Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin
Vollmond im Wassermann

Im Gegensatz zur Sonne, die ein Jahr braucht, um alle 12 Sternzeichen zu durchlaufen,
braucht der Mond nur einen Monat dazu. So „berührt“ der Mond in den Tagen eines
Monats sozusagen alle Sternzeichen (Tierkreiszeichen) jeweils zwei bis drei Tage lang.
Der Mond spricht damit die jeweilige Qualität des Sternzeichens an.

Die Tage bekommen dadurch eine bestimmte thematische „Färbung“, was unterschiedliche
positive Energienaber auch entsprechende Probleme mit sich bringen kann.

Wenn der Mond im Sternzeichen Wassermann steht:

Tagesthemen: 
Veraltete Denk- oder Verhaltensweisen auflösen, sich weiterentwickeln.

Begünstigte Rituale an Wassermann-Tagen im zunehmenden Mond:
Alle Rituale die Kreativität oder Kunst betreffen, die eigene Ausdruckskraft untermalen,
Freundschaften verstärken,Steigerung der Intuition, spirituelle Weiterbildung.
Meditationen und Visualisierungen fallen an Wassermann-Tagen besonders leicht.

​Begünstigte Rituale an Wassermann-Tagen im abnehmenden Mond:
Probleme loslassen, Streitigkeiten aufheben, Kreativitäts-Blockaden auflösen,
festgefahrene Planungen oder Strategien entwirren, Beziehungen auflösen.

​Dinge die an einem Wassermann-Tag Ritual-Erfolgen im Weg stehen können:
Unvorhergesehene Dinge während des Rituals können Chaos verursachen.​

Alle diese Aussagen gelten für jeden Tag, an dem der Mond im Wassermann steht. 
Kurz vor dem Zeitpunkt eines Wassermann-Vollmondes oder einesWassermann-Dunkelmondes
sind diese Energien aber ganz besonders stark wirksam.

Dieser Beitrag ist Teil der August-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 24 von 29

Kategorie:
Mondkalender

Practical Magic Magazin Januar

Practical Magic Magazin - Ausgabe Januar 2022

Mit Beginn des Januars liegt das kommende Jahr noch rein und fast unangebrochen vor uns. Nach der Wintersonnenwende im Dezember werden die Tage zwar nun schon wieder länger, doch der Winter fängt gerade erst richtig an.Somit ist der Januar die ideale Zeit, um wichtige Vorhaben zu planen, niederzuschreiben und zu bedenken. Doch gerade in dieser kalten Zeit sollten wir unsere Gedanken auch auf das wichtige Thema Dankbarkeit im Alltag richten. Denn im Grunde geht es uns allen gut, wir kämpfen nicht ums nackte Überleben, müssen uns nicht ständig fürchten, nicht frieren, nicht hungern.Dankbarkeit und Achtsamkeit sind neben Mühe und Intention die wichtigsten Bestandteile wirkungsvoller Magie. Daher ist es wichtig, diese Punkte nie aus den Augen zu verlieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop
      Calculate Shipping