Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin
Abweichende Öffnungszeiten: Das Ladengeschäft bleibt aufgrund eines Messebesuchs vom 17. bis 30. Juni geschlossen.
Der Versand von Bestellungen ist hiervon nicht betroffen, nur Abholungen sind nicht möglich!

Abweichende Öffnungszeiten

Das Ladengeschäft bleibt vom 17. bis 30. Juni geschlossen. Der Versand von Bestellungen ist hiervon nicht betroffen, nur Abholungen sind nicht möglich!

Handschmeichler indonesischer Heliotrop

22,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald dieses Produkt wieder erhältlich ist.
Tragen Sie sich hier für eine einmalige Benachrichtigung ein. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke (wie z.B. Werbung) verwendet und nach der erfolgten Benachrichtigung automatisch wieder gelöscht. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail. Diese enthält auch einen Link, über den Sie sich jederzeit wieder von dem Benachrichtigungs-Service abmelden können.

Hinweis: Mit dem Absenden willigen Sie ein, dass Ihre Angaben zur angegebenen Kontaktaufnahme gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie einen formlosen Widerruf per E-Mail an info@PracticalMagic.de schicken.

Heliotrop ist eine undurchsichtige, dunkelgrün gefärbte Chalcedon-Varietät mit roten Anteilen. Auch roter Jaspis als eigenständiger Stein ist ein Mitglied der Chalcedon-Familie. Mineralogisch gesehen, bildet der Heliotrop also das Bindeglied zwischen den Chalcedonen und den Jaspisen. Die roten Anteile im Heliotrop sind – wie beim Jaspis – Quarzkristalle und Eisenoxide. So ist der Heliotrop eigentlich eine Mischung von grünem Chalcedon und rotem Jaspis und vereint deren Kräfte miteinander.

Der hauptsächlich in Deutschland gebräuchliche Name Heliotrop (vom griechischen heliou tropai = Sonnenwender) leitet sich von antiken Vorstellungen über die Art und Weise ab, wie das Mineral Licht reflektiert.

Schon Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) schreibt über die Wirkung des Heliotrops, was ihm den Beinamen Hildegardjaspis einbrachte. „Wenn ein Mensch im Geiste um etwas ringt oder sich Gedanken fassen will zu dem, wohin es ihn mit Eifer zieht, wenn er Großes im Sinn hat oder einen Rat braucht, so nehme er einen solchen Jaspis in den Mund. Dann geht die Kraft des Steines in seinen Verstand über und stärkt den Verstand und zügelt ihn, damit er sich nicht zerstreut und in Ablenkungen verliert und keinen klaren Standpunkt findet, sondern daß er zu wirklichem Nutzen wird.“ (Quelle: Michael Gienger: Die Heilsteine der Hildegard von Bingen)

Der dunkelgrüne Chalcedon wirkt in dieser Kombination erdend, stärkend, wachstumsfördernd und begünstigt materielle und geistige Entwicklung, die roten Einschlüsse sorgen dabei dafür, dass diese Erdung und Ruhe und das Urvertrauen nicht zu Stillstand führen, indem sie zusätzlich mit zielgerichteter Kraft, Fokus und Motivation versorgen.

Unsere aus Indonesien stammende Variante zeigt nicht nur die vereinzelten Sprenkel des meist bekannteren Heliotropes anderer Länder, sondern wird von satten Flächen beider Farben geziert. Beide Kräfte kommen also etwa gleich stark in diesen Steinen vor, was eine besonders ausbalancierte Energie hervorbringt.

Der persönliche Kontakt zu einer Gruppe selbstständiger Arbeiter in Indonesien ermöglicht es uns, diese Steine fair gehandelt anbieten zu können. Wir zahlen faire Preise für die Rohware und lassen diese für uns direkt im Herkunftsland zu fairen Löhnen verarbeiten. Durch diesen Direktimport fließt das Geld ohne Abzüge an jene Arbeiter, welche diese Arbeiten verrichten. Hier können Sie mehr über unsere Mineralien aus Indonesien erfahren.

Sie erhalten einen Handschmeichler ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, Gewicht ca. 90-100g, mit Beschreibung.

Es handelt sich um ein Naturprodukt. Manchmal können kleine Einschlüsse oder Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche vorhanden sein. Es handelt sich hierbei nicht um Beschädigungen, sondern um den natürlichen Charakter des Steins. (Erklärung)

Hinweis:
Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweise von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)
0