Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin

Inhaltsangabe Ausgabe Juni

Vorschau Juni Magazin

Ausgabe Juni

Der Juni ist der erste Sommermonat und wo der Frühling bis vor kurzem noch etwas zurückhaltend mit den Temperaturen agierte, zeigen sich die letzten Tage entschieden sommerlich.

Die Natur lädt uns ein zu erleben, zu genießen und zu bewundern. Nach der Sommersonnenwende am 21. Juni werden die Tage schon wieder kürzer. Man sollte also alles daran setzen, die kommende Zeit dazu zu nutzen, die eigenen Batterien zu laden. Der Juni ist der richtige Monat, um die Harmonie und Lebensfreude der sich weiterentwickelnden Frühlingsgefühle einzufangen und zu schützen. Er bietet in seiner lebhaften Pracht die ideale Energie, um aus unverbindlichen Ideen solide Fundamente entstehen zu lassen. Sowohl im Beruf, als auch in der Liebe.

Wer in diesen Angelegenheiten noch nach Klarheit sucht, der findet in dieser Ausgabe Anleitungen, mithilfe einer Mohnkapsel eine Antwort zu erhalten oder zur Arbeit mit dem sechsten Chakra, dem sogenannten „dritten Auge“.

Wer die hellen Tage und milderen Temperaturen dazu nutzt, des Öfteren außer Haus zu sein, der kann das Zuhause während der Abwesenheit durch das Herstellen eines sogenannten „Wächter des Hauses“ schützen.

So bietet diese Ausgabe eine Vielzahl zauberhafter Ideen und magischer Hilfsmittel, um eigene Ziele zu erreichen und bereits Gewonnenes zu schützen.

Wir wünschen viel Spaß!

PracticalMagic.de-Schriftzug

In dieser Ausgabe – direkt zu den Artikeln

Der Juni in der Magie - Magie der Monate - oben
Juni, der Monat der Weiblichkeit

Der erste Sommer-Monat verdankt seinen Namen der römischen Göttin Juno, der Göttin der Weiblichkeit, der Geburt und der Ehe.

Die Magie dieses Monats ist verbindlicher als die Mai-Magie mit ihren Themen von erwachender Liebe und entfesselter Leidenschaft. Der Juni geht sozusagen einen Schritt weiter und eignet sich dementsprechend besonders für Rituale, die der Eheschließung, der Familien-Gründung oder dem Schutz der Partnerschaft und des Haussegens zugeordnet sind.

Sommer in der Magie oben
Der Sommer in der Magie

Der Beginn des Sommers zur Sommersonnenwende ist wie die Sonnenversion eines Vollmondes: der Höhepunkt im Zyklus!

Im Gegensatz zu den energetischen Höhepunkten des Voll-Mondes, die wir jeden Monat für die magische Arbeit nutzen können, begegnet uns die feurige, ungebremste Energie der „Voll-Sonne“ nur einmal im Jahr. Sie kennzeichnet den Beginn des Sommers, den Beginn der Zeit, in der wir nun den Plänen des Winters und den zaghaften Anfängen des Frühlings die echten Taten folgen lassen müssen.

Sommersonnenwende, Litha, Jahreskreis
21. Juni – Sommersonnenwende (auch Alban Heruin)

Zur Sommersonnenwende am 21. Juni ist der astronomische Zeitpunkt des längsten Tages und der kürzesten Nacht des Jahres gekommen. 
Von nun an wird der lichte Tag stetig kürzer und die dunkle Zeit nimmt zu. Diese Wende kennzeichnet eines der wichtigsten heidnischen Feste. Es ist eines der wenigen vorchristlichen Feste, welche zu feiern bis heute noch weit verbreitet ist.

Wächter des Hauses
Der Wächter des Hauses – Figurenmagie

Die länger hellen Tage und milderen Temperaturen laden dazu ein, mehr Zeit außerhalb des Hauses zu verbringen.

Damit das Zuhause während der Abwesenheit geschützt ist, fertigt man einen „Wächter des Hauses“ an.

Pflanzenverbündete erkennen
Pflanzenverbündete erkennen

Natürlich gibt es jede Menge Bücher, in denen die energetische Zuordnung der Pflanzen aufgelistet wird. Viel spannender ist es aber, wenn man auf der Suche nach den richtigen Helfern die Pflanzen einfach genau betrachtet, Zusammenhänge sieht und eigene Rückschlüsse zieht. Ist es eine forsche Pflanze oder eine eher zögerliche, ist sie anspruchsvoll oder genügsam, von aufdringlichem Duft oder zurückhaltender Schönheit?

Magische Zutaten: Schwarzes Salz - Herstellung
Magische Zutaten:
Schwarzes Salz
Herstellung und Anwendung

Magisches schwarzes Salz ist eine berühmt-berüchtigte Zutat für viele Rituale.

Wie so oft in der Magie, gibt es nicht nur viele verschiedene Rezepte und Anleitungen zur Herstellung, sondern mindestens ebensoviele Ideen zur Verwendung. Unumstritten ist die kraftvolle Wirkung von schwarzem Salz in Schutz-Zaubern und Reinigungs-Ritualen, auf die wir hier vorrangig eingehen wollen.

Chakra-Steine
6. Chakra – Stirnchakra (Ajna)

Das sechste Chakra (Ājñā, auch Drittes Auge genannt) ist das Chakra der spirituellen Wahrnehmung, der Intuition und der Erkenntnis.
Es befindet sich oberhalb der Augen, zwischen den Augenbrauen. Der Name Ajna bedeutet „wahrnehmen“. Diese Wahrnehmung bezieht sich auf die spirituelle Wahrnehmung durch den sogenannten 6. Sinn.

Kraftstein Grüner Aventurin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler
Grüner Aventurin –
Magische Wirkung & Anwendung

Regeneration und Erholung sind Eigenschaften, für die der grüne Aventurin bekannt ist. Er wirkt beruhigend und entspannend auf den Körper und hilft dabei, Sorgen loszulassen. So bringt er Ruhe und Harmonie, Geduld und Gelassenheit in unruhige oder ungewisse Lebensphasen und Situationen.

Dieser Quarz ist ein mächtiger Kanal der Lebenskraft der Erde, der Entwicklung und Schöpfung und der Kraft der ständigen Erneuerung der Natur.

Turmalin-Wasser mit Salbei
Turmalin-Flaschen mit Salbei

Einige Räume brauchen regelmäßig energetische Reinigung. In manchen Fällen reicht es nicht aus, einfach nur Steine aufzustellen und das Ausräuchern ist grade in Bürogebäuden oder Praxisräumen mit Rauchwarnmeldern eine riskante Sache.

Um diese Räume dennoch energetisch zu reinigen, kombiniert man die Energie von frischem Salbei, die energetische Wirkung von Turmalinen und die bindende Eigenschaft von Salz.

Rituale & Ideen
Ein kleiner Zauber für den Wohlstand.

Ein ganz einfacher und dennoch sehr wirkungsvollen Wohlstands-Zauber. Beispielsweise für die Arbeitssuche oder andere Dinge, die mit dem eigenen Wohlstand zu tun haben.

Weiterlesen ->

Meinung
Es gibt kein „falsch“ in der Magie!

In der Magie gibt es unserer Meinung nach kein „falsch“. Jedoch kann man „achtlos“ handeln. Über ein Gespräch mit einem Kunden und die Eigenständigkeit in der Magie

Weiterlesen ->

Mond-Magie
Mondkalender Juni

Der aktuelle Mondkalender des Monats mit allen magischen Tagen.

Weiterlesen ->

Die Farbe Violett in der Magie
Die Farbe VIOLETT in der Magie

Die Farbe Violett kann man für alle rituellen Handlungen zur Anziehung von Gerechtigkeit und Erfolg bei Rechtsprozessen, Gerichtsverhandlungen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Auch zum Aufbau von Schutz vor all den Folgen von gegen einen selbst gerichteten Taten, Lügen oder dunkler Magie.

Dazu passend geben wir eine Anleitung für ein Gerechtigkeits-Ritual gegen Klatsch und Tratsch.

Negative Dinge auflösen
Negative Dinge auflösen

Auch wenn der Mond in der abnehmenden Phase ist, bedeutet das nicht, dass man dann zwei Wochen im Monat die Füße stillhalten muss oder sich nur um Reinigung von negativen Energien und Ausräucherungen etc. kümmern kann.

Fast jeder Wunsch hat doch eine Kehrseite!

Es geht also darum, das Gegenteil von dem zu verbannen, was man erreichen möchte.
Verbannen … oder auflösen.

Magische Pflanzen
Santakraut, Yerba Santa – Eriodictycon glutinosum

Shamanic Yerba Santa Smudge (Heiliges Kraut) RäucherbündelDas Santakraut wird in vielen Traditionen genutzt, um Krankheits-Energien zu vertreiben und sanft aus seelischen Tieflagen zu ziehen.

Weiterlesen ->

Schwarzer Holunder – Sambucus nigra

Der Holunder hilft einem, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, unterstützt die Heilung traumatischer Erinnerungen und beschützt ganz allgemein den Weg zur Erfüllung der Lebensaufgabe.

Weiterlesen ->

Fortuna Glücksbringer
24. Juni – Festtag der Göttin Fortuna

Fortuna (lat. „Glück“, „Schicksal“) ist die römische Glücks- und Schicksalsgöttin (auch: Tyche in der Griechischen Mythologie, Heil bei den altnordischen Völkern). Sie hat als Göttin des glücklichen Zufalls bei allen positiven Fügungen ihre Hand im Spiel, bei allem was einem „zufällt“- also nicht hart erarbeitet werden muss.

Für solche Fügungen ist es also von Vorteil, wenn man an sie und das Glück glaubt – das gefällt ihr und so lächelt einem das Glück häufiger zu. Der 24. ist ihr Festtag

Rosen in der Magie
Rosen – Rosengewächse – Rosaceae

Bereits Kelten und Germanen nutzten die Rose, wie Funde von Hagebutten (den Früchten der Wildrose) in alten Siedlungen zeigen. Die Rose wird seit der griechischen Antike als „Königin der Blumen“ bezeichnet. Rosen werden seit mehr als 2000 Jahren als Zierpflanzen gezüchtet. Kein Wunder, dass auch ihre magischen Verwendungen zahlreich sind.

Bilder
„Am frühen Morgen sieht man zuweilen noch vereinzelt Reste der Geister, die des Nachts ihr Unwesen getrieben haben, in Feldern und Wiesen hängen. Wer die Wassertropfen von so einem „Gespinnst“ mit einem Taschentuch aufnimmt und dieses danach unter dem eigenen Bett verbirgt, wird des Nachts nicht von Geistern heimgesucht.“
Antwort aus der Mohnkapsel
Der Vollmond im Juni
Bergkristall-Spitze-Raumenergie-fb
Seht ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen und ist doch rund und schön! So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. Matthias Claudius (1740 - 1815) deutscher Dichter, Redakteur, Erzähler und Herausgeber.
Der Dunkelmond im Juni
Monat der Eiche
10. Juni bis 07. Juli
Duir – Oak Moon

Der siebte Monat fällt in die Zeit der vollen Reife der Bäume. Die mächtige Eiche ist nun stark, kraftvoll und thront häufig über all ihren Nachbarn. Sie werden besonders mit Schutzzaubern in Verbindung gebracht, aber auch mit Ritualen für Stärke, Erfolg, Geld und Glück.

24. Juni – Fairy Day (Feen-Tag)

Am 24. Juni wird überall auf der Welt ein ganz besonderer Feiertag gefeiert – allerdings nur unter Eingeweihten und Bewunderern dieser ganz besonderen Wesen – der Fairy Day oder auch Feen-Tag.

Practical Magic Magazin August Ausgabe
Möchten Sie informiert werden,
sobald wieder eine neue Ausgabe erscheint?

Bitte informieren Sie mich entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung 1x pro Monat über das Erscheinen des Kalenders und des Magazins per E-Mail und senden Sie mir zusätzlich maximal 2x pro Monat Informationen zu Ihrem Produktsortiment und Ihren Dienstleistungen zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber „Practical Magic, Meike Menzel“ widerrufen. Entweder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine formlose E-Mail an info@practicalmagic.de

Der Sommer in der Magie

Sommer in der Magie oben

Der Sommer in der Magie

Der astronomische Beginn des Sommers am 20. Juni zur Sommersonnenwende ist wie die Sonnenversion eines Vollmondes: Sie ist der Höhepunkt im Zyklus! Im Gegensatz zu den energetischen Höhepunkten des Voll-Mondes, die wir jeden Monat für die magische Arbeit nutzen können, begegnet uns die feurige, ungebremste Energie der „Voll-Sonne“ nur einmal im Jahr. Sie kennzeichnet den Beginn des Sommers, den Beginn der Zeit, in der wir nun den Plänen des Winters und den zaghaften Anfängen des Frühlings die echten Taten folgen lassen müssen.

Wer der Tradition des „Jahreszeiten-Altars“ im Zuhause folgt, hatte es im Frühling nicht leicht, passende Schmuckstücke in der Natur zu finden …

Die wenigen zarten Blüten der Schneeglöckchen oder anderen frühen Frühlingsboten hätten kaum das Abpflücken überstanden oder mussten, wie die Weidenkätzchen, als Bienen-Nahrung in der Natur belassen werden. Jetzt im Sommer, der Hoch-Zeit der Natur, kann man sich schon bei einem kleinen Spaziergang oder dem Besuch des Gartens kaum entscheiden, welche duftenden, leuchtenden, energetisch geradezu vibrierenden Blüten und Kräuter man zuerst für den Jahreszeiten-Altar pflücken möchte.

Sommerblumen - Blumenstrauss

Auch wer die Sommerblumen nicht pflückt, kann trotzdem etwas mitnehmen: Übung, die den Meister macht!

Vielleicht entscheiden Sie sich dazu, viele Blüten zart zu berühren, zu schnuppern und zu sie bewundern – lassen sie aber in der Natur stehen. Der Moment des Genusses ist, was wirklich zählt. Die Energie der Pflanze aufzunehmen, ihr Achtsamkeit und Bewunderung zu schenken. Dies ist eine wundervolle Gelegenheit, eine der wichtigsten magischen Techniken zu üben: Prägen Sie sich einzelne Blüten ein, den Duft, die Farbe, die Beschaffenheit der Oberfläche. Schließen Sie die Augen und erinnern Sie sich. Wenn das innere Bild noch nicht perfekt ist, dann öffnen Sie die Augen noch einmal, schauen noch einmal hin, schnuppern noch einmal. So oft, bis Sie die Augen schließen können und die Blüte dennoch in allen Einzelheiten vor sich sehen können.

Diese Übung in Visualisierung kommt später jedem Ritual zugute!
Je öfter Sie es trainieren, desto präziser werden all Ihre inneren Bilder. Dann können Sie sich auch Dinge genauer vorstellen, die es noch zu erreichen gilt. So wie Sie sich diese Sommerblumen noch im tiefsten, kältesten Winter vorstellen können werden. Das Ziel wie greifbar vor dem inneren Auge zu sehen, ist ein wichtiger Teil der zielgerichteten, erfolgsorientierten Ritualmagie, mit der man die Erfüllung von Herzenswünschen unterstützen kann.

Sommer in der Magie unten

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 1 von 30

Juni, der Monat der Weiblichkeit

Der Juni in der Magie - Magie der Monate - oben

Juni, der Monat der Weiblichkeit

Der erste Sommer-Monat, der sechste Monat nach dem gregorianischen Kalender, verdankt seinen Namen der römischen Göttin Juno, der Göttin der Weiblichkeit, der Geburt und der Ehe – gleichzusetzen mit der griechischen Göttin Hera.

Die Magie dieses Monats ist verbindlicher als die Mai-Magie mit ihren Themen von erwachender Liebe und entfesselter Leidenschaft. Der Juni geht sozusagen einen Schritt weiter und eignet sich dementsprechend besonders für Rituale, die der Eheschließung, der Familien-Gründung oder dem Schutz der Partnerschaft und des Haussegens zugeordnet sind.

In diesem Monat werden daher traditionell Schutzbeutelchen aus frisch gesammelten und in der Juni-Sonne getrockneten Kräutern hergestellt. Die Energien dieses positiven, lichtvollen Monats werden in den magischen Helfern sozusagen „eingefangen“ und unterstützen dann ein Jahr lang mit dieser Kraft.

Im nächsten Juni erneuert man diese Schutz- oder Segens-Zauber.

In diesen Monat fällt auch einer der vier kleineren Feiertage des Jahreskreises.

21. Juni – Sommersonnenwende (auch Alban Heruin) wird gefeiert, wenn der Zeitpunkt des längsten Tages und der kürzesten Nacht des Jahres gekommen ist. Die Sommersonnenwende ist eines der wenigen heidnischen Feste, zusammen mit Beltaine, welches bis heute noch weit verbreitet gefeiert wird.

Wenn auch mit ganz unterschiedlichen Traditionen, so erfreut sich die festliche Zusammenkunft an ganz besonderen Plätzen im Freien, zu großen Sommersonnenwende-Feuern, noch immer großer Beliebtheit. In das Sonnenwende-Feuer geworfene Wünsche und Opfergaben begünstigen eine reiche Ernte – auch im übertragenen Sinne.

Dieses Fest ist ein Sonnenfest und wird an diesem festen (astronomischen) Termin gefeiert. Es ist der Tag, an dem der Zenit der Sonne den nördlichsten Punkt am nördlichen Wendekreis erreicht. Dieser Moment markiert auf der Nordhalbkugel der Erde den Beginn des Sommers nach astronomischer Definition.

Auf keinen Fall den Feen-Tag verpassen!

Am 24. Juni wird überall auf der Welt ein ganz besonderer Feiertag gefeiert – allerdings nur unter Eingeweihten und Bewunderern dieser ganz besonderen Wesen: der Fairy Day oder auch Feen-Tag.

Ein schöner Brauch ist es, an diesem Tag an einem hübschen, ruhigen Ort in der Natur eine glitzernde Feen-Kerze anzuzünden und dazu duftende Räucherkegel zu verbrennen, um mit den Feen in Kontakt zu treten.

Danach hinterlässt man dort Perlmutt oder Glimmer-Schiefer und bunte Edelsteinchen als glitzernde Geschenke für die Feen.

FairyDay-Set

Wann immer man sich im folgenden Jahr traurig oder einsam fühlt, etwas Kraft benötigt oder die Gesundheit angeschlagen ist, darf man an diesen Platz zurückkehren und dort „energetisch auftanken“.

Die Feen des Ortes sorgen für einen – wenn man sie denn auch am folgenden 24. Juni wieder besucht und beschenkt!

Besondere Tage im Juni

01. Juni – Festtag der Göttin Juno [ℹ]
01. Juni – Festtag der Göttin Carna [ℹ]
01. Juni – Festtag der Göttin Tempesta [ℹ]
09. Juni – Festtag der Göttin Vesta [ℹ]
21. Juni –Sommersonnenwende
24. Juni – Fairy Day (Feen-Tag) [ℹ]
24. Juni – Festtag der Göttin Fortuna [ℹ]

Der Mond im Juni

10. Juni (Donnerstag) Dunkelmond in den Zwillingen um 12:52 Uhr
24. Juni (Donnerstag) Vollmond im Steinbock um 20:39 Uhr

Der Juni in der Magie - Magie der Monate - unten

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 2 von 30

21. Juni – Sommersonnenwende (auch Alban Heruin)

Sommersonnenwende 20. / 21. Juni

Zur Sommersonnenwende am 20. oder 21. Juni ist der astronomische Zeitpunkt des längsten Tages und der kürzesten Nacht des Jahres gekommen. 

Von nun an wird der lichte Tag stetig kürzer und die dunkle Zeit nimmt zu. Diese Wende kennzeichnet eines der wichtigsten heidnischen Feste. Es ist eines der wenigen vorchristlichen Feste, welche zu feiern bis heute noch weit verbreitet ist.

Viele Namen und Traditionen.

Die festliche Zusammenkunft an besonderen Plätzen im Freien, zu großen Sommersonnenwend-Feuern, erfreut sich zum Glück noch immer großer Beliebtheit.

Die Namen für dieses Fest sind dabei sehr verschieden. Vom geläufigen (astronomischen) Begriff Sommersonnenwende über Sonnenwendfest, Sonnenwendfeier, Mittsommerfest, Mittsommernacht hin zu dem unter Hexen und Heiden recht weit verbreiteten Begriff Litha (gesprochen „Litta“).

Ebenfalls häufig liest und hört man den walisischen Namen, „Alban Heruin“, der oft passend zu „Alban Elued“ für die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, „Alban Eiler“ für die Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche und „Alban Arthuan“ für die Wintersonnenwende verwendet wird.

Im christlichen Sprachgebrauch findet man entsprechend den Johannistag mit seinen ganz eigenen (kirchlichen) Traditionen, während vorchristliche Riten einfach mit der Bezeichnung „Hexenfest“ abgetan werden.

Sicher ist nur eines: Die Sonnenwende war schon in vorchristlicher Zeit ein bedeutendes Fest.

Ein Fest der Lebensfreude und der Kraft

Ob dieses Sommerfest tagsüber bei Helligkeit und Sonnenschein gefeiert wird oder man die kürzeste Nacht des Jahres mit einem tanzenden Sonnenwend-Feuer erhellt, bleibt den persönlichen Vorlieben überlassen. Auch besinnlich und still die ersten Sonnenstrahlen zum Sonnenaufgang ganz bewusst zu erleben und die zunehmende Wärme achtsam wahrzunehmen, vielleicht mit einem Tee aus sommerlichen Blüten, ist eine Möglichkeit die Sommer-Sonnenwende individuell zu zelebrieren.

 

Im Mittelalter soll es am  „Sunnwendfeuertanz“ Sitte gewesen sein, bis zur Erschöpfung um das Feuer herum zu tanzen und zu springen. Die Bauern hofften, dass sich diese derart „geopferte“ Lebenskraft der bevorstehenden Ernte zuwendet.

Wendepunkt und Veränderung.

Es ist der richtige Zeitpunkt, um Wünsche zu äußern. Dieses Fest soll einen Wendepunkt markieren, an dem wir mit vergangenen Dingen unseren Frieden schließen und der Zukunft optimistisch entgegensehen. Häufig werden symbolische Gegenstände oder mit Wünschen beschriebene Ritualpapiere ins Feuer geworfen.

Zum Wunsch gehört auch der Dank!

Jeder, der dem Feuer seine Wünsche zur Transformation übergeben hat, sollte hinterher auch ein Feueropfer darbringen. Etwa kleine Kränze aus getrockneten Blumen oder aus Kräutern, Girlanden gebastelt aus buntem Papier oder etwas Ähnliches. Ausgewählt mit Liebe, hergestellt mit den eigenen Händen!

Erst springen, dann Feiern.

Wenn alle dann dem Feuer ihre Ehre erbracht haben, so ist es Zeit für den Sprung über das Feuer.

Paare springen dabei gemeinsam über das Feuer – das stärkt die Beziehung für ein (weiteres) Jahr.

Beim Sprung gilt für jeden, dass er/sie sich hierbei eine positive persönliche Veränderung wünschen sollte.

Danach beginnt das Festmahl. Auch hier gilt: man sollte so viel wie möglich selber backen/kochen/herstellen. Kuchen und Wein (oder Traubensaft) sollten auf jeden Fall gereicht werden, ansonsten ist dieser Teil ganz dem eigenen Geschmack überlassen.

Amulette aus dem Feuer-Holz

Ein Stück am Sonnenwende-Feuer getrocknetes Holz gilt noch heute als glücksbringendes Amulett. Mit ​der Kohle-Seite eines einseitig im Sonnenwendfeuer angebrannten Stabs wurden einst auch Schutzsymbole an Haus und Stall gezeichnet.

Der Zeitpunkt der Sonnenwende kann auf den 20., 21. oder 22. Juni fallen

Weil das Sonnenjahr knapp sechs Stunden länger ist, als das kalendarische Jahr mit genau 365 Tagen, verschiebt sich
der Zeitpunkt der Sonnenwenden in jedem Jahr, das kein Schaltjahr ist, um etwa sechs Stunden zu späteren Uhrzeiten.
In Mitteleuropa fällt die Sommersonnenwende meist auf den 21. Juni. Ab 2020 wird sie manchmal am 20. Juni sein.

2021 – 21. Juni – 05:31 Uhr
2022 – 21. Juni – 11:13 Uhr

Dieses Fest ist ein Sonnenfest und wird an diesem festen Termin gefeiert.

Die Sonnenfeste finden jeweils zum Beginn der vier Jahreszeiten statt und werden an diesen
astronomischen Terminen gefeiert. Die Tage sind fest definiert, die Sonne steht dann an bestimmten

Punkten am Himmel. Der Zeitpunkt der Sommersonnenwende ist beispielsweise wenn die Sonne den höchsten

mittägliche Sonnenstand erreicht. Der niedrigste Sonnenstand definiert dann die Wintersonnenwende.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 3 von 30

Kategorie:
Die Jahreskreis-Feste

Passende Produkte
Sommersonnenwende-Set
Sommersonnenwende – Jahreskreis-Zauber (limitiert)

Das Licht ist auf seinem Höhepunkt.

Mit diesem Fest feiert man den längsten Tag und die kürzesten Nacht des Jahres. In das Sonnenwend-Feuer geworfene Wünsche und Opfergaben begünstigen eine reiche Ernte – auch im übertragenen Sinne.

Dies ist ein Zauber für die Wunscherfüllung, den Erfolg und die materielle Fülle, aber auch für die Dankbarkeit.

Dieses Ritual-Set enthält alle für das Ritual benötigten Zutaten.
Unter anderem ein kleines Sonnenwend-Feuer für Zuhause (in diesem Jahr – anders als abgebildet – auf vielfachen Wunsch mit Glaseinsatz und dadurch mit Kerzen ohne Plastik-Cup), Kerzen aus Stearin, Ritualpapier, getrocknete Sommerblumen, eine Opferschale aus Terrakotta, Ritualöl, Holzscheiben und Glasperlen für einen Sonnenwend-Talisman, Räucherwerk, Räucherkohle, Räucherkies, Streichhölzer und eine ausführliche Anleitung. 

Zeitpunkt

Der Sonnenwende-Zeitpunkt markiert den Beginn des astronomischen Sommers. Dieser Zauber sollte am Tag des astronomischen Sommersonnenwende-Zeitpunktes durchgeführt werden, in diesem Jahr also am 21. Juni. Ob dieses Sommerfest tagsüber bei Helligkeit und Sonnenschein gefeiert wird oder man die kürzeste Nacht des Jahres mit dem Sonnenwend-Feuer für Zuhause erhellt, bleibt den persönlichen Vorlieben überlassen.

Hinweis: Unsere Jahreskreis-Sets werden in sehr limitierten Anzahl alle zusammen an dem energetisch besten Tag von uns zusammengestellt und die Räuchermischungen und Öle angefertigt. Daher kann keine Nachproduktion erfolgen. Diese Sets sind also nur erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Für alle, die den Zauber bereits im vergangenen Jahr durchgeführt haben und die benötigte Opferschale und die Sonnenwend-Feuer-Scheibe besitzen, bieten wir diese Variante des Jahreskreis-Zaubers OHNE Sonnenwend-Feuer und Opferschale an. Achtung: Ohne diese lässt sich der vorgegebene Ablauf des Rituals NICHT durchführen!

Bergkristall-Spitzen für energetische Räume

Eine Bergkristall-Spitze mit flacher Standfläche kann man als Energie-Sendestein nutzen. Dafür schreibt man ein positives Wort, mit dessen Energie man in dem Raum (oder beispielsweise am Schreibtisch beim Lernen oder Arbeiten) umgeben sein möchte, in der zum Thema passenden Farbe auf ein Stück Papier. Beispielsweise Konzentration in gelb, Gesundheit in blau, Lebensfreude in orange, Erfolg in grün usw. Dann wird die energetisierende Bergkristall-Spitze aufrecht auf das Wort gestellt, wobei man das Wort ausspricht. Der Bergkristall nimmt das Wort auf und verteilt diese gewünschte Energie - wie ein kleiner Leuchtturm sein Licht - rund um sich herum. Wer mag, kann die Wirkung noch durch eine farblich passende Kerze unterstützen.  Wenn man das Wort wechseln möchte, hebt man die Bergkristall-Spitze mit einem kleinen Dank von dem Wort und stellt sie für mindestens einen Tag an einen schönen Ort mit direktem Licht (Fensterbank, Balkon, Garten). Das Papier verbrennt man.
 Danach kann man die Bergkristall-Spitze nach Bedarf wieder auf ein neues Wort stellen.
Eine Bergkristall-Spitze mit flacher Standfläche kann man als Energie-Sendestein nutzen. Dafür schreibt man ein positives Wort, mit dessen Energie man in dem Raum (oder beispielsweise am Schreibtisch beim Lernen oder Arbeiten) umgeben sein möchte, in der zum Thema passenden Farbe auf ein Stück Papier.

Beispielsweise Konzentration in Gelb, Gesundheit in Blau, Lebensfreude in Orange, Erfolg in Grün usw. Dann wird die energetisierende Bergkristall-Spitze aufrecht auf das Wort gestellt, wobei man das Wort ausspricht. Der Bergkristall nimmt das Wort auf und verteilt diese gewünschte Energie – wie ein kleiner Leuchtturm sein Licht – rund um sich herum.

Wer mag, kann die Wirkung noch durch eine farblich passende Kerze unterstützen. 

Wenn man das Wort wechseln möchte, hebt man die Bergkristall-Spitze mit einem kleinen Dank von dem Wort und stellt sie für mindestens einen Tag an einen schönen Ort mit direktem Licht (Fensterbank, Balkon, Garten). Das Papier verbrennt man.

Danach kann man die Bergkristall-Spitze nach Bedarf wieder auf ein neues Wort stellen.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 4 von 30

​Anwendung vom Grünen Aventurin – auch Avanturin, Aventurin-Quarz oder Glimmerquarz

Grüner Aventurin – auch Avanturin, Aventurin-Quarz, Glimmerquarz oder Einschlafstein

Wofür & Wogegen:

Regeneration und Erholung sind Eigenschaften, für die der grüne Aventurin bekannt ist. Er wirkt beruhigend und entspannend auf den Körper und hilft dabei, Sorgen loszulassen. So bringt er Ruhe und Harmonie, Geduld und Gelassenheit in unruhige oder ungewisse Lebensphasen und Situationen.

In der Magie gilt der Aventurin außerdem als Reichtumsstein und Glücksbringer, der über seine grüne Farbe mit den Themen Wachstum, Erfolg, Fruchtbarkeit und Erneuerung verbunden ist. Er kann so zur Unterstützung aller Zielsetzungen verwendet werden, in denen etwas vermehrt oder zum Wachsen gebracht werden soll.Dieser Quarz ist ein mächtiger Kanal der Lebenskraft der Erde, der Entwicklung und Schöpfung und der Kraft der ständigen Erneuerung der Natur. Es ist eine große Hilfe, um ein Unternehmen auf Kurs, ein Projekt im Zeitplan oder das Leben im Griff zu halten.Seine beruhigende Energie hilft in allen Situationen, in denen etwas zum ersten Mal gemacht wird. Erste Schultage, erste Tage in einem neuen Job, eine neue Beziehung oder ein anderer Zeitpunkt sein, an dem Zweifel negative Auswirkungen haben können.

In der chinesischen Mythologie ehrt dieser besondere Edelstein Kuan-Yin, die chinesische Göttin der Barmherzigkeit und des Mitgefühls. Sie ist eine der beliebtesten chinesischen Göttinnen und wird von vielen als Beschützerin von Frauen und Kindern angesehen. Daher wird grüner Aventurin häufig Frauen geschenkt, die mit ihrem ersten Kind schwanger sind. Er hilft ihnen, auf die besonderen Ängste in dieser noch unbekannten Situation mit Ruhe und Gelassenheit zu reagieren.

PlanetMerkur ElementLuft

 

Kraftstein Grüner Aventurin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

Anwendungsvorschlag:
Unter dem Kopfkissen verspricht der Stein besseres Einschlafen sowie entspannten Schlaf. Er ist auch gut dafür geeignet, die Meditation zu unterstützen. Bei der Meditation im Sitzen wird er häufig auf die obere der offen übereinander gelegten Handflächen gelegt. Bei der Meditation im Liegen kann er direkt auf den Körper aufgelegt werden, wobei man eine Körperstelle wählt, die man mit den Beschwerden in Verbindung bringt. Etwa auf die Stirn bei unruhigen Gedanken oder vielleicht auf den Magen, wenn die Sorgen einem „Bauchweh“ bereiten.

In Scheibenstein- oder GuaSha-Form kann er verwendet werden, um auf die Haut aufgelegt zu werden oder diese sanft zu massieren. Die beruhigende Wirkung auf die Seele kann man energetisch auf die Haut übertragen (Rötungen, hektische Flecken etc.).

Edelsteinwasser:
Aufgrund der zum Teil sehr unterschiedlichen Zusammensetzungsverhältnisse und Einschlüsse verschiedener Mineralien sollten nur explizit als Wassersteine angebotene Aventurine zur Herstellung von Edelsteinwasser zur inneren Anwendung oder zur Anwendung am Körper verwendet werden! Auch eignen sich nur rohe (oder aus Sicherheitsgründen leicht angetrommelte) Aventurine. Alle Steine mit polierter, glatter und eventuell sogar farbveredelter Oberfläche sollten nicht direkt in Wasser gelegt werden, welches zur körperlichen Anwendung kommt, da sich Politurstoffe, Farben oder ähnliche Hilfsmittel aus diesen Steinen lösen könnten.

Wissenswert:
Aventurin erhält durch Einlagerungen verschiedener Mineralien, vor allem verschiedener Arten von Glimmer, seine Farbe. Es gibt ihn als gelbe, grüne, blaue oder rot bis rotbraune Variante, mit Einschlüssen von beispielsweise Glimmer, Fuchsit oder Hämatit, welche ein Glitzern hervorrufen, das als Aventureszenz bezeichnet wird. Daher tragen die nach dem Einwalzen von Glimmerplättchen in heiße Glasmasse entstehenden Gegenstände (geblasen oder gegossen) den Namen Aventuringlas.

Dieser Stein müsste eigentlich mit dem Namen Aventurin-Quarz bezeichnet werden, da es ansonsten zu Verwechslungen mit einer Varietät des Feldspats kommen kann, welche den gleichen Kurznamen trägt, korrekt aber Aventurin-Feldspat heißt. 

Stein-Kompendium Übersicht

Zur Übersicht der Steine

Hinweis: Alle Informationen und Aussagen zur Wirkungsweisen von Steinen basieren auf Erfahrungswerten und der entsprechenden Literatur. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen auf dieser Website weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Edelsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln. Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinn dar. Bei Erkrankungen ist grundsätzlich der Besuch eines Arztes angeraten. Die Verwendung von Steinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen. (Hinweise)

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 5 von 30

Passende Produkte
  • Kraftstein Grüner Aventurin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Grüner Aventurin

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Regeneration und Erholung sind Eigenschaften, für die der grüne Aventurin besonders bekannt ist. Er wirkt beruhigend und entspannend auf Körper und Seele, hilft Sorgen loszulassen und bringt mehr Geduld und Gelassenheit in unruhigen oder ungewissen Lebensphasen. Unter dem Kopfkissen verspricht der Stein besseres Einschlafen sowie entspannten Schlaf.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Ein kleiner Zauber für den Wohlstand

Ein kleiner Zauber für den Wohlstand

Für einen ganz einfachen und dennoch sehr wirkungsvollen Wohlstands-Zauber, nimmt man sich einen Stift der goldfarben schreibt und formuliert damit auf einem grünen Stück Papier einen Wunsch an das Universum.

Dieser Wunsch sollte positiv formuliert sein und sich also auf einen bestimmten Aspekt des persönlichen Wohlstandes beziehen. Etwa: „Ich wünsche mir, dass meinem Projekt mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, damit ich neue Kunden gewinnen kann.“

Wohlstand ist mehr, als nur klingende Münzen.

Es handelt sich hierbei nicht einfach nur um einen Geldzauber, man schreibt also nicht nur eine Summe auf, sondern der Zauber sollte beispielsweise für die Arbeitssuche oder andere Dinge verwendet werden, die mit dem eigenen Wohlstand zu tun haben. Man muss dem Universum mitteilen, auf welchem Weg man den Wunsch erfüllt haben möchte. Herbei geht es nicht um Gewinne.

Den Wunsch an das Unversum senden.

Dazu stellt man eine kleine grüne Kerze auf das Papier und legt einen goldfarbenen Gegenstand dazu. Etwa eine Kette, ein Schmuckstück oder einen Schlüsselanhänger oder einen Pyrit.

Die Kerze muss nun ganz abbrennen, also bitte auf die Brenndauer der Kerze achten und ggf. eine Wunsch- oder Ritualkerze wählen.

Ihr Licht zieht die positiven Energien an. Kurz bevor die Kerze erlischt, entzündet man an ihr das grüne Papier und transformiert den Wunsch so von seiner festen, greifbaren Form in reine Energie.

Ein Zauber für den Wohlstand – Money Spell

Der goldene Glücksbringer ist von nun an wichtig!

Danach sollte man den goldfarbenen Gegenstand an einen Ort legen, den man mit dem persönlichen Wunsch verbindet. Also etwa in die Kasse oder zu den Bewerbungsunterlagen.

Zu wichtigen Gesprächen, Verhandlungen oder zu ähnlichen Terminen steckt man ihn einfach in die Tasche und lässt die Magie ihren Teil zum eigenen Erfolg beisteuern.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 6 von 30

Passende Produkte

Der Dunkelmond im Juni

Dunkelmond Juni 2021
Die Dunkelmondnacht ist nicht weniger magisch, als die Vollmondnacht …

Während man jedoch in der hellen Vollmondnacht um mehr Liebe, Glück oder Erfolg bittet,
so nutzt man die dunkle Nacht dafür, Dinge loszulassen, aufzulösen oder zu beenden.
Der Mond erreicht seinen dunkelsten Moment und wir möchten uns in dieser Nacht
von unseren dunkelsten Emotionen, Gewohnheiten oder Blockaden trennen.

10. Juni (Donnerstag) Dunkelmond in den Zwillingen um 12:52 Uhr

Anders als bei Ritualen kurz vor dem Vollmond sollte es bei Dunkelmond-Ritualen dunkel sein.
Den Zeitpunkt für einen solchen Zauber wählt man in diesem Monat daher in der letzten Nacht
vor dem Mondwechsel-Zeitpunkt, also bereits in der Nacht vom 9. auf den 10. Juni.

Energetischer Hausputz – für die Räume oder für die Seele – gehört in die Dunkelmond-Nacht.
Die dunkle Zeit wird oft genutzt, um das Zuhause, die rituellen Werkzeuge oder die eigene Aura zu reinigen.
Man kann sich selbst und/oder die Wohn- und Arbeitsräume beispielsweise mit Räucherwerk, Kerzenlicht, Klängen
oder magischen Handlungen säubern. Auch rituelle Bäder oder speziellen Loslass-Meditationen bieten sich in dieser Nacht an.
Es ist wie eine regelmäßige Wartung, die Stagnation, negative Energie oder unerwünschte Einflüsse aus dem Leben verbannt.

Man kann den Dunkelmond auch dann ehren und zelebrieren, wenn es keine zielgerichteten Anliegen gibt.
In die Ruhe gehen, Kartenlegen oder Orakeln, Meditieren oder Visualisieren und dabei einfach den Duft von
passendem Räucherwerk oder ätherischen Ölen genießen oder eine schwarze Kerze entzünden – so bringt man
die eigene Energie ganz bewusst mit dem dunklen Moment der Mondbahn in Einklang, um mit dem auf den
Dunkelmond folgenden Neumond den nächsten lunaren Monat mit frisch erwachender Kraft zu beginnen.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 8 von 30

Passende Produkte
  • Dunkelmond Kerzen Dark as the Moon

    Kerzenritual-Set für Dunkelmond-Nächte (September)

    49,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Black as the night, dark as the moon!
    Jeden Monat gibt es eine Nacht, in der kein Licht vom Mond den Nachthimmel erhellt. So wie die Vollmond-Nacht, so ist auch die Nacht des Dunkelmondes magisch und von besonderer Energie erfüllt. Man nutzt die Nacht, in der der Mond seinen dunkelsten Moment erreicht, um sich von dunklen Gedanken, Ängsten oder Blockaden zu trennen, (Liebes-)Kummer oder Altlasten zu verbannen, aber auch, um schlechte Angewohnheiten, Süchte oder Mangelgedanken loszulassen.

    Nicht nur in der Durchführung, auch in der Herstellung steckt diese Energie.
    Damit Sie diese besonderen Nächte energetisch für sich nutzen können, haben wir die dunkle Nacht vor dem Jungfrau-Dunkelmond am 7. September genutzt, um spezielle Dunkelmond-Kerzen zu gießen und dabei die Energie dieser Nacht in den Kerzen zu verankern. Das von uns verwendete natürliche Rapswachs europäischer Herkunft wird mit der als besonders reinigend bekannten Zedernholz-Essenz versehen und mit kleinen Turmalin-Stücken veredelt, da dieser Stein dafür bekannt ist, negative Energien aus seinem Umfeld zu absorbieren. Um die Kerze in ihrer Wirkung zu unterstützen, liegen ihr eine den dunklen Mond symbolisierenden Scheibe aus Schungit – einem für seine klärende Wirkung bekannten Stein – und weitere ausgewählte Zutaten bei. Das Set enthält alle benötigten Zutaten, damit Sie mehrere Dunkelmond-Nächte energetisch für sich nutzen können – wie eine regelmäßige Wartung, um negative Energie oder unerwünschte Einflüsse zu verbannen.

    Diese Rituale helfen dabei, neue Wege einzuschlagen und Dinge in der Dunkelheit hinter sich zurückzulassen, die einem nicht (mehr) guttun und dann – zusammen mit dem in den folgenden Tagen an den Himmel zurückkehrenden Neumond – wie neugeboren zu erstrahlen. Nutzen Sie die Energie der Dunkelmond-Nächte wie eine regelmäßige Wartung, um negative Energie oder unerwünschte Einflüsse zu verbannen.

    Zum Glück ist es nicht in jedem Monat dunkel im Leben.
    Man kann eine Dunkelmond-Nacht auch dann ehren und zelebrieren, wenn es keine zielgerichteten Anliegen gibt. Etwa um die eigenen Energielevel zurückzusetzen und dann mit dem Neumond den nächsten lunaren Monat erfüllt von frischer Kraft zu beginnen. Die in dem Set enthaltene Dunkelmond-Kerze unterstützt auf Wunsch auch ohne die spezielle Ritualhandlung. Man kann sie für eine Zeit der Innenschau, der Ruhe, beim Kartenlegen oder Orakeln, zur Meditation oder Visualisierung nutzen, sich von ihr aus seelischen Tieflagen ziehen lassen oder einfach die dunkelste Nacht des Monats sanft duftend mit ihrer leise knisternden Flamme erhellen.

    Dieses Kerzenritual-Set enthält eine zum Dunkelmond gegossene Kerze aus Rapswachs (Brenndauer etwa 50 Stunden) mit ätherischem Öl der amerikanischen Zeder, Turmalinstücken und knisterndem Holzdocht, handgeschöpftes Ritualpapier, eine polierte Dunkelmond-Platte aus Schungit, weiteres für das Ritual benötigtes Zubehör, eine Liste der Dunkelmonde und eine ausführliche Anleitung.

    Dies ist ein Zauber für mehrere Dunkelmond-Nächte. Diese sind in der beiliegenden Liste aufgeführt.

    Der Versand erfolgt erst ca. 10 Tage nach der Herstellung, da gegossene Kerzen diese Zeit benötigen, damit die pflanzlichen Wachse und Öle sich vor der Verwendung gut verbinden und vollständig durchhärten.

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    Enthält: D-Limonen, Sesquiterpene
    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

     

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!

Negative Dinge auflösen

Negative Dinge auflösen

Es ist weithin bekannt, dass sich die Zeit kurz vor dem Vollmond, also die Zeit des zunehmenden Mondes, für viele magische Rituale besonders gut eignet. Ebenfalls ist die Meinung weit verbreitet, dass man in der Zeit des abnehmenden Mondes „gar keine guten Rituale machen kann“.

Klar, für Wünsche nach Wachstum, Vermehrung, Erfüllung und Anreicherung ist es in der Tat nicht der richtige Zeitpunkt. Das bedeutet aber nicht, dass man dann zwei Wochen im Monat die Füße stillhalten muss oder sich nur um Reinigung von negativen Energien und Ausräucherungen etc. kümmern kann.

Fast jeder Wunsch hat doch eine Kehrseite! Kein Liebeszauber – aber ein Zauber gegen die Streitigkeiten. Kein Geldzauber – aber ein Zauber gegen die Schulden. Kein Erfolgszauber – aber ein Zauber gegen die Hindernisse. Kein Glückszauber – aber ein Zauber gegen die Stolpersteine.

Es geht also darum, das Gegenteil von dem zu verbannen, was man erreichen möchte. Verbannen … oder auflösen.

Beim Auflösen hilft dieses Ritual!

Man benötigt dafür nur reine (Speise-)Essigessenz, ein Stück handgefertigtes (Natur-)Papier, Tinte und Feder oder einen Füllfederhalter und eine Kerze. Mit der Tinte schreibt man nun in der Phase des abnehmenden Mondes all die Dinge auf das Papier, die man zu einem bestimmten Thema auflösen möchte. Wenn die eigenen Wünsche sich zum Beispiel um die Liebe drehen, so könnte man Streit, Zweifel, Bindungsangst, Missverständnisse, Lügen, alte Verletzungen, Abstand, Untreue oder ähnliche Dinge auflisten, die einer glücklichen Partnerschaft im Wege stehen.

Am besten schreibt man einen Brief: „Hiermit verbanne ich …“

Bitte wirklich nur negative Dinge aufzählen, keine Verknüpfungen. Bei „zu wenig ernste Gespräche“ verbannt man schlimmstenfalls die ernsten Gespräche. Also lieber „Oberflächlichkeit“ o. Ä. wählen, um sicher zu gehen.

Denn danach gibt man das Papier zu der Flasche in die Essigessenz, die dann beginnt, die Tinte aus dem Papier zu waschen und das Papier aufzulösen.

Mit Liebe zum Detail und der nötigen Sorgfalt …

Es muss unbedingt mit Tinte geschrieben werden und das Papier muss auf jeden Fall aus handwerklicher Herstellung stammen. Dieses Ritual klappt nicht mit dem nächstbesten Karoblock, auf den man mit Kugelschreiber geschrieben hat. Also bitte entsprechend vorbereiten! Vor dem Ritual bitte auch das Etikett der Flasche entfernen und die Öffnung der Flasche überprüfen und gegebenenfalls vergrößern. Oft haben diese nur einen kleinen Ausguss.

 

Eine passende Kerze unterstützt den Zauber.

Die Kerze wählt man nach der passenden Farbe. Man wählt zum Beispiel eine weiße Kerze, wenn man seinen Frieden mit einer Person oder Situation schließen möchte oder eine blaue Kerze, wenn es um die Gesundheit geht. Eine schwarze Kerze zum Auflösen von Blockaden und zum Trennen von negativen Energien passt immer. Man zündet die Kerze an und stellt sie dann so hinter der Flasche auf, dass ihr das Licht genau hindurchfällt.

Negative Dinge auflösen
Die Energie und die Gedanken fließen lassen ….

Man betrachtet dann die vor einem stehende Flasche, das Papier, die sich langsam rauswaschende Tinte, die Flamme, die durch die Flasche scheint und lässt dabei die Gedanken wandern. Wie sieht die Situation aus, wenn diese Dinge nicht mehr da sind? Was verändert sich? Das Ziel sollte vor dem inneren Auge erscheinen, nicht die Probleme – diese lösen sich ja grade auf!

Nach etwa 10 Minuten löscht man die Kerze, indem man den Docht in das verflüssigte Wachs taucht (nicht pusten!). Diese kleine Meditation wiederholt man nun bis zum Dunkelmond so oft wie möglich und bis die Kerze ganz abgebrannt ist. Bitte bei der Auswahl der Kerze auf die Brenndauer achten. Normale Stabkerzen brennen etwa 8 Stunden. Also lieber eine Wunsch- oder Ritualkerze wählen.

Zusätzlich sollte man die Flasche täglich als Letztes vor dem Schlafengehen schütteln, um den Prozess der Auflösung zu unterstützen.

Kurz vor dem Dunkelmond-Zeitpunkt (auf jeden Fall noch vor dem Neumond) leert man den Inhalt der Flasche in der Natur aus. Das kann in einem Park sein oder in einem Gebüsch am Wegesrand, nur nicht im eigenen Garten, denn man will die Dinge ja loswerden. Bedecken Sie die Reste mit etwas Sand / Erde und gehen Sie dann fort, ohne sich noch einmal umzusehen. Die Flasche bitte im Müll / Altglas entsorgen.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 9 von 30

Kategorie:
Magische Rituale

Passende Produkte
  • Platzhalter

    be-witch „Blockaden auflösen“

    21,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Hindernisse sind dazu da, überwunden zu werden! Ein Zauber um innere Blockaden aufzulösen. Gegen Glaubenssätze, Mangelgedanken, Angewohnheiten oder ähnliche Dinge. Bei diesem Zauber sollen Dinge aufgelöst werden, die der eigenen Entwicklung im Wege stehen. Beispiele dafür sind etwa Selbstzweifel, Misstrauen, emotionale Abhängigkeit, Seelenschmerz, Vertrauensverlust, Selbstaufopferung, Angst vor Nähe oder falsche Glaubenssätze. Hierbei sollte es sich um die eigenen Blockaden handeln!

    Dies ist ein bannendes Ritual, Sie lösen Ihre Blockaden auf, es muss deshalb bei abnehmendem Mond ausgeführt werden, idealerweise etwa 5 – 7 Tage vor dem Dunkelmond-Zeitpunkt.

    Mit einer Flasche Essig-Essenz zum Auflösen der Blockaden.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!

Magische Zutaten: Schwarzes Salz

Magische Zutaten: Schwarzes Salz

Magische Zutaten: Schwarzes Salz

Magisches schwarzes Salz ist eine berühmt-berüchtigte Zutat für viele Rituale. Hauptsächlich ist es in den Traditionen von Hoodoo und Santeria zu finden.

Schwarzes Salz im Zusammenhang mit der Magie ist natürlich nicht das Gleiche, wie etwa „Schwarzes Hawaii Salz“, welches es in gut sortierten Gewürz-Läden als besondere Kochzutat zu erwerben gibt. Auch indisches Kala Namak Salz wird manchmal als schwarzes Salz bezeichnet, ist aber ebenfalls in der Magie meist nicht gemeint. Wenn, dann eher als Ersatz für Schwefel, den manche alten Rezepte noch vorsehen.

Wie die meisten magischen Zutaten gibt es natürlich auch schwarzes magisches Salz gebrauchsfertig, meist industriell hergestellt,  zu kaufen. Wenn es aber besonders wirksam sein soll, dann stellt man es möglichst selbst her oder kauft zumindest eine Variante, die vorsieht, dass man es vor der Verwendung noch selbst energetisiert.

Die Anwendungsgebiete von schwarzem Salz

Wie so oft in der Magie, gibt es nicht nur viele verschiedene Rezepte und Anleitungen zur Herstellung, sondern mindestens ebensoviele Ideen zur Verwendung. Unumstritten ist die kraftvolle Wirkung von schwarzem Salz in Schutz-Zaubern und Reinigungs-Ritualen, auf die wir hier vorrangig eingehen wollen.

Für diesen Zweck kann man es beispielsweise im Kreis um das eigene Zuhause streuen, damit negative Energie von Orten vertreiben, es hinter unliebsamen Besuchern beim Verlassen des Hauses unauffällig hinterherwerfen, um diese daran zu hindern einen je wieder zu besuchen oder es zu Schutzbeutelchen oder Schutzflaschen hinzufügen.

Achtung: Oft wird vergessen, dass Salz in größeren Mengen dem Erdboden und seinen Bewohnern schadet. So ist die Anweisung „einen Kreis um das eigene Zuhause streuen“ nicht so gemeint, dass man draußen im Garten eine dicke, sichtbare Salzlinie legt, sondern dass man den ganzen Kreis sehr bewusst vollständig abschreitet, wobei man prisenweise Salz verstreut.

Im Innenbereich sieht das hingegen schon anders aus.
Grade vor Haustüren in Treppenhäusern von Mehrfamilienhäusern bietet es sich an, durchgezogene Linien zu legen – etwa unter der Fußmatte oder dicht an der Türschwelle – und diese immer dann zu erneuern, wenn sie zu dünn (durchlässig) werden. Das ist ein beliebter Schutz bei Nachbarschafts-Streitigkeiten oder gegen unerwünschte Eindringlinge. Natürlich kann man die Linien auch auf der Innenseite der Haustür legen, wenn man mag.

Zutaten sind in der Magie nur so „gut“ oder „schlecht“, wie derjenige, der sie einsetzt.

Der Einsatz von schwarzem Salz in der Magie ist nicht unumstritten. Wie bei fast jedem magischen Werkzeug gibt es auch hier die Möglichkeit es zum Nachteil Dritter (zur Trennung, Vertreibung, Verfluchung) einzusetzen. Dafür wird das Salz während der Energetisierung mit einem Schadenzauber oder negativer Energie belegt. Viele der Rezepte aus den eingangs genannten Traditionen sehen eine solche Verwendung vor, mindestens ebensoviele richten sich aber auf positive Einsätze zum Schutz, zur Reinigung, zur Heilung oder als Bannsalz.

Es heißt aber nicht umsonst in der Magie, dass alles was man aussendet (vielfach) auf einen selbst zurückfällt. So weisen wir hier noch mal auf die goldene Regel hin:

Was du nicht willst, dass man dir tu,
das füg auch keinem andern zu!

Meersalz oder Steinsalz?

Den Grundstein für schwarzes Salz bildet natürlich Salz. Dieses sollte möglichst unbehandelt sein und keine Zusätze (Rieselhilfe, Iod, Fluorid) enthalten, die Feinheit des Salzes ist eine Sache der persönlichen Vorliebe oder des angestrebten Verwendungszwecks.

Ob man Steinsalz oder Meersalz verwendet, kann man ebenfalls entweder von den persönlichen Vorlieben abhängig machen oder von der Zuordnung der magischen Elemente. Für ein schwarzes Salz, welches „Grund und Boden schützen“ soll, könnte man das dem Element Erde zugeordnete Steinsalz wählen, während ein schwarzes Salz zum Vertreiben unerwünschter Emotionen oder Energien durch Meersalz noch um die Energie des Elementes Wasser (Gefühle, Reinwaschen) angereichert wird. Die Energie des Elements Feuer (Kampfgeist, Durchsetzungsvermögen) wird später durch die Herstellung hinzugefügt.

Drei Wege der Herstellung

Hexenkessel
Die bekannteste Form der Herstellung nutzt den Ruß, des durch die Verwendung über dem offenen Feuer von außen geschwärzten (Hexen-)Kessels. Da der Herd in der Magie lange als energetischer Mittelpunkt des Hauses galt, ist es nur logisch, von diesem Punkt aus auch das ganze Haus zu schützen. Hierfür wird die Außenseite des Kessels mit dem Salz so lange abgerieben, bis es die gewünschte Färbung hat. Da allerdings kaum noch jemand über dem offenen Feuer kocht, hat sich diese Tradition ein wenig verschoben.

Räucherschale
Der Mittelpunkt vieler Rituale und magischen Handlungen ist heutzutage eher die Schale mit dem Räucherwerk – egal wo diese dann grade steht. Daher ist es eine logische Abwandlung zum Ruß des Hexenkessels, die Asche der Räucherkohle sowie der darauf verbrannten Schutz- oder Bann-Kräuter nach einem passenden Ritual zu sammeln und diese zur Herstellung von magischem schwarze Salz zu verwenden. Die erkalteten Reste der Räucherung werden mit dem Salz vermischt und im Mörser gut zerkleinert, wobei man visualisiert oder sich auf die eigenen Ziele konzentriert.

Für eine tiefere Färbung wird oft noch Kohle direkt dazugegeben. Alternativ kann man organische Pigmente aus dem Künstlerbedarf, wie Rebschwarz (unvollständig verbranntes Weinholz), Eichenrindenschwarz oder Korkrindenschwarz etc. verwenden. Dies sind Pflanzenteile, die unter Luftabschluss verkohlt wurden, um sie dann in Farben oder Lacke mischen zu können.

Kerzen
Nicht jeder arbeitet mit Kohle und Räucherwerk. Oftmals spielen dann Kerzen die Hauptrolle, bei den magischen Zeremonien. Auch für die Herstellung von schwarzem Salz kann man mit einer Ritualkerze arbeiten. Man hält ein geeignetes Gefäß so in die Flamme der Kerze, dass sie eine Ruß-Schicht auf der Oberfläche erzeugt. Man muss da etwas experimentieren, ob ein großer Teller oder eine tiefere Schale für einen selbst besser funktioniert und welches (feuerfesten) Material sich für einen selbst eignet. Es kann nämlich sehr schnell sehr heiß werden!

Wann immer sich eine gute Menge Ruß gebildet hat, gibt man das gewählte Salz dazu und schüttelt oder reibt so, dass der Ruß durch das Salz von der Oberfläche abgetragen wird. Dann legt man das Salz kurz beiseite und beginnt erneut mit der Ruß-Sammlung. Diese Schritte wiederholt man so lange, bis das Salz die gewünschte Färbung erreicht hat.

Diese Alternative ist zwar etwas mühselig, aber gerade durch die lange Dauer und den meditativen Vorgang, ist das schwarze Salz der Kerzen-Methode besonders kraftvoll. Während des Ruß-Sammelns kann man sich bereits sehr genau auf das gewünschte Ergebnis konzentrieren oder dieses visualisieren.

Magische Zutaten: Schwarzes Salz - Herstellung

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 10 von 30

Passende Produkte

Der Wächter des Hauses – Figurenmagie

Der Wächter des Hauses – Figurenmagie

Figurenmagie ist nicht, was viele darunter vermuten! 
Gerade (Wachs-)Püppchen werden häufig mit Flüchen oder anderen bösen Absichten in Verbindung gebracht. Dass dies aber bei weitem nicht der einzige Grund ist, verschiedene Figuren in der Magie einzusetzen, zeigt der „Wächter des Hauses“ besonders schön.

Die länger hellen Tage und milderen Temperaturen laden dazu ein, mehr Zeit außerhalb des Hauses zu verbringen. Damit das Zuhause während der Abwesenheit geschützt ist, fertigt man einen „Wächter des Hauses“ an.

Für diesen Zauber ist es wichtig, dass man sich einen Namen für den Wächter oder die Wächterin überlegt, den man dann nur selbst kennt und den man nicht wieder vergisst. Vielleicht mit einem mythologischen Hintergrund (etwa Herkules) oder mit einer persönlichen / familiären Bedeutung. Denn mit der Namensgebung verleiht man dem Wächter seine Kraft.

Wenn man sich über diesen wichtigen Punkt klar ist, kann man den Wächter des Hauses herstellen.

Man benötigt dazu Streichhölzer, einen Stift, zwei bis drei Teelichter (je nach gewünschter Größe des Wächters) aus pflanzlichem Stearin oder aus Bienenwachs, einen handgeschmiedeten Eisennagel (möglichst geschwärzt oder bereits rostig), einige Pfefferkörner, einige Stacheln/Dornen von einem Strauch oder Baum, ein kleines Stück Ritualpapier und ein etwa faustgroßes Stück Ton oder Modelliermasse (gibt es z. B. im Blumenhandel oder im Bastelbedarf). Auch pflanzliche Knetmasse eignet sich, wenn diese nicht zu schnell aushärtet und Reste davon sich mit kaltem Wasser abwaschen lassen.

Zusätzlich sollte man sich eine hitzefeste Unterlage (der ggf. auch ein paar Wachstropfen nichts ausmachen) und eine Untertasse oder einen Aschenbecher (um darin das Papier zu verbrennen) bereitlegen.

Das Haus schützt man bei zunehmendem Mond.

Man wählt also einen Tag in der Phase des zunehmenden Mondes (für MEHR Schutz), ritzt mit dem Eisennagel die eigene Anschrift in das eine Teelicht und den für den Wächter gewählten Namen in alle weiteren Teelichter, bevor man diese dann (idealerweise mit Streichhölzern [ℹ]) anzündet. Wer möchte, der kann die Teelichter auch noch im Uhrzeigersinn (also etwas Positives – den Schutz – anziehend) mit passendem (schützendem) Ritualöl bestreichen.

Aus der Modelliermasse formt man dann im Licht der Kerzen eine Gussform mit den Umrissen einer einfachen menschlichen Figur. Nicht zu dünn, eher kräftig!

Die Größe wird vom Eisennagel bestimmt, dieser soll in die Form gelegt werden können und so das Rückgrat des Wächters bilden. Der Kopf des Nagels liegt dabei im Kopf der Figur und reicht idealerweise bis zu dessen „Steißbein“. Der Eisennagel symbolisiert Stärke, Unnachgiebigkeit und Kampfgeist. Eisen wird Mars – als Gott des Krieges – zugeordnet und auf der ganzen Welt wird Eisen für Amulette verwendet, weil es starke schutzmagische Eigenschaften besitzen soll. Man nimmt handgeschmiedetes Eisen, da dieses schon starker Belastung ausgesetzt war und dadurch besonders gestärkt wurde. Wer für die Kerzen ein Schutz-Öl verwendet hat, der kann nun auch die fertige Form ölen. Das verstärkt einerseits den Schutz und hilft andererseits dabei, den Wächter später aus der Form zu lösen.

Jetzt bekommt der Wächter seine Aufgabe!

Sobald die Figur geformt und geölt und der Nagel platziert ist, schreibt man auf das Ritualpapier die Aufgabe des Wächters. Dies sollte wie ein Gedanke formuliert sein, den der Wächter ständig im Kopf haben soll. Etwa: „Ich, Herkules, beschütze von nun an …“

Ob man dabei die Personen des Haushaltes aufzählt, noch einmal die Adresse nennt oder den Wächter auf besondere Gefahren aufmerksam macht, ist einem selbst überlassen. Dieses Ritualpapier verbrennt man nun und gibt die Asche in den Kopf der Form. Dies sind die Gedanken, die der Wächter nicht aus dem Kopf bekommt.

Die Dornen verteilt man in den Armen, die Pfefferkörner in den Beinen. Dornen symbolisieren natürlich Abwehr und Pfeffer kennt man als Pfefferspray auch in einer ganz weltlichen Schutzfunktion.

In der Zwischenzeit hat sich das Wachs der Teelichter komplett verflüssigt und so kann es nun vorsichtig in die Form gegossen werden. Es verbindet in sich alle verwendeten Elemente und gibt dem Wächter so seine Form. Das Wachs sollte alle Zutaten gleichmäßig bedecken und die Form bis zum Rand ausfüllen.

Nachdem der Wächter gut abgekühlt ist, entfernt man die Modeliermasse und spült eventuell anhaftende Reste vorsichtig unter kaltem Wasser ab.

Dann „haucht man ihm Leben ein“, indem man ihn tatsächlich anhaucht und dann seinen Namen ausspricht.

Nun verbirgt man den magischen Wächter in der Nähe der Haustür.

Beispielsweise in einer Schublade oder auf einem Schrank o.Ä. Wer über der Tür ein selbst angefertigtes Schutz-Mojo hängen hat, was man öffnen darf (das ist nicht bei allen Mojos so!), der kann ihn dort natürlich gerne mit hineinlegen.

Er tut von jetzt an für ein Jahr und einen Tag gewissenhaft seine Arbeit. Danach sollte man einen neuen Wächter anfertigen. Auch nach einem Umzug benötigt man einen neuen Schutz, da dieser ja anfänglich durch das Teelicht auf die Anschrift des Hauses gelegt wurde.

Von Zeit zu Zeit sollte der Wächter direkt und mit seinem Namen angesprochen werden. „Tschüss Herkules, wir fahren in den Urlaub. Pass gut auf das Haus auf!“.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 11 von 30

Rosengewächse – Rosaceae

Rosen – Rosengewächse – Rosaceae

Magische Zuordnung

Geschlecht: weiblich
Planet: Venus
Element: Wasser
Kräfte: Liebe, Selbstliebe, Harmonie, Glück, Schutz

Man sagt, der Duft echter Rosen aktiviert die Herzensenergie und balanciert als Herzöffner behutsam die Emotionen aus.

Rosen in der Magie
Bereits Kelten und Germanen nutzten die Rose, wie Funde von Hagebutten (den Früchten der Wildrose) in alten Siedlungen zeigen. Die Rose wird seit der griechischen Antike als „Königin der Blumen“ bezeichnet. Rosen werden seit mehr als 2000 Jahren als Zierpflanzen gezüchtet. Kein Wunder, dass auch ihre magischen Verwendungen zahlreich sind.

Gärtnerisch wird zwischen Wildrosen und Kulturrosen unterschieden. In der energetischen Zuordnung gibt es diese Unterscheidung erstmal nicht, durch die unterschiedliche Optik werden die Rosen allerdings oftmals auch unterschiedlich wahrgenommen und dementsprechend für verschiedene Zwecke verwendet. So fallen die zarten rosafarbenen Blüten der Hagebutte in der Beliebtheit oftmals hinter den typischen roten Rosen des Blumenhandels zurück, obwohl sie ihnen energetisch keinesfalls unterlegen sind und meist viel betörender duften.

Passend zu all den poetischen Dingen, die der „Königin der Blumen“ und ihrer Verbindung zur Liebe im Allgemeinen nachgesagt werden, liegt die Verwendung von Rosenblüten und aller aus ihnen hergestellten Produkte in der Magie im Bereich der Selbstliebe, der Achtsamkeit, der Selbstfürsorge und der Selbstvergebung sowie der Fähigkeit sich selbst und andere zu Lieben, also Liebe zu geben und zu empfangen.

Rosen-Liebeszauber

Rituelle Verwendung

Rosen werden seit langem in Liebesmischungen verwendet, da die Blume mit Emotionen in Verbindung gebracht wird. Besonders beliebt sind sie getrocknet in kleinen Beutelchen zusammen mit anderen Blüten, Steinen und Symbolen, um so einen Glücksbringer für die Liebe zu erschaffen.

Getrocknete Rosenblüten, die von Hand zu einem Pulver verarbeitet und dann auf die Fensterbank und die Türschwelle gestreut werden, sollen die Liebe ins Haus holen oder im Haus halten.

Ein von Hand gefertigter Kranz aus Rosen (der beim Durchführen von Ritualen für die Liebe getragen wird) oder zwei mit den Namen der Liebenden benannte Rosen in einer gemeinsamen Vase auf dem Altar sind klassische Unterstützer bei der Liebesmagie.

In der europäischen Volksmagie wird zur Anziehung von Liebe empfohlen, eine ungerade Anzahl frischer Hagebutten auf einer Schnur aufzufädeln und diese dann bei allen passenden Gelegenheiten (Verabredungen, Veranstaltungen) als Kette um die Leibesmitte zu tragen. In eine etwas modernere Variante ist es ein Seidenband, welches immer in frischen Rosenblüten aufbewahrt wird und zu diesen Gelegenheiten dann um das Handgelenk getragen wird.

 

Rosenknospen-Tee

Ein Tee aus noch geschlossenen Rosenknospen, der vor dem Schlaf getrunken wird, soll prophetische Träume hervorrufen.

Rosenknospen als Bestandteil eines Liebeszaubers haben wir bereits in der vergangenen Ausgabe des Magazins in dem Artikel „Lindenblüten und Rosenknospen für die Liebe“ vorgestellt.

Rosentee-Liebeszauber

Räuchern mit Rosenblüten

Beim Räuchern werden die getrockneten Blüten verwendet. Sie verbreiten getrocknet keinen besonderen Duft mehr, sondern wirken hauptsächlich energetisch, sodass man sie mit passenden Kräutern oder Harzen mischen sollte. Man kann auch Rosenblüten-Weihrauch verwenden, bei dessen Herstellung auch duftende Öle und frische Blüten verwendet werden, sodass er den Duft besser konserviert und transportiert.

Man verräuchert Rosen für ein Zuhause voller Glück, Liebe, Treue und Harmonie. Ideal auch nach Streitigkeiten. Rosenduft heilt aber auch das traurige Herz und hilft gegen emotionale Tiefpunkte.

Rosen eignet sich besonders dafür, mit ihrer umschmeichelnden, tröstenden und bestärkenden Energie die Raumatmosphäre in einen liebevollen und geschützten Raum zu verwandeln und so beim Durchbrechen alter Denkmuster zu unterstützen, entsprechende Meditationen zu begleiten oder um traurige Gedanken zu erhellen und Selbstzweifel zu vertreiben.

Rosenduft ganz ohne Rauch

Wer nicht räuchern möchte, kann die Energie der Rose auch über Rosenöl im Verdampfer, in Kerzen mit echtem Rosenöl oder über Rosenwasser in einer Sprühflasche in das Zuhause holen. Rosenquarze oder Rhodochrosite in der Sprühflasche oder rund um die Kerze ausgelegt unterstützen die Wirkung zusätzlich.

Energiekerze Rosengarten mit Rhodochrosit

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 12 von 30

Passende Produkte
  • Räucherwerk Räuchermischung "Liebe"

    Räucherwerk „Liebe“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Diese Räuchermischung wird natürlich in erster Linie zur Unterstützung von Liebeszaubern eingesetzt, um der Liebe zu begegnen. Sie eignet sich aber auch zu Räucherungen für eine bestehende Partnerschaft, zur Stärkung der Liebe beider Partner zueinander und zum Schutz der Liebe vor negativen Einflüssen anderer auf die Beziehung. Für die platonische Liebe, die Liebe zwischen Familienmitgliedern und die Liebe zu sich selbst ist diese Mischung nicht geeignet. Hier ist Harmonie passender. Wenn das Herz erst noch Heilungsenergie benötigt, um die Liebe wieder zulassen zu können, empfiehlt sich die Mischung „Herzheilung“.

    Rosenblütenblätter, Zimt, Passionsblumenkraut, Lavendelblüten, Damiana, Benzoe Sumatra, Styrax.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Herzheilung"

    Räucherwerk „Herzheilung“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Jemand hat Sie verlassen, verraten, gelogen, Ihr Vertrauen missbraucht oder sich schockierend benommen? Nun fühlt es sich an, als wäre Ihnen gerade das Herz gebrochen? Meist fühlt man sich zunächst ganz und gar hoffnungslos, ziellos, als wäre man in einem Meer aus Schmerzen und Traurigkeit versunken. Sie fragen sich wahrscheinlich, wie Sie sich je wieder erholen können und befürchten, keinen Weg zu finden, der dieses Leid beenden könnte. Wir alle wissen, dass auch traurige Momente zum Leben dazugehören. Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Aber es muss nicht so lange dauert, bis Sie sich von emotionalen Verletzungen wieder erholen. Der tröstende Duft dieser Räuchermischung hüllt Ihr trauriges Herz in einen bunten Blütenregen und unterstützt so die Heilung des Herzens.

    Rosen-, Lavendel- und Orangenblüten, rosafarbene Kornblumenblüten, Styrax- und Benzoe-Harz.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Rituelles Räucherwerk pink

    Rituelle Räucherung „Pink“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 7,50  / 100 ml

    Aus Rosenblüten, Passionsblumenkraut, Potenzholz, Kardamom, Zimtrinde, Tolubalsam, Hibiskusblüten, Mönchspfeffer und pinkfarbenen Kornblumenblüten.

    Die in diesem Räucherwerk enthaltenen Zutaten passen zum Farbthema „Pink“. Dies ist die richtige Räucherung für Rituale zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Verbindlichkeit, Leidenschaft, Treue, körperliche Anziehungskraft und Lust. Für ein harmonisches Miteinander, ohne Ängste oder Bedenken. Auch um die Liebe in das eigene Leben zu rufen oder das romantische Interesse von jemandem in die eigene Richtung zu lenken. Diese dunklere Schattierung von Rosa mit einem Anteil von Violett hat eine hohe Schwingungsfrequenz und unterscheidet sich von Rosa insofern, als dass es dessen Energien von Liebe und Zuneigung um den Aspekt der Leidenschaft und des körperlichen Verlangens ergänzt.

    Inhalt: 120 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Rituelles Räucherwerk rosa

    Rituelle Räucherung „Rosa“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 7,50  / 100 ml

    Aus Rosenblütenblättern, Orangenblüten, Lavendelblüten, rosafarbenen Kornblumenblüten, Styrax und Benzoeharz.

    Die in diesem Räucherwerk enthaltenen Zutaten passen zum Farbthema „Rosa“. Dies ist die passende Räucherung für alle Räucherungen im Bezug auf die reinste Form der Liebe und so verwendet man es für die Selbstliebe, für Achtsamkeit und Empfindsamkeit, gegen Herzschmerz, um Selbstzweifel und falsche Glaubenssätze aufzulösen und für Familienbindung, Freundschaft und ehrliche Zuneigung. Auch zu verwenden, um Trauer, Hass oder Negativität umzuwandeln. Für einen positiveren Umgang mit sich selbst und anderen.

    Inhalt: 120 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Energiekerze Rosengarten mit Rhodochrosit

    Rosengarten-Kerze – Rose & Rhodochrosit für Selbstliebe und Achtsamkeit

    25,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 13,16  / 100 g

    Wer kennt ihn nicht, den Duft von Rosen?

    In der Zeit der Rosenblüte im Mai und Juni liegt ihr betörender, lockender Duft besonders an warmen Vormittagen im Hexengarten in der Luft. Frisch gepflückt in reines Rapswachs eingelegt, haben wir die Energie der voll erblühten Schönheiten haltbar gemacht. Wir haben hierfür die zarten rosafarbenen Blüten ausgewählt, die oftmals in der Beliebtheit hinter den typischen roten Rosen zurückfallen, obwohl sie ihnen energetisch keinesfalls unterlegen sind und meist viel betörender duften. Anmutige Schönheit kommt von innen!

    Welche Energien trägt die Rose in der Magie?

    Passend zu all den poetischen Dingen, die der „Königin der Blumen“ und ihrer Verbindung zur Liebe im Allgemeinen nachgesagt werden, liegt die Verwendung von Rosenblüten oder der aus ihnen hergestellten Produkte in der Magie im Bereich der Selbstliebe, der Achtsamkeit, der Selbstfürsorge und der Selbstvergebung sowie der Fähigkeit sich selbst und andere zu Lieben, also Liebe zu geben und zu empfangen. Der Duft aktiviert die Herzensenergie und als Herzöffner balanciert er unsere Emotionen aus.

    Wie kann man die Wirkung der Rosen-Energie noch unterstützen?

    Auf der Suche nach einer vergleichbaren Wirkung bei den Steinen landet man beim Rhodochrositen. Schon sein Name verrät die Nähe zur Rose, denn dieser leitet sich von den altgriechischen Worten „rhodo“ (Rose) und „chrosit“ (Farbe) ab. Der Rhodochrosit ist der Stein der Selbstliebe und Achtsamkeit mit sich selbst, stimmt aber auch wagemutig, erlebnishungrig und kontaktfreudig. Er ist ein lichtbringender Stein mit kräftigen Schwingungen in hoher Frequenz, der uns deutlich macht, welche Bedürfnisse, Gefühle und Empfindungen in uns verborgen sind und hilft dabei, diesen gerecht werden zu können. Er entfaltet seine tiefliegende Wirkung besonders durch das Herzchakra, weshalb die Kerze mit beiden Händen umschlossen werden sollte, bis die Hände warm sind, um diese dann liebevoll auf das Herzchakra aufzulegen.

    Wie ein Spaziergang in einem sonnigen Rosengarten.

    Diese Kerzen eignen sich dafür, mit ihrer umschmeichelnden, tröstenden und bestärkenden Energie die Raumatmosphäre in einen liebevollen und geschützten Raum zu verwandeln und so beim Durchbrechen alter Denkmuster zu unterstützen, entsprechende Meditationen zu begleiten oder um traurige Gedanken zu erhellen und Selbstzweifel zu vertreiben. Nach einem anstrengenden Tag oder gar einem Misserfolg ist Selbstfürsorge besonders wichtig: Verwöhnen Sie sich mit dem betörenden Duft von Rosen und der Energie von Rhodochrosit.

    Beschreibung
    Unsere handgegossenen Rosengarten-Kerzen bestehen aus europäischem Rapswachs und rein pflanzlichen Ölen (190g) mit einem Holzdocht. Die Brenndauer beträgt etwa 30 Stunden. Da pures Rosenöl nicht nur für die Verwendung als Raumduft zu kostbar ist, sondern auch zu empfindlich auf das Erhitzen durch die Kerzenflamme reagiert, wird der Duft der frischen Rosenblütenblätter durch eine natürliche Mischung von Rose, Pelargonie, Citronella, Neroli und weiteren blumigen Ölen unterstützt.

    • Kerze – Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    Enthält: Geraniol natürlich ex Citronella, Citronellol, Nerol, Linalool

    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Shamanic White Sage Smudge mit Rosenblütenblättern

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieses Raucherbündel vereint die Energien von Rosenblüten und weißem Salbei für eine einfache Anwendung.
    Um Räume und Personen zu reinigen und wieder zu energetisieren. Rosenblüten wirken harmoniserend und ausgleichend. So vertreibt man negative Energien (etwa von Streitigkeiten oder Trauer) und lädt Liebe und Harmonie in das Zuhause ein.
    Länge: ca. 11cm
    Gewicht: 25-30g

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Der Vollmond im Juni

Vollmond Juni 2021

In der Vollmondnacht spürt man eine ganz besondere Energie

Häufig hört man von besonderen Vollmondzaubern, dabei kann man „bei Vollmond“ gar kein Ritual durchführen.
Die Uhrzeiten, die man in entsprechenden Kalendern findet, benennen nur den Zeitpunkt des Wechsels zwischen
dem zunehmenden und dem abnehmenden Mond. So ein Wechselpunkt ist nur den Bruchteil einer Sekunde lang!

Ein Ritual „bei Vollmond“ würde man entsprechend in der letzten Nacht vor diesem Wechselpunkt durchführen.
Wenn der Vollmond-Zeitpunkt also, wie in diesem Monat, auf Donnerstag um 20:39 Uhr fällt, dann ist die Nacht von Mittwoch
auf Donnerstag bereits die „Vollmond-Nacht“, wenn man es für den Vollmondzauber gerne dunkel haben möchte, um den Mond auch gebührend bewundern und sein Licht genießen zu können. In dieser Nacht nimmt der Mond noch zu und ist so kraftvoll wie möglich.
Alternativ wählt man die allerdings um diese Jahreszeit noch hellen Stunden vor dem Vollmond, solange man um 20:39 Uhr fertig ist.

Wer den Mond nur ehren und beispielsweise seine Energie zu sich herabziehen möchte, für den ist es nicht wichtig, ob der Mond astronomisch gesehen grade noch zunimmt oder schon ein wenig abnimmt. Daher kann man für Rituale der Ehrerbietung entweder
die letzte Nacht vor dem Vollmond-Zeitpunkt oder die darauf folgende Nacht nutzen. Der Mond ist optisch rund und
in kompletter Helligkeit zu sehen – wenn er denn zu sehen ist.

Dieser Mond heißt auch Junomond
Seine Themen sind ​​Familie und Partnerschaft​

Fragen die man sich für ein Junomond-Ritual oder im Licht des Mondes stellen kann: 

Was möchte ich mit Hilfe der Mondenergie in den nächsten vier Wochen schützen?
Welche Themen innerhalb der Familie oder der Partnerschaft brauchen mehr Aufmerksamkeit?
Welche Themen werden in der Familie oder der Partnerschaft zu oft übergangen?
Welche Gedanken kommen mir in den Kopf, wenn ich das Wort „Familie“ lese?

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 13 von 30

(Voll-)Mond im Sternzeichen Steinbock

Vollmond im Steinbock

Im Gegensatz zur Sonne, die ein Jahr braucht, um alle 12 Sternzeichen zu durchlaufen,
braucht der Mond nur einen Monat dazu. So „berührt“ der Mond in den Tagen eines
Monats sozusagen alle Sternzeichen (Tierkreiszeichen) jeweils zwei bis drei Tage lang.
Der Mond spricht damit die jeweilige Qualität des Sternzeichens an.

Die Tage bekommen dadurch eine bestimmte thematische „Färbung“, was unterschiedliche
positive Energienaber auch entsprechende Probleme mit sich bringen kann.

Wenn der Mond im Sternzeichen Steinbock steht:

Tagesthemen: 
Bestandsaufnahme, Konzepte und Wertvorstellungen hinterfragen, Loslassen.

Begünstigte Rituale an Steinbock-Tagen im zunehmenden Mond:
​Förderung von Ehrgeiz, Strebsamkeit, Konzentration, für politische Aktivitäten und Wahlkämpfe.
Um an Kraft zu gewinnen und Schutz aufzubauen oder zu verstärken.

Begünstigte Rituale an Steinbock-Tagen im abnehmenden Mond:
Verbannung von bösem Zauber, Auflösen von alten Verhaltensmustern oder Ängsten,Aufheben von selbst
ausgeführten Zaubern, Trennungsrituale, Bannzauber und um Blockaden oder Flüche zu durchbrechen.

Dinge die an einem Steinbock-Tag Ritual-Erfolgen im Weg stehen können:
(Versagens-)Ängste, Schwermut, Beklommenheit, Depression.​

Alle diese Aussagen gelten für jeden Tag, an dem der Mond im Steinbock steht. Kurz vor dem Zeitpunkt des
Steinbock-Vollmondes oder des Steinbock-Dunkelmondes sind diese Energien aber ganz besonders stark.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 14 von 30

Kategorie:
Mondkalender

Mondkalender Juni

Vollmond im Steinbock

Mondkalender Juni 2021

Voll- & Dunkelmond

10. Juni (Donnerstag) Dunkelmond in den Zwillingen um 12:52 Uhr
24. Juni (Donnerstag) Vollmond im Steinbock um 20:39 Uhr

Abnehmender Mond, zunehmender Mond, Dunkelmond …
Was bedeutet das?
> siehe Mondphasen

Mond in den Fischen? Mond im Widder?
Warum ist das wichtig?

> siehe Mondzeichen

Mondkalender Juni 2021
DatumMondphase  UhrzeitIdeale TageFesttag
01. Juni (Di)abnehmender Mondim Sternzeichen Wassermannbis11:08 Uhr
01. Juni (Di)abnehmender Mondim Sternzeichen Fischeab11:09 Uhr
02. Juni (Mi)abnehmender Mondim Sternzeichen Fische
03. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Fischebis19:58 Uhr
03. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Widderab19:59 Uhr
04. Juni (Fr)abnehmender Mondim Sternzeichen Widder
05. Juni (Sa)abnehmender Mondim Sternzeichen WidderBlockaden zerstören
06. Juni (So)abnehmender Mondim Sternzeichen Widderbis7:47 Uhr
06. Juni (So)abnehmender Mondim Sternzeichen Stierab7:48 Uhr
07. Juni (Mo)abnehmender Mondim Sternzeichen Stier
08. Juni (Di)abnehmender Mondim Sternzeichen Stierbis20:49 UhrTrägheit bekämpfen
08. Juni (Di)abnehmender Mondim Sternzeichen Zwillingeab20:50 Uhr
09. Juni (Mi)abnehmender Mondim Sternzeichen Zwillinge
10. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Zwillingebis12:51 Uhr
10. Juni (Do)Dunkelmondim Sternzeichen Zwillingeum12:52 Uhr
10. Juni (Do)zunehmender Mondim Sternzeichen Zwillingeab12:53 Uhr
11. Juni (Fr)zunehmender Mondim Sternzeichen Zwillingebis9:23 Uhr
11. Juni (Fr)zunehmender Mondim Sternzeichen Krebsab9:24 UhrLiebe finden
12. Juni (Sa)zunehmender Mondim Sternzeichen KrebsPartnerschaft schützen
13. Juni (So)zunehmender Mondim Sternzeichen Krebsbis20:23 Uhr
13. Juni (So)zunehmender Mondim Sternzeichen Löweab20:24 Uhr
14. Juni (Mo)zunehmender Mondim Sternzeichen Löwe
15. Juni (Di)zunehmender Mondim Sternzeichen LöweLebensfreude stärken
16. Juni (Mi)zunehmender Mondim Sternzeichen Löwebis5:03 Uhr
16. Juni (Mi)zunehmender Mondim Sternzeichen Jungfrauab5:04 UhrKarriere ankurbeln
17. Juni (Do)zunehmender Mondim Sternzeichen JungfrauGerechtigkeit einfordern
18. Juni (Fr)zunehmender Mondim Sternzeichen Jungfraubis10:54 UhrGesundheit fördern
18. Juni (Fr)zunehmender Mondim Sternzeichen Waageab10:55 Uhr
19. Juni (Sa)zunehmender Mondim Sternzeichen Waage
20. Juni (So)zunehmender Mondim Sternzeichen Waagebis13:59 UhrHarmonie erreichen
20. Juni (So)zunehmender Mondim Sternzeichen Skorpionab14:00 UhrSexualität beleben
21. Juni (Mo)zunehmender Mondim Sternzeichen Skorpion
22. Juni (Di)zunehmender Mondim Sternzeichen Skorpionbis14:56 UhrKampfgeist wecken
22. Juni (Di)zunehmender Mondim Sternzeichen Schützeab14:57 Uhr
23. Juni (Mi)zunehmender Mondim Sternzeichen Schütze
24. Juni (Do)zunehmender Mondim Sternzeichen Schützebis15:06 Uhr
24. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Steinbockab15:07 Uhr
24. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Steinbockbis20:39 Uhr
24. Juni (Do)Vollmondim Sternzeichen Steinbockum20:40 Uhr
24. Juni (Do)abnehmender Mondim Sternzeichen Steinbockab20:41 Uhr
25. Juni (Fr)abnehmender Mondim Sternzeichen Steinbock
26. Juni (Sa)abnehmender Mondim Sternzeichen Steinbockbis16:08 UhrNegatives bannen
26. Juni (Sa)abnehmender Mondim Sternzeichen Wassermannab16:09 UhrAngewohnheiten durchbrechen
27. Juni (So)abnehmender Mondim Sternzeichen Wassermann
28. Juni (Mo)abnehmender Mondim Sternzeichen Wassermannbis19:56 Uhr
28. Juni (Mo)abnehmender Mondim Sternzeichen Fischeab19:57 UhrZweifel auflösen
29. Juni (Di)abnehmender Mondim Sternzeichen Fische
30. Juni (Mi)abnehmender Mondim Sternzeichen Fische

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 15 von 30

Kategorie:
Mondkalender

24. Juni – Festtag der Göttin Fortuna

24. Juni – Festtag der Göttin Fortuna

Fortuna (lat. „Glück“, „Schicksal“) ist die römische Glücks- und Schicksalsgöttin (auch: Tyche in der Griechischen Mythologie, Heil bei den altnordischen Völkern). Sie hat als Göttin des glücklichen Zufalls bei allen positiven Fügungen ihre Hand im Spiel, bei allem was einem „zufällt“- also nicht hart erarbeitet werden muss.

Für solche Fügungen ist es also von Vorteil, wenn man an sie und das Glück glaubt – das gefällt ihr und so lächelt einem das Glück häufiger zu. Der 24. ist ihr Festtag und man zündet ihr zu Ehren an diesem Tag eine grüne Kerze an, um ihre magische Unterstützung zu erbitten und sie gnädig zu stimmen. Neben die Kerze legt man silberfarbene Perlen. Im Licht dieser Kerze fertigt man daraus einen Fortuna-Glücksbringer – als Unterstützung für das ganze Jahr.

Ein Räucherwerk für Fortuna wird aus ausschließlich grünen Kräutern, Blättern und Gräsern gemischt, die am 24. Juni gesammelt wurden. Es kann das ganze Jahr über dafür verwendet werden, um wichtigen Vorhaben mehr Glück und Erfolg zuzusichern. Aus den getrockneten Kräutern lassen sich auch Mojo-Beutelchen und Kräuter-Pulver herstellen.

Fortuna ist unberechenbar!

Die Unbeständigkeit des Glücks zeigt sich auch darin, dass manche Fortuna-Produkte nur unter bestimmten Bedingungen hergestellt werden können, auf die man keinen Einfluss hat. So wecken bestimmte Fortuna-Produkte grade dadurch Begehrlichkeit, dass sie nicht immer verfügbar sind, wenn man klassischen Regeln der Magie folgt. 

Die Fortuna-Kräutermischung, die vielen bekannten Fortuna-Ritualen oder Fortuna-Glücksbringern zugrunde liegt, lässt sich nur dann herstellen, wenn der 24. Juni in die Phase des zunehmenden Mondes fällt. Da man ja mehr Glück möchte, das Glück wachsen lassen will, müssen die Pflanzen bei der Sammlung am Fortuna-Festtag auch voll „in Saft und Kraft“ stehen. Den magischen Grundsätzen zufolge ist das nur dann der Fall, wenn der zunehmende Mond ihre Kraft aus dem Boden in die zu sammelnden Pflanzenteile zieht. Während des abnehmenden Mondes sitzt die Kraft der magischen Pflanzen den Überlieferungen nach in den Wurzeln. Dies gilt im Übrigen nicht nur für Fortuna, sondern für alle Kräuter, die für ein anziehenden, verbessernden Zweck gesammelt werden.

Fortuna-Kerze

In diesem Jahr haben wir das seltene Glück (!), dass der Vollmond – sogar ein Supermond – den 24. Juni bescheint!
Wir nutzen den Tag der Fortuna auch in diesem Jahr dafür, in einem Ritual besondere Kerzen herzustellen, um die glückbringende Energie des Tages aufzunehmen und Fortuna mit dieser Aufmerksamkeit zu ehren. Diese Kerzen können dann im Laufe des Jahres immer wieder verwendet werden, um Fortunas Unterstützung zu erbitten oder ihr für zugeteiltes Glück zu danken. Wer sich dankbar zeigt, dem ist sie häufiger hold!

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 16 von 30

Passende Produkte
  • Energie-Kerze „Fortuna“ (limitiert)

    29,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 13,18  / 100 g

    Fortuna (lat. „Glück“, „Schicksal“) ist die römische Glücks- und Schicksalsgöttin. Sie hat als Göttin des glücklichen Zufalls bei allen positiven Fügungen ihre Hand im Spiel, bei allem was einem „zufällt“- also nicht hart erarbeitet werden muss.

    Tag der Fortuna

    Wir nutzen den Tag der Fortuna (24. Juni) in diesem Jahr wieder dafür, um in einem Ritual besondere Kerzen herzustellen, um die glückbringende Energie des Tages aufzunehmen und Fortuna mit dieser Aufmerksamkeit zu ehren. Diese Kerzen können dann im Laufe des Jahres immer wieder verwendet werden, um Fortunas Unterstützung zu erbitten oder ihr für zugeteiltes Glück zu danken. Wer sich dankbar zeigt, dem ist sie häufiger hold!

    Duft, der Glück verspricht …

    Zusätzlich untermalt eine ausgewogene Mischung rein ätherischer Öle die Wirkung der Fortuna-Kerzen, die den Raum mit der Energie der verwendeten Pflanzen erfüllt. Mit den ätherischen Ölen von Lorbeer, Zitronengras, Basilikum, Patchouli und Ingwer.

    Lorbeer
    Der Lorbeerkranz ist ein Symbol und eine besondere Auszeichnung, insbesondere für einen wichtigen Sieg oder einen herausragenden Erfolg. In der Magie begünstigt der Lorbeer Glück, Wohlstand und Gewinn.

    Zitronengras
    Der Duft dieses Grases macht wach und aufmerksam und verscheucht ganz weltliche Plagegeister wie Mücken. In der Magie vertreibt es entsprechend Unglück und Blockaden, während die Energie wach macht und motiviert.

    Basilikum
    Die vielen grünen Blätter des frischen Basilikums zeigen seine Vitalität und seinen Wohlstand. Daher wird er in der Magie dazu verwendet, um diese Dinge in das eigene Leben zu ziehen.

    Patchouli
    Der erdige Duft dieser Pflanze zeigt die erdende energetische Wirkung, die für ein stabiles Fundament und gesundes Wachstum sorgt.

    Ingwer
    Von Ingwer spricht bereits die vedische Gesundheitslehre in den höchsten Tönen und nannte ihn „Wundermedizin“, der angeregte Energiefluss ist nicht nur im Körper, sondern auch im generellen Energiefeld zu bemerken.

    Zusammensetzung

    Die Energie-Kerze „Fortuna“ besteht aus europäischem Rapswachs und rein pflanzlichen Ölen (220g) mit einem Holzdocht. Die Brenndauer beträgt etwa 40 Stunden. Das goldfarbene Kerzenglas ist 9 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 8 cm

    Erst wieder ab Juli 2022 erhältlich!

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    Enthält: Linalool, Limonene, Eugenol, Geraniol, Methyeugenol, Citronnellol

    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

     

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Platzhalter

    Räucherwerk „Fortuna“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Diese kraftvolle Räuchermischung nutzt man, wann immer man ein Vorhaben mit besonderem Glück und Erfolg segnen möchte. Auch zur Unterstützung von Ritualen und Energiearbeit. Die Fortuna-Räuchermischung bieten wir ab Anfang Juli an und dann immer nur solange der Vorrat reicht, denn die verwendeten Pflanzen können nur am 24. Juni (dem Feiertag der Fortuna) gesammelt werden. Und dies auch nur in Jahren, in denen der 24.06. in die Phase des zunehmenden Mondes fällt. Unabhängig vom verbindlichen Herstellungstag kann dieses Räucherwerk natürlich das ganze Jahr über verwendet werden.

    Die Zusammensetzung 2021: Minze, Johanniskraut, Melisse, Quendel, Farn, Mariengras, Rosmarin.

    Inhalt: 30 ml

    Hinweis: Bestellbar ab dem 24. Juni, lieferbar ab dem 7. Juli. Die Kräuter müssen nach dem Sammeln und vor der Verarbeitung trocknen. Daher findet der Versand der Fortuna-Räucherwerkes frühestens 10 Tage nach dem Fortuna-Tag statt.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Fortuna Glücksbringer

    Mojo-Glücksbringer „Fortuna“ (saisonal, limitiert)

    15,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Fortuna (lat. „Glück“, „Schicksal“) ist die römische Glücks- und Schicksalsgöttin (auch: Tyche in der griech. Mythologie oder Heil bei den altnordischen Völkern). Auf Gemälden wird sie oft auf einer silbernen Kugel rollend dargestellt. Der 24. Juni ist ihr Festtag und man zündet ihr zu Ehren an diesem Tag eine grüne Kerze an, um ihre magische Unterstützung zu erbitten und sie gnädig zu stimmen. Diese kleinen Mojo-Beutelchen werden am 24. Juni aus den zu Fortuna passenden magischen Zutaten hergestellt und mit versilberten Perlen versehen – aber nur, wenn der Festtag in die Phase des zunehmenden Mondes fällt! Silbernen Kugeln sagt man nach, dass sie vor negativer Energie schützen. Der Glücksbringer kann bis zum nächsten Fortuna-Festtag dafür verwendet werden, Glück und Erfolg anzuziehen.

    Dieses Set enthält neben dem Mojo-Glücksbringer noch ein Ritualpapier, eine passende Kerze für ein Fürbitte-Ritual sowie eine ausführliche Anleitung.

    Hinweis: Bestellbar ab dem 24. Juni, lieferbar ab dem 7. Juli. Die Kräuter müssen nach dem Sammeln und vor der Verarbeitung trocknen. Daher findet der Versand der Fortuna-Mojos frühestens 10 Tage nach dem Fortuna-Tag statt.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Fortuna Powder Glückspulver

    Magisches Pulver „Fortuna“

    16,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Fortuna (lat. „Glück“, „Schicksal“) ist die römische Glücks- und Schicksalsgöttin (auch: Tyche in der griech. Mythologie oder Heil bei den altnordischen Völkern). Der 24. Juni ist ihr Festtag und man zündet ihr zu Ehren an diesem Tag eine grüne Kerze an, um ihre magische Unterstützung zu erbitten und sie gnädig zu stimmen. Das Fortuna-Wunsch-Pulver wird ausschließlich aus grünen Kräutern, Blättern und Gräsern gemischt, die am 24. Juni im Licht dieser Fortuna-Kerze aufgeladen wurden. Die verwendeten Pflanzen können nur am Feiertag der Fortuna, dem 24. Juni gesammelt werden. Und dies auch nur in Jahren, in denen der 24.06. in die Phase des zunehmenden Mondes fällt. Das Pulver kann das ganze Jahr über dafür verwendet werden, wichtigen Vorhaben mehr Glück und Erfolg zuzusichern.

    Mit Minze, Johanniskraut, Melisse, Quendel, Farn, Mariengras, Rosmarin und Fortunas Segen.

    Jede Packung enthält Pulver für mehrere Anwendungen, ein Ritualpapier, eine passende Kerze für ein Fürbitte-Ritual sowie eine ausführliche Anleitung.

    Hinweis: Bestellbar ab dem 24. Juni, lieferbar ab dem 7. Juli. Die Kräuter müssen nach dem Sammeln und vor der Verarbeitung trocknen. Daher findet der Versand des Fortuna-Pulvers frühestens 10 Tage nach dem Fortuna-Tag statt.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!

24. Juni – Fairy Day (Feen-Tag)

FairyDay-Set

24. Juni – Fairy Day (Feen-Tag)

Am 24. Juni wird überall auf der Welt ein ganz besonderer Feiertag gefeiert – allerdings nur unter Eingeweihten und Bewunderern dieser ganz besonderen Wesen – der Fairy Day oder auch Feen-Tag.

Ein schöner Brauch ist es, an diesem Tag an einem hübschen, ruhigen Ort in der Natur eine glitzernde Feen-Kerze anzuzünden und dazu duftende Räucherkegel zu verbrennen, um mit den Feen in Kontakt zu treten.

Danach hinterlässt man dort ​beispielsweise glänzende Münzen, Glas-Murmeln, Perlmutt oder Glimmer-Schiefer und glitzernde Edelsteinchen als Geschenk für die Feen. Bitte immer darauf achten, dass die ​Geschenke den Tieren des Ortes nicht schaden! Kein Plastik, keine Bänder etc.

Wann immer man sich im folgenden Jahr traurig oder einsam fühlt, etwas Kraft benötigt oder die Gesundheit angeschlagen ist, darf man an diesen Platz zurückkehren und dort „energetisch auftanken“. Die Feen des Ortes sorgen für einen – wenn man sie denn auch am folgenden 24. Juni wieder besucht und beschenkt!

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 17 von 30

Kategorie:
Verschiedene Feiertage

Passende Produkte
  • Fairy Day - Set

    Fairy Day – Feen-Freude-Set

    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Einmal im Jahr – am 24. Juni – wird überall auf der Welt ein besonderer Feiertag gefeiert: der Fairy Day oder auch Feen-Tag.

    Ein schöner Brauch ist es, an diesem Tag an einem Ort in der Natur eine glitzernde Feen-Kerze und passende Räucherkegel zu entzünden und so mit den Feen Kontakt aufzunehmen. Glitzernde Edelsteine und andere feenhafte Dinge werden hinterher als Geschenk für die Feen zurückgelassen.

    Dieses Set enthält alle benötigten Zutaten für die Feen-Party.

    Ein Teelicht aus natürlich glitzerndem Stearin, drei Räucherkegel, einen Untersetzer für die Räucherkegel, ein Organza-Beutelchen voller Feen-Geschenke mit vielen bunten Edelsteinchen, Glimmer-Schiefer und Öko-Glitzer sowie eine ausführliche Anleitung. Die Farben und Düfte variieren (grün, blau, rosa etc.) und können nicht gezielt ausgewählt werden.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!

Turmalin-Wasser reinigt Räume energetisch

Turmalin-Wasser mit Salbei für die 4 Ecken

Turmalin-Wasser zur energetischen Reinigung von Räumen

Einige Räume brauchen regelmäßig energetische Reinigung.Etwa Räume, in denen spirituell oder therapeutisch gearbeitet wird, Krankenzimmer oder Wartezimmer, Räume in denen oft gestritten wird oder Büros voller Elektronik – besonders wenn dort mehrere Menschen zusammenkommen. 

In solchen Räumen reicht es meist nicht aus, einfach nur Steine aufzustellen und das Ausräuchern ist grade in Bürogebäuden oder Praxisräumen mit Rauchwarnmeldern eine riskante Sache.

Um diese Räume dennoch energetisch zu reinigen, kombiniert man die Energie von frischem Salbei, die energetische Wirkung von Turmalinen und die bindende Eigenschaft von Salz.

Dafür füllt man vier gleiche Gläser oder durchsichtige Vasen mit frischem Quell- oder Regenwasser, fügt einige Körner grobes Meersalz hinzu (bindet negative Energien), legt einige frische Salbeiblätter (für die reinigende Wirkung) sowie je einen Turmalin (zerstört negative Energie) hinein und stellt diese Gläser dann in die vier Ecken des betroffenen Raumes.

Alternativ kann man je ein Glas links und rechts der Tür aufstellen, wenn häufig schlecht gelaunte, ungeduldige oder kranke Menschen den Raum betreten. Dies bildet eine Art Energie-Schleuse.

Turmalin-Wasser mit Salbei

Die Gläser müssen regelmäßig geleert werden. In Krankenzimmern alle 24 Stunden, in allen anderen Räumen immer dann, wenn der Wasserspiegel sichtbar gesunken ist oder der Salbei deutlich welkt / zerfällt. 

Man spült dann die Turmaline ab und lässt sie gut trocknen, bevor man die Gläser wieder mit frischem Wasser, Salz und Salbei und den Steinen auffüllt.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 19 von 30

Passende Produkte
  • Kraftstein Schwarzer Turmalin Rohstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein schwarzer Turmalin (Rohstein)

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der schwarze Turmalin (auch als Schörl bekannt) wird besonders zur unterstützenden Reinigung bei Krankheit des Körpers oder der Seele eingesetzt. Den Überlieferungen nach zieht er wie ein Schwamm an allen negativen Energien und schließt diese dann fest in sich ein. Er stärkt die Widerstandskraft gegen negative Einflüsse von innen oder außen und bekämpft hinderliche Glaubenssätze, dunkle Gedanken und andere Blockaden.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich der Abbildung, roh, ø ca. 25-35 mm, in einer Verpackung mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Santakraut, Yerba Santa – Eriodictycon glutinosum

Santakraut, Yerba Santa – Eriodictycon glutinosum

Magische Zuordnung von Santakraut

Geschlecht: weiblich
Planet: Mars
Element: Feuer
Kräfte: Heilung, Schutz, Selbstvertrauen, Tatkraft

Shamanic Yerba Santa Smudge (Heiliges Kraut) Räucherbündel

Diese buschige und immergrüne Pflanze wächst im trockenen Klima der USA, überwiegend in den Bundesstaaten New Mexico, Arizona und Kalifornien und ist auch in Mexiko zu finden.Ihre Blätter sind spitz und lederartig, die Blattunterseite ist mit silbernen Härchen bedeckt, die Oberseite mit klebrigen Harz. So erhielt die Pflanze ihren wissenschaftlichen Namen von den griechischen Wörtern ριον erion für Wolle und δ_χτνον diktyon für Fangnetz (die dicht verfilzten Haare auf der Blattunterseite) sowie „Glutinosum“ (klebrig). Auch der spanische Volksname beschreibt die Pflanze, in diesem Fall aber nicht ihr äußeres Erscheinungsbild, sondern ihre inneren Werte: Yerba Santa bedeutet „heiliges Kraut“.

Nicht nur bei den Ureinwohnern Kaliforniens wird diese Pflanze schon lange als Heilpflanze und als ritueller Räucherstoff benutzt, das Santakraut ist auch als offizielles Arzneimittel anerkannt und findet bis heute in pharmazeutischen Zubereitungen gegen Asthma und Bronchitis sowie gegen Blasenentzündungen Verwendung. Die getrockneten Blätter wurden zudem als Tabak bei Erkrankungen der Atemwege verwendet.

Santakraut gegen Kummer und Krankheit

Als heilige Pflanze der Energie betrachtet, wird sie traditionell in Medizinbeuteln aufbewahrt. Die Ureinwohner glauben, dass das Verbrennen der Pflanze negative Energien neutralisiert, die Krankheiten verursachen, und dass ihr Duft eine heilende Atmosphäre schafft. Ihre Energie reduziert Angst, heilt emotionale Verletzungen und hilft dabei, unangemessenes Verhalten (das zu Krankheit führt) zu korrigieren.

Die Yerba Santa-Räucherung

Seitdem die Menschen zusammenkamen, um die Götter und Geister der Natur zu ehren, benutzten sie Harze und duftende Kräuter, um den göttlichen Wesen näher zu sein oder ihren Gebeten duftende Flügel zu verleihen.

Der würzig warmen Rauch des heiligen Krautes zieht sanft aus seelischen Tieflagen. Es stärkt in allen Situationen, in denen man sich mutlos fühlt, an sich zweifelt oder trauert.

In Überlieferungen wird besonders darauf hingewiesen, dass Yerba Santa hilft, emotionalen Schmerzen aufzulösen, die oft entweder in der Lunge („Ich kann vor Kummer kaum atmen …“) oder im Herzbereich („Das macht mir das Herz schwer …“) gespeichert sind. Diese negativen Emotionen können das Atmen und den Fluss der Seelenenergie beeinträchtigen. Räucherungen mit Santakraut bringen die zugrunde liegenden Themen an die Oberfläche, helfen dabei, diese zu erkennen und dann loszulassen, damit der spirituelle Körper wieder ins Gleichgewicht kommen kann. Ganz ähnlich der nachgesagten körperlichen Wirkung, die das Abhusten unterstützt, um die Lunge zu befreien / erleichtern.

Das Kraut ist ein Lichtbringer in dunklen Zeiten. Dafür sollte es regelmäßig angewendet werden, weil selbst eine als heilig geltende Pflanze nicht beim ersten Mal gleich alle negativen Emotionen vertreiben kann. Die Energien von Selbstvertrauen, Mut und Tatkraft müssen sich in den Räumen und in der Seele anreichern.

Es heißt, wenn man das Kraut mit kochendem Wasser übergießt, es dann zum Friedhof bringt und es bei Anbruch der Dämmerung auf das Grab von jemandem gießt, dann kann man dessen Geist in der kommenden Nacht in der Traumarbeit kontaktieren.

Es heißt, wenn man das Kraut mit kochendem Wasser übergießt, es dann zum Friedhof bringt und es bei Anbruch der Dämmerung auf das Grab von jemandem gießt, dann kann man dessen Geist in der kommenden Nacht in der Traumarbeit kontaktieren.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 20 von 30

Passende Produkte
Shamanic Yerba Santa Smudge (Heiliges Kraut) Räucherbündel
Shamanic Yerba Santa Smudge (Heiliges Kraut, Santakraut) (M)
Von den Smudges/Braids befindet sich jeweils ein Bündel von ca. 8-10 cm Länge in jeder Verpackung mit einem Gewicht von 15-20 Gramm.

9,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

  • Rituelles Räucherwerk blau

    Rituelle Räucherung „Blau“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 7,50  / 100 ml

    Aus Rosmarinnadeln, Anissamen, Lavendelblüten, Santakraut, Salbeiblättern, Bärentraubenblättern, Kornblumenblüten und blauem Olibanum-Harz (Farbweihrauch).

    Die in diesem Räucherwerk enthaltenen Zutaten passen zum Farbthema „Blau“. Blau nutzt man für Rituale der Heilung, Gesundheit, Geduld, für den Kontakt zum höheren Selbst für Versöhnung, Verständnis, Inspiration und Kreativität. Schafft Harmonie und inneren Frieden und begünstigt ein harmonisches Zuhause. Auch für Loyalität, Zusammenhalt und Teamgeist. Für Schutz während des Schlafes und besonders gegen (wiederkehrende) Alpträume.

    Inhalt: 120 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Wunscherfüllung"

    Räucherwerk „Wunscherfüllung“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Mit dieser Räuchermischung kann man alle Rituale und Handlungen begleiten, die einen Herzenswunsch unterstützen sollen. Der feine Duft hilft dabei, etwas zu erbitten, das Gewünschte zu visualisieren und es so schneller in der Realität greifbar zu machen. Bitte nur bei zunehmendem Mond verwenden und den Wunsch dazu passend positiv formulieren!

    Santakraut, Mönchspfeffer, Holunderblüten, Süßgras, Orangenblüten, Farbmagie-Weihrauch in grün und gold.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Klarheit"

    Räucherwerk „Klarheit“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Diese Räuchermischung ist wie ein Sonnenstrahl, der unvermittelt auf die Seele fällt und so Klarheit und Frische in festgefahrene Fragen und Situationen bringt. Den Kopf einfach mal „freiräuchern“ und so Lösungen oder Ansätze finden, die zuvor verborgen waren.

    Santakraut, Kampfer, Lavendelblüten, Rosmarin und Veilchenwurzel.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Gesundheit"

    Räucherwerk „Gesundheit“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Diese Räuchermischung löst negative Energien in Rauch auf und soll die körpereigenen Kraftreserven mobilisieren. Zur magischen Unterstützung von Ritualen für die Gesundheit und um krankmachende Einflüsse und Gedanken zu vertreiben. Finden Sie zurück zum Wohlbefinden!

    Rosmarin, Santakraut, Wacholderbeeren, Salbeiblätter und Benzoe.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Geduld"

    Räucherwerk „Geduld“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Dieses Räucherwerk wird zum Energetisieren von Räumen genutzt, wenn es darauf ankommt, geduldig und überlegt zu handeln und bewusst Wünsche und Sehnsüchte zeitweilig zurückzustellen. Es fördert die Fähigkeit, Schwierigkeiten und Leiden mit Gelassenheit zu begegnen und auch Langzeitaufgaben mit der benötigten Gradlinigkeit und Konzentration auf die wesentlichen Dinge zu vollenden, ohne sich in Ärger über Misserfolge und langatmigen Phasen zu verstricken. Habe Geduld. Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

    Rosmarin, Salbeiblätter, Bärentraubenblätter, Anis, blaues Olibanum, Weißdornblüten, Lavendelblüten, Santakraut und blaue Kornblumenblüten.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Räucherwerk Räuchermischung "Divination"

    Räucherwerk „Divination“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Der berühmte Alchemist Agrippa von Nettesheim beschrieb bereits im 16. Jahrhundert das Räuchern als eine Unterstützung für hellseherische Arbeiten: „Räucherungen (…) durchdringen alles und erschließen die Pforten der Elemente und der Himmel, dass der Mensch durch dieselben hindurch die Geheimnisse des Schöpfers, die himmlischen Dinge und was über den Himmeln ist, sehen und erkennen kann.“. Diese Mischung eignet sich besonders zur Vorbereitung auf alle divinatorischen Arbeiten wie Kartenlegen, Pendeln, Orakeln, prophetisches oder lucides Träumen und für ähnliche Dinge, die einen empfänglichen Geist benötigen.

    Wermutkraut, Lorbeerblätter, Mönchspfeffer, Muskatblüte, Santakraut und Benzoeharz.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Platzhalter

    Räuchersand

    1,50 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 0,75  / 100 g

    Als isolierende Unterlage für die Räucherkohle schützt der Sand das Räuchergefäß vor zu viel Hitze. Er absorbiert einen Teil der Hitze und sorgt so dafür, dass das Gefäß nicht zerspringt. Inhalt: 200 g

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Platzhalter

    Räucherkies

    1,50 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 1,50  / 100 g

    Als isolierende Unterlage für die Räucherkohle schützt der Kies das Räuchergefäß vor zu viel Hitze und sorgt durch die offene Oberfläche für eine ideale Luftzufuhr zur Kohle. Er absorbiert einen Teil der Hitze und sorgt so dafür, dass das Gefäß nicht zerspringt. Inhalt: 100 g

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

6. Chakra – Stirnchakra (Ajna)

Chakra-Steine

6. Chakra – Stirnchakra (Ajna)

Der Name Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“ oder „Scheibe“. Die Chakren sind Energie-Zentren oder Wirbelpunkte entlang der zentralen Achse des Körpers, die sich kontinuierlich öffnen und schließen, um auf unsere Emotionen oder aber auf Vorkommnisse um uns herum zu reagieren. 

Jedes Chakra hat eine Farbe, eine spezielle Funktion oder energetische Natur und eine Affirmation.

6. Chakra – indigoblau – Ajna – Stirnchakra – Weisheit-Intuition-Einsicht-Erkenntnis – Ich sehe!

Das sechste Chakra (Ājñā, auch Drittes Auge genannt) ist das Chakra der spirituellen Wahrnehmung, der Intuition und der Erkenntnis. Es befindet sich oberhalb der Augen, zwischen den Augenbrauen. Der Name Ajna bedeutet „wahrnehmen“. Diese Wahrnehmung bezieht sich auf die spirituelle Wahrnehmung, durch den sogenannten 6. Sinn.

Ajna wird dem Licht zugeordnet. Wie das Licht uns Sicht ermöglicht, so ermöglicht Ajna die Sicht des dritten Auges. Doch ist es nicht das weltliche Licht, was unser drittes Auge anregt, sondern die Dunkelheit, das Fehlen weltlich visueller Eindrücke. Bei Dunkelheit ruft der Körper die Intuition zu Hilfe. Denn eine funktionierende Intuition ermöglicht die Wahrnehmung dessen, was wir nicht über unsere anderen fünf Sinne aufnehmen können.

Es leitet zur Selbsterkenntnis, wann man sich leiten lässt. Wer sich allein auf die Wahrnehmung seiner 5 Sinne fokussiert, schränkt sich in der Ausweitung seiner Selbsterkenntnis und Achtsamkeit ein.

Im Alltag gibt es die Möglichkeit, in komplexen Situationen einen Schritt rückwärts zu gehen, uns von der scheinbar überwältigenden Komplexität der Aufgaben loszulösen und einen Blick auf das Große und Ganze zu werfen. Das Gewinnen dieser Klarheit ermöglicht, präzise Gedanken zu fassen, auf deren Basis Entscheidungen getroffen werden und das strategische Planen des eigenen Vorgehens vorangebracht werden kann, ohne sich von nur scheinbar wichtigen Kleinigkeiten auf einen falschen Weg bringen zu lassen.

Mit einem ausgeglichenen Stirnchakra kann man Ideen in Ziele verwandeln, diese visualisieren und manifestieren, immer und immer wieder, bis dieses Ziel erreicht ist. In Zusammenwirken mit der Willenskraft eines ausgeglichenen dritten Chakras vereinen sich die Willenskraft und eine klare Zielsetzung zum erfolgreichen Erreichen jedes Ziels, welches man sich gesetzt hat.

Ein blockiertes Stirnchakra entsteht vor allem durch fehlende Beanspruchung. Eine rein rationale, kalkulierte Betrachtung des eigenen Lebens und der einen umgebenen Welt hinterlassen ein schon fast degeneriertes Chakra, welches sich allein durch weltlich materielle Eindrücke bunter Displays nicht entwickeln kann.

So profitiert vor allem das Stirnchakra von Meditation, Selbsterkenntnis und der Schulung der eigenen Intuition. Das aktive Fordern und Trainieren unserer natürlichen Instinkte in Kombination mit gezielter Meditation führt zu Selbsterkenntnis und zu einer komplexeren Wahrnehmung der uns umgebenen Energien.

Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. – Albert Einstein

Manchmal ist ein Chakra unteraktiv oder überaktiv, was zu einem Ungleichgewicht, schlechter Gesundheit und Disharmonie führen kann.

Weit geöffnet (also überaktiv) gibt ein Chakra zu viel Energie ab, fest verschlossen (unteraktiv) kann es keine Energie aufnehmen. Beides wird als Blockade angesehen, denn das Ziel ist ein ausgeglichenes System. Wenn ein Chakra ausgewogen ist, funktioniert es normal.

Sowohl ein unteraktives als auch überaktives Stirnchakra kann zu vielen verschiedenen körperlichen und psychischen Symptomen führen, wie Kopfschmerzen, schlechte Erinnerungsfähigkeit und Stimmungstiefs.

Daher ist es wichtig, das sechste Chakra auszugleichen und aktiv zu nutzen.

Das ausgeglichene Stirnchakra

Mit einem ausgeglichenen Chakra besitzen Sie eine komplexe Wahrnehmung Ihrer eigenen Umgebung. Sie können sowohl Situationen als auch Menschen in Ihrem Umfeld gut einschätzen und Handlungen in Bezug auf komplexe Situationen bewerten und verstehen. Sie treffen klare, strategisch sinnvolle Entscheidungen und sehen die Summe einzelner Handlungen, statt sich mit der Bewertung und Analyse einzelner Aspekte aufzuhalten. Sie erleben Ihre Umgebung mit allen Sinnen und nutzen diese, um die Welt um Sie herum besser zu verstehen.

Sie formen Ihre Realität mit den Gedanken und Ideen, welche sie klar visualisieren und manifestieren können, um ein starkes Bild Ihrer Ziele zu haben, welches Sie sich immer wieder vor Augen führen können. Sie sind sich Ihrer Aufgaben und Ziele bewusst und finden Fokus sowohl in absoluter Ruhe als auch in verworrenen Lebenslagen.

Überaktives Stirnchakra

Ein überaktives Stirnchakra äußert sich beispielsweise in einem unruhigen Geist und der fehlenden Fähigkeit zur Einsicht.

Man neigt dazu, richtend auf Andere zu blicken, abschätzig auf Andere zu reagieren und in sich gekehrt zu sein. Extreme können sich durch Wahnvorstellungen und Realitätsverlust äußern. 

Auch eine Übersensitivität gegenüber der Gefühle und des Verhaltens anderer Leute in der eigenen Umgebung sowie wiederkehrende Kopfschmerzen können ein Hinweis auf ein überaktives Stirnchakra sein.

Unteraktives Stirnhakra

Ein unteraktives Stirnchakra kann viele Anzeichen und Symptome zeigen – einschließlich, aber nicht beschränkt auf, schlechte Erinnerungsfähigkeit, Konzentrationsprobleme bei täglichen Aufgaben. Entscheidungen fallen schwer, da einem Situationen nicht klar erscheinen und somit keine Basis für eine sichere Entscheidungsfindung bieten.

Durch fehlende Vorstellungskraft und Ideenlosigkeit entstehen Stimmungstiefs mit einem Gefühl der Sinnlosigkeit, da es an eigenen Träumen und Zielen mangelt

Hilfe für das Stirnchakra – viele verschiedene Methoden

Bestimmte Lebensmittel, Yoga-Posen, Aroma-Therapie mit ätherischen Ölen (zur Massage, in Kerzen oder in der Duftlampe), Visualisierungen sowie die Verwendung von energetischen Steinen können helfen, das Stirnchakra auszugleichen und anzuregen.

Steine

Amethyst, Sodalith und Bergkristall sind helfende Steine für ein ausgeglichenes sechstes Chakra. Sie können direkt aufgelegt, bei der Meditation in der Hand gehalten oder um sich herum aufgestellt werden.

Aromatherapie

Wacholderholz, Weihrauch, Lavendel, Kamille und WeißtanneUnterstützen Sie Ihr Stirnchakra entweder durch das Verdampfen dieser ätherischen Öle in der Duftlampe oder Sie wählen das sanftere Erhitzen durch entsprechende Kerzen, um den Raum mit der von Ihnen benötigten Energie zu erfüllen. Besonders schön sind Badezusätze mit diesen Düften, die idealerweise das Wasser dabei auch noch blau-violett färben. So etwas gibt es häufig als „Badebomben“ oder Badezusätze für Kinder.

Yoga

Bei den Yoga-Positionen empfiehlt sich besonders die Stellung des Kindes (Balasana) sowie andere Positionen mit Vorwärts-Beugung.

Meditation & Affirmationen

Gerade das sechste Chakra profitiert sehr von Visualisierungen, Tagträumen und visuellen Erlebnissen wie dem Beobachten des Sonnenauf- bzw. -untergangs und Farbmeditationen.

Passende Affirmationen sind beispielsweise:
„Ich sehe!“

„Ich vertraue meiner Intuition.“

„Ich lasse mich von meiner Intuition leiten.“

„Meine Gedanken sind ruhig und friedlich.“

„Ich sehe meine Ziele klar vor mir.“

„Ich habe eine kreative Vorstellungskraft.“

Ernährung

Besonders für das dritte Auge ist Fasten eine gute Unterstützung, um sich von Gedanken und Angewohnheiten zu reinigen, welche aus reinem Komfort entstanden sind und Fokus für wichtige Aspekte wiederzugewinnen.

Essen Sie violette Früchte wie Trauben oder Blaubeeren, genießen Sie dunkle Schokolade und trinken Sie Tees mit Lavendel.

Gezielte Chakren-Arbeit

Bei der gezielten Chakren-Arbeit werden oft verschiedene Chakren-Helfer miteinander verbunden. Die passenden Aromatherapie-Düfte erfüllen den Raum, der energetische Stein liegt auf dem Stirnchakra auf und in der Visualisierung oder der Meditation wird an dem Chakra gearbeitet.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 21 von 30

Kategorie:
Die Chakren

Passende Produkte
Affirmations-Kerzen & -Sprays

Mit der Affirmation „Ich sehe!“ stehen diese Kerze und unser Spray für eine achtsame Wahrnehmung der eigenen Umgebung. Sie unterstützen dabei, in komplexen Situationen einen Schritt rückwärtszugehen, sich von dem scheinbar überwältigenden Ausmaß einer Aufgabe loszulösen und den Blick auf das Große und Ganze zu werfen.

Sie können die dadurch freigesetzte Energie nutzen, um Ihre Realität mit den Gedanken und Ideen zu formen, welche sie klar visualisieren können, um ein starkes Bild Ihrer Ziele zu haben, welches Sie sich immer wieder vor Augen führen können. Seien Sie sich Ihrer Aufgaben und Ziele bewusst und finden Sie Fokus – sowohl in absoluter Ruhe als auch in verworrenen Lebenslagen.

Nutzen Sie unsere Kerze oder das Spray, um sich auf Ihrem Weg zu besserer Intuition, Wahrnehmung und Erkenntnis zu unterstützen. Sie sind der ideale Begleiter zur Meditation, beim Yoga, bei jeder Art der Chakren-Arbeit, zur Vorbereitung von Räumlichkeiten (zum Beispiel auf Gespräche, Rituale, Treffen etc.) oder um sich einfach mit der gewünschten Energie zu umgeben.

Mit Lavendel, Wacholderholz und Bergkristallspitzen.

  • Affirmations-Kerze „Ich sehe!“ (Intuition | Wahrnehmung | Erkenntnis) Stirnchakra

    Affirmations-Kerze „Ich sehe!“ (Intuition | Wahrnehmung | Erkenntnis)

    24,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 16,00  / 100 g

    Mit der Affirmation „Ich sehe!“ steht diese Kerze für eine achtsame Wahrnehmung der eigenen Umgebung. Sie unterstützt dabei, in komplexen Situationen einen Schritt rückwärtszugehen, sich von dem scheinbar überwältigenden Ausmaß einer Aufgabe loszulösen und den Blick auf das Große und Ganze zu werfen.

    Sie können die dadurch freigesetzte Energie nutzen, um Ihre Realität mit den Gedanken und Ideen zu formen, welche sie klar visualisieren können, um ein starkes Bild Ihrer Ziele zu haben, welches Sie sich immer wieder vor Augen führen können. Seien Sie sich Ihrer Aufgaben und Ziele bewusst und finden Sie Fokus – sowohl in absoluter Ruhe als auch in verworrenen Lebenslagen.

    Nutzen Sie diese Kerze, um sich auf Ihrem Weg zu besserer Intuition, Wahrnehmung und Erkenntnis zu unterstützen. Sie ist der ideale Begleiter zur Meditation, beim Yoga, bei jeder Art der Chakren-Arbeit, zur Vorbereitung von Räumlichkeiten (zum Beispiel auf Gespräche, Rituale, Treffen etc.) oder um sich einfach mit der gewünschten Energie zu umgeben.

    Mit Lavendel, Wacholderholz und Bergkristallspitzen.

    Weitere Informationen

    Unsere Affirmations-Kerzen wirken ausgleichend auf die Energiezentren des Körpers und bringen so mehr Balance und Wohlbefinden in den Alltag. Durch die Kombination von ausgesuchten ätherischen Ölen und passenden Kraftsteinen sind diese Kerzen optimal auf die zugehörigen Chakren abgestimmt.

    Handgegossen aus rein pflanzlichen Essenzen in europäischem Rapswachs mit passenden Steinen.

    Unsere Affirmations-Kerzen bestehen aus europäischem Rapswachs und rein pflanzlichen Ölen (150g) mit einem Holzdocht. Die Brenndauer beträgt etwa 25 Stunden. Das weiße Kerzenglas ist 9 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 7,5 cm.

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    Enthält: Limonene, Linalool, Geraniol, Citronnellol

    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

     

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Affirmations-Spray „Ich sehe!“ (Intuition | Wahrnehmung | Erkenntnis) Stirnchakra

    Affirmations-Spray „Ich sehe!“ (Intuition | Wahrnehmung | Erkenntnis)

    24,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 24,00  / 100 ml

    Mit der Affirmation „Ich sehe!“ steht dieses Spray für eine achtsame Wahrnehmung der eigenen Umgebung. Es unterstützt dabei, in komplexen Situationen einen Schritt rückwärtszugehen, sich von dem scheinbar überwältigenden Ausmaß einer Aufgabe loszulösen und den Blick auf das Große und Ganze zu werfen.

    Sie können die dadurch freigesetzte Energie nutzen, um Ihre Realität mit den Gedanken und Ideen zu formen, welche sie klar visualisieren können, um ein starkes Bild Ihrer Ziele zu haben, welches Sie sich immer wieder vor Augen führen können. Seien Sie sich Ihrer Aufgaben und Ziele bewusst und finden Sie Fokus – sowohl in absoluter Ruhe als auch in verworrenen Lebenslagen.

    Mit Lavendel, Wacholderholz und einer Bergkristallspitze.

    Weitere Informationen

    Nutzen Sie dieses Spray, um sich auf Ihrem Weg zu besserer Intuition, Wahrnehmung und Erkenntnis zu unterstützen. Es ist der ideale Begleiter zur Meditation, beim Yoga (auf der Yoga-Matte), bei jeder Art der Chakren-Arbeit, zur Vorbereitung von Räumlichkeiten (zum Beispiel auf Gespräche, Rituale, Treffen etc.) oder um sich einfach mit der gewünschten Energie zu umgeben.

    Sprühen Sie dieses Spray um den Körper herum in Ihre Aura, in die Luft über Ihrem Kopf oder in den Raum.

    Unsere Affirmations-Sprays wirken ausgleichend auf die Energiezentren des Körpers und bringen so mehr Balance und Wohlbefinden in den Alltag. Durch die Kombination von ausgesuchten ätherischen Ölen und passenden Kraftsteinen sind diese Sprays optimal auf die zugehörigen Chakren abgestimmt.

    Hergestellt aus rein pflanzlichen Essenzen und passenden Steinen in kosmetischem Alkohol.

    Es handelt sich bei diesem Produkt um ein energetisch wirksames Spray. Es sollte nicht direkt auf der Haut angewendet werden, da die Konzentration der pflanzlichen Essenzen dafür zu hoch ist.

    Inhalt: 100 ml in einer Glasflasche mit Sprühkopf. Kraftsteine, pflanzliche Essenzen und kosmetischer Alkohol.

    Inhaltsstoffe: Alcohol denat., essential oils (lavandula hybrida (Lavendel), juniperus communis (Wacholderholz)). 

    • Kontakt mit Haut und Augen vermeiden.
    • Entzündlich – nicht gegen Flammen oder auf glühende Gegenstände sprühen.
    • Den Sprühnebel nicht direkt einatmen.
    • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    • Von Haustieren fernhalten.

    Hinweis / Disclaimer

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    AchtungEntzündlich

    Gefahrenhinweise: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung.

    Sicherheitshinweise: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. 


    Achtung:
    Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Enthält: Limonene, Linalool, Geraniol, Citronnellol

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Kraftstein Bergkristall Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Bergkristall

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Bergkristall fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld. Er reinigt von all dem, was negativ oder nicht mehr dienlich ist und schafft so Platz für Veränderungen. Seine segnende Energie erfüllt seine Umgebung, wehrt schädliche Einflüsse ab, stärkt die eigene Aura, zerstört destruktive Energien und bringt Licht überall dort hin, wo Dunkelheit vorherrscht.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung. Es handelt sich um ein Naturprodukt. Manchmal können kleine Einschlüsse oder Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche vorhanden sein. Es handelt sich hierbei nicht um Beschädigungen, sondern um den natürlichen Charakter des Steins.

     

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Platzhalter

    Wasser-Set „Amethyst“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Innerer Frieden & Gelassenheit

    Der Amethyst klärt die Gedanken und die Gefühle und führt so in emotional aufwühlenden Zeiten zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Denn in der Ruhe liegt die Kraft!

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Chakra-Kerze Chakra 6

    Kraftkerze „Weisheit – Chakra 6“

    2,50 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Ajna – Für mehr Weisheit, Intuition, Fantasie, (Selbst-)Erkenntnis, Einsicht und Wissen.

    Blockaden äußern sich zum Beispiel in fehlende Einsichtsfähigkeit, einem ruhelosen Geist, Phantasiemangel, Konzentrations- und Lernschwächen oder in unbegründeten Sorgen und Grübeleien.

    Mit rein ätherischen Ölen von Lavendel, Kamille und Weißtanne.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb

Die Farbe VIOLETT in der Magie

Die Farbe Violett in der Magie

Die Farbe VIOLETT in der Magie

Wofür & Wogegen:

Während des zunehmenden Mondes nutzt man die Farbe Violett für alle rituellen Handlungen bezüglich der Anziehung von Gerechtigkeit und Erfolg bei Rechtsprozessen, (Gerichts-) Verhandlungen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Auch zum Aufbau von Schutz vor all den Folgen von gegen einen selbst gerichteten Taten, Lügen oder dunkler Magie und um alles wieder zum Guten zu wenden.

Möchte man die Farbe Violett während des abnehmenden Mondes einsetzen, so verwendet man sie gegen Dinge, die in die entsprechende Thematik fallen. Das sind in der Regel die Gegenteile der oben genannten positiven Themen. Beispiele dafür sind etwa gegen Unglück, gegen Ungerechtigkeit, gegen Flüche, gegen dunkle Magie, gegen Unentschlossenheit, gegen üble Nachrede, gegen Sturheit, gegen Unordnung in den Gedanken, gegen mangelndes Verantwortungsgefühl, gegen negative Beeinflussung.

Tipp für die Farbmagie:

Auch wenn eine andere Farbe die Hauptrolle spielt, so kann man in magischen Handlungen zusätzlich Elemente in Violett verwenden, um sich vor negativen Einflüssen zu schützen oder um Gerechtigkeit zu erbitten. Beispielsweise kann man begleitend eine violette Kerze anzünden oder ein violettes Band als Schutzkreis um den Ort der Handlung herumlegen.

Zuordnung & Zeitpunkt:

Das leuchtende Violett ist dem Planetenprinzip [ℹ] Merkur und dem Mittwoch [ℹ] zugeordnet. Daher führt man Rituale, die in dieses Themengebiet fallen, bevorzugt an einem Mittwoch aus. Alternativ kann man einen Tag wählen, an dem der Mond in der Jungfrau oder den Zwillingen steht, da diese Tierkreiszeichen durch Merkur regiert werden. Wenn es speziell um Gerichtsverhandlungen geht, dann ist auch ein Tag geeignet, an dem der Mond im Sternzeichen Waage steht, da diese das Symbol für die Waage des Richters ist, mit deren Hilfe das Für und Wider gegeneinander abgewogen werden.

 

Ein Gerechtigkeits-Ritual für die Farbe Violett

Dies ist ein Zauber, damit Klatsch und Tratsch entweder aufhören oder niemand den Worten Gehör schenkt. Negative Energien werden verbannt, man bekämpft den Einfluss, den die gefallenen Worte auf einen selbst haben könnten.

Für diesen Zauber schreibt man den Namen der Person (oder der Personen), die einem mit ihren Worten schaden wollen, mit einem schwarzen Kajal- oder einem Wachsmalstift sorgfältig auf einen kleinen runden Handspiegel ohne Rahmen. Rundherum in einem kompletten Kreis. Immer wieder, ohne Lücke. Wenn man nicht genau weiß, wer beispielsweise schlecht über einen redet, dann wählt man eine passende Beschreibung „Derjenige, der die Lügen über mich verbreitet …“Kerzenzauber Violett - Gerechtigkeit - gegen Lügen

Danach befestigt man mit einem Wachsklebeplättchen eine kleine violette Kerze in die Mitte dieses Kreises, in die man zuvor den eigenen vollständigen Namen eingeritzt hat. Man selbst ist das Licht in der Mitte, der dunkle Kreis der Worte umgibt das Licht mit Dunkelheit, man ist eingekesselt und fühlt sich von den Taten bedroht. Deswegen bedeckt man diese Worte / Namen nun gleichmäßig mit Pfefferpulver – so wie man Pfefferspray gegen einen Angreifer verwenden würde. Dann entzündet man die Kerze.

In ihrem Licht beginnt man dann, das Pulver wie „Scheuerpulver“ gegen den Uhrzeigersinn – also bannend – über die Buchstaben zu reiben. Dabei sollte man sich selbst – zumindest von Zeit zu Zeit – im Spiegel spiegeln. Zum einen macht man sich selbst so größer und mächtiger als die andere Person, man verweist diese also in ihre Schranken, zum anderen bestätigt man damit, dass man selbst bei diesem Zauber nichts Böses tut. Man beseelt den Zauber mit dem eigenen Bild. Man zeigt sich — und das tut man nur, wenn das eigene Gewissen rein ist!

Die Worte werden nun mit dem Pulver immer mehr vom Spiegel heruntergerieben. Man löscht ihren Einfluss, löst ihre Macht auf. Dabei sollte möglichst wenig Pulver vom Spiegel fallen.

Wenn alle Worte unlesbar sind und der Pfeffer diese „absorbiert“ hat, fegt man das Pulver vom Spiegel auf ein darunterliegendes Papier, faltet dieses zusammen und entsorgt das Pulver später in der Natur. Nicht zu nah am eigenen Zuhause.

Als Zeichen des Triumphs sollte die Kerze komplett abbrennen. Daher bitte bei der Auswahl bereits auf die Brenndauer [ℹ] achten.

 

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 23 von 30

Passende Produkte
  • Violett

    Candle Magic „Get Justice“ – Gerechtigkeit

    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Ein Kerzenzauber um Gerechtigkeit zu unterstützen. Etwa in Rechtsangelegenheiten oder z.B. um Verhandlungen im Beruf oder bei Ämtern durchzusetzen.

    Eine handgefertigte und mit einer Linie aus Amethysten (für eine „auf ganzer Linie gerechte“ Entscheidung / Entwicklung ) zum passenden Mondstand energetisierte Stumpenkerze mit speziellem Ritualöl (2,5 ml), einem Holzstift und einer ausführliche Anleitung.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Mojo Resistance Schutzschild

    Mojo Resistance „Schutzschild“ – violett

    12,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Zur Abgrenzung von negativen Einflüssen anderer Personen und deren Energien. Dieser Glücksbringer umgibt Sie mit der Kraft, die Sie benötigen, um sich gegen Lügen, Neid, Missgunst und die Folgen von gegen Sie selbst gerichteten Taten behaupten zu können. Damit niederträchtige Pläne keine Erfolge erzielen.

    Nehmen Sie diesen Glücksbringer oft zur Hand und drücken Sie ihn fest, um Ihren Schutzschild und Ihre Widerstandskraft zu stärken.

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Platzhalter

    Clearing Mojo „Violett“

    10,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Gegen generelles Unglück, Ungerechtigkeit, Flüche, dunkle Magie, Unentschlossenheit, Sturheit, Unordnung in den Gedanken, mangelndes Verantwortungsgefühl, negative Beeinflussung und vergleichbare Themen.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Luftpost der Wunscherfüllung violett

    Luftpost der Wunscherfüllung „Violett“

    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieser Räucher-Zauber hilft bei Wünschen zu den Themen Gerechtigkeit, Erfolg bei Rechtsprozessen, für Behörden- oder Berufsangelegenheiten, um Unglück und negative Energie abzuwenden. Auch als Schutzschild, zum Schutz vor den Folgen von gegen einen selbst gerichteten Taten, Lügen oder dunkler Magie.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wunschkerzen-Set Violett

    Wunschkerzen-Set „Violett“

    16,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieser Kerzenzauber hilft bei Wünschen zu den Themen Gerechtigkeit und Erfolg bei Rechtsprozessen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Auch zum Schutz vor den Folgen von gegen einen selbst gerichtete Taten, Lügen oder dunkler Energie.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Energie-Spray Abgrenzung

    Energie-Spray „Abgrenzung“

    16,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 53,33  / 100 ml

    Ein energetisches Schutzschild, das negative Energie abwendet, von allen Fremdeinflüssen befreit und die Widerstandskraft stärkt. Hilfreich für feinfühlige Menschen, die durch Emotionen und Launen anderer oft beeinflusst werden.

    Nutzen Sie dieses Spray, um negative Energien abzuwehren und sich energetisch zu schützen. Besonders hilfreich auf Reisen, bei Veranstaltungen mit vielen Menschen, gegen bei Gerichtsverhandlungen oder wenn man sich in einer feindlich gesinnten Umgebung aufhalten muss.

    Mit Wacholderholz, Zitronengras, Beifuß, Sternanis, Macis und Amethysten.

    Inhalt: 30 ml in einer Glasflasche mit Sprühkopf. Pflanzliche Essenzen und kosmetischer Alkohol.

    • Inhaltsstoffe & Anwendung •

    Inhaltsstoffe: Alcohol denat., essential oils (juniperus communis (Wacholder), cymbopogon flexuosus (Lemongrass), illicum verum hook (Sternanis), myristica fragrans (Macis), artemisia vulgaris (Beifuß)). 

    Sprühen Sie das Energie-Spray in den zu energetisierenden Raum, auf Ihre Kleidung, in die Luft über Ihrem Kopf oder um den Körper herum in Ihre Aura. Das Spray sollte nicht auf der Haut angewendet werden, da die Konzentration der pflanzlichen Essenzen dafür zu hoch ist. Bitte die Packungsbeilage für weitere Hinweise beachten.

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    AchtungEntzündlich

    Gefahrenhinweise: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Verursacht schwere Augenreizung.

    Sicherheitshinweise: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. 


    Achtung:
    Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Enthält: Limonene, Geraniol, Citronnellol, Linalool, Citral, Eugenol, Methyleugenol, Isoeugenol

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Ritualkerze Wunschkerze Segnungskerze Violett

    Handgezogene Kerze – Violett (durchgefärbt)

    0,80 1,20 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Kerzen dieser Farbe nutzt man für Rituale für Gerechtigkeit und Erfolg bei Rechtsprozessen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Zum Schutz vor den Folgen von gegen einen selbst gerichtete Taten, Lügen oder dunkler Magie. Wendet Unglück und negative Energie ab und hilft dabei, alles wieder zum Guten zu wenden.

    Groß (Ritualkerzen): Brenndauer: ca. 2 Stunden, Höhe ca. 140-150 mm, Durchmesser unten ca. 13 mm
    Klein (Wunschkerzen): Brenndauer: ca. 1 Stunde, Höhe ca. 90 mm, Durchmesser unten ca. 9 mm
    Mini (Segnungskerzen): Brenndauer: ca. 30 Minuten, Höhe ca. 65 mm, Durchmesser unten ca. 8,5 mm

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    Ausführung wählen
  • Platzhalter

    Umkehrzauber-Kerze, violett

    3,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Reverse-Violett wird gegen Ungerechtigkeit (grade in Rechtsprozessen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten) eingesetzt. Auch um negative Energie abzuwehren und um gegen einen selbst gerichtete Taten, Lügen oder dunkle Magie zu neutralisieren.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Wohnenergie-Räucherset Fluchbrecher

    Wohnenergie-Set „Fluchbrecher“

    24,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Um die Räume von Fremdenergien wie z. B. Missgunst, Neid oder Hass zu befreien.
    Wenn andere Menschen uns etwas Schlechtes wünschen, so kann sich das im eigenen Leben manifestieren. Vertreiben Sie diese Fremdenergien aus Ihren Räumen und bilden Sie einen Schutzwall gegen böse Wünsche, negative Taten oder dunkle Magie. So kann sich alles wieder zum Guten wenden. Mit den Räuchermischungen „Ausräuchern“ und „Abwehrkraft“.

    Reinigendes Räucherwerk „Ausräuchern“ mit Wüstensalbei, Santakraut, Lavendel, Sandelholz, Fichtennadeln und schwarzem Weihrauchharz.

    Anziehendes Räucherwerk „Abwehrkraft“ mit Eibischwurzel, Olibanum, Wacholderbeeren, Macis, Zedernholz, Lavendel- und Malvenblüten und schwarzem Weihrauchharz.

    Das Set mit Räucherschale enthält: 2 Tüten Räuchermischung (jeweils für mind. 6 Anwendungen), 2 Rollen Kohletabletten (12 Stück), 1 Tüte Räuchersand, ein Räuchergefäß aus Porzellan (weiß, ø ca. 6 cm), eine Packung Streichhölzer sowie eine ausführliche Anleitung.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Rituelles Räucherwerk violett

    Rituelle Räucherung „Violett“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 7,50  / 100 ml

    Aus Eibisch, Olibanum-Harz, Wacholderbeeren & -Spitzen, Muskatblüte, Zedernholz, Malven- und Lavendelblüten.

    Die in diesem Räucherwerk enthaltenen Zutaten passen zum Farbthema „Violett“. Die Farbe Violett nutzt man in Ritualen für mehr Gerechtigkeit und für Erfolg bei Rechtsprozessen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Zum Schutz vor den Folgen von gegen einen selbst gerichtete Taten, Lügen oder dunkler Magie. Wendet Unglück und negative Energie ab und hilft dabei, alles wieder zum Guten zu wenden. Für bessere Abgrenzung.

    Inhalt: 120 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Ritualoel violett

    Ritualöl „Violett“

    8,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 26,67  / 100 ml

    Dieses unterstützende Ritualöl enthält die ätherischen Öle, die zum Farbthema „Violett“ passen. Diese Farbe nutzt man in Ritualen für mehr Gerechtigkeit oder Erfolg bei Rechtsprozessen, Behörden- oder Berufsangelegenheiten. Zum Schutz vor den Folgen von gegen einen selbst gerichtete Taten, Lügen oder dunkler Magie. Wendet Unglück und negative Energie ab und hilft dabei, alles wieder zum Guten zu wenden. Gegen Lügen und üble Nachrede, löst Flüche und dunkle Magie auf, für bessere Abgrenzung.

    Mit Wacholderholzöl, Beifuß, Zitronengras, Sternanis, Macis und einer Muskatblüte.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Amethyst-Zähne

    Amethyst-Zahn (1 Stück, 5-6 cm)

    15,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    „Jemandem die Zähne zeigen” sagt man, wenn man davon spricht Widerstand zu leisten, sich zu wehren, jemandem unerschrocken entgegenzutreten, sich etwas nicht gefallen zu lassen. Der Gebrauch dieser Redewendung ist schon seit dem 16. Jahrhundert nachgewiesen.

    Alte Redewendungen sind immer schon ein deutlicher Hinweis auf magische oder spirituelle Zusammenhänge. Wenn man also energetisch „die Zähne zeigen“ möchte, dann sollten diese Symbolik nicht fehlen. Da es aber vielleicht nicht für jeden das Richtige ist, echte Zähne als Schutz-Amulett mit sich zu tragen oder im Zuhause auszulegen, nutzt man alternativ dafür Amethyst-„Zähne”.

    Die thematisch passende Wirkung von Amethyst (Schutz, Abwehr negativer Energien, Ausgleich und Gerechtigkeit) ergänzt die volksmagische Wirkung des „Zahn“-Symbols. Wer etwas energetische Unterstützung dabei braucht die sprichwörtlichen Zähne zu zeigen, sich abzugrenzen, gegen Mobbing oder andere Ungerechtigkeiten vorzugehen oder negative Energien abzuwenden, der findet in diesen Amethyst-Stücken einen kraftvollen Helfer.

    Jedes Stück ist zwischen 5 und 6 cm lang und wiegt etwa 20-25 Gramm.
    Sie erhalten einen Amethyst-Zahn. Eine gezielte Auswahl ist nicht möglich.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Kraftstein Amethyst Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Amethyst (Chevron / gebänderter Amethyst)

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Amethyst verhilft zu innerer Ruhe, unterstützt beim Loslassen belastender Gedanken und befreit von Fremdeinflüssen. So ist er der ideale Begleiter bei der Meditation und der spirituellen Arbeit. Seine beruhigende Energie löst Chaos in der Gefühlswelt auf und hilft dabei, wichtige Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den Emotionen das Ruder zu überlassen.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

     

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Kraftstein Serpentin Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Serpentin

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Das lateinische Wort für „Schlange“ gab diesem Stein seinen Namen. Vor diesen soll er ganz besonders schützen. Damit sind allerdings nicht die Tiere gemeint, sondern Menschen, die mit „gespaltener Schlangenzunge“ (schlecht) über einen reden. Er wird auch genutzt, um das Miteinander zu „entgiften“ und unterstützt so die Versöhnung nach Streitigkeiten oder hilft beim Umgang mit leicht reizbaren oder streitsüchtigen Menschen.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Dieser Kraftstein ist auch als Handschmeichler erhältlich. >>>

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Kraftstein Kabamba Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Kabamba

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Kabamba (Eldarit) ist dafür bekannt Fremdeinflüsse (wie Verwünschungen oder gar böse Flüche) abzuwehren, Pechsträhnen zu beenden und generell vor Unglück zu schützen. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem wertvollen Schutzstein. Besonders auf Reisen, bei Neuanfängen und für alle, die Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen und deren ganz unterschiedlichen Energien haben.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Kraftstein Onyx Trommelstein Glücksstein Halbedelstein Edelstein Handschmeichler

    Kraftstein Onyx

    5,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Der Onyx eignet sich besonders für alle, die häufig von den Energien oder Emotionen anderer Menschen negativ beeinflusst werden. Wer sehr durchlässig für solche Energien ist, kann sich mit seiner Hilfe besser abgrenzen. So erkennt man, dass es sich oft gar nicht um eigene Belange handelt, die einen beschäftigen, sondern dass diese nur aufgenommen wurden und an den Stein abgegeben werden können.

    Sie erhalten einen Stein ähnlich denen auf der Beispiel-Abbildung, getrommelt, Größe min. 25-35 mm, mit Beschreibung.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Platzhalter

    Wasser-Set „Amethyst“

    9,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Thema: Innerer Frieden & Gelassenheit

    Der Amethyst klärt die Gedanken und die Gefühle und führt so in emotional aufwühlenden Zeiten zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe. Denn in der Ruhe liegt die Kraft!

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Violett

    Energie-Kerze „Abgrenzung“ (limitiert)

    29,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 11,60  / 100 g

    Nach dem Jungfrau-Vollmond am 27. Februar stand der Mond bis 20:18 Uhr frisch abnehmend noch in der Jungfrau, bevor er dann in das Sternzeichen der Waage wanderte.

    Wenn der frisch abnehmende Mond in der Jungfrau und in der Waage steht …

    Der frisch abnehmende Jungfrau-Mond ist ein günstiger Mondstand, um Dinge in Ordnung zu bringen oder um sich gegen schädliche Einflüsse zu wehren. Diese Energien werden durch den kurz darauf folgenden abnehmenden Waage-Mond ergänzt, der ein idealer Zeitpunkt ist, um Ungerechtigkeit und Unglück zu vertreiben.

    Wir haben diese beiden Energien zusammen in kraftvolle magische Kerzen eingearbeitet.

    Den Abend des abnehmenden Jungfrau-Mondes haben wir genutzt, um duftenden Öle aus energetisch passenden Pflanzen, pflanzliches Wachs und violette Farbpigmente zu energetisieren und gegen den Uhrzeigersinn (also abwehrend, auflösend, verbannend) zu vermischen. Aus dieser kraftvollen Mixtur haben wir dann im Licht des abnehmenden Mondes Kerzen in Apotheken-Gläser gegossen. Der abnehmende Waage-Mond in der darauffolgenden Nacht wurde dann von uns genutzt, um funkelnde Kristalle auszuwählen, diese mit reinigendem Meersalz zu vermischen und die Kerzen in einem Lade-Ritual mit diesen zusätzlichen energetischen Helfern zu versehen.

    Begonnen in der Jungfrau-Energie, abgeschlossen in der Waage-Energie, wurden so beide Energie-Höhepunkte in unseren Mondenergie-Kerzen zu dem Thema „Abgrenzung“ vereint.

    So entsteht eine ganz besondere „Medizin“ zur Stärkung der magischen Abwehrkräfte.
    Wenn man das Glas öffnet, die Kerze entzündet wurde und ihr Duft den Raum erfüllt, werden alle negativen Einflüsse aus dem Raum vertrieben und starke persönliche Grenzen gezogen. So hilft sie gegen böse Gedanken oder negative Wünsche anderer Personen (Neid, Missgunst, böser Blick, Flüche, Verwünschungen), aber auch gegen Unglück und Unruhe, welche durch eigene Mangelgedanken, Zweifel, mangelndes Selbstvertrauen oder falsche Glaubenssätze selbst manifestiert werden. Die Energie dieser Kerze dringt in alle dunklen Ecken vor – im Raum, in den Gedanken und in der Aura – stabilisiert den Schutzschild und fördert die Abgrenzung von negativen Einflüssen.

    Zusammen mit einer ausführlichen Anleitung für eine nach Wunsch durchzuführende Ritualhandlung und dem passenden handgeschöpften Ritualpapier, sind diese Kerzen die idealen Helfer, um negative Energien aufzulösen, dunkle Magie oder schädliche Energie zu vertreiben und Zuversicht und Stabilität in das eigene Leben zu bringen.

    Diese Mondenergie-Kerzen werden von uns zum passenden Zeitpunkt aus Rapswachs und ätherischen Ölen gegossen (Brenndauer mindestens 30 Stunden, Inhalt 250g) und mit einem knisternden Holzdocht versehen. Jede Kerze wird von zwei Amethyst-Spitzen, funkelnden Bergkristallen, reinigendem Meersalz und passenden ätherischen Ölen (Wacholder, Lemongras, Macis, Sternanis, Beifuß) energetisiert. Der ausführlichen Anleitung liegt Ritualpapier in der passenden Farbe für eine rituelle Handlung bei. Das wiederverwendbare Apotheken-Glas hat eine Höhe 14,5 cm und einen Durchmesser von 8 cm.

    Aufgrund des besonderen Mondstandes, der zur Herstellung benötigt wird, kann dieses Produkt nicht regelmäßig nachproduziert werden und ist daher nur in limitierter Anzahl direkt nach der Herstellung erhältlich. Der Versand erfolgt frühestens 10 Tage nach der Herstellung, da gegossene Kerzen diese Zeit benötigen, damit die pflanzlichen Wachse und Öle sich vor der Verwendung gut verbinden und vollständig durchhärten.

    Erst wieder ab Februar 2022 erhältlich!

    • Hinweise gemäß CLP - Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 •

    Violett ViolettEnthält: D-Limonene, Linalool, Eugenol, Methyleugenol, Citral
    Achtung: Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

     

    Bitte beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Feuer.

    – Den Holzdocht vor jeder Verwendung auf maximal 5 mm kürzen
    – Brennende Kerze niemals ohne Aufsicht lassen
    – Kerze nicht in Reichweite von Kindern oder Haustieren abbrennen
    – Die Kerze immer brennen lassen, bis die ganze Oberfläche flüssig ist
    – Die Kerze nicht länger als 3 Stunden brennen lassen
    – Hitzebeständige Unterlage benutzen, das Glas wird heiß
    – Kerze nie auf oder nahe brennbaren Gegenständen abbrennen
    – Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen abbrennen
    – Geschmolzenes Wachs frei von brennbaren Verunreinigungen halten
    – Brennende Kerze nicht bewegen
    – Nie eine Flüssigkeit zum Löschen verwenden

    Violett

    Derzeit nicht verfügbar. Bitte tragen Sie sich zu unserem Benachrichtigungs-Service ein!
  • Pulver Law & Justice Violett

    Magisches Pulver „Law & Justice“

    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieses Gerechtigkeitspulver verwendet man für die persönliche Verteidigung bei Rechtsprozessen, für Gerechtigkeit bei Entscheidungen (z. B. im Beruf), um die Bewohner eines Haushaltes vor negativen Einflüssen durch Außenstehende zu schützen oder gegen Mobbing, üble Nachrede, Ungerechtigkeit und ähnliches Unheil durch andere Personen.

    Mit Mistel, Lavendel, Erdrauch, Lorbeer und Gerechtigkeit.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Ritualpapier, dunkelrot (1 Stück, ca. A6)

    Ritualpapier, verschiedene Farben (1 Stück, ca. A6)

    0,35 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieses handgeschöpfte, hauchfeine Ritualpapier wird aus Baumrinde in traditioneller Schöpftechnik säurefrei hergestellt. Die dafür verwendeten Morus-Rinde ist ein nachwachsender Rohstoff, der energetisch dem Planeten Merkur (Kommunikationsfähigkeit, präzise Verständigung, für schriftliche Verträge – auch mit der spirituellen Welt) und dem Element Luft (Vermittlung, Erkenntnis, Inspiration, Kommunikation) zugeordnet ist. Zielgerichtete Energien für Magie und Wunscherfüllung!

    Eine Übersicht über die verschiedenen Farbzuordnungen finden Sie in unserer Kategorie „Die Farben in der Magie“.

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    Ausführung wählen

Es gibt kein „falsch“ in der Magie!

Meinungen zur Magie, Ritualen und dem magischen Alltag

Es gibt kein „falsch“ in der Magie!

Wir haben uns letztens lange mit einem Kunden über die Eigenständigkeit in der Magie unterhalten.

Es ging hierbei um die Auswahl der Zutaten für selbst entworfenen Rituale, da wir grade erst unser neues „Do it Yourself“-Regal präsentiert haben, aus dem man die Zutaten für solche persönlichen Zauber auswählen kann. Diese Zutaten sind jedoch – wie auch bei unseren fertig zusammengestellten Ritual-Sets – nach Farb-Themen vorsortiert. Wir geben darauf die von uns verwendeten Themen-Zuordnungen an, verweisen aber generell immer darauf, dass dies nur Vorschläge, Erfahrungswerte und Überlieferungen oder traditionelle Zuordnungen sind.

Wer schon mal bei uns im Laden war, kennt meist die Gespräche, bei denen von einem Kunden gefragt wird 

„Welche Farbe nutze ich denn für (…)“ und wir daraufhin antworten „Welche MÖCHTEST Du denn nutzen?“

Daraus entsteht oft erstmal Verwirrung, denn das klingt ja so, als wäre die Farbe ganz egal.

Aber warum gibt es denn dann verschieden Farben?

Wie wir aber schon in vielen Artikeln geschrieben haben, gibt es bei der Auswahl von Zutaten und Methoden oder im Ablauf von Ritualen kein „falsch“. Es gibt nur „achtlos“ oder „gleichgültig“ und das führt beides einfach nicht zu den gewünschten Ergebnissen. 

So ist man in der Wahl der Farbe (oder jeder anderen Zutat für ein Ritual) absolut frei und es gibt keine Einschränkungen. Das bedeutet aber keinesfalls, es sei alles beliebig oder gar gleichgültig. Jede Farbe kann richtig sein, wenn sie für den Anwender aus einem persönlichen Grund Sinn ergibt.

Wenn ich einfach die nächstbeste Kerze nehme, vielleicht weil ich nur diese eine da habe, dann ist das achtlos. Wenn ich mir die eine Kerze, die ich nur da habe, genau ansehe und mir überlege, was diese Farbe auf meine Situation bezogen bedeuten kann und wie ich das in einem Ritual einsetzen könnte, dann ist das schon weit weniger achtlos. Idealerweise mache ich mir vorher Gedanken, was genau ich in meinem Zauber ansprechen möchte und besorge mir dann diese Farbe, statt einfach zu nehmen, was gerade eh schon da ist.

Welche Farbe ist denn nun geeignet?

Idealerweise führen persönliche Assoziationen und Überlegungen zum Ziel. Oftmals fließt natürlich ein, was man gelesen oder gehört hat, in Büchern oder Überlieferungen oder auch historisch oder kulturell begründet. Auch die auf Johann Wolfgang von Goethe zurückgehende Farbenlehre ist eine von vielen Möglichkeiten, Farben zu kategorisieren.

Diese Informationen dürfen die Entscheidung natürlich beeinflussen, wenn man etwas so gelesen und gelernt hat und es bisher zu guten Ergebnissen geführt hat, dann ist es ja zu einer eigenen Wahrheit geworden! Diese fremden Vorgaben sollten aber nur dann ganz ohne eigene Überlegung gewählt werden, wenn man wirklich gar keine persönliche Assoziation zur Farbwahl hat.

Nur weil etwas von einem mehr oder weniger bekannter Autor (oder auch von uns) vorschlagen wird, was dessen / unseren Erfahrungen entspricht, ist das noch lange keine allgemeingültige Wahrheit oder gar „der einzige Weg“.

Die Farbe Schwarz wird beispielsweise oft eher emotional eingeordnet. Schwarz bekommt man, wenn man alle Farben zusammen mischt, heißt es oft (Wobei alle Farben aus meinem Tuschkasten immer eher ein dreckiges Braun ergeben haben …), für viele ist Schwarz aber die absolute Abwesenheit von Farbe und Licht. Diese beiden Sichtweisen wecken daher in Verbindung mit der Farbe Schwarz in der Magie ganz grundlegend unterschiedliche Gefühle.

Wer zudem noch halbe Sätze über Dunkelheit, „schwarze Magie“, das Unglück was schwarze Katzen bringen sollen und ähnliche Aussagen (meist aus dem Mittelalter) über diese Farbe im Hinterkopf hat, wird Schwarz eher seltener verwenden oder vielleicht nur für Schadenzauber. Wer über Schwarz hingegen noch nie nachgedacht hat, verwendet es wohl einfach so, wenn es vorgeschlagen wird, ganz ohne eigenständige Überlegung.

Wir wollen das mal an dem Beispiel Krankheit / Gesundheit verdeutlichen, weil das Gespräch mit dem Kunden zu einer witzigen Assoziation geführt hat, die wir zuvor so auch nicht hatten. 

Hier also mal ein paar ungeordnete Gedanken, zum Thema „passende Farbe für ein Gesundheits-Ritual“, die zeigen, wie eigentlich jede der klassischen 10 Farben der Magie passen könnte (je nach Anlass) und wie eine Farbe gleichzeitig absolut geeignet oder komplett ungeeignet für die Gesundheits-Magie sein kann – ja nach Blickwinkel.

Blau

Eine in magischen Farbtabellen häufig für die Gesundheit empfohlene Farbe.

Persönliche Assoziation: Wasser, etwas wegwaschen, fließen.
Vielleicht gut gegen Wassereinlagerungen oder Schwellungen.

Typische Zuordnung: Innere Ruhe, HarmonieGut, wenn man zur Ruhe kommen muss, um zu genesen.

Wenn man Blau mit Ruhe verbindet, ist es eher schlecht für Rituale, in denen Mobilität oder Vitalität zurückgewonnen werden sollen, wenn es allerdings im Sinne von „sich flüssig bewegen“ (wie das Wasser) gesehen wird, kann es auch da sehr passend sein.

Grün

Eine in Farbtabellen mit dem Bezug zu den Erzengeln (Engel der Heilung: Raphael) häufig für die Gesundheit empfohlene Farbe.

Persönliche Assoziation: Wachstum
Gut bei Dingen, die wieder zusammenwachsen sollen, wie bei einem Knochenbruch oder einem Implantat, was anwachsen soll.

Schlecht bei Krebs oder körperlichen Vorgängen, die mit krankhaftem Wachstum verbunden sind (Warzen, Ekzeme …)

Giftgrün vielleicht bei Gallenproblemen oder unterstützend um Vergiftungen zu bekämpfen?

Gelb

Persönliche Farbassoziation unseres Kunden: Eiter

Gut bei abnehmendem Mond gegen Eiter und Entzündungen oder verstopfte Nasen-Nebenhöhlen, wir haben es bisher eher bei allem eingesetzt, was mit der Blase oder allgemein dem Urinaltrakt zu tun hat.

Orange

Persönliche Assoziation: Sonne, Mobilität, AntriebGut für die Motivation, zum Trost, für mehr Lebensfreude.

Schlecht, wenn ein Burn Out oder Überarbeitung in die Krankheit geführt haben und nun mit Orange der Drang zu Aktivismus geweckt wird, was eine Verschlimmerung zur Folge haben könnte.

Rot

Persönliche Assoziation: Feuer, Lebenswille, BlutGut für mehr Durchhaltevermögen, für den Kampfgeist, gegen Blutarmut. 

Eher schlecht im zunehmenden Mond bei Fieber, entzündlichen (heißen) Veränderungen, Rheuma etc. 

Es sei denn, man möchte ganz bewusst „Feuer mit Feuer bekämpfen“ oder wählt den abnehmenden Mond um das „Feuer“ im Körper durch eine rote Kerze zu symbolisieren, die dann abgebrannt (weniger) wird.

Weiß

Persönliche Assoziation: Reinheit, Unversehrtheit, Kühle, Schnee

Eine in Farbtabellen mit dem Bezug zur Lichtarbeit häufig für die Heilung durch weißes Licht empfohlene Farbe.

Gut gegen Hautausschläge, Rötungen, blaue Flecke, um etwas abzukühlen.

Schwarz

Persönliche Assoziation: Austreiben, Verbannen, Verdunkeln

Gut um unerwünschte Einflüsse aus dem Körper zu verbannen, Fremdkörper auszuscheiden (Nierensteine).

Violett

Zuordnung: Gerechtigkeit

Psychosomatische Krankheiten die aufgrund von Mobbing, Missbrauch etc. entstanden sind, also aus Ungerechtigkeit gewachsen sind.

Rosa

Zuordnung: Achtsamkeit, Selbstliebe

Psychosomatische Krankheiten die mit Selbstverletzung einhergehen oder solche die dazu führen, dass jemand seinen Körper nicht achtsam behandeln kann (Ess-Störungen, Süchte).

Pink

Zuordnung: Sexualität, Sinnlichkeit, Geschlechtlichkeit

Bei Krankheiten der Sexualorgane oder solchen, die das Sexualleben beeinträchtigen.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 24 von 30

Pflanzenverbündete erkennen

Pflanzenverbündete erkennen

Die richtigen Pflanzenverbündeten erkennen

Natürlich gibt es jede Menge Bücher, in denen die energetische Zuordnung der Pflanzen aufgelistet wird.
Viel spannender ist es aber, wenn man auf der Suche nach den richtigen Helfern die Pflanzen einfach genau betrachtet, Zusammenhänge sieht und eigene Rückschlüsse zieht. Ist es eine forsche Pflanze oder eine eher zögerliche, ist sie anspruchsvoll oder genügsam, von aufdringlichem Duft oder zurückhaltender Schönheit?

Zur Inspiration hier ein paar mögliche Gedanken zu Frauenmantel, Farnkraut und dem oft so ungeliebten Giersch.

Wer die Blätter des Frauenmantels berührt, dem fällt deren Weichheit auf. Sie wirken wie der samtige Stoff eines sanft umhüllenden Mantels.

Man umhüllt sich schützend mit dem Frauenmantel-Rauch. Die Aura wird gestärkt und umgibt einen wie eine Rüstung.

Beim Räuchern verwendet man Blätter und Blüten des Frauenmantels, wenn man Schutz und Trost benötigt, sich verletzlich fühlt, unter einer „zu dünnen Haut“ leidet.

In der Signaturlehre entspricht das Farnkraut dem Rückgrat, aufrecht, beugsam und doch stabil.

Farnkraut stärkt einem den Rücken. Aufrecht und gewappnet kann man so in die Schlacht ziehen.

Beim Räuchern nutzt man es, um sich in Krisensituationen aufrecht zu halten und die Zuversicht nicht zu verlieren.

Im Zusammenhang mit dem Giersch fällt ein Wort garantiert: Widerstandsfähigkeit! Kaum eine andere Pflanze versteht es so gut, allen Widrigkeiten zu trotzen und sich allen Versuchen sie zu bekämpfen erfolgreich zu widersetzen.

Giersch erinnert einen daran, sich nicht verdrängen zu lassen, nicht klein bei zu geben, sich nicht dem Willen anderer zu fügen.

Beim Räuchern nutzt man die Blüten, um den eigenen Platz zu verteidigen, wenn jemand versucht einem zu schaden oder einem die Kraft zu entziehen.

Die Verwendung dieser drei Pflanzenverbündeten

Wenn man sich in einer Situation befindet, in der man Anfeindungen, Schikane, Mobbing oder Diskriminierung ausgesetzt ist, sollte man diese drei Pflanzenhelfer in der Natur suchen. Beim Pflücken denkt man über die weltlichen Lösungsansätze nach und weckt den Kampfgeist in sich, diese Ansätze in die Tat umzusetzen.

Der Strauß sollte gut sichtbar im Zuhause aufgestellt werden.
Wenn er zu welken beginnt, zupft man die Blüten von Giersch und Frauenmantel sowie die feinen Blattspitzen des Farns sorgfältig ab und vermischt alles.

Gut getrocknet ergeben diese drei Pflanzenverbündeten eine Räuchermischung, die einem dabei hilft, aus dieser Situation ungebrochen und siegreich hervorzugehen.

Giersch im Glas

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 25 von 30

Schwarzer Holunder – Sambucus nigra

Schwarzer Holunder – Sambucus nigra

Magische Zuordnung des schwarzen Holunders

Geschlecht: weiblich
Planet: Venus
Element: Wasser
Kräfte: Schutz, Fruchtbarkeit, Liebe, Wohlstand, Neubeginn

Fliederbeeren in der Magie
Der Schwarze Holunder, der botanisch Sambucus nigra heißt, wächst in Gärten, an Feldwegen und Wiesenrändern. Seine Anspruchslosigkeit und Robustheit lässt ihn fast überall Wurzeln schlagen. Er blüht stark duftend von Mai bis Juli. Die Früchte, die eine violette bis schwarze, glänzende Farbe und einen blutroten Saft haben, können meist von September bis Oktober geerntet werden.

Alle Teile des Holunders sind leicht giftig und sollten nur verzehrt werden, nachdem sie ausreichend erhitzt wurden.

Rituelle Verwendung:

Die rituelle Verwendung liegt besonders im Bereich von Anziehung und Vermehrung. Deswegen werden alle Zauber mit Holunder in der Regel bei zunehmendem Mond ausgeführt. Verwendet werden eigentlich alle Teile des Holunders. Die getrocknete Rinde oder die getrockneten Blüten lassen sich besonders gut zu magischen Pulvern verarbeiten. Nur die noch lebende Wurzel sollte nicht angerührt werden, denn viele Sagen nordischen Ursprungs erzählen davon, dass unter dem Holunderbaum der Eingang zur Unterwelt sei.
Sollte man diesen beim Graben versehentlich öffnen, dann …

In der nordischen Mythologie erfährt man, dass Freya (die Beschützerin von Haus und Hof) sich den Holunderbusch zum Wohnsitz auserwählte und dass man Holla (Die Göttin der Quellen und Brunnen) unter dem Hollerbusch um Fruchtbarkeit der Felder oder des Körpers bitten kann, indem man ein Trankopfer über dessen Wurzeln vergießt. Nach dänischem Volksglauben ist es die Hyldemoer (Holundermutter) oder Hyllefrao (Holunderfrau), die im Holunder wohnt. Die Vorstellung, dass im Holunder die guten Geister wohnten, war bei den alten Griechen, Römern und Germanen gleichermaßen bekannt.

Es wurde oft angeraten, den Holunder in der Nähe des Hauses zu pflanzen oder die dünnen, sehr elastischen Zweige zu Kränzen zu flechten oder zu Pentagrammen zu binden oder mit einem Ast vom Hasel zu einem Kreuz zu kombinieren, um diese dann im Haus aufzuhängen. Mit Bändern verziert ist dies eine schöne Tradition, um den Haushalt und seine Bewohner zu schützen.

Holunderblüte in der Magie

Räuchern mit Holunderblüten:

Beim Räuchern werden die getrockneten Blüten verwendet. Sie verbreiten keinen besonderen Duft, sodass man sie mit passenden Kräutern oder Harzen mischen sollte.

Die Wirkung beim Räuchern bezieht sich hauptsächlich auf den Neubeginn: Der Holunder hilft einem, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, unterstützt die Heilung traumatischer Erinnerungen und beschützt ganz allgemein den Weg zur Erfüllung der Lebensaufgabe.

Holunder-Zauber:

Tinten werden aus zerkleinerten Blättern oder Früchten unter Zugabe von etwas Alkohol hergestellt. Um Schimmel vorzubeugen, lagert man diese kühl und dunkel in sauberen Fläschchen und möglichst luftdicht.

Die Tinte, die aus den zerstoßenen Früchten hergestellt wurde, verwendet man hauptsächlich in Liebeszaubern. Die Tinte aus dem grünen Saft von zerriebenen Holunderblätter hingegen verwendet man in Zaubern für Wohlstand, Wachstum und Neubeginn.

Man kann mit diesen Tinten entweder auf Ritualpapier schreiben oder Stoff bemalen / bestempeln, der dann später beispielsweise zu Mojobeutelchen verarbeitet wird. In Holunder-Tinte gefärbte Bänder ergänzen die zu Kränzen gebundenen Holunderzweige für einen besonders kraftvollen Haussegen.

Holundertinte Magische Tinte
Beide Tinten werden – jede für sich, nicht gemischt – zusammen innerhalb von Zaubern verwendet, welche die Fruchtbarkeit anziehen sollen. In einem weit verbreiteten Ritual schreibt man beispielsweise im Licht von drei Kerzen (rosa für die Frau, grün für den Mann, weiß für das gewünschte Kind) die Namen des Paares auf ein weißes Stück Stoff. Den Namen des Mannes mit der Tinte der Blätter, den Namen der Frau mit der Tinte der Beeren. Um die Namen herum tupft man einen Kreis aus einzelnen Punkten, wobei beide Tinten abwechselnd verwendet werden. Nachdem die Kerzen ganz abgebrannt sind, wird dieses Stück Stoff unter das Bettlaken gelegt.

Holunderholz-Talisman für die Schwangerschaft

Sobald dieser Zauber gewirkt hat, soll die schwangere Frau einen Talisman aus Holunderholz bei sich tragen, um das Ungeborene zu schützen. Ein einfaches Holzstück ist möglich, besser wird es aber natürlich mit der entsprechenden Symbolik.

Hierfür wird das weiche Holzmark zur Hälfte aus einem Ast-Stück herausgelöst, die Aushöhlung wird mit einem beschrifteten Ritualpapier (etwa der Bitte um eine kraftvolle Schwangerschaft und ein gesundes Baby) und getrockneten Holunderblüten gefüllt und dann Tropfen für Tropfen mit dem Wachs einer pinkfarbenen Kerze wieder verschlossen. Wichtig ist dann auch, dass das Amulett so an einem Band um den Hals oder um die Körpermitte getragen wird, dass die versiegelte Seite nach unten zeigt, da sie den Geburtsweg symbolisiert, der ja zurzeit noch sicher verschlossen bleiben soll. Wenn der Entbindungstermin da ist – und das Kind noch nicht – wird das Wachs entfernt und die Blüten lässt man herausrieseln.
Das Holz bringt man später dann unter einen Holunderbusch zurück.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 26 von 30

Passende Produkte
  • Räucherwerk Räuchermischung "Wunscherfüllung"

    Räucherwerk „Wunscherfüllung“

    6,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Grundpreis: 20,00  / 100 ml

    Mit dieser Räuchermischung kann man alle Rituale und Handlungen begleiten, die einen Herzenswunsch unterstützen sollen. Der feine Duft hilft dabei, etwas zu erbitten, das Gewünschte zu visualisieren und es so schneller in der Realität greifbar zu machen. Bitte nur bei zunehmendem Mond verwenden und den Wunsch dazu passend positiv formulieren!

    Santakraut, Mönchspfeffer, Holunderblüten, Süßgras, Orangenblüten, Farbmagie-Weihrauch in grün und gold.

    Inhalt: 30 ml

    Lieferzeit: Lagerware: Lieferzeit: 3-5 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb
  • Pulver Protection & Defense Schwarz

    Magisches Pulver „Protection & Defense“

    14,00 

    inkl. MwSt.

    zzgl.
    Versandkosten

    Dieses Schutzpulver verwendet man, um die Bewohner eines Haushaltes vor negativen Energien zu schützen oder für die persönliche Verteidigung gegen dunkle Magie, Flüche, Verwünschungen, den bösen Blick und ähnliches Unheil.

    Mit Meersalz, Mistelkraut, Eibischwurzel, Holunderblüten, Senfsaat und Schutzenergie.

    Lieferzeit: Manufakturware: Lieferzeit: 6-8 Werktage. (Die Frist beginnt am ersten Werktag nach Ihrer Erteilung des Zahlungsauftrags an Paypal oder Ihr überweisendes Kreditinstitut.)

    In den Warenkorb