstimmung! Volkstümlich ist Beltaine als Feuerfest überliefert, bei dem traditionell die Herden zur Segnung und Reinigung zwischen zwei Feuern hindurch getrieben wurden.

Beltaine steht für die Fruchtbarkeit der Erde nach dem Winter. Ein echtes Fruchtbarkeitsfest, nicht nur im Sinne der Fortpflanzung, sondern auch für Kreativität, Jobs, Ideen oder neue Beziehungen.

Chakra-Steine

Das vierte Chakra (Anahata, auch Herzgeflecht, Kardialplexus oder Herz-Lotos genannt) ist das mittlere der sieben Hauptchakren und bildet die Brücke zwischen den drei unteren, weltlich orientierten und den drei oberen, spirituell ausgerichteten Chakren. Es ist das Chakra der reinen Liebe, der bedingungslosen Liebe, der Dualität und der Menschlichkeit.

Es steht für die die Liebe und Freude, den inneren Frieden sowie Mitgefühl und Vergebung für Andere und sich selbst.

Wir werden häufig gefragt, was ein rituelles Räucherwerk, also eine Kräutermischung zur Verwendung während eines Rituals oder einer energetischen / magischen Handlung, von einem „normalen“ Räucherwerk (etwa zur Raumbeduftung oder rein für das Wohlbefinden) unterscheidet. Aus diesem Grund möchten wir hier mal aufzählen, welche Schritte zu der Anfertigung eines so speziellen Räucherwerks dazugehören. 

Knoten Header

Rituelle Handlungen die das Binden und / oder Lösen von Knoten zum Binden oder Freigeben bestimmter Energien verwenden, werden natürlich Knotenmagie, seltener auch Band- oder Schnurmagie genannt.

Diese Form der Magie braucht eigentlich nur ein Stück Band, die Rituale werden aber meist - zumindest entweder beim Öffnen oder beim Schließen des Knotens - von zeremoniellen Dingen wie der Verwendung von Räucherwerk oder Ritualkerzen unterstützt.

Welches Sternzeichen passt zu mir

Auch wenn man sich nicht umfassend mit der Astrologie beschäftigen möchte, so gibt es doch einige Dinge, die noch spannender und interessanter sind, als nur das Tierkreiszeichen/Sonnenzeichen einer Person zu kennen.

Wandelmond Ritual Mantra Knoten

Mit diesem Ritual zum „Wandelmond“ fängt man die Entschlossenheit und den Durchhaltewillen für Veränderung ein. Es hilft dabei, das eigene Ziel nicht aus den Augen verlieren.

Die Farbe Blau in der Magie

Die Farbe Blau kann man für alle rituellen Handlungen zur Anziehung von Gesundheit und Heilung, für mehr Geduld, für den besseren Kontakt zum höheren Selbst, für Versöhnung, für mehr Verständnis, zum Beflügeln der Kreativität und um die Inspiration herbeizurufen. 

Löwenzahn in der Magie

Diese löwenstarken Kämpfer schaffen es durch schmale Ritzen im Asphaltdschungel und trotzen den widrigsten Umständen. Was für eine schönes Symbol für Widerstandskraft und Kampfgeist!

Diese kämpferische Energie kann man einfangen, indem man Sirup aus seinen Blüten herstellt. Mit ihm ersetzt man in jedem beliebigen anziehenden Ritual, das Ritualöl oder den Ritualhonig.


Bilder

Weinreben für das Eheglück - Um den Zusammenhalt zwischen Eheleuten zu stärken, verbirgt man ein Stück einer Weinrebe, welches von einer anderen Weinrebe mit mindestens drei Umwindungen umrankt wurde, unter dem Ehe-Bett.
Vollmond im April 2018
Dunkelmond im April 2018
Efeu bringt Unglück ins Haus - Efeu darf man nicht im Haus halten, also nicht als Zimmerpflanze, denn das zerstört die Ehe / Beziehung oder bringt den Tod eines Familienmitgliedes ins Haus. Auch ein direkt am Haus gepflanzter Efeu ist nicht sicher, er fordert jedes siebte Jahr einen Toten aus der Familie. Dass der Efeu nahe an Wohnhäusern gepflanzt Unglück bringt, wird damit begründet, dass er seine Stätten bevorzugt an Gräbern und Ruinen hat und diese tragische Energie braucht. Auch lebt diese Pflanze noch lange, nachdem ein Baum, auf dem sie wächst, schon gestorben ist …

Räucher-Lexikon

Styrax – Liquidambar
​Der kräftig süße, vanilleartige Duft des Styrax-Harzes fördert die Entspannung und die Harmonie. Mit ihm lädt man Liebe und Sinnlichkeit ein und ebnet den Weg für Freude und Genuss.


Magisches Wissen

Stein-Kompendium: Amethyst
Informationen, Ritual-Ideen und Anwendungsmöglichkeiten
für den Amethyst.


Rituale & Ideen

Potenz-Zauber mit Apfelholz für den Vollmond im Skorpion
Mit Der Skorpion-Vollmond im April eignet sich besonders für alle Rituale, bei denen es um Potenz oder Ausstrahlung geht. Auch die Herstellung entsprechender Talismane ist kurz vor diesem Vollmond begünstigt.

Ein Talisman für mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude
Ein kleines Ritual zur Herstellung eines persönlichen Kraftquelle-Talismans.


Mond-Magie

Magische Tage im April
An einigen Tagen im April herrschen perfekte Bedingungen für bestimmte magische Rituale.

Mondkalender April
Der aktuelle Mondkalender des Monats mit allen magischen Tagen.


Räuchern auf Hexenart funktioniert wie eine „Luftpost der Wünsche“.

Wir erklären, wie Sie eine zauberhafte Nachricht an das Universum verschicken.

Wem nicht nach größeren Maifeiern zumute ist, der kann eine magische Maifeier mit wenigen Mitteln selbst ausrichten. Wir geben Anregungen, wie man diese schöne Nacht gestalten und sinnlich genießen kann.

Vorschau Mai Ausgabe Practical Magic Magazin
Möchten Sie informiert werden, sobald wieder eine neue Ausgabe erscheint?

Bitte informieren Sie mich entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung 1x pro Monat über das Erscheinen des Kalenders und des Magazins per E-Mail und senden Sie mir zusätzlich maximal 2x pro Monat Informationen zu Ihrem Produktsortiment und Ihren Dienstleistungen zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber „Practical Magic – Inh. Meike Menzel“ widerrufen. Entweder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine formlose E-Mail an info@practicalmagic.de

<- Navigation
Inhaltsangabe Ausgabe April
Auswahl
0
Ihr Warenkorb
Unverbindliche Produktberatung