Crystal Grid Formen – Kreis, Dreieck, Quadrat, Erfolgsleiter

Crystal Grid Formen – Kreis, Dreieck, Quadrat, Erfolgsleiter

Die Form des Grids steht in essenzieller Verbindung mit dem Ziel, welches man erreichen will.
Hierbei gilt es, eine für einen selbst „sprechende“ Form zu finden, deren Sinn man versteht und welche einen auch bei späterem Betrachten automatisch an das damit verbundene Ziel erinnert.

Beliebte Formen hierfür sind simple geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke, Quadrate und Kreuze.
Komplexere Formen sind beispielsweise die Blume des Lebens, Penta- und Oktagramme und Spiralen. Auch asymmetrische Formen wie Glyphen, Symbole wie die „Erfolgsleiter“ oder Binderunen lassen sich als Basis nutzen. Letztere bieten noch mehr Möglichkeit der individuellen Gestaltung des Aufbaus, da diese Formen sehr speziell auf das eigene Ziel ausgerichtet werden können.

Unterschiedliche Formen und Symbole wurden in verschiedenen Zeitspannen der Geschichte mit unterschiedlichen Zielen genutzt.
Wichtig ist hierbei also immer wieder die eigene Intention. Ein Grid zieht nicht versehentlich die „falschen“ Energien an, auf die es gar nicht ausgelegt ist. So kann ein einzelner Strich eine Verbindung zwischen zwei Punkten symbolisieren, aber auch eine Grenze darstellen. Die Art der Interpretation und Nutzung der Formen liegt also komplett bei einem selbst.

Ein Grid kann auf dem Schreibtisch aufgebaut werden, man kann es zur Meditation um sich herum auslegen oder das gesamte Grundstück mit ihm einschließen. Mit dem richtigen Aufbau erfüllt man sich und seine Räume mit ganz besonderen Energien!

Dreieck

Das Dreieck ist ein Zeichen der Balance.

Mit der Spitze nach oben gerichtet symbolisiert es das Element Feuer und somit die zielgerichtete Energie, Kraft und Transformation. In diesem Dreieck werden Steine genutzt, die einen voranbringen sollen, uns den Antrieb verleihen, ein wichtiges Ziel zu erreichen. Passende Steine sind beispielsweise Karneole, Tigeraugen und der Sonnen-Calcit.

Mit der Spitze nach unten gerichtet symbolisiert es das Element Wasser und steht für Spiritualität, Harmonie und Intuition.
Es verhilft zu Kreativität, fördert spirituelle Gaben, hilft dabei, dem eigenen Bauchgefühl mehr Stimme zu verleihen und unterstützt bei Manifestieren - besonders von inneren Zielen. Passende Steine hierfür sind unter anderem der Sodalith, der Selenit und der Rosenquarz.

Quadrat

Das Quadrat steht für Stabilität, starke Fundamente, Stärke, Ausdauer, materielle Manifestation, Erdung und die vier Elemente.

Ähnlich wie eine Burg quadratisch von Mauern umgeben ist, können Schutz-Steine wie zum Beispiel der Onyx oder Bergkristalle genutzt werden, um Orte mit einer schützenden Mauer zu umgeben.

Wer nach mehr Erdung strebt, nutzt Versteinertes Holz. Diese kann man beim Meditieren auch um sich herum auslegen, um sich so mit der Energie der Millionen von Jahren alten Bäume zu umgeben, aus denen dieser Stein entstanden ist.

Im Quadrat ausgelegte Bergkristallspitzen senden die Energie des Grids wie Antennen in ihre Umgebung.

Versteinertes Holz Kreis

Kreis

Die Form des Kreises wird von Menschen seit Anbeginn der Zeit genutzt. Ohne Anfang und Ende symbolisiert er die Unendlichkeit.
Er dient seit jeher als Schutzsymbol und kann in Form von Steinkreisen überall auf der Welt gefunden werden.

Die Stabilität des Quadrates wird durch das Hinzufügen eines Steines zum Kreis. Dies verändert das stabile Quadrat in ein Symbol für Bewegung, Veränderung, Einheit und den Zyklus des Lebens.

Die Zahl 5 wird in der Zahlenmagie auch oft als die Zahl verwendet, die den ganzen Menschen darstellt. So werden die vier Elemente durch das fünfte, den Geist, vervollständigt.

Wer Bewegung und Veränderung in sein Leben bringen möchte, wählt zum Beispiel den Mokait, 

Erfolgsleiter Aventurin Pyrit Candle Magic Get Money Wohlstand

Erfolgsleiter

Die sogenannte „Erfolgsleiter“ symbolisiert mit der Zahl 7 Wohlstand und Karriere. Das Erklimmen einer (Erfolgs-)Leiter wird symbolisch durch 7 Punkte dargestellt.

Sechs Punkte stellen die Sprossen dar. Dies sind die unterstützenden Eigenschaften, die es auf dem Weg zum Ziel braucht. Der siebte Punkt symbolisiert das Ziel, an welchem man ankommen möchte.

Die Erfolgsleiter kann also mit einer Mischung verschiedener Steine aufgebaut werden, je nachdem, welche Eigenschaften man für das Erreichen des Ziels benötigt.

Als Ziel selbst bietet sich etwas Repräsentatives wie der Pyrit an, der mit seinem goldenen Glanz Erfolg und Wohlstand symbolisiert.

Dieser Beitrag ist Teil der Februar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 16 von 33

<- Navigation
Am 18. April (Gründonnerstag) und 20. April (Oster-Samstag) bleibt das Ladengeschäft geschlossen. Frohe Osterfeiertage!
Auswahl
0
Ihr Warenkorb