Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin
Cerridwen-Kräuter am 3. Juli

3. Juli – Festtag der Göttin Cerridwen

Cerridwen ist eine walisische Fruchtbarkeitsgöttin. Sie wird als dreifache Göttin verehrt: Jungfrau, Mutter und weise Alte.  Ihre Symbole sind einerseits der Kessel – als Kessel der Inspiration und Weisheit – aber ebenso die Sau, denn das Schwein war für die Kelten die Verkörperung der Fruchtbarkeit, da es sehr viele Ferkel auf einmal werfen kann. Man muss hier den Aspekt der Muttersau sehen: Leben schenken, es nähren und behüten.

Man sagt, bei den Kräutern sprechen sie die reinigenden Energien von Lavendel, duftendem Eisenkraut (Verbene), Salbei und Rosmarin an.

Eine Räuchermischung aus diesen Zutaten (zu gleichen Teilen) kann an ihrem Festtag hergestellt werden. Diese Mischung kann dann das ganze Jahr über dazu verwendet werden, negative Energien aus dem Körper zu vertreiben und diesen so für die positiven Energien der Schwangerschaft vorzubereiten.

Cerridwen-Kräuter

Dazu stellt man das Räuchergefäß auf den Boden, legt das Räucherwerk auf die glühende Kohle und stellt sich über das Räuchergefäß, je ein Bein links und rechts. Der Rauch soll einen umgeben und dann nach oben wegziehen, wobei man ihm mit weit in den Nacken gelegtem Kopf hinterher sieht. Dabei visualisiert man, wie der Körper gereinigt wird und nun nur noch auf die Empfängnis wartet.

Wenn es dann so weit ist (aber frühestens im 2. Trimester der Schwangerschaft), verbrennt man den Rest der Räuchermischung als ein Symbol der Dankbarkeit und um einen guten Verlauf der Schwangerschaft und der Geburt zu begünstigen.

Cerridwen-Räucherung

Cerridwens Festtag bietet eine Gelegenheit, sich mit den natürlichen Zyklen zu verbinden und die spirituellen Aspekte von Fruchtbarkeit und Lebenszyklen zu feiern. Auch wenn moderne Lebensweisen sich stark von denen der keltischen Vorfahren unterscheiden, bieten solche Rituale wertvolle Momente der Reflexion und Dankbarkeit. Sie helfen uns, die Verbindung zur Natur und zu den uralten Traditionen, die unsere Kultur geprägt haben, aufrechtzuerhalten.

Dieser Beitrag ist Teil der Juli-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 3 von 28

Passende Produkte

  • Cerridwen-Räuchermischung

    Räucherwerk „Cerridwen“ (Fruchtbarkeit)

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 200,00  / L

    Cerridwen ist eine walisische Fruchtbarkeitsgöttin, sie wird als dreifache Göttin verehrt: Jungfrau, Mutter und weise Alte. An ihrem Festtag wird eine ganz besondere Räuchermischung hergestellt. Diese kann das ganze Jahr über dazu verwendet werden, um alle negativen Energien aus dem eigenen Körper zu vertreiben um diesen so für die positiven Energien der Schwangerschaft vorzubereiten.

    Dazu stellt man das Räuchergefäß auf den Boden, legt das Räucherwerk auf die glühende Kohle und stellt sich über das Räuchergefäß, je ein Bein links und rechts. Der Rauch soll einen umgeben und dann nach oben wegziehen, wobei man ihm mit weit in den Nacken gelegtem Kopf hinterher sieht. Dabei visualisiert man, wie der Körper gereinigt wird und nun nur noch auf die Empfängnis wartet. Fruchtbarkeit wird begünstigt und der Wunsch nach Empfängnis an das Universum übermittelt.

    Lavendelblüten, Eisenkraut, Salbei und Rosmarinkraut.

    Inhalt: 30 ml (Das Räucherwerk füllt eine 30ml Flasche, es wird nicht nach dem Gewicht abgefüllt.)

    Lieferzeit: Spezialware: Der Versand erfolgt ab dem 13.7. – Lieferzeit dann: 3-5 Werktage (Die Lieferfrist beginnt am 13.6., vorheriger Zahlungseingang vorausgesetzt.)

    In den Warenkorb
  • Energie-Kerze Cerridwen

    Energie-Kerze „Cerridwen“ (limitiert) (Fruchtbarkeit)

    29,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 131,82  / kg

    Cerridwen ist eine walisische Fruchtbarkeitsgöttin.

    Sie wird als dreifache Göttin verehrt: Jungfrau, Mutter und weise Alte. Ihre Symbole sind einerseits der Kessel – als Kessel der Inspiration und der Weisheit – aber ebenso die Sau, denn das rosafarbene Schwein war für die Kelten die Verkörperung der Fruchtbarkeit, da es viele Ferkel auf einmal werfen kann. Man muss hier den Aspekt der Muttersau sehen: Leben schenken, es nähren und behüten. Man sagt, bei den Kräutern sprechen sie die Düfte von Lavendel, duftendem Eisenkraut (Verbene), Salbei und Rosmarin an und zarte Blüten (besonders in rosa) schmeicheln ihr.

    Der 3. Juli ist der Festtag der Cerridwen.

    An diesem Tag zündet man ihr zu Ehren eine grüne und eine rosafarbene Kerze an, um sie zu ehren und dekoriert mit grünen Kräutern und rosafarbenen Blüten. Das Grün der üppig wachsenden Kräuter symbolisiert dabei Fruchtbarkeit und gesundes Wachstum, das Rosa der zarten Blüten steht für Achtsamkeit, Liebe, Verbindlichkeit und liebevolle Familienbindung. Diese Aspekte haben wir auch in der Cerridwen-Kerze verankert. Liebe und Leidenschaft, Achtsamkeit und den Wunsch nach einem Kind (symbolisiert durch das rosafarbene Glas, was alles zusammenhält) kombiniert mit Fruchtbarkeit und gesundem Wachstum (symbolisiert durch zartgrünes Wachs mit den entsprechenden ätherischen Ölen). Zusammen wirken diese Kräfte, um ein Seelchen einzuladen.

    Die Energie des Cerridwen-Tags, Stein-Kraft und duftende Pflanzen-Öle.

    Diese Kerze wurde im Rahmen eines Rituals am Festtag der Cerridwen von Hand aus Rapswachs mit ätherischen Ölen gegossen, mit ihren grünen Kräutern und einigen rosafarbenen Blüten sowie zusätzlich einem Unakit-Stein energetisiert. Die am Tag der Cerridwen in der Kerze verankerte Energie wird durch die spezielle Mischung rein ätherischer Öle unterstützt, indem diese den Raum mit der Energie der Cerridwen-Pflanzen erfüllt: Lavendel, Salbei, Rosmarin und ein Hauch von Verbene.

    Der Unakit wirkt ebenfalls mit: Unakit ist ein Gestein, das sich aus zwei verschiedenen Mineralen der passenden Farben grün und rosa / pink zusammensetzt. Nur wenn diese beiden zusammenspielen, ergibt sich das Ganze mit seiner besonderen Kraft. So sollen sich auch Liebe und Leidenschaft (rosa / pink) mit Fruchtbarkeit und Wachstum (grün) vereinen.

    Mit dieser Kerze nutzen Sie die verankerte Energie, um Fruchtbarkeit und Empfängnis einzuladen. Die Anleitung für eine kleine Ritualhandlung liegt bei und das Licht der sanft tanzenden und dabei leise knisternden Flamme sollte dann sinnliche Momente begleiten. Sie kann auch verwendet werden, um vor medizinischen Eingriffen bezüglich der Fruchtbarkeit das Ergebnis zu begünstigen.

    Verwenden Sie die Kerze zur Untermalung sinnlicher Stunden!

    Sobald die Kerze ganz angebrannt ist, wird der Unakit in der Nähe des Bettes verborgen oder wahlweise zu Eingriffen / Untersuchungen mitgenommen.

    Bestellungen, die dieses Produkt enthalten, werden erst ab dem 13. Juli versendet, da Kerzen aus pflanzlichen Wachsen nach der Herstellung 10 Tage ruhen müssen, damit das Wachs aushärtet.

    Aus Gründen der Diskretion trägt diese Kerze keine auffällige Beschriftung in Form eines Etiketts. Alle Informationen liegen nur bei.

    Die Energie-Kerze „Cerridwen“ besteht aus europäischem Rapswachs und rein pflanzlichen Ölen (220g) mit einem Holzdocht. Die Brenndauer beträgt etwa 40 Stunden. Das rosafarbene Kerzenglas ist 9 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 8 cm.

    Pflege und Problemlösung bei Holzdocht-Kerzen

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    exclam 1 pollut 1Enthält: Linalool, Limonene, Eugenol, Geraniol, Methyeugenol, Citral

    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Allgemeines Warnzeichen 1R

    Lieferzeit: Spezialware: Der Versand erfolgt ab dem 13.7. – Lieferzeit dann: 3-5 Werktage (Die Lieferfrist beginnt am 13.6., vorheriger Zahlungseingang vorausgesetzt.)

    In den Warenkorb
0