Nur für kurze Zeit: Kerzenritual-Sets für die Dunkelmonde (Juni, limitiert)

Dunkelmond Kerzen Dark as the Moon

Black as the night, dark as the moon!

Jeden Monat gibt es eine dunkle Nacht, in der kein Licht vom Mond den Nachthimmel erhellt. So wie die allseits bekannte Vollmondnacht, so ist auch die Nacht des Dunkelmondes magisch!Dunkelmond-Kerzen Herstellung

Die Magie dieser beiden Nächte wird jedoch ganz unterschiedlich genutzt: Bittet man in der lichterfüllten Vollmondnacht beispielsweise um mehr Glück, Erfolg oder Liebe, so helfen die Energien der dunklen Nacht dabei, Dinge loszulassen, aufzulösen oder zu beenden. Ängste, (Liebes-)Kummer und ähnliche emotionale Altlasten können aufgelöst, negative Energien verbannt, schlechte Angewohnheiten oder schädliche Verbindungen durchbrochen und Einflüsse zerstört werden.

Nur für kurze Zeit: Kerzenritual-Sets für die Dunkelmonde (Juni, limitiert)Damit Sie diese besonderen Nächte energetisch für sich nutzen können, haben wir für diese Auflage die dunkle Nacht vor dem Zwillinge-Dunkelmond am 3. Juni genutzt, um spezielle Dunkelmond-Kerzen zu gießen und dabei die Energie dieser Nacht in den Kerzen zu verankern.

Das von uns verwendete natürliche Rapswachs europäischer Herkunft wurde mit der als besonders reinigend bekannten Zedernholz-Essenz versehen und mit kleinen Turmalin-Stücken veredelt, da dieser Stein dafür bekannt ist, negative Energien aus seinem Umfeld zu absorbieren. Um die Kerze in ihrer Wirkung zu unterstützen, liegen ihr eine den dunklen Mond symbolisierenden Scheibe aus poliertem Schungit – einem weiteren für seine klärende Wirkung bekannten Stein – und weitere ausgewählte Zutaten für mehrere Durchführungen des beschriebenen Dunkelmond-Rituals bei.

Diese Rituale helfen dabei, neue Wege einzuschlagen und Dinge in der Dunkelheit hinter sich zurückzulassen, die einem nicht (mehr) guttun und dann – zusammen mit dem in den folgenden Tagen an den Himmel zurückkehrenden Neumond – wie neugeboren zu erstrahlen.

Nutzen Sie die Energie der Dunkelmond-Nächte wie eine regelmäßige Wartung, um negative Energie oder unerwünschte Einflüsse zu verbannen.

Zum Glück ist es nicht jeden Monat dunkel im Leben.

Die Dunkelmond-Kerze unterstützt auf Wunsch auch ohne die spezielle Ritualhandlung. Man kann die Dunkelmond-Nacht auch dann ehren und zelebrieren, wenn es keine zielgerichteten Anliegen gibt. Für die energetische Hygiene, um die Energielevel zurückzusetzen und um mit dem auf den Dunkelmond folgenden Neumond den nächsten lunaren Monat voller frischer Kraft zu beginnen.

Dann entzündet man sie für eine Zeit der Innenschau, der Ruhe, beim Kartenlegen oder Orakeln, zur Meditation oder Visualisierung, lässt sich von ihr aus seelischen Tieflagen ziehen oder nutzt sie, um die dunkelste Nacht des Monats sanft duftend mit ihrer knisternden Flamme zu erhellen.

Dieses Kerzenritual-Set enthält neben der zum Dunkelmond handgegossenen Kerze mit ätherischem Öl und Turmalin (Brenndauer etwa 30 Stunden) auch eine Dunkelmond-Platte aus poliertem Edel-Schungit, handgeschöpftes Ritualpapier, weiteres für das Ritual benötigtes Zubehör, eine Liste der kommenden Dunkelmonde und eine ausführliche Anleitung.

Nur für kurze Zeit: Kerzenritual-Sets für die Dunkelmonde (Juni, limitiert)

Diesen und ähnlich formulierte Sätze bekommen wir häufig per E-Mail, nachdem wir in einem Newsletter ein limitiertes Produkt vorgestellt haben. Ausführliche Informationen über den Grund für die Limitierung unserer Artikel erhalten Sie hier: Hinweis zu unseren limitierten Produkten …

Hier geht es zu den Kerzenritual-Sets für Dunkelmond-Nächte >>>

<- Navigation
Nun sind sie alle da: unsere Beltaine-Produkte! Lesen Sie hier mehr.
Auswahl
0
Ihr Warenkorb