Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin

Jetzt neu:

Rundumansichten besonderer Einzelstücke unserer Steine finden Sie in unserem digitalen

@Kraftsteinraum (Instagram).

Diese können Sie dort reservieren und später Ihrem Warenkorb hier auf der Webseite hinzufügen!

Hier geht es zum Instagram-Profil: @Kraftsteinraum

Die Beltaine-Produkte 2022 sind jetzt bestellbar!

Kräuter und Blüten, die während des Beltaine-Festes gesammelt oder verarbeitet wurden, gelten als ganz besonders kraftvoll. Daher verarbeiten wir jedes Jahr diese besonderen Zutaten zu speziellen Produkten.

Da es sich bei diesem Fest um ein Fest der Sinnlichkeit, der Liebe und der Fruchtbarkeit handelt, sammelt man Pflanzen, die Venus oder dem Mond, dem weiblichen Prinzip, zugeordnet sind. Auch Weißdornblüten dürfen hierbei nicht fehlen, auch wenn sie dem Planeten Mars und dem Element Feuer zugeordnet sind. Diese zusätzliche - dem männlichen Prinzip zugeordnete - Kraft macht die Mischung erst ausgewogen. Die Pflanzen werden anschließend zur Unterstützung von Wünschen und Ritualen bezüglich von Partnerschaft, Liebe, Kindersegen oder Eheschließung verwendet. Etwa als Räucherwerk, in einem Pulver oder auch in Glücks-Beutelchen für die Fruchtbarkeit.

Dieses Fest ist ein Mondfest und kann entweder an dem traditionell weit verbreiteten kalendarischen Termin,
also in der Nacht zum 1. Mai - dem Maifeiertag - oder nach dem Mondkalender gefeiert werden.

Nach diesem fällt die Beltaine-Nacht - je nach Tradition - entweder auf den 5. Vollmond nach dem Yulefest, auf den 5. Vollmond eines Mondjahres, auf den 5. Mond des Kalenderjahres oder generell auf den Vollmond im Kalendermonat Mai (Wonnemond).

Für den Vollmond im Mai, dem Wonnemond, spricht in diesem Jahr der späte Zeitpunkt.

Die Natur ist dann auch noch einmal einige Tage weiter in ihrer Fruchtbarkeit fortgeschritten und umgibt uns ganz passend mit noch mehr Blüten, Düften und einer wärmeren Nacht.


Uns kommt es ganz gelegen, wenn sich die Zeitpunkte, die mit dieser Energie assoziiert werden, ein wenig über die Wochen strecken. Die Kräuter für unsere Beltaine-Produkte, die viel Material benötigen, also für unsere Mojos für den Kindersegen und für die Liebes-Pulver, haben wir erst zum Mai-Vollmond gesammelt, da die Natur dann 2 Wochen weiter in der Blüte fortgeschritten war und wir dann nicht mehr den Bienchen alle ersten Blüten stehlen.

Wir stellen seit einigen Jahren aber auch eine limitierte Anzahl an Beltaine-Kerzen her, deren Wachs mit den zu einem passenden Zeitpunkt gesammelten Blüten energetisiert wurde.

Da es hier um die Energie der Pflanzen und des Beltaine-Rituals geht, nicht um große Blüten-Mengen, gibt auch die April-Natur schon genug her.

Wir haben in diesem Jahr die Nacht zum 1. Mai (den kalendarischen Zeitpunkt des Maifestes) genutzt, um Blüten zu sammeln und diese im Neumond am Maifeiertag mit dem Wachs zu vereinen. In der Nacht zum 16. Mai, zum Mondkalender-Zeitpunkt des Maifestes (5. Vollmond nach Yule, Skorpion-Vollmond), haben wir mit diesem Wachs dann die Kerzen gegossen und noch mit Rosenquarz-Doppelendern versehen.

Sie kombinieren dann Skorpion-Vollmond, Mai-Energie, Rosenquarz-Kraft und den sinnlichen Duft von Kräutern, Blüten und Hölzern zu einem kleinen Fest für die Liebe. Blumiger Duft von Palmarosa und Lavendel, die üppige Fülle von Rosenblüten vermischt mit balsamischem Sandelholzöl und den grünen Aromen von Melissenkraut erfüllt den Raum mit der Energie der verwendeten Pflanzen. 

Beltaine-Kraeuter in Wachs Vorbereitungen

Es gibt nur eine geringe Stückzahl, da wir die Natur mit Respekt behandeln und daher nur eine vertretbare Menge an Pflanzen pflücken. Die Blüten und Blätter stammen aus unserem Hexengarten, aus den umliegenden Wiesen und aus dem nahen Wald.

Beltaine VollmondKerze
Vollmond-Kerze „Beltaine-Liebesglück“

Da wir das mit der Blütenenergie angereicherte Raps-Wachs noch mit ätherischen Ölen ergänzt haben, müssen die Kerzen nach der Herstellung erneut eine Zeit ruhen, bevor wir sie verschicken können. Frisch gegossene Kerzen etwa 10 Tage Ruhe benötigen, damit die pflanzlichen Wachse und Öle sich vor der Verwendung gut verbinden und vollständig durchhärten.

Die Kerzen sind ab dem 16. Mai bestellbar (weil wir dann wissen, wie viele es geworden sind) und werden ab dem 24. Mai verschickt.

Weitere Artikel stellen wir dann mit den Kräutern her, die wir zum Mai-Vollmond (16. Mai) gesammelt und dann in der Mai-Wärme getrocknet haben. Sie werden dann noch verpackt und ebenfalls ab dem 24. Mai verschickt.

Mojo „Beltaine“

Beltaine-Mojos werden traditionell mit Kräutern und Blüten gefüllt, die während der Mai-Feierlichkeiten gesammelt wurden.

In den darauf folgenden Tagen trocknet man die Blüten und Kräuter in der Mai-Wärme, bevor sie in die Beutelchen gegeben werden. Diese werden dann mit Kupferdraht-Spiralen verschlossen. Kupfer ist der Leidenschaft, der Fruchtbarkeit und ebenfalls Venus zugeordnet und die Spirale gilt als Symbol des Lebens. Die drei mit Kupferdraht an dem Beltaine-Mojo angebrachten Edelsteine geben dem Zauber zusätzliche Kraft: ein Achat für den männlichen Part, ein Rosenquarz für den weiblichen Part und ein Kristall für das gewünschte Kind.

Beltaine-Mojos verbirgt man unter dem eigenen Bett, um die Fruchtbarkeit und Empfängnis zu unterstützen. Sollte man diese Ziele eher woanders verfolgen, so sollte das Beltaine-Mojo natürlich dort verborgen werden. Nachdem das Wunschkind empfangen wurde, gibt man die Kräuter aus dem Mojo in die Natur zurück, darf aber die Steine als Glücksbringer für die Schwangerschaft behalten.

Beltaine Fruchtbarkeits-Mojo

Dieser Artikel wird ab dem 16. Mai hergestellt (Kräuter werden zum Vollmond gesammelt und dann noch getrocknet) und kann daher erst ab dem 24. Mai verschickt werden.

Magisches Pulver „Beltaine Luck“

Beltaine Luck wird verstreut oder verbrannt, um Liebe und Leidenschaft anzuziehen. Es begünstigt das Entstehen neuer Partnerschaften ebenso, wie es Beziehungen segnet und stärkt.

Dieses spezielle Pulver bieten wir nur kurze Zeit im Jahr an, denn die Herstellung kann nur in der Nacht des Mai-Vollmondes (16. Mai) begonnen werden.

Dieser Artikel wird ab dem 16. Mai hergestellt (Kräuter werden zum Vollmond gesammelt und dann noch getrocknet) und kann daher erst ab dem 24. Mai verschickt werden.

Jede Packung enthält Pulver für mehrere Anwendungen, ein Ritualpapier, eine passende Kerze für ein Laderitual sowie eine ausführliche Anleitung.

Hintergrundwissen im Practical Magic Magazin:
Nacht auf den 1. Mai – Beltain, Beltaine, Beltane

Aktuelle Blog-Beiträge:

  • Die in einem Ritual energetisierten Beutelchen unterstützen dabei, Träume in reale Ziele zu verwandeln und das Erreichen dieser Ziele zu manifestieren! In den Beutelchen vereinen jeweils fünf verschiedene Steine ihre Kräfte, um Sie beim Manifestieren Ihrer Ziele zu unterstützen. Wer seine Wünsche visualisiert, zeigt damit dem Universum, was in das...
  • Das Ausräuchern des Zuhauses kann ein befreiendes Ritual sein. Ob zum Einzug in ein neues Heim, um dort mit den alten, fremden Energien aufzuräumen, um die energetischen Reste eines Streits endlich hinter sich zu lassen oder um den tagtäglich wieder mit nach Hause gebrachten Alltagsstress zum Feierabend „wegzuputzen“. Räuchern harmonisiert...
  • Diese Kerzen eignen sich dafür, mit ihrer umschmeichelnden, tröstenden und bestärkenden Energie die Raumatmosphäre in einen liebevollen und geschützten Raum zu verwandeln und so beim Durchbrechen alter Denkmuster zu unterstützen, entsprechende Meditationen zu begleiten oder um traurige Gedanken zu erhellen und Selbstzweifel zu vertreiben. Nach einem anstrengenden Tag oder gar...

„Warum ist das limitierte Produkt schon ausverkauft?”

Gratis hier online lesen:
Das Practical Magic Magazin
Gratis online lesen: Das Practical Magic Magazin
Practical Magic Magazin Button Sidebar
Aktuelle Ausgabe: Juni
Die letzten 3 Ausgaben:
Mai, April, März

Warenkorb & Kundenkonto

Folgen Sie uns auf Instagram & Facebook!

Practical Magic Magazin - Ausgabe Juni

Der Juni ist der erste Sommermonat und wo der Frühling bis vor kurzem noch etwas zurückhaltend mit den Temperaturen agierte, zeigen sich die letzten Tage entschieden sommerlich.

Die Natur lädt uns ein zu erleben, zu genießen und zu bewundern. Nach der Sommersonnenwende am 21. Juni werden die Tage schon wieder kürzer. Man sollte also alles daran setzen, die kommende Zeit dazu zu nutzen, die eigenen Batterien zu laden. Der Juni ist der richtige Monat, um die Harmonie und Lebensfreude der sich weiterentwickelnden Frühlingsgefühle einzufangen und zu schützen. Er bietet in seiner lebhaften Pracht die ideale Energie, um aus unverbindlichen Ideen solide Fundamente entstehen zu lassen. Sowohl im Beruf, als auch in der Liebe.

Wir wünschen viel Spaß!

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop
      Calculate Shipping