Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin

Stein-Kompendium – Die Magie der Steine – Übersicht

Stein-Kompendium - Die Magie der Steine - Übersicht

In dieser Kategorie werden verschiedene Stein-Sorten ausführlich erklärt.
Es finden sich beispielsweise Informationen zur rituellen Verwendung, zur magischen Zuordnung und weitere wissenswerte Details.

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Roter Aventurin

Aventurin (Rot)

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Calcit Aragonit

Calcit Aragonit

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Friedensachate

Friedensachat

Glueckssteine Kabamba bald

Kabamba

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Moosachat

Moosachat

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Onyx

Onyx

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Sodalith

Sodalith

Glueckssteine Turmalin bald

Turmalin

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Unakit

Unakit

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Versteinertes Holz

Versteinertes Holz

Magazin-Artikel aus diesem Themengebiet:

Die Verwendung von Kraftsteinen
Verschiedene Formen und Größen eignen sich für unterschiedliche Anwendungsgebiete. Dieser Artikel aus der Reihe „Die Magie der Steine“ dreht sich um verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. der Kraftstein als Taschenstein, auf den Körper aufgelegt oder im Raum aufgestellt.

Energetische Arbeit mit Steinen
In diesem Artikel gehen wir auf verschiedene Methoden ein, um Steine achtsam zu behandeln, sie von schlechten Energien zu befreien und sie bei Bedarf mit den eigenen Wünschen zu „programmieren“.

Edelsteinwasser - Herstellung und Anwendung
Mit jedem Schluck Wasser die Energie aufzunehmen, ist eine ausgezeichnete Hilfe dabei, Körper und Seele in Einklang zu bringen oder beim Erreichen eines bestimmten Zustandes zu unterstützen. Um mit Steinen im Trinkwasser zu arbeiten, müssen weder komplizierte Berechnungen von Steinmengen pro Liter Wasser angestellt werden, noch braucht man besonderes Zubehör.

Stein-Energie-Bestimmung
Alle Steine sind so magisch wie das, was man mit ihnen empfindet und womit man sie verbindet. Aber wie findet man denn nun raus, ob und wobei ein Stein einem helfen kann? Hier erklären wir drei sehr unterschiedliche Methoden.

Crystal Grids – Eine Einführung
Sogenannte Crystal Grids (auch Kristallgitter oder Steinmandalas genannt) werden genutzt, um die magische Energie verschiedener Steine zur Manifestierung einer Intention zusammenzubringen. Durch die Kombination des eigenen Ziels mit den Energien der unterschiedlichen Steine und der Formgebung des Aufbaus kann man den eigenen Vorhaben eine Extraportion Energie verleihen.

Crystal Grid Formen
Die Form des Grids steht in essenzieller Verbindung mit dem Ziel, welches man erreichen will. Hierbei gilt es, eine für einen selbst „sprechende“ Form zu finden, deren Sinn man versteht und welche einen auch bei späterem Betrachten automatisch an das damit verbundene Ziel erinnert.

Die Verwendung von Kraftsteinen

Die Verwendung von Kraftsteinen

Die Anwendungsmöglichkeiten von Steinen sind vielfältig. Verschiedene Formen und Größen eignen sich für unterschiedliche Anwendungsgebiete. In diesem Artikel möchten wir einen ersten Einblick in die Möglichkeiten zur Arbeit mit Kraftsteinen im Alltag geben.

Die Verwendung als Taschenstein

Die Verwendung als Taschenstein ist die denkbar einfachste Methode, um mit der Energie eines Kraftsteins zu arbeiten. Man nimmt den anhand seiner Eigenschaften ausgewählten Stein fest in die Hand und formuliert in Gedanken einen positiven Wunsch. Hierbei sollte man in der Thematik der Steinsorte bleiben. Dann steckt man den Stein in die Tasche und nimmt ihn immer wieder bewusst in die Hand, um einen Moment lang seine Energie aufzunehmen. Hierbei ist es nicht notwendig, sich in eine minutenlange Meditation zu begeben. Zur Hand nehmen, die Augen schließen und einmal tief durchatmen – dieses kleine Ritual hilft bereits dabei, die Energie des jeweiligen Steins als kleinen Schub zwischendurch aufzunehmen. Hierbei gilt wie immer: Es muss im eigenen Alltag praktikabel sein. Wir schön ist die Vorstellung, sich während eines stressigen Arbeitstages ein paar meditative Minuten mit seinem Stein zu gönnen. In der Praxis ist dies im Arbeitsumfeld jedoch oft nicht realisierbar. Auch muss der Stein nicht aus der Tasche genommen werden. Ein festes Umschließen des Steines mit der Hand in der Tasche ist eine unauffällige Möglichkeit, ohne neugierige Blicke von Kollegen, mit den eigenen Steinen zu arbeiten. Wer einen Moment ganz aus der Unruhe des Arbeits- und Kollegen-Umfeldes ausbrechen möchte, kann sich diesen Moment auch mal im Treppenhaus, im Aufzug oder notfalls auf der Toilette nehmen.

Das mag vielleicht signifikant weniger romantisch klingen, als die wohltuende Kraftstein-Meditation mit Räucherwerk und Klangschalen, ist aber im Alltag weitaus praktikabler. Denn letztendlich bringt einem das tollste Konzept nichts, wenn man nie dazu kommt es auszuführen.

Achtung: Nicht jeder Stein eignet sich unbedingt als Taschenstein. Neben Größe und Gewicht sollte man auch darauf achten, dass beispielsweise magnetische Steine niemals zu nah an elektronischen Geräten aufbewahrt werden.

Handschmeichler für die Meditation

Steine in Handschmeichler-Größe eignen sich besonders zur Unterstützung von Meditationen. Der Kontakt ist ein intensiveres Erlebnis im Vergleich zum kleineren Taschenstein. Die Schwere und die dadurch vorhandene Präsenz in der Hand lenken den Fokus auf die Verbindung zwischen Stein und Hand und lassen die Energie dadurch noch besser fließen. Dieser intensivere Fokus unterstützt die Anwendung beim Meditieren.

Selenit ist beispielsweise als energetische Abschirmung nach Außen und zur Harmonisierung des Innenlebens besonders hilfreich bei jeder Form der Meditation. Diesen gibt es daher auch in einer speziell für die Meditation entwickelten Form, dem Selenit-Harmonizer. Seltener ist diese Form auch aus Schungit hergestellt zu finden, die dann reinigend und entstrahlend wirken soll.

Aber auch fast jeder andere Kraftstein eignet sich als Begleiter für die Meditation, wenn dieser achtsam und bewusst passend zum Thema ausgewählt wurde.

Dabei hilft es, ein klares Ziel für die Meditation zu setzen, um so einen Stein wählen zu können, der mit diesem in Einklang steht. Besonders bei sich wiederholenden Meditations-Routinen können Kraftsteine eine große Bereicherung sein. Ein Beispiel hierfür ist die morgendliche Meditation, um die Intentionen für den Tag zu setzen. Der Fokus auf das Ziel kombiniert mit der Stille der Meditation und der Energie des Steins bereichern jede morgendliche Routine und helfen dabei, die gewählten Ziele den Tag über fokussiert zu verfolgen und zu erreichen! Die Meditation bleibt gleich, der Stein kann jeden Tag passend neu gewählt werden.

Flach auf den Körper aufgelegt

Andere Möglichkeiten, Steine begleitend zu Meditation zu nutzen, sind zum Beispiel Chakren-Meditationen. Hierbei wird der Stein auf das jeweilige Chakra aufgelegt, mit welchem bei der Meditation gearbeitet wird. So kann der Stein gezielt auf die jeweiligen Körperregionen wirken. Neben den Chakren kann man dies natürlich auch mit anderen Steinen machen, die thematisch zu der Körperarbeit passen. Unabhängig von einer Meditation können viele Steine im Alltag auch einfach für körperliche Ziele direkt am Körper getragen werden. Hierfür eignen sich am Ehesten flache Trommelsteine oder Scheibensteine.

Im Raum aufgestellt

Die Möglichkeiten, die Energie von Steinen an bestimmten Orten zu nutzen, sind schier unendlich. Ein Rosenquarz im Wohnzimmer sorgt für ein harmonisches Miteinander und schützt Familie und Partnerschaft. Ein Bergkristall und ein Fluorit auf dem Schreibtisch schenken Fokus und Klarheit und können bei Telefonaten oder in der Pause zur Hand genommen werden. Im Schlafzimmer eignen sich grüne Aventurine, um die Energien von Ruhe und Regeneration einzuladen und wer das Zuhause schützen möchte, positioniert je einen schwarzen Turmalin links und rechts außen vom Hauseingang oder innen von der Haustür.

Dies sind nur einige wenige Beispiele für Orte. Letztendlich bleibt es den eigenen Zielen und Ideen überlassen, wo man die Energie eines Steines (oder mehrerer) an verschiedenen Orten nutzt.

Wie immer ist es bei der Energiearbeit aber wichtiger, dass man sich selbst Gedanken zur Anwendung macht, diese mit dem eigenen Alltag und den persönlichen Gewohnheiten oder Gegebenheiten kombiniert, statt einfach nur einem Vorschlag oder einer Anleitung zu befolgen, deren Hintergrund man evtl. gar nicht kennt. Die Energie fließt durch die eigene Mühe, das Beschäftigen mit dem Thema und die Achtsamkeit, nicht durch das reine Befolgen von Anweisungen.

Dieser Beitrag ist Teil der April-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 5 von 28

Kategorie:
Die Magie der Steine

Passende Produkte:

Bezaubernde Kraftsteine – die Magie der Steine

Kraftsteine haben eine lange Tradition überall auf der Welt!
Schon die Inkas und Azteken verwendeten sie als Glücksbringer, Heilmittel, Talisman oder Amulett und als Gabe für die Götter.

Minerale und Edelsteine und deren Wirkung auf Körper und Seele finden auch in zwei Büchern der Hildegard von Bingen Erwähnung, die etwa in der Zeit zwischen 1150 und 1160 verfasst wurden. Sie betont besonders die positive Kraft der Steine, also die der Verbesserung und Unterstützung.

Steine werden seit jeher auch magisch oder rituell verwendet.

Man nimmt den Stein dafür beispielsweise in die Krafthand (Schreibhand) und formuliert in Gedanken einen Wunsch. Hierbei sollte man natürlich in der Thematik der Sorte bleiben. Die Energie des Steins danach zu nutzen, ist denkbar einfach und dennoch höchst wirksam: Man steckt sich den Stein einfach in die Tasche und nimmt ihn des Öfteren zur Hand, um die Energie aufzunehmen, die von der jeweiligen Steinsorte ausgeht.

Handschmeichler

m Gegensatz zu unseren kleineren Kraftsteinen in Taschengröße haben unsere Handschmeichler eine eher ovale Form und handfüllende Größe. Der englische Name Palmstone (palm dt. Handfläche) beschreibt diese Eigenschaft sehr gut. Der Kontakt mit einem Handschmeichler ist ein intensiveres Erlebnis im Vergleich zum kleineren Stein. Die Schwere und die dadurch vorhandene Präsenz in der Hand lenken den Fokus auf die Verbindung zwischen Stein und Hand und lassen die Energie dadurch noch besser fließen. Dieser intensivere Fokus unterstützt ebenfalls die Anwendung beim Meditieren.

Unsere Handschmeichler lassen wir direkt in den Herkunftsländern verarbeiten. Der persönliche Kontakt zu den Kunsthandwerkern vor Ort ermöglicht es uns, diese Steine fair gehandelt anbieten zu können. Wir zahlen faire Preise für die Rohware und lassen diese für uns direkt im Herkunftsland zu fairen Löhnen verarbeiten. Durch diesen Direktimport fließt das Geld ohne Abzüge an jene Arbeiter, welche diese Arbeiten verrichten.

Energetische Arbeit mit Steinen – Laden, Programmieren, Reinigen

Steine im fließenden Wasser reinigen

Energetische Arbeit mit Steinen – Laden, Programmieren, Reinigen

Von dem sogenannten „Laden“ der Steine halten wir wenig. Jeder Stein ist viele Millionen Jahre alt. Wer sind wir Menschen, die im Leben dieses Minerals nicht einmal ein Blinzeln sind, uns anzumaßen, dem Stein etwas von seiner Energie nehmen oder sogar geben zu können?
Die „Universal-Lade-und-Entlade-Schale“ ist unserer Meinung nach eine Erfindung von Händlern, um noch mehr Zubehör zu verkaufen.

Steine sind Freunde und Freunden tut man Gutes. Man geht mit ihnen ins Kino, gemeinsam Essen oder verbringt einfach eine schöne Zeit miteinander. Es ist die Zeit und Energie, die man selber opfert, welche die Verbindung (sowohl mit Menschen, als auch mit Steinen) wertvoll und fruchtbar macht. So wie man Freunden Gutes tut, sollte man auch seinen Steinen Gutes tun. Selbstverständlich kann man seine Steine auch mit ins Kino nehmen, doch wollen wir in diesem Artikel auf speziellere Methoden eingehen, um Steine zu verwöhnen, sie von schlechten Energien zu befreien und sie bei Bedarf mit den eigenen Wünschen zu „programmieren“. 

Steine verwöhnen / „laden“

Wie eingangs bereits erläutert, halten wir wenig von kommerzialisierten Lademethoden, für die man stets weiteres Zubehör benötigt. Es ist nämlich so einfach, seinen Steinen etwas Gutes zu tun, ohne sie mechanisch und fast etwas lieblos in spezielle Lade- oder Entlade-Schalen zu legen.

Sonnen- oder Mondlicht

Ein Sonnenbad oder eine Nacht im Mondlicht verwöhnen den Stein mit der Energie der Sonne oder des Mondes. Hierbei sollte man für jeden Stein überlegen, ob dieser eher ein Sonnenlicht-liebender Stein oder ein Mondlicht-liebender Stein ist. Ein Karneol wäre beispielsweise mit seiner kräftig orangen Farbe definitiv ein Stein für das warme Sonnenlicht.
Ein Amethyst hingegen ist ein Stein für das kühle Mondlicht. Nicht zuletzt, weil er bei zu viel direkter Sonneneinstrahlung seine Farbe verliert. Generell sollten direkte Sonnenstrahlen gemieden werden und eher die Zeit des Sonnenaufgangs oder -untergangs gewählt werden, um die Steine im Sonnenlicht auftanken zu lassen.

Hierbei ließe sich das tägliche Naturspektakel auch gern gemeinsam genießen. Sowohl gemeinsam mit Freunden, als auch mit Steinen.

Ein Plätzchen im Wald

Einen Spaziergang kann man bestens dafür nutzen, auch seine Steine mit auf Tour zu nehmen. Wer unterwegs eine kleine Lichtung findet, auf welche die Steine sich sicherlich wohlfühlen, legt sie dort ab und hält entweder gemeinsam mit ihnen eine Pause ab, oder lässt sie dort liegen, um sie auf dem Rückweg wieder einzusammeln.

Wer nicht ganz so risikofreudig ist, kann beispielsweise auch hohe Astgabeln nutzen, um seinen Steinen einen wohlverdienten Natur-Urlaub zu gönnen. Wenn man wieder zu diesem Ort zurückkehrt, ob nun nach einer Stunde, einem Tag oder einer Woche, ist die Aufregung meist schon groß. „Ist er wohl noch da?“, fragt man sich bereits auf dem Weg zum Versteck.

Denn mit dem Risiko des Verschwindens, ist die Freude des Wiedersehens umso größer. Wie ein Freund, den man lange Zeit nicht gesehen hat.

Und sollte der Stein doch nicht mehr an dem abgelegten Ort sein, so ist er weitergezogen. Denn:

Steine besitzt man nicht,
man beherbergt sie nur.

Und: Vielleicht wurde der Stein von jemandem gefunden, der ihn im Moment mehr benötigt als man selbst. Wie schön ist doch die Vorstellung, dass jemand bei einem Spaziergang einen solchen Stein findet, Zuhause herausfindet, für welche Themen er steht und diesen „Wink des Schicksals“ als Anlass nimmt, ein bestimmtes Problem endlich in die Hand zu nehmen?

Physischer Kontakt

Die einfachste und trotzdem besonders intensive Form des Kontaktes mit dem Stein ist das regelmäßige bei sich tragen. Wer seinen Stein oft zur Hand nimmt, ihm seine Wünsche und Ängste erzählt und ihn auch mal zwischen den Händen reibt, der „lädt“ den Stein zusätzlich mit der eigenen, positiven Energie, der Liebe und Achtsamkeit.

Andere Steine

Die Energien, die ein Stein uns geben kann, kann er auch einem anderen Stein geben. Es spricht also nichts dagegen, einen Stein  der nach viel energetischer Arbeit etwas Liebe und Aufmerksamkeit gebrauchen kann, mit einem Kreis aus harmonisierenden Rosenquarzen zu umgeben oder ihn in ein energetisches Dreieck aus kraftvollen Karneolen zu legen.

Möglichkeiten zur energetischen Reinigung

Das Reinigen von Steinen nimmt ihnen weder ihre positiven Eigenschaften, noch entfernt es speziell für den Stein formulierte Ziele. Das Einzige was entfernt wird, sind Energien, die nicht nützlich sind und die Arbeit mit den Steinen blockieren.

Diese Methoden sind so oft oder so selten auszuführen, wie man das Gefühl hat, dass ein Stein (oder mehrere auf einmal) eine „energetische Dusche“ gebrauchen könnte(n).

Vergraben

Das Vergraben in der Natur ist unser Favorit, um viel angesammelte negative Energie vom Stein zu entfernen. Durch das (temporäre) Zurückbringen des Steins in die Natur, seiner eigentlichen Heimat, wird er durch die Erde von allen negativen Energien befreit. Hierbei ist die Wasserverträglichkeit des jeweiligen Steines zu beachten, da es auch unter der Oberfläche sehr feucht werden kann.

Der Zeitraum richtet sich hierbei nach der „schwere“ der negativen Energien. Dies reicht von wenigen Stunden bis hin zu einem ganzen Jahr (wenn der Stein beispielsweise mit schweren Krankheiten oder dem Tod gearbeitet hat).

Auch hier gilt: Wenn man den Stein nach dem gewählten Zeitraum nicht wiederfindet, so ist er weitergezogen.

Abräuchern

So wie man Räume und Personen durch Abräuchern von negativer Energie reinigen kann, funktioniert dies auch bei Steinen. Besonders empfindliche Steine (wie der Selenit), große Rohsteine oder Drusen, lassen sich durch diese Methode komfortabel reinigen. Dies kann in den eigentlichen Vorgang der energetischen Raum-Reinigung mit integriert werden.

Hierfür kann man beispielsweise weißen Salbei nutzen, aber auch andere reinigende Räuchermischungen.

Salz

Salz wird seit jeher sowohl zur energetischen als auch zur weltlichen Reinigung genutzt. In eine Schale mit grobem Meersalz vergräbt man die zu reinigenden Steine und lässt sie dort einige Stunden ruhen.

Das Salz kann für mehrere Reinigungen genutzt werden, sollte jedoch wöchentlich entsorgt werden. Hierbei ist zu beachten, dass einige Steine empfindlich auf direkten Salzkontakt reagieren. Um sicherzugehen kann man die zu reinigenden Steine auch in einem Glas geschützt in die Salzschale stellen, sodass das Salz das Glas umgibt, ohne die Steine direkt zu berühren.

„Fließendes Wasser“

Oft liest man, dass Steine „unter fließendem Wasser“ gereinigt werden sollen. Dies wird meistens durch ein mehrere Minuten durchlaufenden Wasserhahn realisiert. Diese Methode ist absolut ungeeignet. Die Verschwendung an Trinkwasser aus dem Wasserhahn, die durch mehrere Minuten laufendes Wasser entsteht, ist sicher nicht im Sinne der Natur und ihrer Energie.

Es ist davon auszugehen, dass die Wasserhahn-Methode eine (wohl aus Komfort) entstandene Interpretation des „in fließendem Gewässer“ (also in einem Fluss, einem Bach oder direkt an einer Quelle) ist. Selbstverständlich ist es weitaus gemütlicher, mal eben den Wasserhahn laufen zu lassen, anstatt sich ein fließendes Gewässer zu suchen. Doch ist es die Nähe zur Natur, welche die Steine von ihren Lasten befreit und diese „hinfortspült“. (Hier ist die Wasserverträglichkeit des jeweiligen Steines zu beachten.)

Regen

Eine ebenfalls schöne und naturnahe (und dabei trotzdem komfortable) Variante der Reinigung ist durch Regenwasser.
Hierfür legt man die Steine draußen in eine Schale und lässt den Regen auf die Steine und in die Schale fallen.

Sobald es aufgehört hat zu regnen, nimmt man die Steine aus der Schale und tupft sie trocken. Das Regenwasser wird einfach zurück in die Natur geschüttet. (Auch hier ist die Wasserverträglichkeit des jeweiligen Steines zu beachten.)

Den Stein mit Zielen laden

Das „Programmieren“ von Steinen ist keine Notwendigkeit. Jeder Stein trägt seine ganz eigene Energie, unabhängig davon, ob man ihn mit speziellen Intentionen lädt oder einfach nur bei sich führt. Jedoch hilft es sowohl dem Stein, als auch einem selbst, klare Ziele zu formulieren, bei denen einen der Stein unterstützen soll. Es verstärkt die Verbindung zwischen dem Stein und einem selbst.

Es geht hierbei primär darum, sich mit seinen konkreten Zielen zu beschäftigen und diese klar zu visualisieren. Kommunikation hilft dabei, gemeinsam Ziele zu erreichen. Dies gilt sowohl für die Zusammenarbeit mit Menschen, als auch mit Steinen.

Klare Intentionen zu definieren hat noch niemandem geschadet.

Notieren Sie die Stichpunkte Ihres Ziels und formulieren Sie es dann klar aus. Sehen Sie sich dabei, wie Sie das Ziel erreicht haben (etwa beim Unterschreiben eines neuen Arbeitsvertrages, Ihren Anwalt, der einem zum gewonnen Prozess gratuliert oder gemeinsame Zeit mit einem geliebten Menschen). Wenn Sie Ihren Wunsch nach Ihrer Zufriedenheit ausformuliert haben und das visualisierte Ziel klar vor Augen sehen, geben Sie diese Energie in Ihren Stein.

Nehmen Sie ihn dafür in beide Hände und halten Sie ihn auf Augenhöhe vor sich. Lassen Sie nun die Bilder, die Sie sehen und die Freude, die Sie dabei verspüren, in den Stein fließen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren ausformulierten Wunsch auch laut oder in Gedanken aussprechen.

Alternativ können Sie den Stein auch durch das Räuchern eines passendes Räucherwerkes und dem Verbrennen von Ritualpapier auf Ihren Wunsch programmieren. Hier gehen Sie im Ablauf der Formulierung wie oben beschrieben vor, schreiben Ihren fertig ausformulierten Wunsch auf ein Stück Ritualpapier und verbrennen dieses Stück für Stück zusammen mit dem passenden Räucherwerk. Drehen Sie dabei den Stein im aufsteigenden Rauch, während Sie Ihr Ziel klar vor sich sehen.

Dieser Beitrag ist Teil der August-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 13 von 26

Edelsteinwasser – Herstellung und Anwendung

Edelstein-Wasser

Edelsteinwasser - Herstellung und Anwendung

Fast jeder kennt die energetische Verwendung von Steinen …

Sie werden als Glücksbringer, Taschenstein, Talisman oder Handschmeichler getragen, als Energieträger zu Glücksbeutelchen oder Hexenflaschen hinzugefügt, werden bei Heil- oder Chakrenarbeit auf den Körper aufgelegt, in Kreisen um Meditierende herum aufgestellt oder (manchmal in speziellen Mustern) zur Verstärkung der energetischer Arbeit oder Verbesserung der Raumenergie ausgelegt.

Alle diese Anwendungsmethoden beschränken sich auf den äußerlichen Gebrauch.

Bei den meisten Steinsorten und manchen Verarbeitungs-Arten ist dies auf jeden Fall die sicherste Art der Anwendung.

Gerade bei Steinen, deren Herkunft man nicht genau kennt, kann es vorkommen, dass diese poliert, gefärbt, gewachst oder gar bestrahlt wurden. Einige Steinsorten sind als Handschmeichler oder als kleines Schmuckstück unbedenklich, von der Zusammensetzung her aber eigentlich giftig. Der wunderschöne grüne Malachit ist so ein Beispiel. Er ist aufgrund seines hohen Gehaltes an Kupfer ein Stein, der nicht mal direkt auf der Haut verwendet werden sollte.

Manche Steine eignen sich jedoch für eine noch direktere Anwendung: trinkbares Edelsteinwasser

Rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte Steine), deren Zusammensetzung man genau nachgelesen hat und bei denen man sich sicher ist, dass diese nicht in irgendeiner Form behandelt wurden, eigenen sich auch für die Energetisierung von Trinkwasser, Lebensmitteln oder selbstgerührter Kosmetik. Ganz sicher geht man, wenn man für diese Art der Anwendung nur Steine verwendet, die nach entsprechenden Tests durch ein unabhängiges Institut für die Nutzung im Lebensmittel- oder Wellness-Bereich freigegeben sind. Derart geeignete Steine können dann einfach direkt in das Trinkwasser gelegt werden.

Was Edelsteinwasser so speziell macht, ist die besonders intensive Wirkung der Stein-Energie. 

Menschen trinken seit Tausenden von Jahren mit Kristallen oder Edelsteinen angereichertes Wasser, um sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit zu fördern. Das Trinken dieses energetisch aufgeladenen Wassers ist eine wunderbare Möglichkeit, die Energie der jeweiligen Steine für den Körper auf Zellebene noch zugänglicher zu machen. Wie gerne würde man doch so oft wie Möglich mit der Energie bestimmter Steine arbeiten, findet aber nicht täglich mehrfach Zeit um zu meditieren und seinen Fokus komplett auf die Arbeit mit den Steinen zu konzentrieren? In solchen Situationen ist Edelsteinwasser eine gute Alternative! 

Mit jedem Schluck Wasser die Energie aufzunehmen, ist eine ausgezeichnete Hilfe dabei, Körper und Seele in Einklang zu bringen oder beim Erreichen eines bestimmten Zustandes zu unterstützen.

Weltlicher Genuss - energetische Wirkung.

Auch wenn die Anwendung von Edelsteinwasser auf körperlicher, weltlicher Ebene geschieht, so beschränken sich die Anwendungsgebiete trotzdem nicht auf Belange des Körpers oder der Gesundheit. Besonders bei emotionalen Themen (Loslassen, Verzeihen), zur Veränderung von Stimmungslagen (zum Trost, gegen Unruhe) oder in Ausnahmesituationen (Prüfungen, Stress) kann man sich selbst und andere mit Edelsteinwasser unterstützen. 

Viele Anleitungen lassen es sehr kompliziert erscheinen, Edelsteinwasser herzustellen.

Um mit Steinen im Trinkwasser zu arbeiten, müssen weder komplizierte Berechnungen von Steinmengen pro Liter Wasser angestellt werden, noch braucht man besonderes Zubehör. Die abschreckende Vorstellung, dass das Wasser erstmal viele Stunden herumstehen muss, bevor man es trinken kann, ist nicht nur aufgrund des Zeitaufwands abschreckend, auch der bekannte schale Geschmack von abgestandenem Wasser klingt nicht sonderlich einladend.

Wer vorgetrommelte Steine nutzt (die dadurch keine Splitter abgeben), kann die Steine direkt in ein großes Trinkglas legen, Wasser einschenken und lostrinken. Auch Mineralwasser mit Kohlensäure kann verwendet werden, sollte man dieses bevorzugen. Das macht den Steinen nichts aus.

Die einfachste und dennoch besonders wirkungsvolle Methode ist das kontinuierliche Neuansetzen von Edelsteinwasser. Hierbei trinken Sie immer bis zu 80% des Wassers und füllen dann mit frischem Wasser auf. Das Wasser wird so immer intensiver, da 20% stets im Kontakt mit den Steinen verbleiben, ohne dass das Wasser abgestanden schmeckt.

Durch diesen regelmäßigen Austausch kann das Ansetzen auch bis zu sieben Tage lang erfolgen, sodass Sie immer kraftvolles Wasser zur Hand haben. Der Langzeit-Ansatz sollte jedoch in einem separaten Gefäß (Glas-Karaffe) angesetzt werden, nicht direkt im Trinkglas, damit das Wasser nicht beim Trinken verunreinigt wird. Gießen Sie bis zu 80% des Wassers über den Tag verteilt aus dem Ansatz-Gefäß in Ihr Trinkglas ab. Wenn nur noch etwa 20% im Ansatz-Gefäß verbleiben, füllen Sie dieses einfach wieder auf. Nach spätestens einer Woche sollten Gefäß und Steine jedoch gründlich gereinigt und getrocknet werden, bevor man diese erneut verwendet.

Auch wer komplett ungetrommelte Steine verwendet, sollte das Wasser aus Sicherheitsgründen in einem gesonderten Gefäß ansetzen und durch ein sehr feines Sieb in das Trinkglas umfüllen. So werden mögliche Splitter aufgefangen.

Handschmeichler sind keine Wasser-Steine!

Polierte Steine (ganz glatte Trommelsteine, oft als Glückssteine oder Handschmeichler angeboten) sind im Übrigen nie für die Verwendung im Trinkwasser geeignet, da sich Politurstoffe, Farben, Wachse oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Für die Steinsorten, die nicht direkt mit dem Wasser in Berührung kommen dürfen, gibt es spezielle Karaffen, bei denen die Steine beispielsweise in einer Glas-Röhre liegen. 

Eine ebenfalls häufig praktizierte sichere Methode besteht darin, die Steine in um die Karaffe herum zu legen. Hier können über die Anzahl der Steine oder die Form, in der diese ausgelegt werden (Kreis, Dreieck etc.), auch weitere Aspekte der Energetisierung oder der magischen Arbeit mit eingebracht werden.

Die Pflege von Wassersteinen ist nicht kompliziert.

Häufig liest man, dass Wassersteine geladen oder entladen werden müssen, man sie nicht nur abspülen, sondern auch energetisch reinigen muss und dass sie nach einiger Zeit „verbraucht“ sind. Das klingt nach einer Menge von Dingen, die man beachten und eventuell auch falsch machen kann. Woher weiß man, wann, wie und wie oft die Steine diese Behandlung benötigen, was braucht man alles dazu und was passiert, wenn ich die Steine zu lange verwende?

Erstmal sei gesagt, dass in der energetischen Arbeit alles darf, aber nichts muss. Das einzige, was Wassersteine wirklich regelmäßig brauchen, ist eine gründliche Reinigung unter fließendem Wasser (ggf. auch mit einer Bürste, falls man sie mal zu lange im Wasser gelassen hat und sie sich daher etwas „schleimig“ anfühlen) mit anschließender kompletter Trocknung. Etwa so, wie die Karaffe oder das Wasserglas auch. Nur ohne Spülmittel.

Wer den Wunsch hat, die Wassersteine darüber hinaus zu energetisieren oder energetisch zu reinigen, der hat meist auch schon eine Idee dazu. Meist analog zu der eigenen Methode mit anderen (Glücks- / Heil-)Steinen zu arbeiten. Daran ist natürlich nichts falsch. Man kann sich, wenn man möchte, aber auch noch in Ruhe über die verschiedenen Methoden schlaulesen (siehe z. B. Ausgabe August) und dann die persönlich bevorzugte Technik anwenden. Dieses Wissen ist zum Erwerb und für den Beginn der Nutzung der Steine aber nicht zwingend notwendig. 

Verbrauchen kann man Stein-Energie nicht. 

Jeder Stein ist viele Millionen Jahre alt. In der Zeitrechnung dieser Mineralien sind wir Menschen nicht einmal ein Blinzeln. Manchmal möchte man aber etwas zurückgeben, für die Hilfe, die man erhält. Dankbarkeit, Hochachtung, Liebe. Wenn man Steine wie Freunde betrachtet, dann sollte man ihnen von Zeit zu Zeit „Gutes tun“.

Ob das ein Bad im Licht des Vollmondes oder der Morgensonne ist, man ihnen eine Zeit der Regeneration in der Natur gönnt oder man sie einfach mal bewusst in die Hände nimmt und dabei ehrliche Dankbarkeit verspürt, bleibt dabei ganz und gar den eigenen Vorlieben überlassen.

Roter Jaspis Wassersteine

Hinweise zur Anwendung:

- Die klassische Grundmischung sowie die darin enthaltenen Steine alleine (Bergkristall, Rosenquarz, Amethyst) eignen sich zur täglichen Anwendung und können bedenkenlos auch anderen gereicht werden. Das macht diese Steine ideal für Gäste, in Praxen oder Behandlungsräume.

- Grundsätzliche Lebensthemen können selbstverständlich ebenfalls dauerhaft mit dem gewählten Steinwasser unterstützt werden, etwa Selbstliebe, Erdung oder Entspannung. Dieses Wasser sollte man aber nur bewusst an andere ausschenken, bei denen man um diese Thematik weiß und mit denen das Thema besprochen wurde. Bitte niemals energetisches Wasser „unterjubeln“, um eine selbst gewünschte Veränderung in jemandem herbeizuführen.

- Manche Steine sollten nur gezielt bei Mangel oder dem Bedarf an bestimmten Energien bewusst (kurweise) verwendet werden. Die Länge der Anwendung hängt von der Thematik ab, sollte aber drei Monate nicht überschreiten. Drei Monate sind die Zeit, in der sich eine Veränderung in den Gewohnheiten und Gedanken eines Menschen verfestigen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte man durch ein Unterbrechen der Anwendung überprüfen, ob die Hilfe überhaupt noch benötigt wird.

- Bei einem Gefühl des Unwohlseins oder Widerwillens liegt oftmals ein Fehler bei der Auswahl der Steinsorte vor. Die Einnahme sollte dann unterbrochen und die gewählte Sorte überdacht und gegebenenfalls geändert werden. 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten für Edelsteinwasser:

  • äußerlich aufgetragen z.B. als Gesichtswasser oder als Zusatz zum Bad
  • in einer Spray-Flasche zur Belebung oder Beruhigung der Energie von Räumen
  • Edelsteinwasser kann auch für Tiere oder Pflanzen hilfreich sein
  • wasserfeste Schmuckstücke oder Talismane können damit energetisiert werden

Dieser Beitrag ist Teil der Oktober-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 6 von 30

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Wasserstein-Sets

Bergkristall, roter Jaspis, Magnesit.

Thema: Bewusstheit & Balance

Diese Mischung macht körperlich und geistig dynamischer und kraftvoller. Für mehr Lebensenergie und körperliche Widerstandskraft – besonders in Zeiten von Stress.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Bergkristall, Amethyst und Rosenquarz.

Thema: Allumfassende Harmonie.

Eine sanft wirkende Kombination, für mehr Harmonie (Rosenquarz), Ausgeglichenheit (Amethyst) und Klarheit (Bergkristall). Für den täglichen Gebrauch.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Thema: Der Stein des Herzens und der Liebe

Für mehr Herzlichkeit, Harmonie, Empfindsamkeit, Geborgenheit, Liebe und Einfühlungsvermögen im Leben. Unterstützt dabei, ganz nach dem eigenen Herzen zu handeln.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Thema: Innerer Frieden & Gelassenheit

Der Amethyst klärt die Gedanken und die Gefühle und führt so in emotional aufwühlenden Zeiten zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Denn in der Ruhe liegt die Kraft!
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Bergkristall“

Thema: Klarheit & Reinheit

Dieser besonders klare Stein fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Geduld und das Verständnis. Der Körper wird unterstützt, sich von schädlichen Einflüssen zu reinigen.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Dumortierit“

Thema: Zuversicht & Entspannung

Unterstützt eine positive Einstellung zum Leben und hilft dabei, die Zuversicht und die Geduld nicht zu verlieren und so entspannter und besonnener zu handeln. Auch hilfreich bei häufiger Gereiztheit.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Fluorit“

Thema: Ordnung & Struktur

Der Fluorit ist als Helfer zur Erlangung von größerer innerer Ordnung und Struktur bekannt und gilt auch als guter Unterstützer beim Lernen und für die Konzentration.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

Wasser-Set „Magnesit“

Thema: Selbstliebe & Achtsamkeit

Selbstliebe bedeutet, sich selbst gut zu behandeln und gut für sich zu sorgen. Das schenkt eine innere Zufriedenheit, durch die Freude und Leichtigkeit in das eigene Leben einkehren können.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Thema: Erneuerung & Belastbarkeit

Heutzutage, wo nicht nur die beruflichen Anforderungen ständig steigen, ist Belastbarkeit wichtig. Aber nur wer bewusst Kraft schöpft und sich regeneriert, kann dauerhaft hohe Leistungen erbringen.
Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Roter Jaspis“

Thema: Willenskraft & Stärke

Der rote Jaspis regt dazu an, an der Umsetzung der eigenen Ziele oder Ideen zu arbeiten, ohne zu zweifeln. Er erhöht die eigene Zielstrebigkeit und stärkt das Durchsetzungsvermögen.
Inhalt: Ein Set in einer Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Versteinertes Holz“

Thema: Erdung & Stabilität

Das versteinerte Holz wirkt stark erdend und hilft so allen, die sich ruhelos, unverwurzelt, losgelöst oder verloren fühlen. Für Ausgeglichenheit und ruhige Kraft. Ideal für Meditations- und Ruhephasen.
Inhalt: Ein Set in einer Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Rhodonit“

Thema: Verzeihen & seelische Heilung

Um seelische Verletzungen zu überwinden und sich selbst oder anderen zu verzeihen. Der Rhodonit regt dazu an, Gefühlschaos (besonders bei Beziehungsthemen) konstruktiv und objektiv zu lösen.
Inhalt: Ein Set in einer Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Grüner Aventurin“

Thema: Entspannung & Schlaf

Bei Schlafstörungen und Ruhelosigkeit kann der grüne Aventurin ebenso eingesetzt werden, wie gegen Nervosität, Spannungszustände oder Ängste. Ideal für das Wasser auf dem Nachttisch.
Inhalt: Ein Set in einer Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Stein-Energie-Bestimmung

Stein-Auswahl

Stein-Energie-Bestimmung

Bei Veranstaltungen zur Kraft und Anwendung von Edelsteinen gibt es einige Fragen, die immer wieder gestellt werden: „Woher weiß ich was für ein Stein das ist?“ steht da an erster Stelle, gleich danach kommt „Wie finde ich den richtigen Stein für mein Anliegen?“. Die erste Frage ist unwichtig, wie sich gleich herausstellen wird, während wir die zweite Frage beantworten.

Steine sind faszinierend. Kaum jemand hat keinen einzigen Stein zu Hause, wenn auch manchmal nur zu dekorativen Zwecken. Auch in der Magie haben Steine einen ganz besonderen Stellenwert. Dabei ist es erstmal gar nicht wichtig, ob es sich dabei um einen wertvollen Edelstein handelt, um einen Halbedelstein oder um einen Kieselstein.

Alle Steine sind so magisch wie das, was man mit ihnen empfindet und womit man sie verbindet.

Aber wie findet man denn nun raus, ob und wobei ein Stein einem helfen kann? Wir empfehlen dafür drei sehr unterschiedliche Methoden:

Die Unterhaltung mit dem Stein

Man braucht etwa eine halbe Stunde Zeit und sollte sich einen Stein zur Zeit vornehmen. Notizen in einem Stein-Tagebuch können dabei helfen, den Überblick nicht zu verlieren, wenn man sehr viele Steine zur Auswahl hat.

Schöner ist es aber, wenn man den Stein in dieser Übung so gut kennenlernt, dass man ihn auf Anhieb erkennt und zuordnen kann. Wir führen ja auch kein Tagebuch darüber, welche Freundin man am besten bei Liebeskummer anruft – wir kennen unsere Freunde. So sollte es mit den Steinen die man beherbergt auch sein.

Ich sage bewusst nicht „besitzt“, denn Steine – das höre ich immer wieder – verschwinden manchmal ganz grundlos und spurlos. Sie ziehen dann weiter … Und manchmal muss man sich auch von ihnen trennen, etwa in einem Ritual oder weil sie jemandem anderes helfen sollen. Von „besitzen“ kann also nicht die Rede sein.

Man sucht sich einen ruhigen Ort für diese besondere Unterhaltung. Ich bevorzuge einen Platz im Freien, aber das ist keine Voraussetzung. Man sollte vielleicht beides mal probieren. Auf jeden Fall muss man ungestört sein und sich bequem hinsetzen können. Der Stein sollte in Reichweite auf einer ebenen Fläche vor einem liegen. Etwa eine Armlänge entfernt.

Man setzt sich ruhig hin, lässt die Atmung ruhiger werden, schließt die Augen. Dann streckt man die empfangende Hand, also nicht die Hand, mit der man schreibt, vor sich aus. Die Augen bleiben dabei geschlossen. Man hält die Hand einige Zentimeter über der Oberfläche, auf welcher der Stein liegt und bewegt sie langsam darüber umher.

Währenddessen konzentriert man sich auf die nach unten gerichtete Handfläche und „sucht“ mit ihr nach dem Stein, ohne diesen oder die Oberfläche zu berühren. Man sucht erstmal noch gar nicht nach einer speziellen Energie, sondern nur nach dem, was der Stein ausstrahlt. Vielleicht fühlt man einen warmen Punkt auf der Handfläche, der kälter wird, wenn man die Hand von dem Punkt fortbewegt. Vielleicht ist es aber auch wie ein kühler Luftzug, der sich verändert. Oder man möchte die Hand an einer Stelle unbedingt senken.

Man sucht mit der Empfindung nach dem Stein und ist sich irgendwann sicher, dass man weiß, wo man zugreifen muss, um den Stein hochzuheben. Wenn es nicht beim ersten Griff klappt, die Finger exakt um den Stein zu legen, dann einfach weiter versuchen. Bis man den Stein in der Hand hält.

Dann fühlt man den Stein. Ist er kühl oder warm? Glatt oder uneben? Gerundet oder mit Kanten? Die Augen sind nach wie vor geschlossen. Man versucht, sich vor dem inneren Auge ein Bild des Steins zu erschaffen.

Dann erst öffnet man die Augen und während man den Stein betrachtet, über ihn nachdenkt, die Farbe und Form in sich aufnimmt, beginnt man damit, die Energien und Emotionen zu analysieren.

Wie fühle ich mich? Ruhig und entspannt? Kraftvoll? Ausgeglichen? Nervös? Aufgeregt? Tatendurstig? Was verbinde ich mit der Farbe des Steins. Welche Assoziationen weckt er in mir – magisch oder weltlich?

Man lässt den Stein die Fragen zu seinem Sinn und Zweck beantworten. „Was kannst Du für mich tun?

Wenn die Konzentration nachlässt, sollte man die Unterhaltung mit dem Stein beenden. Wenn man sich langweilen sollte, so ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass der Stein die Konversation vorerst beendet hat. Man kann diese Übung irgendwann wiederholen.

Bücher, Tabellen, Zuordnungen

Das ist natürlich der Klassiker und bedarf kaum einer weiteren Erklärung. Es gibt viele Bücher die sich nicht nur mit dem gesundheitlichen oder energetischen Verwendungszweck eines Steins beschäftigen, sondern auch dessen Magie erläutern. Überlieferungen, Bräuche, kulturelle Verwendung etc.

Wenn man genau weiß, welchen Steine man zur Verfügung hat, dann kann man sich wunderbar davon inspirieren lassen, was andere über den Stein zu sagen haben. Für schnelle Hilfe oder z.B. als Geschenk kann man Steine aber natürlich sehr gut nach diesen magischen Zuordnungen auswählen.

Spätestens wenn man einen Stein nicht (mehr) zuordnen kann, fällt diese Methode aus. Auch Fundstücke, die wegen ihrer besonderen Form oder Farbe unsere Aufmerksamkeit geweckt haben wird man selten in diesen Büchern finden. Sie können dennoch magisch sein! Auch sind sich selten zwei Autoren über die Wirkung der verschiedenen Steine einig …

Manchmal möchte man also mehr, als fremde Erfahrungen.

Die Stein-Intuition

Bei dieser Übung kann man sich mehrere Steine vornehmen, um herauszufinden welcher Stein der Gruppe sich momentan als Helfer eignet.

Die Vorbereitungen sind ähnlich wie bei der Unterhaltung, man braucht einen ungestörten Ort, an dem man bequem sitzen kann und etwa eine halbe Stunde Zeit.

Die Steine legt man in eine flache Schale und stellt diese vor sich auf. Mit geschlossenen Augen beginnt man nun damit, die Steine ohne besondere Reihenfolge durch die Hände gleiten zu lassen. Man hält mal diesen, mal jenen, dreht und wendet ihn, schließt die Hand fest um den Stein etc. Dabei denkt man nicht weiter über den Stein nach, sondern über die Situation, die man mit Hilfe des Steins beeinflussen möchte.

Ist es eine Situation, die mich traurig macht? Dann bin ich wahrscheinlich auch während der Gedanken über diese Situation traurig. Tut dieser Stein, den ich grade halte, etwas dagegen? Wenn man ein klares „Nein“ fühlt, dann legt man den Stein aus der Schale heraus. Ist es noch nicht klar, widmet man sich zunächst einmal einem anderen Stein. Dies wiederholt man, bis man den letzten Stein in der Hand hält.

Dieser ist nun der Helfer für diesen Anlass und oft verrät er auch schon, wie er helfen will.
Trost, Ansporn, Gelassenheit, Klarheit, Kraft …
… das wären alles verschiedene Möglichkeiten, mit der Traurigkeit umzugehen oder sie zu überwinden.
Der Stein gibt also auch einen Hinweis darauf, was zu tun ist!

Und wir geben jetzt den Hinweis darauf, das einfach mal auszuprobieren!

Dieser Beitrag ist Teil der Juli-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 6 von 26

Crystal Grids – Eine Einführung

Pyrit Crystal Grid für mehr Wohlstand

Crystal Grids – Grundwissen

Der Start unserer neuen Serie zur energetischen Arbeit mit Steinen in Form von Crystal Grids mit der Übersicht der einzelnen Bestandteile eines Grids. In den kommenden Ausgaben unseres Magazins werden wir auf weitere Aspekte der Arbeit mit Crystal Grids eingehen, verschiedene Arbeitsmethoden vorstellen sowie Muster und Formen erklären.

Sogenannte Crystal Grids (auch Kristallgitter oder Steinmandalas genannt) werden genutzt, um die magische Energie verschiedener Steine zur Manifestierung einer Intention zusammenzubringen. Durch die Kombination des eigenen Ziels mit den Energien der unterschiedlichen Steine und der Formgebung des Aufbaus kann man den eigenen Vorhaben eine Extraportion Energie verleihen.

Wie in jedem Bereich der Magie gilt auch hier: Es gibt kein „falsch“ beim Gestalten eines Crystal Grids. Das Vertrauen in die eigene Intuition hilft einem dabei, das perfekte Grid zu erschaffen, welches einen bestmöglich Unterstützen kann. Keine Anleitung der Welt ersetzt in der spirituellen Arbeit das eigene Bauchgefühl. Niemand hat so viel Einblick in die eigenen Ziele und Wünsche, wie man selbst.

Die Intention

In der Wahl der Intention liegt die Seele des Grids. Wer mag, kann diese auf ein speziell für dieses Ziel ausgewähltes Blatt Papier schreiben (hierbei bitte etwas Mühe geben, ein Stück abgerissenes Stück Karoblock-Papier ist kein angemessener Start, um ein wichtiges Ziel zu erreichen) oder man kann diese in Gedanken immer wieder aufsagen, während man das Grid gestaltet.

Intentionen dürfen sich über die Dauer der Existenz des Grids verändern. Kleinere Anpassungen der Intention des Grids helfen dabei, den Fokus immer wieder neu zu definieren und somit eine neue, passendere Intention für das letztendliche Ziel zu setzen und so in kleinen Schritten dieses Ziel zu erreichen.

Die Form

Die Form des Grids steht in essenzieller Verbindung mit dem Ziel, welches man erreichen will.
Hierbei gilt es, eine für einen selbst „sprechende“ Form zu finden, deren Sinn man versteht und welche einem auch bei späterem Betrachten an das damit verbundene Ziel erinnert.

Beliebte Formen hierfür sind simple geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke, Quadrate und Kreuze. Komplexere Formen sind beispielsweise die Blume des Lebens, Penta- und Oktagramme und Spiralen. Auch asymmetrische Formen wie Glyphen oder Binderunen lassen sich als Basis nutzen. Letztere bieten noch mehr Möglichkeit der individuellen Gestaltung des Aufbaus, da diese Formen sehr speziell auf das eigene Ziel ausgerichtet werden können.

Unterschiedliche Formen und Symbole wurden in verschiedenen Zeitspannen der Geschichte mit unterschiedlichen Zielen genutzt. Wichtig ist hierbei also immer wieder die eigene Intention.

Ein Grid zieht nicht versehentlich die „falschen“ Energien an, auf die es gar nicht ausgelegt ist. So kann ein einzelner Strich eine Verbindung zwischen zwei Punkten symbolisieren, aber auch eine Grenze darstellen. Die Art der Interpretation und Nutzung der Formen liegt also komplett bei einem selbst.

Die Steine

Jeder Stein bietet die Möglichkeit, Personen, Räume und im Falle des Crystal Grids, die persönlichen Intentionen mit seiner ganz eigenen Energie zu erfüllen und zu unterstützen.

Die Auswahl der Steine erfolgt hierbei über die einzelnen Energien und Eigenschaften, welche man als unterstützende Elemente für das Ziel des Grids benötigt. Alternativ kann die Auswahl intuitiv, durch Auspendeln oder durch ähnliche Methoden erfolgen.

Der Fokus-Stein

In vielen Grids dient ein zentraler Stein als Herz und Fokuspunkt des Aufbaus und Träger der Intention. Unter Ihm liegt der zusammengefaltete Zettel mit der niedergschriebenen Intention, von wo aus alle weiteren Steine im Grid von der Energie des Fokus-Steins erfüllt werden. Hierfür eignen sich größere Rohsteine, Spitzen oder Kugeln, deren Energie den zentralen Fokus des Grids symbolisieren. Ein Grid für Klarheit könnte sich im eine Bergkristallspitze aufbauen, für Wohlstand könnte ein Pyrit die Mitte bilden.

Der Ort

Crystal Grids können an den verschiedenen Orten in unterschiedlichen Größen – passend zum Ziel – ausgelegt werden.

Der Ort sollte entsprechend der Intention gewählt werden.
Mit dem Ziel von beruflichem Erfolg, sollte das Grid auch in den Arbeitsräumen positioniert werden, liegt der Fokus hingegen auf Fruchtbarkeit, wäre das Schlafzimmer vielleicht ein passender Ort. Wichtig ist, dass das Grid für längere Zeit ungestört an dem gewählten Platz verbleiben können muss.

Die Größe ist abhängig vom verfügbaren Platz und dem Inventar an zu nutzenden Steinen. So kann ein Grid auf dem Schreibtisch aus einem Fokus-Stein und drei zu einem (richtungsweisenden) Dreieck gelegten Steinen bestehen – so bleibt das Ziel stets im Blick.

Wenn ganze Grundstücke (oder Teile dessen) in ein Grid eingeschlossen werden sollen, bieten sich das Vergraben der einzelnen Steine unter Zuhilfenahme eines Kompasses und/oder einer Flurkarte an, sodass die Steine ungestört auch für längere Zeit an ihrem Ort verweilen können. 

Wer seinem Ziel einen eigenen Altar errichten möchte, der kann einen ganzen Tisch für ein Grid mit einer Vielzahl von Steinen in besonders ausgefeilten Mustern nutzen. Wichtig ist hierbei nicht die künstlerische Beschaffenheit des Endergebnisses, sondern die Geduld, Achtsamkeit und Mühe, die in die Formulierung der Intention und die Auswahl der einzelnen Elemente geflossen ist. Zufrieden mit dem Ergebnis sollte man aber auf jeden Fall sein! Sich Mühe zu geben bedeutet, sich im Rahmen der eigenen Möglichkeiten tatsächlich aufrichtig zu bemühen, nicht etwa, sich mit dem erstbesten Entwurf zufrieden zu geben. Je mehr Mühe Sie hineinstecken, desto kraftvoller wirken Steine und Intention zusammen, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

Dieser Beitrag ist Teil der Januar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 12 von 28

Crystal Grid Formen – Kreis, Dreieck, Quadrat, Erfolgsleiter

Crystal Grid Formen – Kreis, Dreieck, Quadrat, Erfolgsleiter

Die Form des Grids steht in essenzieller Verbindung mit dem Ziel, welches man erreichen will.
Hierbei gilt es, eine für einen selbst „sprechende“ Form zu finden, deren Sinn man versteht und welche einen auch bei späterem Betrachten automatisch an das damit verbundene Ziel erinnert.

Beliebte Formen hierfür sind simple geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke, Quadrate und Kreuze.
Komplexere Formen sind beispielsweise die Blume des Lebens, Penta- und Oktagramme und Spiralen. Auch asymmetrische Formen wie Glyphen, Symbole wie die „Erfolgsleiter“ oder Binderunen lassen sich als Basis nutzen. Letztere bieten noch mehr Möglichkeit der individuellen Gestaltung des Aufbaus, da diese Formen sehr speziell auf das eigene Ziel ausgerichtet werden können.

Unterschiedliche Formen und Symbole wurden in verschiedenen Zeitspannen der Geschichte mit unterschiedlichen Zielen genutzt.
Wichtig ist hierbei also immer wieder die eigene Intention. Ein Grid zieht nicht versehentlich die „falschen“ Energien an, auf die es gar nicht ausgelegt ist. So kann ein einzelner Strich eine Verbindung zwischen zwei Punkten symbolisieren, aber auch eine Grenze darstellen. Die Art der Interpretation und Nutzung der Formen liegt also komplett bei einem selbst.

Ein Grid kann auf dem Schreibtisch aufgebaut werden, man kann es zur Meditation um sich herum auslegen oder das gesamte Grundstück mit ihm einschließen. Mit dem richtigen Aufbau erfüllt man sich und seine Räume mit ganz besonderen Energien!

Dreieck

Das Dreieck ist ein Zeichen der Balance.

Mit der Spitze nach oben gerichtet symbolisiert es das Element Feuer und somit die zielgerichtete Energie, Kraft und Transformation. In diesem Dreieck werden Steine genutzt, die einen voranbringen sollen, uns den Antrieb verleihen, ein wichtiges Ziel zu erreichen. Passende Steine sind beispielsweise Karneole, Tigeraugen und der Sonnen-Calcit.

Mit der Spitze nach unten gerichtet symbolisiert es das Element Wasser und steht für Spiritualität, Harmonie und Intuition.
Es verhilft zu Kreativität, fördert spirituelle Gaben, hilft dabei, dem eigenen Bauchgefühl mehr Stimme zu verleihen und unterstützt bei Manifestieren - besonders von inneren Zielen. Passende Steine hierfür sind unter anderem der Sodalith, der Selenit und der Rosenquarz.

Quadrat

Das Quadrat steht für Stabilität, starke Fundamente, Stärke, Ausdauer, materielle Manifestation, Erdung und die vier Elemente.

Ähnlich wie eine Burg quadratisch von Mauern umgeben ist, können Schutz-Steine wie zum Beispiel der Onyx oder Bergkristalle genutzt werden, um Orte mit einer schützenden Mauer zu umgeben.

Wer nach mehr Erdung strebt, nutzt Versteinertes Holz. Diese kann man beim Meditieren auch um sich herum auslegen, um sich so mit der Energie der Millionen von Jahren alten Bäume zu umgeben, aus denen dieser Stein entstanden ist.

Im Quadrat ausgelegte Bergkristallspitzen senden die Energie des Grids wie Antennen in ihre Umgebung.

Versteinertes Holz Kreis

Kreis

Die Form des Kreises wird von Menschen seit Anbeginn der Zeit genutzt. Ohne Anfang und Ende symbolisiert er die Unendlichkeit.
Er dient seit jeher als Schutzsymbol und kann in Form von Steinkreisen überall auf der Welt gefunden werden.

Die Stabilität des Quadrates wird durch das Hinzufügen eines Steines zum Kreis. Dies verändert das stabile Quadrat in ein Symbol für Bewegung, Veränderung, Einheit und den Zyklus des Lebens.

Die Zahl 5 wird in der Zahlenmagie auch oft als die Zahl verwendet, die den ganzen Menschen darstellt. So werden die vier Elemente durch das fünfte Element, den Geist, vervollständigt.


Erfolgsleiter Aventurin Pyrit Candle Magic Get Money Wohlstand

Erfolgsleiter

Die sogenannte „Erfolgsleiter“ symbolisiert mit der Zahl 7 Wohlstand und Karriere. Das Erklimmen einer (Erfolgs-)Leiter wird symbolisch durch 7 Punkte dargestellt.

Sechs Punkte stellen die Sprossen dar. Dies sind die unterstützenden Eigenschaften, die es auf dem Weg zum Ziel braucht. Der siebte Punkt symbolisiert das Ziel, an welchem man ankommen möchte.

Die Erfolgsleiter kann also mit einer Mischung verschiedener Steine aufgebaut werden, je nachdem, welche Eigenschaften man für das Erreichen des Ziels benötigt.

Als Ziel selbst bietet sich etwas Repräsentatives wie der Pyrit an, der mit seinem goldenen Glanz Erfolg und Wohlstand symbolisiert.

Dieser Beitrag ist Teil der Februar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 17 von 35

Anwendung von Serpentin – auch Schlangenstein oder Ophit

Serpentin – auch Schlangenstein oder Ophit

Wofür & Wogegen:

Der Serpentin ist traditionell ein Stein zum Schutz gegen negative Einflüsse und schwarze Magie. Sein Name stammt vom lat. Wort für „Schlange“. Im Altertum wurde er gegen Vergiftung durch Widersacher oder Neider und Schlangenbisse eingesetzt.

Auch wenn man sich heutzutage weitaus weniger Sorgen macht, von seinen Mitmenschen vergiftet zu werden und Schlangenbisse hierzulande selten tödliche Vergiftungen hervorrufen, ist der Serpentin trotz dessen ein idealer Begleiter, um energetisches Gift und böse Verwünschungen abzuwehren. Die Assoziation von mit „gespaltener Schlangenzunge“ (schlecht) über einen redenden Mitmenschen mit hinterlistigen Schlangen kommt hierbei nicht von ungefähr. Negative Worte sind ein starkes Gift, welchen der Serpentin ihre schädliche Wirkung nimmt.

Auch in zwischenmenschlichen Beziehungen wird der Serpentin genutzt, um zu „entgiften“ und so zu heilen. Er schenkt inneren Frieden, indem er äußere Einflüsse fernhält und Schutz vor Angriffen bietet.

Doch der Serpentin schützt nicht nur vor negativen Einflüssen, sondern unterstützt auch die Entwicklung! Denn gerade wenn man spirituell wachsen möchte, kann es vorkommen, dass man sich von seiner eigenen Haut und alten Mustern eingeengt fühlt. Der Serpentin hilft dabei, blockierende Denkmuster abzulegen und negative Menschen hinter sich zu lassen, wie die Schlange ihre alte Haut abstreift und zurücklässt.

PlanetSaturn 
ElementFeuer

Edelsteinwasser:
Aufgrund der zum Teil sehr unterschiedlichen Zusammensetzungsverhältnisse und Einschlüsse verschiedener Mineralien sollten nur explizit als Wassersteine angebotene Serpentin zur Herstellung von Edelsteinwasser zur inneren Anwendung oder zur Anwendung am Körper verwendet werden! Auch eignen sich nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Serpentine. Alle Steine mit polierter, glatter und eventuell sogar farbveredelter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches zur körperlichen Anwendung kommt, da sich Politurstoffe, Farben oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Der Serpentin findet sich mit unterschiedlichen Einschlüssen verschiedener Minerale, unter anderem Chromit (woraus Chrom gewonnen wird, welches wiederum zur Herstellung von nicht rostendem Stahl verwendet wird – also ebenfalls zur „Abwehr von Einflüssen“) oder Pyrit (ebenfalls ein Schutzstein und steht durch sein goldähnliches Aussehen für Wohlstand).

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der September-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 26 von 29

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Serpentin - Trommelstein

Der Serpentin schenkt inneren Frieden, indem er äußere Einflüsse fernhält und Schutz vor Angriffen bietet. Der Name des Serpentins kommt vom lat. Wort für „Schlange“ und vor diesen soll er ganz besonders schützen. Allerdings nicht vor den Tieren, sondern vor Menschen, die mit „gespaltener Schlangenzunge“ (schlecht) über einen reden. Er wird auch genutzt, um zwischenmenschliche Beziehungen zu „entgiften“ und so zu heilen.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von mindestens 30-40 mm.

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

​Anwendung vom Rosenquarz – dem Stein des Herzens und der Liebe

Rosenquarz - der Stein des Herzens und der Liebe

Wofür & Wogegen:
Der Rosenquarz hilft dabei, ein gebrochenes Herz zu heilen, sich für eine neue Liebe zu öffnen oder bestehende Gefühle zu verstärken und zu vertiefen. Daher wird er schon seit der Antike als Stein des Herzens und Behüter der Liebe verehrt.

Wird er verschenkt, so unterstützt er den Empfänger dabei, (wieder) ganz nach dem eigenen Herzen zu handeln.

Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Liebe, Treue, Romantik aber auch für Vertrauen, Nächstenliebe, Selbstliebe, Selbstwert und zum Trost bei Liebeskummer eingesetzt.

Man sagt, der Liebesgott Amor habe den Menschen diese Steine gebracht, um ihnen damit die Kraft der Liebe, der Versöhnung und des Vertrauens zu schenken.

PlanetMond 
ElementWasser

Dank seiner entstrahlenden Wirkung löst er auch magnetische Blockaden um uns herum. er kann uns von vielen Strahlungen befreien, sogar wenn diese durch schwarze Magie hervorgerufen wurden.

Anwendungsvorschlag:
Der Rosenquarz schützt Beziehungen und Familien, wenn er im Zuhause aufgestellt wird. Hierfür eignen sich glatte Trommelsteine oder Rohsteine. Um eine neue Liebe in das eigene Zuhause zu rufen, verteilt man viele kleine Rosenquarze auf den Fensterbänken aller Fenster.

Edelsteinwasser:
Nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Rosenquarze eignen sich ohne Einschränkung zur Herstellung von Edelsteinwasser zu inneren oder äußeren Anwendung. Alle Steine mit polierter, glatter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches getrunken werden soll, da sich Politurstoffe oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Rosenquarz existiert in verschiedenen Rosatönen, schattiert oder gleichmäßig, mit fast weißen Stellen, milchig oder wolkig in unterschiedlicher Intensität. Von hellem Altrosa bis zu kräftigem Babyrosa kommt alles vor, aber ein unbehandelter Rosenquarz ist niemals pink. Die Farbintensität ist kein Zeichen für den Wirksamkeitsgrad des Steins. Rosenquarze weisen einen geringen natürlichen Magnetismus auf, weshalb sie auch meist als anziehende Steine verwendet werden. Der Magnetismus des Rosenquarz kann nicht nachträglich künstlich erzeugt oder verstärkt werden.

Entgegen anders lautender Empfehlungen sollte Rosenquarz nicht erhitzt werden. Die Anwendung von Rosenquarzen in der Wasserschale von Duftlampen (zur Raum-Energetisierung) oder gar als Aufguss-Stein auf dem Saunaofen, kann abplatzende Splitter zur Folge haben, die zu Verletzungen führen können. Quarz ist als sprödes Mineral empfindlich gegenüber starken Temperaturen. 

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Steine sind nicht dafür geeignet, ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Diese Informationen stellen weder eine Anleitung zur Therapie dar, noch können sie eine Diagnose im ärztlichen Sinn ersetzen. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der März-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 21 von 28

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Kraftstein Rosenquarz Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Rosenquarz

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Rosenquarz wird schon seit der Antike als Stein des Herzens und Behüter der Liebe verehrt. Er stärkt die seelische Verbundenheit in einer Partnerschaft oder hilft, ein gebrochenes Herz zu heilen und für eine neue Liebe zu öffnen. Der Stein unterstützt dabei achtsam zu sein und nach dem eigenen Herzen zu handeln. Rosenquarz schützt Beziehungen und Familien, wenn der Stein im Zuhause aufgestellt wird.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wasser-Steine, Edelsteinwasser, Rosenquarz

    Wasser-Set „Rosenquarz“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Der Stein des Herzens und der Liebe

    Für mehr Herzlichkeit, Harmonie, Empfindsamkeit, Geborgenheit, Liebe und Einfühlungsvermögen im Leben. Unterstützt dabei, ganz nach dem eigenen Herzen zu handeln.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wasser-Steine, Edelsteinwasser, Grundmischung

    Wasser-Set „Grundmischung“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Bergkristall, Amethyst und Rosenquarz.

    Thema: Allumfassende Harmonie.

    Eine sanft wirkende Kombination, für mehr Harmonie (Rosenquarz), Ausgeglichenheit (Amethyst) und Klarheit (Bergkristall). Für den täglichen Gebrauch.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Anwendung von Pyrit – auch Katzengold oder Narrengold

Pyrit – auch Katzengold oder Narrengold

Wofür & Wogegen:
Der Pyrit, der auch Narrengold oder Katzengold genannt wird, lädt Fülle und Wohlstand in das eigene Leben ein. Er steht für den Schutz des erarbeiteten Besitzes und unterstützt beim Manifestieren neuer Vorhaben, um die eigene „Ernte“ stetig zu verbessern. Er hilft dabei, umsichtig Entscheidungen in finanziellen Fragen zu treffen, zeigt die richtige Richtung und gibt die Motivation, entsprechende Schritte zu gehen.

Dieser besondere Stein begünstigt materiellen Zuwachs, stärkt das Vertrauen in die eigenen Pläne und Projekte und ist der richtige Helfer für all jene, die vor lauter Ideen keinen Schritt vorwärtsgehen, um ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Der Pyrit unterstützt dabei, notwendige Dinge in die Wege zu leiten und die Punkte der To-Do-Liste endlich mal abzuarbeiten.

Seine spiegelnde Oberfläche lädt zur Meditation und Selbstreflexion ein. Er hilft so, das eigene Handeln besser und distanzierter zu bewerten und treibt dabei den konstanten Prozess der Selbsterfahrung voran.

Im Portemonnaie aufbewahrt soll er dafür sorgen, dass immer mehr Geld zurückfließt, als ausgegeben wurde und einem so nie das Geld ausgeht. Auch kann man ihn mit einem Wunsch besprechen und danach irgendwo so auslegen, dass er von jemand Fremden gefunden wird. Dadurch wird die Erfüllung des Wunsches unterstützt, da man mit dem „Gold“ - als Geschenk ohne Gegenleistung oder Dank - etwas auf das Karma-Konto eingezahlt hat.

PlanetMars
ElementFeuer

Wissenswert:
Seinen Namen erhielt der Pyrit vom griechischen πυρίτης (pyritēs), was soviel heißt wie in Flammen, da man beim Aneinanderschlagen von Pyrit und Feuerstein sehr einfach Funken erzeugen kann. Den Trivial-Namen Narrengold (vom englischen Fool's Gold) erhielt der Pyrit durch die optische Ähnlichkeit zu Gold. Unerfahrene Goldsucher ließen sich oft von seinem goldenen Glanz täuschen. Neben der rein äußerlichen Erscheinung hat Pyrit jedoch nichts mit dem (weitaus weicheren) Gold gemeinsam.

Anwendungsvorschläge

Pyrit Crystal Grid für mehr Wohlstand

Wohlstand auf dem Schreibtisch manifestieren!

Der Pyrit auf dem Schreibtisch bringt die Energien des Wohlstandes direkt an Ihren Arbeitsplatz. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel vor Augen haben, stellen Sie sich das positive Ergebnis (den Erhalt eines großen Auftrages, die erfolgreichen Verhandlungen mit Geldgebern etc.) bildlich vor. 

Wenn Sie Ihren Wunsch nach Ihrer Zufriedenheit ausformuliert haben und das visualisierte Ziel klar vor Augen sehen, schreiben Sie den Wunsch auf ein grünes oder goldenes Papier.

Geben Sie diesem Wunsch dann die Energie des Pyrits, indem Sie das Papier 1x gefaltet auf den Tisch legen und den Pyrit mittig auf das Papier stellen. Positionieren Sie beides zusammen im Bereich der oberen linken Ecke des Schreibtisches, denn diese ist nach Interpretationen des Feng Shui auf dem Schreibtisch der Bereich für Reichtum.

Den Pyrit können Sie nach eigenen Wünschen beispielsweise mit Tigeraugen (für die eigene Aufmerksamkeit und fruchttragende Kommunikation), Unakit (für Erfolg bei aller Art von Prüfungen) und Bergkristallspitzen (für Klarheit im Denken und Handeln) umgeben.

In dieser Zusammenstellung unterstützt dieses sogenannte „Crystal Grid“ alle Aspekte, um gesunde Finanzen zu erreichen und positiven Geldfluss einzuladen und ist somit sowohl ideal um die eigene Karriere zu unterstützen als auch für selbstständige Unternehmer, um das eigene Geschäft voranzubringen und Pläne erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Die passenden Produkte finden Sie am Ende der Seite.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der August-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 11 von 26

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Pyrit Druse für Fülle, Wohlstand, den Schutz des Besitzes und Manifestation von Zielen

    Pyrit (Stufe)

    38,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Pyrit, der auch Narrengold oder Katzengold genannt wird, lädt Fülle und Wohlstand in das eigene Leben ein. Er steht für den Schutz des erarbeiteten Besitzes und unterstützt beim Manifestieren neuer Vorhaben, um die eigene „Ernte“ stetig zu verbessern. Er hilft dabei, umsichtig Entscheidungen in finanziellen Fragen zu treffen, zeigt die richtige Richtung und gibt die Motivation, entsprechende Schritte zu gehen.

    Dieser besondere Stein begünstigt materiellen Zuwachs, stärkt das Vertrauen in die eigenen Pläne und Projekte und ist der richtige Helfer für all jene, die vor lauter Ideen keinen Schritt vorwärtsgehen, um ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Der Pyrit unterstützt dabei, notwendige Dinge in die Wege zu leiten und die Punkte der To-Do-Liste endlich mal abzuarbeiten.

    Seine spiegelnde Oberfläche lädt zur Meditation und Selbstreflexion ein. Er hilft so, das eigene Handeln besser und distanzierter zu bewerten und treibt dabei den konstanten Prozess der Selbsterfahrung voran.

    Hinweis: Alle Abbildungen der Steine sind nur Beispielabbildungen!
    Sie erhalten einen Pyrit mit einem Durchmesser von mindestens 70mm und einem Gewicht von etwa 300g.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Tigerauge
Glücksstein Tigerauge

Das Tigerauge verleiht mehr Sicherheit und stärkt Intuition, Aufmerksamkeit, Wissensdurst und Lernbereitschaft. So ist es der ideale Unterstützer in allen Situationen der Weiterbildung, aber auch für Prüfungen oder Reden / Auftritte. Er begünstigt die Stärkung des Selbstwertgefühls, hilft Ängste zu überwinden und ein solides Selbstvertrauen aufzubauen.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der beschreibende Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von ungefähr 30-40 mm.
Hinweis: Alle Abbildungen der Steine sind nur Beispielabbildungen!

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Unakit
Glücksstein Unakit

Der Unakit setzt sich aus Epidot, Feldspat und Quarz zusammen. Sein Name leitet sich von dem altgriechischen Wort für „zusammenwachsen“ ab – die verschiedene Energien wirken hier kraftvoll zusammen. So fördert diese Mischung den Erfolg in beruflichen Angelegenheiten, bei allen finanziellen Themen und besonders bei Prüfungen. Dieser Stein ist der ideale Helfer, um inneren und äußeren Wohlstand zu erreichen.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der beschreibende Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von ungefähr 30-40 mm.
Hinweis: Alle Abbildungen der Steine sind nur Beispielabbildungen!

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Pyrit Druse für Fülle, Wohlstand, den Schutz des Besitzes und Manifestation von Zielen
Bergkristall-Spitze

Viele verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt verehren den Bergkristall als kraftvollen Stein mit positiver Energie, für die Gesundheit, zum Schutz und zum Vertreiben von Unglück. Er fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld. Im Raum aufgestellt kann er entstrahlend wirken, der Umgebung die negative Energie entziehen und schädliche Einflüsse abwehren.

Die Bergkristall-Spitze hat eine Länge von ungefähr 30-50 mm.

Hinweis: Alle Abbildungen der Steine sind nur Beispielabbildungen!

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Anwendung von Calcit – auch Kalzit oder Kalkspat

Die Energie von Calciten

Calcit - auch Kalzit oder Kalkspat

Wofür & Wogegen:

Der reine Calcit, der auch Kalzit oder Kalkspat genannt wird, ist durchsichtig und farblos, kommt in der Natur in dieser Form jedoch selten vor. Durch die bei der Entstehung eingelagerten verschiedenen Metalle (beispielsweise Kobalt, Mangan, Eisen oder Zink), kommt es zu den unterschiedlichen Farben des Calcits.

Bei den oftmals genannten Wirkungen dieses Steins auf körperlicher Ebene spielt die Farbe keine Rolle, diese Kräfte werden allen Calciten gleichermaßen zugesprochen. Er soll dabei helfen, sich auf Ziele und Vorhaben zu konzentrieren und diese erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Aufgrund seines hohen Kalkgehaltes nutzte man den Calcit bereits im alten Griechenland zur Herstellung von Heilsalben und im Mittelalter wurde er - als Paste aus Calcit-Pulver und Essig - gegen Würmer und Hautentzündungen verwendet. Hildegard von Bingen attestierte ihm in ihren Schriften eine positive Wirkung auf Wachstum, die Heilung von Haut, Gewebe und Knochen.

Erst bei der energetischen Arbeit wird zwischen den verschiedenen Calcit-Varietäten nach ihren Farben unterschieden.

Nicht zuletzt, da der Calcit besonders bei den Ureinwohnern Mexikos (wo der Stein auch heute noch abgebaut wird) einen festen Platz in der Welt der magischen Überlieferungen und mystischen Geschichten einnimmt.

Variationen:

Die Elemente des Lebens: Sonne und Luft

Sonnen-Calcit, Orangen-Calcit, Orangencalcit

Sonnen-Calcit (Orangencalcit)

PlanetSonne 
ElementFeuer

Der leuchtend orangefarbene Calcit galt als Sonnenstein oder gar als herabgefallener Teil der Sonne selbst. Die zugesprochene Wirkung betont diese Sichtweise, denn der Stein soll besonders erhellend auf die Laune wirken, „dunkle Geister“ (negative Gedanken) vertreiben und Optimismus, Lebensfreude und Tatkraft stärken.

Meditationen mit diesem Calcit können Einsichten in die Ursachen von Apathie oder Lethargie bringen, damit man die Kontrolle über sein Leben wiedererlangen kann. Die Lebensenergie des Sonnen-Calcits kann dabei helfen, vergangene Traumata zu verarbeiten, die Sie zurückgehalten haben, sodass Zuversicht und Freude aufkommen können. 

Himmels-Calcit (blauer Calcit)

PlanetVenus 
ElementWasser

In himmelblau hingegen galt der Calcit als Himmelsstein, der einst zur Erde gefallen ist, um die Erde zu kühlen und zu schützen. Ihn zu besitzen soll das Zuhause mit Gesundheit und Harmonie segnen, es von Streit, Unglück oder Trauer befreien und alle negativen äußeren Einflüsse abwehren. Er baut emotionalen Stress ab und ersetzt ihn durch Gelassenheit, stabilisiert und erhöht das Vertrauen in sich selbst und andere. 

Es ist ein Stein für alle, in deren Beziehung es manchmal turbulent zugeht. Kaum jemand kann hundertprozentig harmonisch sein. Der Trick ist, harmonisch mit den Disharmonien umzugehen! Hier kommt Himmels-Calcit ins Spiel. Seine beruhigende Energie macht es möglich, die Wogen in einer Beziehung zu glätten und Meinungsverschiedenheiten tatsächlich im Gespräch zu lösen, was zu einem besseren Ergebnis führt, als nur darauf zu hoffen, dass die negativen Momente komplett weggespült werden. 

Himmels-Calcit

Wenn der Sonnen-Calcit und der Himmels-Calcit sich ganz doll lieb haben …

Smaragd-Calcit

Smaragd-Calcit (grüner Calcit)

PlanetVenus 
ElementErde

Der grüne Smaragd-Calcit galt als Kind des Sonnen- und des Himmels-Calcits, der mit seiner grünen Farbe ein konzentriertes Stück von Natur und Leben, Wachstum und Wohlstand der Erde darstellt. Er öffnet das Herz, schenkt innere Stabilität, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Er fördert positive Verhaltensweisen und Eigenschaften und unterstützt dabei, die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Der Smaragd-Calcit wird Sie auf Ihrer Reise der Selbstfindung begleiten und Ihnen zeigen, wie Sie sich selbst vollständig akzeptieren, Ihre Unvollkommenheiten annehmen und diese in Stärken verwandeln können. Er erinnert Sie auch daran, dass Ihre vermeintlichen Fehler Sie einzigartig machen.

Glutrot, wie das Feuer …

Feuer-Calcit (roter Calcit)

PlanetMars
ElementFeuer

Der rote Calcit galt als Glut aus dem Feuer der Transformation.
Er inspiriert, motiviert, begünstigt neue Ideen und Innovationen, die dann mit Mut und Hingabe erfolgreich umgesetzt werden können. 

Ein Stein für Künstler und kreative Menschen und alle, die eine transformierende Veränderung herbeisehnen. Dieser Stein unterstützt Sie dabei. Mit dem Feuer-Calcit in Ihrer Nähe vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Zögern oder Aufschieben, denn Sie werden immer von dem Wunsch erfüllt sein, etwas zu tun! 

Feuer-Calcit

Balsam für die Seele …

Honig-Calcit

Honig-Calcit

PlanetSonne 
ElementFeuer

Dieser Stein erinnert von seinem Aussehen her an Honig und die ihm zugesprochenen Eigenschaften spiegelt dies wider. Der Stein soll beruhigend und tröstend wirken, wie honigsüßer Balsam für die Seele.

Von der positiven, aufbauenden Energie des Steins umgeben, wird die Lebenseinstellung positiv beeinflusst und auch der Schlaf kann sich verbessern. Die Energie des Honig-Calcits löst alles auf, was nicht gut für Ihr emotionales Wohlbefinden ist und erinnert Sie daran, dass es für Sie umso schwerer wird echtes Glück zu erlangen, je länger Sie an den Dingen festhalten, die Sie verletzen.

Anwendungsvorschlag:
Alle Calcite haben wunderbare Eigenschaften, die Sie sehr einfach nutzen können, indem Sie den gewählten Stein achtsam mit beiden Händen vor Ihre Körpermitte halten (etwa bei einer Meditation) oder in Ihrem Zuhause aufstellen und so die guten Schwingungen in Ihrem Leben erhöhen und das Energieniveau eines Raumes verbessern. Sie können Ihre Umwelt reinigen und negative Energien entfernen, die Ihre Gedanken, Emotionen, Worte und Handlungen beeinflussen. Calcit ist ein aktiver Stein, der die Entwicklung und das Wachstum physisch, mental und spirituell beschleunigt und stagnierende Energie entfernt. 

Von Zeit zu Zeit sollte man dem Stein für seine Unterstützung Dankbarkeit erweisen. Dafür nutzt man Energien, die den ihren entsprechen. 

Den Sonnen-Calcit stellt man natürlich ins Sonnenlicht, der Himmels-Calcit liebt Regenwasser, den Smaragd-Calcit bettet man auf feuchtes, grünes Moos oder vergräbt ihn eine Zeit lang in der Erde, den Feuer-Calcit legt man an den Fuß einer brennenden Kerze oder an einen Kamin, sodass flackerndes Flammen-Licht auf ihn scheint und den Honig-Calcit erwärmt man vorsichtig im aufsteigenden Dampf einer Tasse Kräutertee, der mit Honig (vegan: Agavendicksaft) gesüßt wurde.

Edelsteinwasser:
Aufgrund der zum Teil mit Essigsäure behandelten Oberfläche, wodurch der Stein scharfen Kanten verliert, sollten nur explizit als Wassersteine angebotene Calcite zur Herstellung von Edelsteinwasser zur inneren Anwendung oder zur Anwendung am Körper verwendet werden! Auch eignen sich nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Calcite. Alle Steine mit polierter, glatter und eventuell sogar farbveredelter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches zur körperlichen Anwendung kommt, da sich Politurstoffe, Farben oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der Juli-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 5 von 26

Kategorie:
Die Magie der Steine

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Sonnen-Calcit

Sonnen-Calcit (Orangencalcit)

Unsere Rohsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Der Rohstein hat einen Durchmesser von mindestens 50 mm. (Abbildung ähnlich, Beispiel)

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Himmels-Calcit

Himmels-Calcit (blauer Calcit)

Unsere Rohsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Der Rohstein hat einen Durchmesser von mindestens 50 mm. (Abbildung ähnlich, Beispiel)

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Smaragd-Calcit

Smaragd-Calcit (grüner Calcit)

Unsere Rohsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Der Rohstein hat einen Durchmesser von mindestens 50 mm. (Abbildung ähnlich, Beispielabbildung)

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Feuer-Calcit

Feuer-Calcit (roter Calcit)

Unsere Rohsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Der Rohstein hat einen Durchmesser von mindestens 50 mm. (Abbildung ähnlich, Beispielabbildung)

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Honig-Calcit

Honig-Calcit

Unsere Rohsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Der Rohstein hat einen Durchmesser von mindestens 50 mm. (Abbildung ähnlich, Beispielabbildung)

8,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

​Anwendung vom Grünen Aventurin – auch Avanturin, Aventurin-Quarz oder Glimmerquarz

Grüner Aventurin – auch Avanturin, Aventurin-Quarz, Glimmerquarz oder Einschlafstein

Wofür & Wogegen:

Regeneration und Erholung sind Eigenschaften, für die der grüne Aventurin bekannt ist. Er wirkt beruhigend und entspannend auf den Körper und hilft dabei, Sorgen loszulassen. So bringt er Ruhe und Harmonie, Geduld und Gelassenheit in unruhige oder ungewisse Lebensphasen und Situationen.

In der Magie gilt der Aventurin außerdem als Reichtumsstein und Glücksbringer, der über seine grüne Farbe mit den Themen Wachstum, Erfolg, Fruchtbarkeit und Erneuerung verbunden ist. Er kann so zur Unterstützung aller Zielsetzungen verwendet werden, in denen etwas vermehrt oder zum Wachsen gebracht werden soll.Dieser Quarz ist ein mächtiger Kanal der Lebenskraft der Erde, der Entwicklung und Schöpfung und der Kraft der ständigen Erneuerung der Natur. Es ist eine große Hilfe, um ein Unternehmen auf Kurs, ein Projekt im Zeitplan oder das Leben im Griff zu halten.Seine beruhigende Energie hilft in allen Situationen, in denen etwas zum ersten Mal gemacht wird. Erste Schultage, erste Tage in einem neuen Job, eine neue Beziehung oder ein anderer Zeitpunkt sein, an dem Zweifel negative Auswirkungen haben können.

In der chinesischen Mythologie ehrt dieser besondere Edelstein Kuan-Yin, die chinesische Göttin der Barmherzigkeit und des Mitgefühls. Sie ist eine der beliebtesten chinesischen Göttinnen und wird von vielen als Beschützerin von Frauen und Kindern angesehen. Daher wird grüner Aventurin häufig Frauen geschenkt, die mit ihrem ersten Kind schwanger sind. Er hilft ihnen, auf die besonderen Ängste in dieser noch unbekannten Situation mit Ruhe und Gelassenheit zu reagieren.

PlanetMerkur ElementLuft

 

Kraftstein Grüner Aventurin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

Anwendungsvorschlag:
Unter dem Kopfkissen verspricht der Stein besseres Einschlafen sowie entspannten Schlaf. Er ist auch gut dafür geeignet, die Meditation zu unterstützen. Bei der Meditation im Sitzen wird er häufig auf die obere der offen übereinander gelegten Handflächen gelegt. Bei der Meditation im Liegen kann er direkt auf den Körper aufgelegt werden, wobei man eine Körperstelle wählt, die man mit den Beschwerden in Verbindung bringt. Etwa auf die Stirn bei unruhigen Gedanken oder vielleicht auf den Magen, wenn die Sorgen einem „Bauchweh“ bereiten.

Aventurin-Essenz im Wischwasser soll Kunden ebenso anziehen, wie ein Aventurin in der Kasse diese zum Klingen bringen soll. Bei einem Aventurin im Geldbeutel – um den Geldfluss positiv zu beeinflussen – sollte der Stein nicht bei den Münzen liegen, um nicht nur Kleingeld anzuziehen, sondern bei den Scheinen. Beliebt ist er auch als Glücksbringer bei Wetten und Glücksspielen, nicht aber bei Wettkämpfen.

Edelsteinwasser:
Aufgrund der zum Teil sehr unterschiedlichen Zusammensetzungsverhältnisse und Einschlüsse verschiedener Mineralien sollten nur explizit als Wassersteine angebotene Aventurine zur Herstellung von Edelsteinwasser zur inneren Anwendung oder zur Anwendung am Körper verwendet werden! Auch eignen sich nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Aventurine. Alle Steine mit polierter, glatter und eventuell sogar farbveredelter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches zur körperlichen Anwendung kommt, da sich Politurstoffe, Farben oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Aventurin erhält durch Einlagerungen verschiedener Mineralien, vor allem verschiedener Arten von Glimmer, seine Farbe. Es gibt ihn als gelbe, grüne, blaue oder rot bis rotbraune Variante, mit Einschlüssen von beispielsweise Glimmer, Fuchsit oder Hämatit, welche ein Glitzern hervorrufen, das als Aventureszenz bezeichnet wird. Daher tragen die nach dem Einwalzen von Glimmerplättchen in heiße Glasmasse entstehenden Gegenstände (geblasen oder gegossen) den Namen Aventuringlas.

Dieser Stein müsste eigentlich mit dem Namen Aventurin-Quarz bezeichnet werden, da es ansonsten zu Verwechslungen mit einer Varietät des Feldspats kommen kann, welche den gleichen Kurznamen trägt, korrekt aber Aventurin-Feldspat heißt. 

Ein Hämatit kann auch bei Entscheidungen helfen.Dafür entzündet man eine Kerze und stellt alles sohin, dass man die Spiegelung der Flamme bequemim Hämatit betrachten kann. In dieser Meditationerreicht man dann Klarheit für die Entscheidung.

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 5 von 30

Passende Produkte
  • Kraftstein Grüner Aventurin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Grüner Aventurin

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Regeneration und Erholung sind Eigenschaften, für die der grüne Aventurin besonders bekannt ist. Er wirkt beruhigend und entspannend auf Körper und Seele, hilft Sorgen loszulassen und bringt mehr Geduld und Gelassenheit in unruhigen oder ungewissen Lebensphasen. Unter dem Kopfkissen verspricht der Stein besseres Einschlafen sowie entspannten Schlaf.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wasser-Steine, Edelsteinwasser, grüner Aventurin

    Wasser-Set „Grüner Aventurin“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Entspannung & Schlaf

    Bei Schlafstörungen und Ruhelosigkeit kann der grüne Aventurin ebenso eingesetzt werden, wie gegen Nervosität, Spannungszustände oder Ängste. Ideal für das Wasser auf dem Nachttisch.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

​Anwendung von Rhodonit – auch Rosenstein, Mangankiesel, Himbeerspat, Inkarose

Rhodonit - auch Rosenstein, Mangankiesel, Himbeerspat oder Inkarose

Wofür & Wogegen:

Typisch für den Rhodonit ist sein pink- bis rosafarbenes Erscheinungsbild, oftmals von hellgrauen bis schwarzen Adern durchzogen. Er gilt als Stein mit großem Einfluss auf das Herzchakra, soll daher ausgleichend auf Stimmungsschwankungen wirken und so emotionale Stabilität geben und blockierte Energie aus dem Herzchakra freisetzen.

Er wandelt Resignation in Zuversicht und Tatkraft und heilt seelische Verletzungen.
Ganz allgemein regt er dazu an, dass man Gefühlschaos, besonders in Beziehungsthemen, konstruktiv und objektiv löst. Rhodonit kann verwendet werden, um die Emotionen auszugleichen, vor allem, wenn man durch eine schwierige Zeit geht. Bekannt für seine Fähigkeit, bedingungslose Liebe und Vergebung zu stimulieren, ist Rhodonit besonders für diejenigen geeignet, die Schwierigkeiten haben, vergangenes Fehlverhalten anderer zu verzeihen und den Groll loszulassen.

Er hilft dabei, mit jeder Art von Wandel im Leben besser umzugehen und dadurch neue Lebens-Abschnitte mit mehr Begeisterung zu betreten oder eine benötigte Veränderung mit mehr Optimismus umzusetzen. Auch in Extremsituationen oder bei Schicksalsschlägen erweist sich der Rhodonit häufig als eine große Hilfe.

Dank seiner entstrahlenden Wirkung löst er auch magnetische Blockaden um uns herum. er kann uns von vielen Strahlungen befreien, sogar wenn diese durch schwarze Magie hervorgerufen wurden.
Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Rhodonit

PlanetMars 
ElementFeuer

Anwendungsvorschlag:
Als Rohstein im Zuhause aufgestellt, kann der Rhodonit dabei unterstützen, Beziehungsprobleme positiv zu überwinden. 
Auch bekämpft er Neid und Eifersucht zwischen Geschwistern, die sonst bis ins Erwachsenenalter anhalten können. 
Stellen Sie Rhodonit bei Familien-Gesprächen auf, in denen es beispielsweise um Erbschaften oder um gemeinsam zu treffende Entscheidungen (die Pflege der Großeltern, den Verkauf des Elternhauses etc.) geht, um Streit, Eifersucht und Missgunst zu vermeiden oder zu mildern.

Wenn man versucht, seine inneren Gaben oder seinen Lebenszweck zu bestimmen, können Rhodonit-Meditationen auf dem Weg der Selbstfindung helfen. Nachdem wir unsere Gaben, Bestimmungen oder besonderen Fähigkeiten entdeckt haben, können wir mithilfe der Rhodonit-Meditation herausfinden, wie wir diese Talente für das höchste Gut einsetzen können. Die Schwingung dieses Steins kann auch dabei helfen, die richtigen Menschen oder Situationen in das Leben zu ziehen, die uns auf dieser Reise helfen. Man setzt sich dafür beim Meditieren in einen Kreis aus 5 Rhodoniten oder meditiert liegend, wobei je ein Stein am Fuß- und am Kopfende steht.

Edelsteinwasser:
Aufgrund der zum Teil sehr unterschiedlichen Zusammensetzungsverhältnisse und Einschlüsse verschiedener Mineralien in den dunklen Adern, sollten nur explizit als Wassersteine angebotene Rhodoniten zur Herstellung von Edelsteinwasser verwendet werden, wenn dieses zur inneren Anwendung oder zur Anwendung am Körper vorgesehen ist! Auch eignen sich nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Rhodoniten. Alle Steine mit polierter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches zur körperlichen Anwendung kommt, da sich Politurstoffe, Farben oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Rhodonit wurde bisher an etwa 700 Fundorten weltweit nachgewiesen, was ein eher seltenes Vorkommen bedeutet.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Steine sind nicht dafür geeignet, ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Diese Informationen stellen weder eine Anleitung zur Therapie dar, noch können sie eine Diagnose im ärztlichen Sinn ersetzen. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Ein Hämatit kann auch bei Entscheidungen helfen.
Dafür entzündet man eine Kerze und stellt alles so
hin, dass man die Spiegelung der Flamme bequem
im Hämatit betrachten kann. In dieser Meditation
erreicht man dann Klarheit für die Entscheidung.
Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der Mai-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 20 von 26

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Kraftstein Rhodonit aus Pakistan Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Rhodonit

    8,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Rhodonit gilt als Stein mit besonderem Einfluss auf das Herzchakra. Er wirkt daher ausgleichend auf Stimmungsschwankungen und schenkt mehr emotionale Stabilität. Er heilt seelische Verletzungen und wandelt Resignation und Groll in Zuversicht und Tatkraft. Ganz allgemein regt er dazu an, dass man Gefühlschaos, besonders in Beziehungsthemen, konstruktiv und objektiv löst.

    Ausführlichere Informationen über den Stein und seine Herkunft finden Sie auf der Produktseite. >>>

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wasser-Steine, Edelsteinwasser, Rhodonit

    Wasser-Set „Rhodonit“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Verzeihen & seelische Heilung

    Um seelische Verletzungen zu überwinden und sich selbst oder anderen zu verzeihen. Der Rhodonit regt dazu an, Gefühlschaos (besonders bei Beziehungsthemen) konstruktiv und objektiv zu lösen.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

​Anwendung von Amethyst – ​​„dem Rausche entgegenwirkend“ – Amethystos (ἀμέθυστος )

Amethyst - „dem Rausche entgegenwirkend“  - Amethystos (ἀμέθυστος )

Wofür & Wogegen:
Das griechische Wort Amethystos bedeutet übersetzt etwa „dem Rausche entgegenwirkend“. Der Name weist auf die Wirkung hin, die ihm seit der Antike zugesprochen werden: Er soll den Menschen die Nüchternheit bewahren, klärt die Gedanken und die Gefühle. 

Ganz allgemein fördert er die Konzentration und stärkt die Intuition. Hilft, wann immer ein klarer Verstand benötigt wird. Besonders, um Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den eigenen Emotionen das Ruder zu überlassen.

Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Gerechtigkeit, gerechten (nüchternen, mit dem Verstand gefassten) Entscheidungen und der Rechtsprechung sowie sachlichen Behörden-Themen eingesetzt.

PlanetJupiter, Neptun
ElementWasser

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Amethyst

Anwendungsvorschlag:
Um orale Süchte (natürlich besonders nach Alkohol) zu verringern, soll man den Überlieferungen nach einen Amethysten bei sich führen und diesen bei beginnendem Verlangen kurz auf die Zunge legen. Gleichermaßen soll ein Schluck Amethyst-Wasser helfen.

Edelsteinwasser:
Den Amethysten findet man am häufigsten in der sogenannten „Grundmischung“ zur Edelsteinwasser-Herstellung, also kombiniert mit Rosenquarz und Bergkristall. Grundsätzlich sollte man Edelsteinwasser einer einzelnen Steinsorte nicht über einen längeren Zeitraum täglich zu sich nehmen, sondern die Anwendung und deren Ziele regelmäßig hinterfragen und situationsbedingt abwechseln oder aussetzen. Die Grundmischung bildet hierbei eine Ausnahme, denn die Wirkung aller Steine ist so aufeinander abgestimmt, dass sie gleichermaßen reinigend (Bergkristall), ausgleichend (Amethyst) und harmonisierend (Rosenquarz) wirkt, aber nicht überdosiert werden kann.

Nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Amethyste eignen sich zur Herstellung von Edelsteinwasser zu inneren oder äußeren Anwendung. Alle Steine mit polierter, glatter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches getrunken werden soll, da sich Politurstoffe oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Amethyst ist die violette Varietät des Minerals Quarz, dessen Farbe von einem sehr hellen, leicht rosafarbenen bis zu einem sehr dunklen Violett reicht. Für geschliffene Schmuckstücke sowie Edelsteinwasser wird in der Regel nur der klare Quarz verwendet, während in der Magie häufiger die gebänderten Steine (auch Chevron-Amethyste genannt) zum Einsatz kommen. Unter Einfluss von UV-Strahlen (Sonnenlicht) sowie beim Erhitzen verlieren Amethyste ihre Farbe.

Amethyst-Drusen, bei denen sich violette Kristalle innerhalb eines Hohlraumes (in einem von außen unscheinbaren Stein) gebildet haben, werden auch häufig zur energetischen Reinigung oder Aufladung anderer Steine verwendet. 

Amethyst-Meditation gegen dunkle Gedanken

Sie nehmen sich ständig alles zu Herzen und lassen zu, dass Aussagen anderer Ihre Stimmung verderben? Diese Amethyst-Meditation kann Ihnen dabei helfen, die Dinge nüchtern zu betrachten, nicht (mehr) zu persönlich zu nehmen oder um das negative Gedankenkarussell zu beenden, welches eine Aussage angestoßen hat. Besänftigen Sie die emotionalen Stürme, die in Ihnen toben.

Sie benötigen ein Stück Amethyst-Druse und eine violette Kerze. Suchen Sie sich einen Ort an dem Sie bequem sitzen, die Kerze vor sich aufstellen können und ungestört bleiben.

Nachdem Sie die Kerze vor sich angezündet haben, halten Sie die Amethyst-Druse mit beiden Händen und ganz ausgestreckten Armen in gerader Linie hinter die Kerzenflamme. 

So weit entfernt, dass Sie, wenn Sie auf den Stein blicken wollen, zunächst nur die Flamme davor sehen. Die Flamme, mit ihrem Flackern und Knistern, symbolisiert die Unruhe, die Ungerechtigkeit oder die Ungewissheit, die Sie verspüren.

Amethyst-Meditation

Schauen Sie auf die Flamme und hängen Sie zunächst noch Ihren emotionalen Gedanken nach. Die Flamme symbolisiert das Feuer, welches in Ihnen lodert.


Nach und nach führen Sie nun den Stein näher an sich heran. So, dass er in Ihrem Sichtfeld immer größer wird.

Das Licht der zuvor störenden Flamme wird nun immer mehr zu dem hellen Licht, welches die Struktur der vielen kleinen Kristalle zum Glitzern bringt, die vielschichtige Schönheit beleuchtet, die dunklen Täler erhellt. Von einer hitzigen Blockade, die den Blick auf die Schönheit verdeckt, wandelt sich die Flamme zu sanfter Helligkeit, das zerstörerische, störende Flackern wird zu einem funkelnden Tanzen.

Amethyst-Meditation

Führen Sie diese gezielte Verwandlung so oft Sie mögen (aber mindestens Dreimal) aus, damit Sie sich dieses Bild gut einprägen,
bevor Sie die Flamme vorsichtig mit den angefeuchteten Fingern löschen.

Sie haben die Macht, diese Flamme zu entzünden, anzuerkennen, zu wandeln, zu nutzen und schlussendlich auch zu löschen. Dies gilt auch für Ihre ungewollten Emotionen. Diese Meditation mit der Amethyst-Druse hilft Ihnen dabei, diese Kontrolle zu trainieren und einzusetzen.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der April-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 12 von 28

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Amethyst

    Amethyst-Drusenstück

    10,00 17,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Das griechische Wort Amethystos bedeutet übersetzt etwa „dem Rausche entgegenwirkend“. Der Name weist auf die Wirkung hin, die ihm seit der Antike ​zugesprochen werden: Er soll den Menschen die Nüchternheit bewahren, klärt die Gedanken und die Gefühle.

    Ganz allgemein fördert er die Konzentration und stärkt die Intuition. Hilft, wann immer ein klarer Verstand benötigt wird. Besonders, um Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den eigenen Emotionen das Ruder zu überlassen.

    Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Gerechtigkeit, gerechten (nüchternen, mit dem Verstand gefassten) Entscheidungen und der Rechtsprechung sowie sachlichen Behörden-Themen eingesetzt.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    Ausführung wählen
  • Kraftstein Amethyst Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Amethyst (Chevron / gebänderter Amethyst)

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Amethyst verhilft zu innerer Ruhe, unterstützt beim Loslassen belastender Gedanken und befreit von Fremdeinflüssen. So ist er der ideale Begleiter bei der Meditation und der spirituellen Arbeit. Seine beruhigende Energie löst Chaos in der Gefühlswelt auf und hilft dabei, wichtige Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den Emotionen das Ruder zu überlassen.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

     

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Amethyst-Zähne

    Amethyst-Zahn (1 Stück, 5-7 cm)

    19,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    „Jemandem die Zähne zeigen” sagt man, wenn man davon spricht Widerstand zu leisten, sich zu wehren, jemandem unerschrocken entgegenzutreten, sich etwas nicht gefallen zu lassen. Der Gebrauch dieser Redewendung ist schon seit dem 16. Jahrhundert nachgewiesen.

    Alte Redewendungen sind immer schon ein deutlicher Hinweis auf magische oder spirituelle Zusammenhänge. Wenn man also energetisch „die Zähne zeigen“ möchte, dann sollten diese Symbolik nicht fehlen. Da es aber vielleicht nicht für jeden das Richtige ist, echte Zähne als Schutz-Amulett mit sich zu tragen oder im Zuhause auszulegen, nutzt man alternativ dafür Amethyst-„Zähne”.

    Die thematisch passende Wirkung von Amethyst (Schutz, Abwehr negativer Energien, Ausgleich und Gerechtigkeit) ergänzt die volksmagische Wirkung des „Zahn“-Symbols. Wer etwas energetische Unterstützung dabei braucht die sprichwörtlichen Zähne zu zeigen, sich abzugrenzen, gegen Mobbing oder andere Ungerechtigkeiten vorzugehen oder negative Energien abzuwenden, der findet in diesen Amethyst-Stücken einen kraftvollen Helfer.

    Jedes Stück ist zwischen 5 und 7 cm lang und wiegt etwa 25-30 Gramm.
    Sie erhalten einen Amethyst-Zahn. Eine gezielte Auswahl ist nicht möglich.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

  • Wasser-Steine, Edelsteinwasser, Grundmischung

    Wasser-Set „Grundmischung“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Bergkristall, Amethyst und Rosenquarz.

    Thema: Allumfassende Harmonie.

    Eine sanft wirkende Kombination, für mehr Harmonie (Rosenquarz), Ausgeglichenheit (Amethyst) und Klarheit (Bergkristall). Für den täglichen Gebrauch.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Platzhalter

    Wasser-Set „Amethyst“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Innerer Frieden & Gelassenheit

    Der Amethyst klärt die Gedanken und die Gefühle und führt so in emotional aufwühlenden Zeiten zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Denn in der Ruhe liegt die Kraft!

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

​Anwendung von rotem Jaspis – auch Eisenjaspis

Roter Jaspis - auch Eisenjaspis

Wofür & Wogegen:

Der rote Japis stärkt Stabilität und Vertrauen in sich selbst und das eigene Handeln und steht in direkter Verbindung mit dem Wurzelchakra. Seine stabilisierende Energie hilft gegen Existenzängste und Selbstzweifel und fördert eine positive Haltung dem Leben gegenüber. Er hilft dabei, Struktur und Ordnung in ungewisse Lebenssituationen zu bringen, damit man kraftvoll und mit Ehrgeiz gesetzte Ziele verfolgt und erreicht. Er verleiht er Mut und Energie und regt dazu an, an der Umsetzung der eigenen Ziele oder Ideen zu arbeiten, ohne zu zweifeln. Er stärkt in Problemsituationen die Konfliktfähigkeit aber auch den Kampfgeist, sollte dies notwendig sein.

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein RoterJaspis

Er ist ebenfalls als Schutzstein für Paare bekannt und sollte für diesen Zweck auch nur im Paar verschenkt werden. Der Beschenkte wählt einen Stein aus und gibt diesen dann dem Schenkenden als Symbol der Liebe zurück. So stärkt er die Beziehung und fördert den Zusammenhalt. Außerdem wirkt Jaspis wie ein Blitzableiter und lenkt negative Einflüsse anderer Menschen von der Partnerschaft weg.

Nicht nur aufgrund seiner blutroten Farbe wird er ganz besonders mit Leidenschaft, Kampfgeist und Mut in Verbindung gebracht. Er unterstützt so auch bei allen Themen in einer Partnerschaft, bei denen Dynamik, Eifer, Herzblut und Feuer-Energie von Vorteil sind. Entweder, weil man mehr von dieser Energie für ein gemeinsames Ziel aufbringen möchte oder um gemeinsam gegen eine schwierige Situation anzukämpfen und gestärkt daraus hervorzugehen.

Man trägt den Jaspis an Tagen, an denen man vor äußeren Einflüssen geschützt sein möchte. Etwa weil es gilt, Einmischung durch andere abzuwehren oder weil man als Paar eine schwierige Situation gemeinsam meistern muss.

Planet: Mars 
ElementFeuer

Anwendungsvorschlag:
Paarsteine zum Schutz einer Partnerschaft sollten immer einen gemeinsamen Platz bekommen, etwa auf dem Nachttisch. Von dort nimmt sich jeder Partner am Morgen seinen Stein (bei verschiedenen Paar-Steinen den entsprechenden Tages-Stein), mit dem Gedanken die Steine am Abend wieder zu vereinen. Sollte kein gemeinsamer Haushalt bestehen oder wenn es eine Zeit der räumlichen Trennung gibt, so darf der Zeitraum natürlich angepasst werden. Dennoch sollten die Steine auch bei getrennten Haushalten in jedem Haushalt einen gemeinsamen Platz haben und bei jedem gemeinsamen Aufenthalt bei diesem Steinplatz sollten die Steine zusammenliegen, damit die Verbundenheit zwischen den Steinpaaren - und somit zwischen den Liebenden - bestehen bleibt.

Edelsteinwasser:
Jaspis-Wasser sollte nur aus rohen (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelten) Steinen hergestellt werden. Dann eignet sich das Edelsteinwasser zur inneren oder äußeren Anwendung. Alle Steine mit polierter, glatter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches getrunken werden soll, da Politurstoffe oder andere Hilfsmittel sich aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Das Wort Jaspis kommt vom Hebräischen „jašpeh“ oder aus dem griechischen „iaspis“ (etwa: gesprenkelter Stein). In der Steinfamilie gibt es viele verschiedene Farben und besonders ausgeprägte Muster, wie beispielsweise bei dem Landschaftsjaspis oder dem Schlangenjaspis.
Der rote Jaspis, der meist weiße und schwarze Einschlüsse hat, war schon im Altertum bei den Römern und Griechen ein sehr begehrter Schmuckstein und fand zugleich auch Verwendung als Heilstein. Er wird bei der körperlichen Anwendung meist mit dem Wurzelchakra [ℹ], den Genitalien und der Sexualität in Verbindung gebracht. Auch sagt man, dass er eine problemlose Geburt begünstigt. Hierfür sollte der Stein im letzten Drittel der Schwangerschaft oft auf dem Damm aufgelegt werden. Nach der Geburt können Waschungen mit Jaspis-Wasser angewendet werden, um die Heilung / Rückbildung zu unterstützen.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Steine sind nicht dafür geeignet, ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Diese Informationen stellen weder eine Anleitung zur Therapie dar, noch können sie eine Diagnose im ärztlichen Sinn ersetzen. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der Februar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 21 von 35

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein RoterJaspis

Roter Jaspis - Trommelstein 

Der rote Japis stärkt Stabilität und Vertrauen in sich selbst und das eigene Handeln und steht in direkter Verbindung mit dem Wurzelchakra. Seine stabilisierende Energie hilft gegen Existenzängste und Selbstzweifel und fördert eine positive Haltung dem Leben gegenüber. Er hilft dabei, Struktur und Ordnung in ungewisse Lebenssituationen zu bringen, damit man kraftvoll und mit Ehrgeiz gesetzte Ziele verfolgt und erreicht.

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Wasser-Set „Roter Jaspis“

Wasser-Steine, Edelsteinwasser, roter Jaspis

Thema: Willenskraft & Stärke
Der rote Jaspis regt dazu an, an der Umsetzung der eigenen Ziele oder Ideen zu arbeiten, ohne zu zweifeln.

Reine Natursteine: ungewachst, ungefärbt, unbestrahlt.

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele. Inhalt: Ein Set (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set „Vitalität“

Wasser-Steine, Edelsteinwasser, Vitalität

Bergkristall, roter Jaspis, Magnesit.
Thema: Bewusstheit & Balance
Macht körperlich und geistig dynamischer.

Reine Natursteine: ungewachst, ungefärbt, unbestrahlt.

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele. Inhalt: Ein Set (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

​Anwendung von Mondstein – das Schimmern, das an Mondlicht erinnert

Mondstein - für Weiblichkeit, Intuition und Liebe

Wofür & Wogegen:
Der Mondstein unterstützt die Intuition, fördert die Menschenkenntnis und beruhigt die Nerven bei romantischen Treffen. Überall auf der Welt wird der Mondstein mit Liebe assoziiert und man sagt ihm nach, dass er die wahre Liebe in das Leben zieht. 

Auch hilft er dabei, die Wünsche und Gefühle dem anderen gegenüber offen und positiv zu kommunizieren. So bereitet er den Weg zu einer liebevollen und erfüllenden Partnerschaft.

Er fördert die Feinfühligkeit, Harmonie und Gefühlstiefe und schenkt seelische Ausgeglichenheit dafür sollte er regelmäßig auf Stirn und Herz aufgelegt werden.

Da der Mond selbst seit jeher mit weiblichen Fortpflanzungszyklen und auch die Mondgöttinnen meist mit Liebe und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wurden, gilt der Mondstein als der kraftvollste aller Steine für die Fruchtbarkeit.

In Indien sprechen Liebende ihre Gelübde über zwei Mondsteine, die zuvor zusammen im Licht des Vollmondes geladen wurden, um sich so lange Liebe und Treue zu schwören, wie der Mond seine Bahnen über den Himmel zieht.

Manchen Überlieferungen nach wechselt er beim Tragen am Körper die Farbe, wenn unsere Gefühle nicht im Gleichgewicht sind. Er ist ein guter Stein für die Meditation.

PlanetMond 
ElementWasser

Dank seiner entstrahlenden Wirkung löst er auch magnetische Blockaden um uns herum. er kann uns von vielen Strahlungen befreien, sogar wenn diese durch schwarze Magie hervorgerufen wurden.
Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Mondstein

Passende Produkte anzeigen.

Anwendungsvorschlag:
Für eine persönliche Weissagung stellt man in der Vollmond-Nacht eine Frage und wirft nacheinander fünf Mondsteine in eine Kristallschale mit Wasser, das vom Mond oder von silberfarbenen Kerzen beleuchtet wird. Die Wellen, die sich im Wasser bilden, sollen bei jedem Stein ein inneres Bild oder eine Assoziation hervorrufen. Die fünf Bilder zusammen sollen dann die Frage beantworten.

Edelsteinwasser:
Mondstein-Wasser sollte nur beim zunehmenden Mond angesetzt und angewendet werden. Nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Mondsteine eignen sich zur Herstellung von Edelsteinwasser zu inneren Anwendung. Alle Steine mit polierter, glatter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches getrunken werden soll, da Politurstoffe oder andere Hilfsmittel sich aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Den Mondstein (auch als Hecatolith, Wolfsauge, Frauenstein, Wasseropal oder Moonstone bekannt) zeichnet vor allem sein bläulich-weißer Schimmer aus, der über die gesamte Oberfläche des Steines gleitet, wenn man ihn bewegt (Adulareszenz).

Mondstein ist einer Varietät des Adular (Orthoklas) und gehört so zur Gruppe der Feldspate, von denen der Mondstein wohl der bekannteste Stein ist. Die Farbe von Mondsteinen variieren von weiß, grau, blau und orange bis hin zu braun - je nach Fundort. Fast ganz transparente bis milchig-weiße Steine mit einem bläulichen Glanz kommen meist aus Sri Lanka oder Madagaskar, solche mit einem dunkleren bis bräunlichen Grundton und weißem Glanz meist aus Indien.

Echter Mondstein ist in Qualitäten die sich zur Herstellung von Schmuck eignet selten, zumal der Mondstein aufgrund seiner geringen Härte sehr druckempfindlich ist. Daher wird bei der Schmuckherstellung (aber auch im (Heil-)Steinhandel) häufig weißer Labradorit als Mondstein oder gar „Regenbogen-Mondstein“ angepriesen. Dieser trägt jedoch ganz andere Energien.

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Steine sind nicht dafür geeignet, ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Diese Informationen stellen weder eine Anleitung zur Therapie dar, noch können sie eine Diagnose im ärztlichen Sinn ersetzen. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Ein Hämatit kann auch bei Entscheidungen helfen.
Dafür entzündet man eine Kerze und stellt alles so
hin, dass man die Spiegelung der Flamme bequem
im Hämatit betrachten kann. In dieser Meditation
erreicht man dann Klarheit für die Entscheidung.
Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der Januar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 25 von 28

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Mondstein

Mondstein - Trommelstein 

Dem Mondstein sagt man nach, dass er die wahre Liebe in das eigene Leben zieht.

Er unterstützt die Intuition, fördert die Menschenkenntnis und beruhigt die Nerven bei romantischen Treffen. Auch hilft er dabei, die Wünsche und Gefühle dem anderen gegenüber offen und positiv zu kommunizieren.

So bereitet er den Weg zu einer liebevollen und erfüllenden Partnerschaft.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von mindestens 30-40 mm.

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Magic Treasures „Mondstein“

Magisches Schmuckstücke aus einer Tonkabohne und Mondstein. 
Tonkabohnen (Wunschbohnen) gelten in der Magie seit jeher als Glücksbringer und Wunscherfüller. Nicht nur in ihrer Heimat in Südamerika werden sie bei sich getragen, um zum Beispiel der Liebe zu begegnen, persönlichen Wohlstand anzuziehen oder auch um eine bevorstehende Prüfung zu bestehen.

Magic Treasures sind gebohrte Tonkabohnen unterschiedlicher Größe, die auf ein gewachstes Baumwollband der zu Stein und Thema passenden Farbe gefädelt wurden. Die Länge ist verstellbar, auch die Knotung kann variiert werden. Man trägt sie am Körper (Hals, Handgelenk, Fußgelenk) oder in der Tasche bei sich. Der Text zur Anwendung und Wirkung liegt bei.

Tonkabohne mit Mondstein als Anhänger - für Intuition & Harmonie. 

Für Wünsche, die zum Beispiel mit intuitiven Entscheidungen zu tun haben, aber auch für Fruchtbarkeit und Weiblichkeit.

Magic Treasures "Mondstein"

​Anwendung von Bergkristall – auch ​​Quarz, Kristall, Bergeis, ​Rock ​Crystal

Bergkristall - auch Quarz, Kristall, Bergeis, Rock Crystal

Wofür & Wogegen:
Viele verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt verehren den Bergkristall als kraftvollen Stein mit positiver Energie, für die Gesundheit, zum Schutz und zum Vertreiben von Unglück.

Er fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld. Im Raum aufgestellt kann er entstrahlend wirken, der Umgebung die negative Energie entziehen und schädliche Einflüsse abwehren.

Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Reinheit, der Klarheit, des Schutzes und der Konzentration auf das Wesentliche verwendet. Auch bei Gesundheitsthemen wird er häufig eingesetzt, wenn es darum geht, etwas aus dem Körper oder der Seele zu vertreiben, was diese schwächt.

Der Legende nach ließ Herkules den mächtigen Kristall der Wahrheit vom Olymp fallen und dieser zerbrach auf der Erdoberfläche in die Millionen von Stücken, die wir heute als klaren Bergkristall finden. Das ist der Grund, warum eine Person, die einen Kristall zum Wahrsagen (Bergkristallkugel, Kristallpendel) benutzt, niemals lügen kann.

PlanetMond 
ElementWasser

Dank seiner entstrahlenden Wirkung löst er auch magnetische Blockaden um uns herum. er kann uns von vielen Strahlungen befreien, sogar wenn diese durch schwarze Magie hervorgerufen wurden.
Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Bergkristall

Anwendungsvorschlag:
Um das Zuhause von unerwünschten Energien zu reinigen, die sich z. B. durch Streit, Krankheit oder andere negative Ereignisse darin angesammelt haben, legt man einige kleine Bergkristalle auf die Fensterbank eines Raumes. Dort bleiben sie für drei Tage und Nächte, damit sie die negativen Energien anziehen und aufnehmen können. Am vierten Tag öffnet man das Fenster und wirft die Kristalle hinaus, wobei man vor dem Wurf leise aufsagt „Glück ins Haus – Unglück hinaus!“.

Der Bergkristall soll auch als Kanal für engelhafte Kräfte und geistige Führer dienen. Halten Sie in einer ruhigen Meditation einen Quarzkristall in den Händen, um solche Nachrichten zu empfangen.


Eine Bergkristall-Spitze mit flacher Standfläche kann man als Energie-Sendestein nutzen. Dafür schreibt man ein positives Wort, mit dessen Energie man in dem Raum (oder beispielsweise am Schreibtisch beim Lernen oder Arbeiten) umgeben sein möchte, in der zum Thema passenden Farbe [ℹ] auf ein Stück Papier.

Beispielsweise Konzentration in Gelb, Gesundheit in Blau, Lebensfreude in Orange, Erfolg in Grün usw. Dann wird die energetisierende Bergkristall-Spitze aufrecht auf das Wort gestellt, wobei man das Wort ausspricht. Der Bergkristall nimmt das Wort auf und verteilt diese gewünschte Energie - wie ein kleiner Leuchtturm sein Licht - rund um sich herum.

Wer mag, kann die Wirkung noch durch eine farblich passende Kerze unterstützen.

Wenn man das Wort wechseln möchte, hebt man die Bergkristall-Spitze mit einem kleinen Dank von dem Wort und stellt sie für mindestens einen Tag an einen schönen Ort mit direktem Licht (Fensterbank, Balkon, Garten). Das Papier verbrennt man.

Danach kann man die Bergkristall-Spitze nach Bedarf wieder auf ein neues Wort stellen.

Bergkristall-Spitze für den Erfolg

Edelsteinwasser:
Den Bergkristall findet man am häufigsten in der sogenannten „Grundmischung“ zur Edelsteinwasser-Herstellung, also kombiniert mit Rosenquarz und Amethyst. Grundsätzlich sollte man Edelsteinwasser einer einzelnen Steinsorte nicht über einen längeren Zeitraum täglich zu sich nehmen, sondern die Anwendung und deren Ziele regelmäßig hinterfragen und situationsbedingt abwechseln oder aussetzen. Die Grundmischung bildet hierbei eine Ausnahme, denn die Wirkung aller Steine ist so aufeinander abgestimmt, dass sie gleichermaßen reinigend (Bergkristall), ausgleichend (Amethyst) und harmonisierend (Rosenquarz) wirkt, aber nicht überdosiert werden kann.

Nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Bergkristalle eignen sich zur Herstellung von Edelsteinwasser zu inneren oder äußeren Anwendung. Alle Steine mit polierter, glatter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches innerlich angewendet werden soll, da sich Hilfsmittel wie beispielsweise Politurstoffe aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Bergkristall ist ein fast reiner Kristallquarz (Siliciumdioxid) dessen Entstehung 40.000 Jahre und länger dauert. Er wächst in der Regel streng geometrisch in sechseckigen Prismen, wobei er Pausen von Millionen von Jahren einlegen kann. Wächst der Kristall nach einer solchen Pause weiter, kann man dies später sehen, da sich ein sogenanntes Phantom bildet (Phantomquarz). Sein Name stammt wahrscheinlich vom griechischen Wort krystallos (= Eis), denn noch bis ins 17. Jahrhundert hinein hielt man den Bergkristall für Eis, welches aufgrund von Magie nicht mehr auftauen konnte.

Bergkristall-Ritual für den Schutz des Hauses

Damit gar nicht erst Unglück ins Haus getragen wird, lädt man traditionell zwei kleine Bergkristalle im Licht von zwei weißen Kerzen auf und verbirgt die Steine danach links und rechts von der Haustür.

Für dieses schützende Ritual benötigt man
- zwei sehr klare und eher flache Bergkristalle beliebiger Größe
- zwei weiße [ℹ] Kerze mit einer Brenndauer [ℹ] von ca. 30 Minuten
- einen schmalen Streifen Naturpapier / Ritualpapier [ℹ] in weiß [ℹ]
- eine feuerfeste Unterlage für die Kerzen
- eine feuerfeste Unterlage, um das Papier darauf zu verbrennen
- einen Stift

Um die Bergkristalle auf ihre Aufgabe vorzubereiten, nimmt man sich im zunehmenden Mond [ℹ] etwas Zeit für ein kleines Lade-Ritual.

Die Kerzen werden dafür auf einer feuerfesten Unterlage aufgestellt, etwa 15 cm voneinander entfernt, die Steine liegen zunächst je einer an dem Fuß je einer der Kerzen.

Nach dem Entzünden der Kerzen schreibt man in ihrem Licht einen positiv formulierten Schutz-Satz auf den Ritualpapier-Streifen, der für einen selbst passend ist.

Dieser kann beispielsweise die Bewohner des Haushaltes nennt oder spezielle Bedrohungen abwenden, die einem bekannt sind (Missgunst, Neid, böse Nachbarn usw.)

„Diese Bergkristalle schützen 
mich / uns / (Namen) … vor …“

Bergkristalle für den Haussegen

Dann legt man das Ritualpapier zwischen die beiden Kerzen und führt erst den einen, dann den anderen Bergkristall so über die Worte, dass die Buchstaben durch den Stein hindurch sichtbar sind. Wie mit einer Lupe, Wort für Wort, wobei man diese laut vorliest.

Danach legt man die Steine am Anfang und Ende auf das Papier. 

Die Kerzen muss man nun gut im Blick behalten, denn kurz bevor eine erlischt, zündet man das Papier an ihr an und lässt es in einem geeigneten Gefäß ganz verbrennen.

Wenn beide Kerzen erloschen sind, bringt man die Steine und die Asche vor die Haustür. Man verbirgt die Steine erst rechts, dann links des Eingangs in der Erde (einige Zentimeter tief) und streut die Asche als gedachte Linie vor die Haustür, wobei man den Schutz-Satz wiederholt.

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Steine sind nicht dafür geeignet, ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Diese Informationen stellen weder eine Anleitung zur Therapie dar, noch können sie eine Diagnose im ärztlichen Sinn ersetzen. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der Dezember-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 6 von 30

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Bergkristall

Glücksstein Bergkristall

Viele verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt verehren den Bergkristall als kraftvollen Stein mit positiver Energie, für die Gesundheit, zum Schutz und zum Vertreiben von Unglück.

Er fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld. Im Raum aufgestellt kann er entstrahlend wirken, der Umgebung die negative Energie entziehen und schädliche Einflüsse abwehren.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von mindestens 25-30 mm.

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Wasserstein-Sets

Steinsets für Edelsteinwasser

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele.
Nutzen Sie die Kraft der Steine für Ihr persönliches Wohlbefinden! Schon seit Hildegard von Bingen ist die wohltuende Wirkung von Edelstein-Wasser bekannt. Durch die Energie der Edelsteine wird einfaches Leitungswasser zu etwas ganz Besonderem.

Wasser-Set "Bergkristall"

Thema: Klarheit & Reinheit

Dieser besonders klare Stein fördert Klarheit und Neutralität, verbessert so die Geduld und das Verständnis. Der Körper wird dabei unterstützt, sich von schädlichen Einflüssen zu reinigen.

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele. Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set "Grundmischung"

Bergkristall, Amethyst und Rosenquarz.

Eine sanft wirkende Kombination, die regelmäßig verwendet werden kann.

Thema: Allumfassende Harmonie.

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele. Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Wasser-Set "Vitalität"

Bergkristall, roter Jaspis, Magnesit.

Thema: Bewusstheit & Balance

Diese Mischung macht körperlich und geistig dynamischer und kraftvoller. Für mehr Lebensenergie und körperliche Widerstandskraft - besonders in Zeiten von Stress.

Edle Wasser-Steine für Körper & Seele. Inhalt: Ein Set in einer Metall-Dose (ca. 100 g)

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

​Anwendung von Hämatit – auch Blutstein, Eisenglanz oder Spiegeleisen genannt

Hämatit - auch Blutstein, Eisenglanz oder Spiegeleisen genannt

Wofür & Wogegen:
Den Hämatiten sagt man nach, dass sie Schwäche, Unsicherheit, Melancholie und Zweifel aus dem Körper ziehen. Hämatit hilft auch dabei, falsche Freunde und Kollegen zu erkennen und sich von ihnen zu distanzieren.

Sie sind ideale Kraftsteine für das Selbstvertrauen, zur Erdung, zur Stärkung und Stabilisierung, für Mut und Tatkraft.

Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit nutzt man die reinigende und entstrahlende Wirkung des Steins, um Blockaden in sich selbst und im direkten Umfeld zu lösen und sich von schädlichen Einflüssen zu befreien, selbst wenn diese durch negative Magie verursacht wurden.

Die von Natur aus vorkommende leicht magnetische Kraft dieser Steine hilft dabei, diese negativen Energien aus dem eigenen Energiefeld herauszuziehen. Um die Wirkung noch zu unterstützen, können diese Steine zusätzlich stark magnetisiert werden. Da dies eine Veränderung des Steins durch den Menschen darstellt, möchten manche lieber mit naturbelassenen Steinen arbeiten. Auch Menschen mit Herzschrittmachern sollten Steine wählen, die nur einen schwachen (natürlichen) Magnetismus aufweisen. Stark magnetische Hämatiten sind nie naturbelassen.

Planet: Saturn 
Element: Feuer

Hämatit Trommelstein Glücksstein

Passende Produkte anzeigen.

Anwendungsvorschlag:
Für eine besonders wirksame Anwendung benötigt man zwei Steine, die man dann in je einer Hand halten kann. 
Die Energie des einen Steins soll dann in einem kompletten Kreis durch den Körper in den anderen Stein fließen und dabei alle schädlichen, negativen oder überflüssigen Energien aus dem Körper mit sich mitnehmen. Dafür hält man je einen Stein fest in jeder Hand, die Arme ausgestreckt, bis sich beide Steine warm anfühlen. Die Steine haben dann die negativen Energien aufgenommen und sollten kurz mit kaltem Wasser gereinigt und danach gut abgetrocknet werden. 

Viele berichten, dass einer der Steine während der Anwendung schwerer wird. Oftmals der, in der empfangenden Hand, währende sich der Stein in der gebenden Hand [ℹ] (Krafthand / Schreibhand) leichter anfühlt.

Ein Hämatit kann auch bei Entscheidungen helfen. Dafür entzündet man eine weiße Kerze und stellt alles so hin, dass man die Spiegelung der Flamme bequem im Hämatit betrachten kann. In dieser Meditation erreicht man dann Klarheit für die Entscheidung.

Edelsteinwasser:
Wasser zur inneren Anwendung sollte mit Hämatit nur dann hergestellt werden, wenn sich der Hämatit dabei beispielsweise in einem Reagenzglas oder einem Wasser-Stab befindet. Der direkte Kontakt mit dem Trinkwasser ist zu vermeiden.

Wissenswert:
Hämatit ist gegenüber Hitze, Salzen und Säuren sehr empfindlich, der Stein kann also z. B. beim Tragen auf der Haut matt werden. Zudem bricht er aufgrund seiner Sprödigkeit leicht. Der Hämatit wird auch als Blutstein bezeichnet, weil man während des Schleifens oder Bohrens von Hämatit blutrote Finger bekommt. Dies liegt an seinem hohen Eisen-Anteil von bis zu 70 Prozent. Wenn man den Hämatit mit Wasser entlädt / reinigt, sollte er danach gut abgetrocknet werden, sonst rostet er.

Hämatit-Ritual gegen negative Energien – „entgiftende Steine“

Um die Wirkung des Hämatit noch zu unterstützen, kann man mit ihm ein Ritual gegen negative Energien durchführen.
Dies ist ein Zauber, den man 7 Tage vor dem Dunkelmond beginnt.

Für dieses „entgiftende“ Ritual benötigt man
- ein nicht zu großes Hämatit-Paar, gerne magnetisiert
- eine schwarze [ℹ] Kerze mit passender Brenndauer [ℹ]
- ein Stück Ritualpapier [ℹ] in silber (oder schwarz) und einen Stift
- für den siebten Tag eine persönliche Opfergabe (etwa Vogelfutter,   eine schöne Glasmurmel oder etwas Ähnliches)

Man entzündet genau sieben Tage vor dem Dunkelmond-Zeitpunkt [ℹ]
die schwarze Kerze, die man auf einer feuerfesten Unterlage befestigt hat. Im Licht der Kerze schreibt man die zu bannenden Dinge in schwarz auf das silberne Feld des Ritualpapiers.

Es kann sich dabei um negative Gedanken oder zerstörerische Kräfte handeln, aber auch um schlechte Angewohnheiten, Krankheiten etc. Alles, was man aus dem eigenen Körper verbannen möchte. 

Dann hält man die Steine mit seitlich ausgestreckten Armen. Je ein Stein in einer Hand und schickt dabei die negativen Dinge aus dem eigenen Körper, der Körpermitte, durch die Arme in die Steine links und rechts. Man hält die Arme so lange waagerecht wie irgendwie möglich. Wenn die Arme beginnen schwer zu werden, so ist das ein Zeichen für die sich füllenden Steine.

Verinnerlichen Sie das Gefühl, dass die Steine schwerer und schwerer werden, vollgesogen mit negativen Dingen.

Wenn Sie die Steine so nicht mehr halten können, legen Sie sie auf das Ritualpapier und falten Sie dieses über den Steinen zu einem festen Päckchen.

Löschen Sie die Kerze [ℹ] und bringen Sie dieses Päckchen in die Natur, wo Sie es an einem Ort vergraben, den Sie leicht wieder finden. Einige Zentimeter tief in der Erde reichen dabei völlig aus.

Haematit Rital - Entgiftende Steine

Nach sieben Tagen, in der Nacht des Dunkelmondes, zünden Sie die schwarze Kerze wieder an und lassen sie diesmal ganz abbrennen.

Gehen Sie nach dem Zeitpunkt des Mondwechsels, also wenn der Mond grade wieder zunimmt, zu Ihrem Steine-Papier-Päckchen.

Graben Sie es so aus, dass das Ritualpapier dabei schon in der Erde aufbricht und Sie die Steine wieder an sich nehmen können, ohne das Papier aus der Erde zu heben.

Verschließen Sie das Loch wieder und legen Sie die Opfergabe obendrauf. Die Erde hat die Steine nun für Sie von den negativen Energien gereinigt. Mit der Opfergabe zeigen Sie sich dankbar dafür.

Die Steine sollten Zuhause kurz mit kaltem Wasser gereinigt und danach gut abgetrocknet werden, bevor sie wieder verwendet werden.

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der November-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 4 von 29

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Glückssteine Hämatit - magnetisiert

Glückssteine Hämatit (magnetisiert)

Den Hämatiten sagt man nach, dass sie Schwäche, Unsicherheit, Zweifel und Melancholie aus dem Körper ziehen. Dafür hält man je einen Stein fest in jeder Hand, bis sich beide Steine warm anfühlen. Die Steine haben dann die negativen Energien aufgenommen und sollten mit kaltem Wasser gereinigt werden. Es sind ideale Steine für das Selbstvertrauen, zur Erdung, Stärkung und Stabilisierung.

In diesem Set befinden sich ZWEI magnetisierte Steine.

Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Hämatit

Glückssteine Hämatit (nicht magnetisiert)

Den Hämatiten sagt man nach, dass sie Schwäche, Unsicherheit, Zweifel und Melancholie aus dem Körper ziehen. Dafür hält man je einen Stein fest in jeder Hand, bis sich beide Steine warm anfühlen. Die Steine haben dann die negativen Energien aufgenommen und sollten mit kaltem Wasser gereinigt werden. Es sind ideale Steine für das Selbstvertrauen, zur Erdung, Stärkung und Stabilisierung.

In diesem Set befinden sich ZWEI naturbelassene Steine.

Ritualpapier silber, 5 Blatt

Ritualpapier silber, 5 Blatt

5 Blatt, je 14 x 15 cm. Asiatische Ritualpapier gibt es in zwei Ausführungen – gold oder silber. Dieses silberfarbene Papier wird zum Bannen und Loslassen benutzt.

1,00  Grundpreis: 0,20  / Stück inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Hämatit

Wunschkerzen (kleine Ritualkerzen),
schwarz, 1 Paar

Die richtige Kerzenfarbe um Unerwünschtes zu verbannen, negative Kräfte umzukehren, schlechte Angewohnheiten zu bekämpfen und Blockaden zu erkennen und zu durchbrechen. Zur Reinigung, Trennung, Auflösung, gegen negative Gedanken und Emotionen aber auch zum Schutz vor äußeren Einflüssen. Werden schwarze Kerzen für ausschließlich eigennützige Zwecke verwendet, etwa zur Trennung Dritter, so kann die Wirkung sich gegen einen selbst richten!

Höhe 100 mm, ø unten 10 mm. Brenndauer ca. 1 Stunde.

2,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Anwendung vom Karneol – auch Carneol oder Kornalin genannt

Karneol – auch Carneol oder Kornalin genannt

Wofür & Wogegen:

Der Karneol wurde bereits bei den Pharaonen als Stein der Kraft und der Erneuerung verehrt. Er verleiht Mut und hilft dabei, schwierige Situationen positiv zu bewältigen. Zugleich stärkt er Motivation und Lebensfreude und schärft den Realitätssinn. Ganz allgemein ist er ein guter Helfer gegen Kummer, Sorgen und Ängste. Er tröstet, spendet Kraft und stärkt die Zuversicht in schwierigen Zeiten. Als „eingefangener Sonnenschein“ bringt er Licht in dunkle Zeiten und verhilft so aus scheinbar aussichtslosen Situationen heraus.

Der Karneol ist ein Stein des Handelns, welcher die nötige Zuversicht und Entschlossenheit überträgt, um wichtige Entscheidungen zu treffen und entsprechende Schritte zu gehen, um so im Leben voranzukommen und seine Lebensziele zu erreichen. Er hält motiviert und verhilft zu mentaler Ausdauer, wenn der Kopf aufgeben möchte.

Seine Energie hilft auch dabei, wieder Vertrauen ins eigene Denken und Handeln zu fassen, selbst wenn man bereits Rückschläge erlebt hat.

Er motiviert zum Erfolg, verstärkt den Tatendrang und hilft so, mit der nötigen Energie erfolgreiche Wege in Beruf und Privatleben zu verfolgen.

Dank seiner entstrahlenden Wirkung löst er auch magnetische Blockaden um uns herum. er kann uns von vielen Strahlungen befreien, sogar wenn diese durch schwarze Magie hervorgerufen wurden.
Glücksstein Halbedelstein Edelstein Trommelstein Karneol

PlanetSonne
ElementFeuer

werden auch häufig zur sogenannten „energetischen Reinigung“ und „Aufladung“ anderer Heilsteine verwendet.
Ein Hämatit kann auch bei Entscheidungen helfen.
Dafür entzündet man eine Kerze und stellt alles so
hin, dass man die Spiegelung der Flamme bequem
im Hämatit betrachten kann. In dieser Meditation
erreicht man dann Klarheit für die Entscheidung.

Anwendungsvorschläge

Karneol Morgen-Motivations-Ritual

Etwas nur zu wollen reicht nicht.
Man muss bereit sein, kontinuierlich sein Ziel zu verfolgen.
Veränderung geschieht nicht durch Stillstand, sie beginnt mit dem ersten Schritt!

Dieses Morgen-Ritual mit Karneol unterstützt dabei, ein klares Ziel zu setzen und dieses konsequent zu verfolgen.

Zuerst gilt es, das Ziel zu formulieren. Setzen Sie sich ein Ziel innerhalb der kommenden 3 Monate.
Dies kann alles sein, wozu Sie eine Extraportion Motivation vertragen können. Sei es das Abgewöhnen
einer schlechten Angewohnheit, eine Änderung der Ernährung oder einfach nur mehr Antrieb im Alltag.
Bleiben Sie hierbei trotzdem realistisch.

Sie benötigen eine kurze, prägnante Aussage, mit welcher Sie den Stein laden. Stellen Sie sich Ihren Stein 
hierbei als Ihren persönlichen Motivationscoach für die Hosentasche vor, der auch mal streng wird, 
wenn man sich einer Versuchung hingeben will.

Nutzen Sie Sätze, die Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel diszipliniert unterstützen, bei einer radikalen Änderung 
der Ernährung beispielsweise „Kein Zucker!“ oder Ihr Ziel konkret darstellt, beispielsweise „Endlich rauchfrei!“.

Nehmen Sie nun einen orangefarbenen Zettel in der Größe einer Visitenkarte und schreiben Sie Ihren gewählten
Satz darauf. Schreiben Sie gerne groß, mit einem dicken Filzstift und Ausrufezeichen.

Diesen Zettel legen Sie auf Ihren Nachttisch, auf ihn legen Sie einen Karneol. Der Zettel dient als Ladestation für
den Stein. Sie versprechen dem Stein, dieses Ziel mit ihm gemeinsam zu verfolgen.

Binden Sie nun das bewusste Aufnehmen des Karneols in Ihren morgendlichen Ablauf ein. Beginnen Sie hiermit
gerne so früh wie möglich, am besten direkt, nachdem Sie den Wecker ausgeschaltet haben. Wählen Sie ein
Mantra, welches Ihre Motivation zum Ausdruck bringt. Gerne kann Ihr konkretes Ziel auch Teil dieser Aussage sein.
Etwas allgemeiner formulierte Mantren wären beispielsweise:

„Ich bin voller zielbringender Energie!“
„Ich bin motiviert, meine Ziele zu erreichen!“

Tagsüber führen Sie den Karneol bei sich und nehmen ihn zur Hand, wenn Sie etwas von seiner motivierenden Energie benötigen.

Nach Ablauf der 3 Monate überprüfen Sie Ihren Fortschritt und setzen ein neues Ziel oder optimieren die Formulierung des alten Ziels.

Ihre Arbeit mit dem Karneol können Sie auch ergänzend mit Edelsteinwasser unterstützen.
Ein Glas Wasser mit rotem Jaspis Wasserstein oder einer Wasserstein-Mischung für Vitalität direkt zum Aufstehen wirken zusätzlich
anregend auf Körper und Geist!

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweise von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Dieser Beitrag ist Teil der Oktober-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 22 von 30

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Kraftstein Karneol Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

Der Karneol wurde bereits bei den Pharaonen als Stein der Kraft und der Erneuerung verehrt. Er verleiht Mut und hilft dabei, schwierige Situationen positiv zu bewältigen. Zugleich stärkt er Motivation und Lebensfreude und schärft den Realitätssinn. Ganz allgemein ist er ein guter Helfer gegen Kummer, Sorgen und Ängste. Er tröstet, spendet Kraft und stärkt die Zuversicht in schwierigen Zeiten.

Unsere Trommelsteine sind jeweils in einer Pappschachtel verpackt. Der angegebene Text befindet sich auf dem Etikett. Die Trommelsteine haben einen Durchmesser von mindestens 30-40 mm.

5,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Anwendung von Selenit – auch Marienglas oder Gips (gypsos)

Selenit – auch Marienglas oder Gips (gypsos)

Wofür & Wogegen:

Der geheimnisvolle bläuliche Mondschein-Schimmer des Seleniten veranlasste seinen Entdecker, ihn nach der griechischen Mondgöttin Selene zu nennen.

Wird er im Mondlicht geladen, speichert er die Energie und gibt diese später nach Bedarf ab. Dadurch ist er ein kraftvoller Lichtbringer in dunklen Zeiten. Er schenkt sensiblen Menschen einen Schutzschild aus Licht, damit sie durch Situationen oder Menschen nicht mehr so leicht gekränkt werden. Als Selenit-Turm im Raum aufgestellt, hüllt er den Raum in sanfte Energie und schafft so einen geschützten und friedlichen Rückzugsort. 

Auch in zwischenmenschlichen Beziehungen wird der Selenit genutzt, denn er hilft dabei, Verhaltensmuster zu erkennen und abzulegen. Zwischen Liebenden soll er daher ausgetauscht werden, um eine Versöhnung zu begünstigen oder zu besiegeln und die Ernsthaftigkeit der gegebenen Versprechen oder angestrebten Veränderungen zu symbolisieren. Hierbei wird der Stein entweder gegenseitig (bei Streitgründen auf beiden Seiten) gegeben oder von der Person, welche die Versöhnung anstrebt.

Selenit, roh, ungetrommelt

In der Magie wird der Selenit besonders häufig dafür verwendet, die Energie des Vollmondes bei Ritualen aufzunehmen, die mit ihm in einer Vollmond-Nacht durchgeführt werden. So ist er ein sehr wandelbarer Stein, da man ihn zu jedem Vollmond neu energetisieren kann und er so viele verschiedene Vorhaben kraftvoll unterstützen kann. Hierfür wird der Stein während eines zur Energie des jeweiligen Vollmondes passenden Kerzen- oder Räucher-Rituals mit einbezogen und trägt dann bis zum nächsten Vollmond die Energie, mit der man ihn dabei „programmiert“ hat.

Als Platte unter anderen Kraftsteinen oder als Schale zur Aufbewahrung, gibt er seine Energie immer wieder an die anderen Steine ab, um diese zu harmonisieren und nach der Verwendung wieder auszugleichen. Dabei entfernt er keine Programmierung, wie es Bergkristall oder Turmalin tun würden, sondern nur die Unruhe, die durch die Verwendung entstanden sein könnte.

PlanetMond 
ElementWasser

Edelsteinwasser:
Der Selenit eignet sich NICHT als Wasserstein für die direkte Energetisierung von Trinkwasser, da er nicht wasserstabil ist.
Wer mit Selenit energetisierte Edelstein-Wasser trinken möchte, legt den Selenit in seiner natürlichen Stab-Form waagerecht über die Öffnung des Glases oder der Karaffe. Auch wenn frisch angesetztes Edelstein-Wasser meist besser schmeckt, lohnt es sich bei dem Seleniten, dies auch mal etwas länger anzusetzen, dafür aber auch gleich kraftvolles Mondwasser herzustellen: Das mit dem Selenit-Stab belegte Gefäß wird dafür so auf die Fensterbank gestellt, dass es vom Mondlicht des Vollmondes beschienen wird.

Wissenswert:
Gips, aus dem der Selenit besteht, ist ein kristallwasserhaltiges Calciumsulfat. Es tritt gewöhnlich in Form farbloser Kristalle auf und wird dann neben Selenit (kristalliner Gips) auch Alabaster (gesteinsbildender Gips) oder Marienglas (glasklare Gipsplatten von besonderer Reinheit) genannt. Durch verschiedene Einschlüsse kann der Gips auch andere Farbtöne aufweisen und tritt in verschiedenen Formen auf. Sand- oder Wüstenrosen sind beispielsweise rosettenartige Gebilde, die aus Sandkörnern bestehen, die in einen Kristall aus Gips eingebettet sind. Sie entstehen in trockenen, heißen Gebieten. Sulfatreiches Wasser dringt in die Hohlräume des Sandes ein und verdunstet dann nach und nach wieder. Die im Grundwasser enthaltenen Mineralien kristallisieren und verbinden sich mit dem Sand zu blättrigen Strukturen. Die Oberflächen der Sand- oder Wüstenrosen sind immer mit feinem Sand bedeckt und sehen dem silbrig schimmernden Seleniten nicht mal ansatzweise ähnlich. 

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der Januar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 7 von 28

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Kraftstein Selenit Rohstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Selenit (Rohstein)

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Mondschein-Schimmer des Seleniten veranlasste seinen Entdecker, ihn nach der griechischen Mondgöttin Selene zu nennen. Er ist ein kraftvoller Lichtbringer in dunklen Zeiten, stärkt die Bereitschaft auf die innere Stimme zu hören und hilft so auf dem Weg der Selbstfindung. Sensiblen Menschen verleiht er einen Schutzschild aus Licht, wodurch der Umgang mit negativen Situationen oder Menschen erleichtert wird.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich der Abbildung, roh, ø ca. 35-45 mm, in einer Verpackung mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Selenit Handschmeichler

    Handschmeichler Selenit

    15,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Mondschein-Schimmer des Seleniten veranlasste seinen Entdecker, ihn nach der griechischen Mondgöttin Selene zu nennen. Er ist ein kraftvoller Lichtbringer in dunklen Zeiten, stärkt die Bereitschaft auf die innere Stimme zu hören und hilft so auf dem Weg der Selbstfindung. Sensiblen Menschen verleiht er einen Schutzschild aus Licht, wodurch der Umgang mit negativen Situationen oder Menschen erleichtert wird.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich der Abbildung, poliert, ø ca. 55-65 mm, in einer Verpackung mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Der Kristall-Altar – positive Raumenergie für unterschiedliche Anforderungen

Der Kristall-Altar – positive Raumenergie für unterschiedliche Anforderungen

Ein Kristall-Altar ist ein Platz in einem Raum - egal ob Zuhause oder bei der Arbeit - an dem die Raum-Energie gezielt positiv beeinflusst wird. Mit verschiedenen Edelsteinen und Kristallen, deren Farben und den unterschiedlich gewählten Formen, wird an diesem Kraftort eine ganz persönliche Intention gesetzt. Die Möglichkeiten sind hierbei unendlich, denn neben üblichen Zusammensetzungen - etwa für den Schreibtisch, für das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer - geben persönlich gewählte Zutaten dem Kristall-Altar ganz besondere Kraft. 

Den einen „perfekten“ Kristall-Altar für alle gibt es nicht.

Eine Platte aus versteinertem Holz symbolisiert beispielsweise oftmals das Fundament einer Familie, fest verwurzelt wie ein Baum, harmonisch und stark. Darauf stehen dann vielleicht der Ehemann, symbolisiert durch eine phallisch geformte Spitze aus Turmalin (dem Inbegriff von Schutz und der Abwehr von Gefahr), die Ehefrau, symbolisert durch einen Rosenquarz-Jumbo in weicher, weiblicher Form (mütterlich, umsorgend, liebevoll), sowie jeweils ein kleiner Trommelstein pro Kind, ausgewählt nach deren Charakter. Diese klassische Zusammenstellung heteronormativer Familienbilder ist nur in den seltensten Fällen wirklich passend und daher auch nur in den seltensten Fällen wirklich kraftvoll.

Besser wirkt dieser Familien-Altar, wenn die Steine nach den tatsächlichen Charakteren und Rollenverteilungen ausgewählt werden. Die Kinder können auch als kleine Spitzen dargestellt werden, da sie ja noch aufstreben sollen, die Eltern unabhängig vom Geschlecht als gleichgeformte, gleichwertige Steine der selben Art - um die Einigkeit zu unterstreichen und zu schützen - und auch die Basis muss nicht immer die der Verwurzelung sein, denn für manchen können Wurzeln auch für Stillstand stehen, das Wort „Versteinerung“ auch unerwünschte Assoziationen wecken. Manche dieser zum Kraftort versammelten Steine stehen nicht auf Stein-Platten, sondern vereinen sich in besonderen Schalen aus passenden Steinsorten oder klarem Glas, stehen auf Holzscheiben oder Selenit-Stäben oder werden um ein Familienfoto herum gruppiert. Nicht selten gesellt sich eine Muschel vom letzten Ausflug ans Meer dazu oder eine besondere Feder, die einem zugeflogen ist …

Wenn man die Vervollständigung des eigenen Familien-Altars noch nicht getroffen hat, dann kann man auch einen Platz im eigenen Kristall-Altar mit einem Stein oder einem anderen Platzhalter belegen, der für die Dinge steht, die man gerne an diesen Ort und in das eigene Leben einladen möchte. Auch das ist schon ein kleiner Liebeszauber!

Das „Warum“ ist ebenso wichtig wie das „Was“ …

Ein Kristall-Altar sollte sich idealerweise aufbauen, wie eine kleine Geschichte die man erzählt und die man auch im Kopf hat, wenn man den Altar betrachtet.

Diese Basis aus _________ symbolisiert  _________  darauf stehen die Steine  _________ und  _________, weil  _________. 

Ich / wir werde/n geschützt / energetisiert von _________ und mich / uns umgibt  _________ .

Um mich / uns zu unterstützen  _________  zu erreichen, steht hier noch  _________ .

… und dann spielt das „Wo“ auch noch eine Rolle!

Spätestens am Arbeitsplatz wird der Altar schon nicht mehr nach dem ausgewählt was man ist, sondern nach dem was man braucht. Die Platte aus rotem Jaspis als Basis für mehr Motivation, der kämpferische Turmalin-Turm zusammen mit der klärenden Bergkristall-Spitze gegen alle Fremdeinflüsse und vielleicht ein zum kurzen „zur Hand nehmen und einen Moment entspannen“ einladender Handschmeichler aus dem an das blaue Meer erinnerndem Apatit, dem stark erdendem versteinertem Holz oder dem die Kreativität beflügelndem Polychrom-Jaspis. So wie die Anforderungen im Job variieren, so variieren auch die Kraftorte oder können in bestimmten Situationen angepasst, erweitert oder verändert werden.


Inspirationen für die Verwendung im Arbeitsalltag
Wartezimmer

Wartezimmer oder Empfangsräume sind als Räume des Ankommens und relativ kurzen Verweilens der Patienten oder Gäste ein schwieriger Fall für eine bedarfsgerechte Auswahl. Die Anwesenden sind entspannt, aufgeregt, besorgt, in Eile oder ungeduldig. Für diese Bandbreite an Emotionen eine für jeden passende Kombination zu wählen, ist unmöglich.
Das sogenannte goldene Dreieck bezeichnet die harmonisierende Kombination aus Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst. Sie spendet Harmonie, Klarheit und beruhigt aufgeregte Gedanken. Diese Art der „neutral positiven“ Energie eignet sich somit besonders für Wartezimmer, Räume mit sehr gemischtem Publikumsverkehr oder Versammlungen. Das goldene Dreieck erfüllt den Raum mit Harmonie, ohne in seiner Energie zu „übergriffig“ auf die anwesenden Personen zu sein, auf deren individuelle Themen und Bedürfnisse man zu diesem Zeitpunkt nicht spezifisch eingehen kann. Kraftsteine wie beispielsweise der rote Jaspis können für einige beflügelnd und energetisierend wirken, während Andere (zum Beispiel im Wartezimmer) sowieso schon aufgeregt genug sind und durch diese zusätzliche Energie völlig aus der Bahn gebracht werden würden.
Somit eignet sich das goldene Dreieck bestens dafür, allen Anwesenden etwas Gutes zu tun, ohne zu spezifische Themen zu wählen, die für einige Personen unpassend sein könnten. Eine Basis aus versteinertem Holz bringt die nötige Ruhe und Stabilität.

Geschäfträume

In Geschäftsräumen kann der Fokus sehr spezifisch gewählt werden. Die notwendigen Energien, die für tägliche Abläufe benötigt werden, sind meist klar und variieren selten. So kann als Basis eine Platte aus Eisenkiesel genutzt werden, dessen antreibende und zielstrebige Energie für ein erfolgsorientiertes Team die ideale Grundenergie bietet. Nun gilt es, spezifische Eigenschaften zu wählen, die jedem im täglichen Arbeitsleben von Nutzen sind. Ein Tigerauge Trommelstein fördert die geistige Beweglichkeit und eine offene Ausstrahlung. Ein Pyrit-Würfel symbolisiert eine stabile finanzielle Basis und fördert materiellen Zuwachs. Zu guter Letzt hilft eine Bergkristall-Spitze dabei, den Raum von negativen und destruktiven Energien zu befreien und fördert Geduld und Verständnis, auch im stressigen Arbeitsalltag.

Wer beispielsweise im Call-Center oft mit genervten Kunden arbeitet, möchte gegebenenfalls eine Spitze aus schwarzen Turmalin wählen, welche die empfangenen negativen Energien direkt aufnimmt und diese mit der geduldigen und verständnisvollen Energie des Bergkristalls zu kombinieren.

Die Bedürfnisse im Arbeitsalltag sind komplex und von Branche zu Branche verschieden. Eine achtsame Analyse und Gespräche mit Mitarbeitern oder Kollegen helfen dabei, diese Bedürfnisse zu identifizieren und entsprechend die passenden Kraftstein-Kombinationen für den Kristall-Altar zu finden.

Weitere Inspirationen in den nächsten Ausgaben

In den kommenden Ausgaben geben wir weitere Inspirationen für private Räume wie das Arbeits-, Schlaf- und Wohnzimmer sowie weitere Möglichkeiten im Arbeitsalltag.

Dieser Beitrag ist Teil der August-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 4 von 26

Verschiedene Formen von Kraftsteinen: Taschensteine, Jumbos und Spitzen

Verschiedene Formen von Kraftsteinen: Taschensteine, Jumbos und Spitzen

Taschensteine

Die wohl bekannteste Form der Kraftsteine (in der man ihnen meist schon in der Kindheit begegnet), sind die bunten, glatten Trommelsteine, die von winzig klein bis zu typischerweise 3-4 cm Durchmesser in vielen Geschäften erhältlich sind. Dabei geht es nicht immer um ihre energetische Wirkung, sondern manchmal auch nur um ihr hübsches Aussehen. Ihre glänzende Oberfläche erhalten diese Steine durch mehrere Durchgänge in großen Trommeln mit Schleifstoffen, die mit überdimensionalen Waschmaschinen vergleichbar sind.

Diese Steine auch in roh anzubieten, also nicht mit einer durch Menschenhand veränderte Oberfläche, hat sich erst in den letzten Jahren durchgesetzt. Bei vielen Menschen weckt die Natürlichkeit der Steine aber eine besondere Faszination. „Das hat die Natur ganz genau SO erschaffen!“ ist einer der häufigsten der bewundernden Sätze, die wir zu hören bekommen.

In der Energie unterscheiden sich getrommelte oder rohe Steine unserer Meinung nach erstmal nicht. Der Unterschied liegt im Auge - und Herzen - des Betrachters. Glattes Glänzen oder raue Natur - das ist erstmal eine Sache der persönlichen Vorliebe.

Bei einigen Steinsorten gehört allerdings sehr viel Liebe dazu, sie im rohen Zustand zu bevorzugen. So sieht der rohe Labradorit aus wie ein gewöhnlicher Stein am Wegesrand. In geglättet ist er bekannt für sein besonders markantes Farbspiel und die über den Stein aufleuchtenden Spiegelungen (den „Flash“), die an Nordlichter am Himmel erinnern. Der Achat - einer der bekanntesten Kraftsteine - fasziniert mit seinen vielen verschlungenen Schichten. Diese können bei einem günstigen Bruch zwar manchmal auch im Rohstein gefunden werden, häufiger aber erinnert er dann einfach an einen flachen quarzigen Stein, wie man ihn oft an der Küste findet.

Kraftsteine dieser Art eignen sich aufgrund ihrer geringen Größe besonders dazu, einfach als energetischer Begleiter in der Tasche bei sich getragen zu werden, um als Unterstützung häufig zur Hand genommen zu werden. Daher kommt auch ihr Beiname „Taschensteine“ (dabei werden sie erfahrungsgemäß mindestens genau so oft im BH getragen).

Eine weitere häufige Verwendung dieser meist kostengünstigen Steine ist die des Aufstellens vieler verschiedener Steine in speziellen Formationen.
Dabei können einzeln beieinander stehende Steine über ihre Energien und Zuordnungen bestimmte Dinge symbolisieren (Kristall-Altar, Hausaltar, Kraftort) oder die (meist geometische) Form oder mandala-artige Wiederholung, in der die Steine aufgestellt werden, spielt eine übergeordnete Rolle (Manifestations-Altar, Crystal-Grid, Stein-Mandala).

Jumbos

Ein ebenfalls eher neueres Produkt in der Welt des Steinhandels sind die deutlich größeren Varianten der Trommelsteine, die meist Jumbos, Intentions-Steine, Meditations-Steine oder Präsenz-Steine genannt werden. Ähnlich wie die Taschensteine sind auch diese immer häufiger in rau oder glatt erhältlich, sind aber mit mindestens 5 bis hin zu 10 cm Durchmesser oder Länge/Breite für die Tasche nur noch bedingt geeignet. Vielleicht als Schutzsteine in der Handtasche, mit der man dann im Notfall zuschlägt. Dafür eignen sich dann aber auch Mauersteine.

Anders als die kleinere Version werden die glatten Exemplare der Jumbos in der Regel von Hand rundherum poliert, nicht in Trommeln maschinell geglättet. Dadurch kann hier mehr Augenmerk darauf gelegt werden, Muster, Maserungen oder Spiegelungen durch die Bearbeitung besonders schön hervorzuheben. Diese aufwändige Handarbeit hat ihren Preis, überzeugt aber auch durch die besondere Haptik. Rohe Jumbos hingegen, manchmal auch Brocken genannt, bestechen durch ihre unverfälschte, raue Schönheit und erinnern an die Wunder, welche die Natur hervorbringt.

Egal ob glatt oder roh, die Steine haben eine Größe, mit der sie in einem Raum ausgelegt nicht übersehen werden und können so durch ihre Präsenz dazu einladen, häufig zur Hand genommen zu werden (wie ein Handschmeichler) oder den Blick für eine kleine Auszeit über ihre Farben, Formen oder Strukturen schweifen zu lassen. Oft werden sie vor einer Meditation bewusst gewählt und während der Meditation in den Händen gehalten. Betrachten und Halten sind Wege, sich mit der Energie dieser Steine zu verbinden und von ihr zu profitieren.

Spitzen

Bei den Spitzen gibt es die, die von Natur aus in dieser Form gewachsen sind, wie etwa die von Bergkristall, Rauchquarz, Citrin oder Amethyst und deren Hybride oder solche, bei denen die spitze Form von Menschenhand aus den in Brocken entstandenen Steinen herausgearbeitet werden. Spitzen von schwarzem Turmalin kommen in der Natur nicht vor, werden aber häufig hergestellt und wirken besonders beeindruckend. Auch hier liegt die Unterscheidung unserer Meinung nach wieder im Auge des Betrachters. Eine von der Natur erschaffene Spitze ist zweifelsfrei etwas ganz besonderes, jedoch einen weniger vorteilhaft gewachsenen Stein in Form zu bringen, damit auch er für seine Schönheit gesehen werden kann, erinnert noch einmal an Potenzial was in jedem von uns stecken kann und manchmal ebenfalls nur etwas gefördert werden muss. Auch das hat einen gewissen Charme und eine ganz eigene Botschaft …

Spitzen mit einer gerade gearbeiteten Standfläche sind besonders geeignet, um im Raum aufgestellt zu werden. Die zielgerichtete Form unterstützt die Wirkung und der Stein wird besonders vorteilhaft dargestellt, was seine Präsenz verstärkt. Manchmal werden die Steine zum Aufstellen daher auch nicht den natürlichen Spitzen mit ihren meist 6 Seiten nachempfunden, sondern den Obelisken (4 Seiten), die auch schon im alten Ägypten vor dem Tempel des Sonnengottes zu dessen Ehrung aufgestellt wurden.

Spitzen werden üblicherweise für zielgerichtete Energie verwendet. Dabei kann man beispielsweise in der Meditation den Stein mit der Spitze auf sich zu (oder auf einen bestimmten Punkt des Körpers) halten, damit die Energie wie durch einen Trichter direkt auf einen zu fließt. Das Gegenteil dazu wäre, die Spitze bewusst von sich abzuwenden, damit man unerwünschte Energien durch die eigenen Hände (oder von einem bestimmtem Körperteil aus) in den Stein fließen lassen kann und diese dann wie durch ein Ventil vom eigenen Energiefeld weggeführt werden.

Bei den anderen Steinformen kann man einen ähnlichen Effekt wie bei den Spitzen herbeiführen, indem man den Stein in die gebende Hand (dominante Hand, Schreibhand) nimmt, um unerwünschte Energie (Nervosität, Angst, Zweifel etc.) an den Stein abzugeben (je nachdem, wofür die Sorte geeignet ist) oder durch das Halten in der empfangenden Hand die dem Stein zugesprochene Wirkung (aufmunternd, motivierend, beruhigend) vom Stein zu empfangen. Beim meditativen Halten des Steins vor der Körpermitte mit beiden Händen übereinander wählt man hierbei die obenliegende Hand passend, also die Hand, die den Stein berührt.


In kommenden Magazin-Ausgaben stellen wir folgende Formen und deren Anwendung näher vor:
Freiformen, Platten & Schalen
Stufen & Geoden
Scheibensteine & Chakrensteine
Kugeln, Pyramiden & Obeliske

Dieser Beitrag ist Teil der August-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 5 von 26

Anwendung von Rauchquarz – auch Morion / Mormorion oder fälschlich Rauchtopas

Rauchquarz – auch Morion / Mormorion oder fälschlich Rauchtopas

Wofür & Wogegen:

Rauchquarz ist seit jeher als eines der stärksten und wirksamsten Mittel zur Auflösung und Umwandlung negativer Energien bekannt. Er schützt die Aura und den Körper vor negativen Schwingungen und hilft dabei, bereits aufgenommene unerwünschte Energien loszulassen.

Besonders hilfreich ist er, wenn es gilt die Lebensfreude und eine positive Lebenseinstellung zu fördern, vor allem bei häufig melancholischen Menschen. Er hilft auch dabei, einen Neuanfang zu wagen, denn er mindert Ängste und Bedenken, indem er diese für uns negativen Energien aufnimmt und in sich einschließt. Das ist der Grund, warum der Rauchquarz manchmal mit der Zeit noch dunkler wird, was seine Kraft nur noch weiter verstärkt.

Er besitzt eine bemerkenswerte Transformationskraft, die dabei helfen kann, eine neue Lebensrichtung einzuschlagen, wenn man mit dem Status quo unzufrieden ist. Wir empfehlen, ein Stück mit sich zu tragen und ihn täglich mit zielführenden Gedanken zur Hand zu nehmen, wenn man die Manifestation verbessern möchte. Damit das Universum genau weiß, welchen Weg Sie einschlagen wollen!

Im Raum aufgestellt oder ausgelegt, wirken besonders die natürlich gewachsenen Rauchquarz-Spitzen sowie die naturnahen Quarz-Brocken reinigend auf die Raum-Energie. Mit der Spitze nach unten zur Hand genommen, helfen Spitzen dabei, eine schnelle Erdung zu erreichen.

Größere polierte Steine - mit oder ohne Standfläche - laden mit ihrer glatten Oberfläche und angenehmen Schwere dazu ein, für eine kurze Auszeit zur Hand genommen zu werden. Die oftmals im Inneren enthaltenen Schichtungen, kleineren mineralischen oder metallischen Einschlüssen oder sogar regenbogenartigen Spiegelungen ziehen den Blick auf sich. Da diese aus jedem Winkel betrachtet anders aussehen, bietet die Suche nach den vertrauten Formen einen kurzen Moment des Abtauchens aus dem Alltag. Dadurch ist er der perfekte Stein für alle, die sich ständig mit einem wandernden Geist und der Unfähigkeit sich zu konzentrieren konfrontiert sehen. Dieser Stein hilft dabei, den Geist zu klären.

Kleinere Trommelsteine oder Rohsteine für die Tasche sind praktisch, wenn man sich häufig ganz unerwartet mit den eigenen Ängsten, Bedenken oder (Selbst-)Zweifeln konfrontiert sieht und eine schnelle Hilfe zur Hand haben möchte, damit das negative Gedankenkarussell sich nicht verselbstständigt.

Wissenswert:
Rauchquarz ist eine beliebte Variante des kristallinen Quarzes der in vielen Schattierungen vorkommt. Von hellem Gelbbraun bis zu einem Braun, das so dunkel ist, dass es schwarz erscheint, ist alles dabei. In der Reihe der dunklen Steine bietet Rauchquarz eine schöne Abwechslung mit seiner Transparenz, denn er kann zwar selten ganz undurchsichtig sein, ist aber fast immer durchscheinend, selbst wenn er in seiner dunkelsten Farbschattierung vorliegt. Man findet Exemplare, in denen sich die Farbe nur wie eine flüchtige Rauchschwade im klaren Kristall zeigt und solche, die so dunkel und unergründlich sind, wie mitternächtliches Wasser.

Die besonders dunkle Variante, die in der Natur seltener vorkommt als die rauchig-klare, trägt den schönen Namen Morion, der bis auf den römischen Geschichtsschreiber und Naturforscher Plinius zurückgeführt werden kann. Diesser war ein römischer Gelehrter, der vor allem durch die Naturalis historia, ein enzyklopädisches Werk zur Naturkunde, Bedeutung erlangt hat, die er um 77 n. Chr. erschuf. So lange ist der Rauchquarz bereits ein faszinierendes Thema!

Bekannte Fundgebiete liegen unter anderem in Madagaskar, Australien, Brasilien, Russland, der Schweiz, Schottland, der Ukraine und den USA.
Sonnenbrillen, in Form von flachen Scheiben aus Rauchquarz, wurden bereits im 12. Jahrhundert in China verwendet.

Die Farbe von Rauchquarz entsteht durch natürliche Strahlung, die während seiner Entstehung vom umgebenden Gestein ausging.
Dadurch werden Farbzentren um Aluminiumbeimengungen innerhalb des kristallinen Quarzes aktiviert. Amethyst bildet sich auf ähnliche Weise durch die Aktivierung von Farbzentren um Eisenbeimengungen.

Rauchquarz ist, ebenso wie Citrin, ein Stein der häufig künstlich aus anderem Quarz hergestellt wird. Diese Fälschungen durch künstliche Bestrahlung von klarem Quarz haben einen großen Teil des Marktes erobert. Anders als beim Citrin, bei dem man die Behandlung des Amethysten durch Erhitzen oftmals noch gut erkennt, kann ein Laie einen echten Rauchquarz eher nicht von einem bestrahlten Bergkristall unterscheiden. Eine Gefahr stellen durch Bestrahlung erzeugte Rauchquarze allerdings nicht dar, da bei diesem Prozess keine radioaktiven Isotope entstehen.


Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der September-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 7 von 29

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Kraftstein Rauchquarz Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Rauchquarz

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Rauchquarz ist dafür bekannt, die Lebensfreude und eine positive Lebenseinstellung zu fördern, vor allem bei häufig melancholischen Menschen. Er hilft auch dabei, einen Neuanfang zu wagen, denn er mindert Ängste und Bedenken, indem er diese für uns negativen Energien aufnimmt und in sich einschließt. Das ist der Grund, warum der Rauchquarz oft mit der Zeit noch dunkler wird, was seine Kraft nur noch weiter verstärkt.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Rauchquarz-Spitzen

    Rauchquarz Spitze (poliert), 9-10 cm

    24,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Diese etwa 9-10 cm langen Rauchquarz-Spitzen haben eine Standfläche zum Aufstellen. Das Gewicht beträgt etwa 65-75g.
    Die Oberfläche ist weitestgehend glatt (rundum poliert), kleine Oberflächenfehler können vorhanden sein, im Inneren befinden sich Maserungen und Schichten, die bei jedem Stein anders ausfallen. Die Auswahl eines bestimmten Steins vom Foto ist nicht möglich.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Rauchquarz-Rohsteine

    Rauchquarz roh (Brocken), 100-130 g

    8,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Diese rohen Rauchquarze mit ihrem natürlichen Charme wiegen zwischen 100 und 130 Gramm.
    Die Oberfläche ist nicht poliert. Im Inneren befinden sich Maserungen und Schichten, die bei jedem Stein anders ausfallen. Die Auswahl eines bestimmten Steins vom Foto ist nicht möglich.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Neue Steine in der Magie

Neue Steine und ihre Wirkung

Die Verwendung von bestimmten Steinen ist gut dokumentiert. 

Teilweise haben Steine Jahrhundert oder Jahrtausende von Volkswissen, Bucherwähnungen und ähnlichem vorzuweisen. Manche kennt man aus den Schriften von Hildegard von Bingen (*1098 - †1179), aus der Naturalis historia von Plinius dem Älteren (*23 - †79) oder gar aus der Bibel.

Da ist es dann nicht verwunderlich, dass historische Belege, Aberglaube und Volksmagie einen reichen Schatz an Informationen zu Anwendungsgebieten und zugesprochenen Wirkungen zu bieten haben, aus dem sich moderne Stein-Lektüre dann bedient.

Aber wie ist das eigentlich mit Steinen, die gerade erst entdeckt wurden?

Denn auch das kommt noch vor, auch wenn wir oft glauben, die Wissenschaft hätte bereits alles erforscht und entdeckt.

Zugegeben sind es meist Varianten bekannter Steinsorten, seltener komplett neue Minerale, aber es gibt immer wieder Steine, die noch in keinem Buch zu finden sind, wohl aber im gut sortierten Steinhandel, auf Steinmessen oder auf informativen Webseiten aus aller Welt.

Wir möchten hier als Beispiel über einen Stein schreiben, der so neu auf dem Markt der kraftvollen Mineralien ist, dass er noch keinen „richtigen“ deutschen Namen hat. Diese an einen karibischen Strand erinnernde Varietät von Calcit-Aragonit trägt im englischen Sprachraum den passenden Namen „Caribbean Calcite“. Der Name bezieht sich dabei nicht auf den Fundort, sondern auf sein Aussehen. Zurzeit ist ein erst 2019 entdeckter Fund in Pakistan die einzige bekannte Quelle für diese seltene Kombination von Ozean-blauem Calcit mit weißem und hellbraunem Aragonit. 

Seinen malerischen Handelsnamen mit „Karibischem Calcit“ zu übersetzen klingt etwas holperig, wir nutzen daher die mineralogisch korrekte Bezeichnung „Blauer Calcit-Aragonit“.
Nach ein paar Jahren bürgert sich meist ein Name ein, durch die Erwähnung in Fachbüchern oder im Handel. Da dieser Stein aber bisher weltweit nur an einem Ort vorkommt und dort bereits fast vollständig abgebaut wurde, ist fraglich, ob er dafür auf dem Weltmarkt überhaupt lange genug vertreten sein wird.

Seine Hauptbestandteile sind jeweils für sich keine Unbekannten in der Steinwelt.

Bei allen neu gefundenen (Farb-)Varianten bekannter Steine, ergibt sich die zugesprochene energetische Wirkung aus einer Kombination des ursprünglichen Steins und der Zuordnung des zur Farbvariante führenden Metalls, Minerals oder Einflusses sowie der Wirkung/Zuordnung der gezeigten Farbe in der Energiearbeit.
So hat man einen ersten Anhaltspunkt, in welche Richtung eine Steinwirkung zu erwarten ist.

Über alle Calcite wird berichtet, dass sie Energien verstärken und reinigen. Der bekannteste Calcit-Aragonit, der sich mit vielen Gelb- und leichten Grüntönen schmückt, wird verwendet, wenn man zu Sprunghaftigkeit neigt, hilft konzentriert zu bleiben, um eine bevorstehende Aufgabe gewissenhaft und erfolgreich zu erledigen.
Durch seinen braunen Aragonit-Anteil ist er wirkungsvoll gegen Unruhe, Nervosität und Unbeständigkeit. Die blaue Varietät gibt dem dann noch etwas anderes hinzu, denn blauer Calcit ist ein Stein, der Wogen glättet und Gefühle harmonisiert.
So nimmt der Blick auf den an einen Strandurlaub erinnernden Stein ganz offensichtlich einen Moment den Druck des „funktionieren müssens“ raus, lässt kurz durchatmen und positiv Kraft schöpfen, bevor man zurück in die Konzentration und in die zielgerichtete Kraft geht. Schon ein Blick auf ihn führt zu einem Gefühl von Leichtigkeit, mit dem sich dann Ziele anstreben lassen. Wie bei allen Calciten ist seine Energie eher sanft und nachhaltig.

Dies sind erste Annäherungen an das Potenzial des Steines, rein aus seiner Zusammensetzung und seinem Erscheinungsbild.

Danach kommt das Erforschen, Erfühlen und Erfahren. Im Austausch verschiedener energetisch arbeitender Menschen kristallisiert sich nach und nach heraus, was die Mehrzahl an Erfahrungen mit dem Stein ausmacht. Meist sind es Autoren von Stein-Büchern und Menschen die über Steine lehren, welche diese Forschung vorantreiben, denn diese haben meist die Möglichkeit zu regem Austausch, Zugriff auf Hintergrundwissen und generell natürlich ein Gespür für Steine. 

In der klassischen Magie haben solche Steine natürlich noch keinen Platz.

Kein Buch nennt diese neuen Sorten bei den idealen Helfern für Wohlstands- oder Liebeszauber, berichtet darüber, wie sie im alten Rom verwendet wurden oder was die Griechen ihnen einst nachsagten. Aber Magie ist nicht nur der Blick nach hinten, auf überlieferte Traditionen und altbekanntes Volkswissen, sondern auch der Blick nach innen, auf die eigene Intuition, das Bauchgefühl und den eignen magischen Kosmos. Und dort findet sich dann auch die ganz persönliche magische Situation, in der genau DIESER neue Stein passt.

Dieser Beitrag ist Teil der Februar-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 15 von 35

Kategorie:
Die Magie der Steine

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Die Vielfalt des Quarzes

Die Vielfalt des Quarzes

Es gibt Mineralien, die gibt es praktisch überall auf der Welt. Quarz ist so eine Tausendsassa. Sowohl als klarer Quarz (meist Bergkristall genannt), als auch in seinen zahlreichen Variationen. Beim Rauchquarz kann man die Verwandtschaft noch gut erkennen, eigentlich wirkt er nur wie ein dunkler Bergkristall.

Schon beim gelben Citrin und dem violetten Amethyst ist es aber nicht mehr auf den ersten Blick klar, das der Ursprung kein anderer ist, als der des Bergkristalls.

Eigentlich beginnt die Entstehung all dieser Quarze gleich. Vereinfacht gesagt wächst er aus einer gesättigten Lösung. Viele kennen noch das Kindheits-Experiment, bei dem man einen Faden in eine gesättigte Salzwasser-Lösung hängt und dann über Wochen den Salzkristallen beim Wachsen zusehen kann.

Amethyst Rauchquarz Hybridspitzen groß

Die Nachbarschaft macht den Unterschied!

Sowohl beim Amethyst als auch beim Rauchquarz verursachte vor Jahrtausenden oder gar Millionen von Jahren Gammastrahlung während der Entstehung aus dieser gesättigten Lösung die Variation im Kristallgitter, die wir als Farbspiel sehen. Beim Amethyst wird die Farbe durch das vorkommen von Eisen-Atomen verursacht, die dann durch die Gamma-Strahlung ionisiert werden und dadurch ihre typische Farbe bekommen, während Rauchquarz fast eisenfrei ist und so ohne violette Farbgebung nur verdunkelt.

Amethyst

Der Citrin hingegen ist ganz vereinfacht gesagt ein verblasster Amethyst. Wenn er nur teilweise verblasst ist, ist er ein Ametrin, also ein Amethyst-Citrin. Wenn Amethyste erhitzt werden, etwa durch Vulkane oder andere Vorkommen in ihrer Entstehungs-Geschichte, verblasst ihre Farbe zu einem mehr oder weniger braunen oder grauen Gelb. Zitronengelb hingegen entsteht sehr, sehr selten natürlich. Daher sind zitronengelbe Citrine die kein kleines Vermögen kosten immer das Produkt menschlicher Modifikation. Amethyste werden dafür in Hochöfen gebrannt, um für den teureren Citrin durchzugehen. Vom Standpunkt des internationalen Weltschmuckverbandes (der rechtliche Richtlinien definiert) ist dies keine Fälschung, da die Veränderung in der Natur ähnlich zustande gekommen sein könnte. Energetisch sollte dies jeder selbst für sich beurteilen, ob ein durch Menschen veränderter Stein für die persönliche Energiearbeit geeignet scheint. Es ist eine Vorlieben-Sache, so wie manche gefärbtes oder natürlichess Haar bevorzugen, plastische Chirurgie befürworten oder eben nicht.

Amethyst

Um bei den natürlichen Varianten zu bleiben: Bergkristall, Rauchquarz, Amethyst, Ametrin und Citrin werden absolut unterschiedliche Eigenschaften zugesprochen, obwohl ihnen nur unterschiedlich viel Gammastrahlung, Eisenatome oder Hitze begegnet ist. Dies hat sie unterschiedlich geprägt.

Aber wie sieht es aus, wenn Steinsorten aus unterschiedlichen Ländern oder Abbau-Gebieten kommen? Ändert das etwas an ihrer Energie?

Eine einheitliche Antwort auf diese Frage gibt es in der Fachwelt nicht. Wir finden auf jeden Fall, dass die Herkunft etwas ändert!

Bergkristall ist nicht gleich Bergkristall?

So werden wunderschöne helle und rauchige Quarze hoch oben im Himalaya-Gebirge von den Einheimischen in Handarbeit freigelegt, von ihnen mit großer Sorgfalt und Respekt behandelt und von den Findern selbst ins Tal getragen. Maschinerie wird hierbei kaum verwendet. So tragen Himalaya-Quarze die Energie der höchsten Lagerstätten der Erde (bis zu 4500 Meter über dem Meeresspiegel) in sich und sind bei den Bewohnern des Landes als „Das Auge Gottes“ bekannt. Mit dem Weitblick durch die Höhe kein Wunder!

Man sagt dort, dass diese besonderen Kristalle die ultimativen Führer durch die sich ständig verändernde Landschaft des Lebens sind, so wie die Sherpas (die Bergführer des Himalayas), die den Menschen helfen, sicher durch die höchsten Gipfel der Erde zu navigieren. Das kann natürlich ein in den Tiefen Brasiliens in viel professionelleren Minen und größeren Mengen gefundener Quarz nicht von sich behaupten. Muss er auch gar nicht, denn die Quarze Brasiliens tragen oft ganz andere Besonderheiten in sich, mit denen sie sich brüsten können. So gibt es Quarze aus der Diamantina Mine in Brasilien, die ein ganz besonderes, hell klingendes und unfassbar faszinierendes Geräusch von sich geben, wenn zwei Stücke aneinander gerieben oder leicht aneinander geschlagen werden. Diese „singenden“ Quarze wurden bisher nur dort gefunden. 

Amethyst Zaehne

Auch Amethyst-„Zähne“ - große Einzelkristalle die so gewachsen sind, dass sie an einen Zahn mit Wurzel erinnern - kommen meist aus Brasilien und sind eine absolute Besonderheit und eine wahre Zierde. Energetisch nehmen sie das Thema des „Zähne zeigens“ - also der Selbstverteidigung - auf.

Von Dunkelviolett bis Rosa - der Amethyst

Die dunkelsten Amethyst-Kristalle kommen hingegen meist aus Uruguay. Keine Frage, sie sind majestätisch und geheimnisvoll und glitzern wie der nächtliche Sternenhimmel. Relativ gleichmäßig, wie gezuckert, liegen die Quarze oft auf dem dünnen Muttergestein und Drusen oder Drusenstücke hieraus eignen sich hervorragend als recht glatte Unterlage für die kombinierte Arbeit mit anderen Steinen. Gegen das hypnotisch-dunkle Violett heben sich die anderen Steine meist besonders gut ab.

Amethyst

Die hellsten natürlichen Amethyst-Kristalle die wir bisher gesehen haben, mit einem zarten, durchscheinenden Lavendel-Ton der oft ins Rosa spielt, kommen aus Indonesien. Schon auf den ersten Blick bemerkt man, wie anders diese Kristalle energetisch erscheinen, als die bekannteren dunklen Amethyste. Sie wirken sanft, beruhigend, ausgleichend, leicht … Indonesischer Amethyst wächst in wechselnden Schichten mit weißem Quarz und ist durch eine längere Wachstumszeit gegangen. Beständiges Wachstum, stetiges Vorankommen - in der Ruhe liegt die Kraft! Auf dem Weltmarkt sind diese Amethyste kaum erhältlich, denn die Art des Wachstums gibt ihnen zwar ihr besonderes Aussehen, mit dem an feine Spitze erinnernden Muster an den Seiten des Steins, auf dem die obersten Kristalle angesiedelt sind, sie haben dadurch aber auch eine sehr tiefe Verwurzelung.

Amethyst

Die darunterliegenden Schichten sind meistens 15-20 cm dick. Die klassische Amethyst-Druse wäre da doch ein sehr schweres und unhandliches Stück mit rauhen Seiten und felsigem Aussehen. Diese Schichten zu entfernen, um nur die oberste Kristall-Schicht zu behalten, wäre ein großer Kostenfaktor bei der Herstellung - uninteressant für große Importeure. Andere Länder haben ja die weniger tief verwurzelten Amethyste.

Unser Herz schlägt jedoch für die Außenseiter des Weltmarktes und so werden wir auch in Zukunft mit kleinen Familienbetrieben abseits der milliardenschweren Produzenten und Großhändlern des Weltmarktes zusammenarbeiten, um die schönsten, einzigartigsten und unbekanntesten Kraftsteine aus aller Welt anbieten zu können. Jede Variation mit ihrer ganz eigenen Energie.

Dieser Beitrag ist Teil der April-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 13 von 28

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

  • Amethyst

    Amethyst-Drusenstück

    10,00 17,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Das griechische Wort Amethystos bedeutet übersetzt etwa „dem Rausche entgegenwirkend“. Der Name weist auf die Wirkung hin, die ihm seit der Antike ​zugesprochen werden: Er soll den Menschen die Nüchternheit bewahren, klärt die Gedanken und die Gefühle.

    Ganz allgemein fördert er die Konzentration und stärkt die Intuition. Hilft, wann immer ein klarer Verstand benötigt wird. Besonders, um Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den eigenen Emotionen das Ruder zu überlassen.

    Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Gerechtigkeit, gerechten (nüchternen, mit dem Verstand gefassten) Entscheidungen und der Rechtsprechung sowie sachlichen Behörden-Themen eingesetzt.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    Ausführung wählen
  • Kraftstein Amethyst Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Amethyst (Chevron / gebänderter Amethyst)

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Amethyst verhilft zu innerer Ruhe, unterstützt beim Loslassen belastender Gedanken und befreit von Fremdeinflüssen. So ist er der ideale Begleiter bei der Meditation und der spirituellen Arbeit. Seine beruhigende Energie löst Chaos in der Gefühlswelt auf und hilft dabei, wichtige Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den Emotionen das Ruder zu überlassen.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

     

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Amethyst-Zähne

    Amethyst-Zahn (1 Stück, 5-7 cm)

    19,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    „Jemandem die Zähne zeigen” sagt man, wenn man davon spricht Widerstand zu leisten, sich zu wehren, jemandem unerschrocken entgegenzutreten, sich etwas nicht gefallen zu lassen. Der Gebrauch dieser Redewendung ist schon seit dem 16. Jahrhundert nachgewiesen.

    Alte Redewendungen sind immer schon ein deutlicher Hinweis auf magische oder spirituelle Zusammenhänge. Wenn man also energetisch „die Zähne zeigen“ möchte, dann sollten diese Symbolik nicht fehlen. Da es aber vielleicht nicht für jeden das Richtige ist, echte Zähne als Schutz-Amulett mit sich zu tragen oder im Zuhause auszulegen, nutzt man alternativ dafür Amethyst-„Zähne”.

    Die thematisch passende Wirkung von Amethyst (Schutz, Abwehr negativer Energien, Ausgleich und Gerechtigkeit) ergänzt die volksmagische Wirkung des „Zahn“-Symbols. Wer etwas energetische Unterstützung dabei braucht die sprichwörtlichen Zähne zu zeigen, sich abzugrenzen, gegen Mobbing oder andere Ungerechtigkeiten vorzugehen oder negative Energien abzuwenden, der findet in diesen Amethyst-Stücken einen kraftvollen Helfer.

    Jedes Stück ist zwischen 5 und 7 cm lang und wiegt etwa 25-30 Gramm.
    Sie erhalten einen Amethyst-Zahn. Eine gezielte Auswahl ist nicht möglich.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb