Blick in die Magie-Werkstatt: Herstellung der Sommer-Sonnenwende-Jahreskreis-Sets

Blick in die Magie-Werkstatt: Sonnenwende

Diese Fotos bieten einen kleiner Einblick in unsere Produktion der Jahreskreisfest-Sets für die Sommersonnenwende.

Die Sommersonnenwende steht bevor!
Das bedeutet, wir werden in den kommenden Tagen (sobald der Mond zunimmt und im jeweils passenden Sternzeichen steht) wieder Ritualöle herstellen und weihen, Räucherwerke mischen und segnen, Ritualfeuerstellen sortieren und vorbereiten, handgeschöpftes Ritualpapier passend zuschneiden, Anleitungen und Etikette drucken und falten, Räucherkies abfüllen und die Tüte vorsichtshalber zuschweißen, Räucherkohle in passende Folie einwickeln, getrocknete Sommerblumen sortieren und in die Opferschalen geben, Kerzen fest in Papier wickeln und eine Schleife drum machen, Glasperlen und Holzscheiben für den Sonnenwend-Talisman mit Baumwollband zusammen eintüten …
Fertig!

Fertig?
Nein, jetzt kommen noch die über 30 Handgriffe, durch die aus den magischen Komponenten ein komplettes Jahreskreis-Fest-Set wird. Schneiden, falten, kleben, packen, Schleifen binden und am Ende zukleben.
Und das viele, viele Male.

Blick in die Magie-Werkstatt: Sonnenwende

Fertig? Fertig!

Hier geht es zum Produkt: Sommersonnenwende Jahreskreis-Zauber

<- Navigation
Jetzt bestellbar: Lughnasadh – Jahreskreis-Zauber-Set (limitiert) Lesen Sie hier mehr.
Auswahl
0
Ihr Warenkorb