Practical Magic Hexenladen Onlineshop
Practical Magic Hexenladen Ladengeschäft
Practical Magic Hexenladen Logo
Practical Magic Hexenladen Magie-Werkstatt
Practical Magic Hexenladen Online-Magazin

Ladengeschäft geschlossen: 26.9 – 2.10.

Liebe Kunden,

das Ladengeschäft bleibt vom
26. September bis 2. Oktober aufgrund eines Messebesuchs geschlossen.

Der Online-Shop liefert aber dank unseres fleißigen Versand-Teams weiter!

Nur für kurze Zeit:

Rundumansichten besonderer Einzelstücke unserer Steine finden Sie in unserem digitalen

@Kraftsteinraum (Instagram).

Diese können Sie dort reservieren und später Ihrem Warenkorb hier auf der Webseite hinzufügen!

Hier geht es zum Instagram-Profil: @Kraftsteinraum

Kraftstein-Einzelstücke Seite 1

In dieser Kategorie präsentieren wir besondere Einzelstücke regelmäßig wechselnder Kraftstein-Sorten.
Jede Sorte wird kurz in ihrer Wirkung beschrieben, darunter finden Sie die angebotenen Einzelstücke. Mit einem Klick auf das Produktbild gelangen Sie auf die Produkt-Seite, auf welcher Sie den Stein in einem Rundum-Video betrachten können.

Wir freuen uns sehr darüber, Ihnen diese besonderen Stücke nun auch bei uns im Webshop anbieten zu können, nachdem sich unsere Galerie-Verkäufe auf Instagram – die auch Rundum-Videos zeigen – stets großer Beliebtheit erfreuen.

Sie erhalten immer exakt das abgebildete Stück zusammen mit dem beschreibenden Text verpackt.

Diese Kategorie wird regelmäßig erweitert, schauen Sie also immer wieder mal vorbei!

Folgende Sorten finden Sie derzeit in unserer Einzelstück-Auswahl (mit einem Klick auf den Namen gelangen Sie direkt zum jeweiligen Abschnitt):

Seite 1:

Seite 2:

Schwarzer Opal

Nicht jeder Opal weist das lebhafte, gesprenkelte Farbspiel der als Edelopal bekannten Variante auf. Die Steinart Opal wird jedoch weltweit ohne diese durch kleine Kieselkugeln hervorgerufene Besonderheit des Opalisierens in einer größeren Farbpalette gefunden, als die meisten anderen Edelsteine. Die Farben des Opals (Schwarz, Weiß, Grau, Blau, Grün und Orange), hängen von der chemischen Zusammensetzung des sie umgebenden Gesteins und den darin enthaltenen Spurenelementen wie Eisen, Cobalt, Kupfer, Nickel, Silber etc. ab.

Opal-Adern in braun, weiß, grau und beige durchziehen diesen einzigartigen Fund unregelmäßig, was sein Aussehen so besonders macht und zu der an einen dunklen Nachthimmel über dem Meer oder über bergigen Landschaften erinnernden Farbe und Struktur führt. Ein schillerndes Farbspiel wie der Edel-Opal hat diese Variante nicht.

Der schwarze Opal hat eine sanfte Energie, die hilft, Sorgen, Stress, Ängste und Einsamkeit zu lindern und Melancholie zu überwinden, denn er erinnert daran, dass auf die dunkelsten Stunden immer ein Sonnenaufgang folgt.

Dieser Stein ist nützlich für Neuanfänge im Leben und kann auch helfen, verletzte Gefühle zu heilen oder unerwünschte Emotionen zu regulieren. Wie die meisten dunklen Steine hat auch der schwarze Opal eine schützende Wirkung und kann das Energiefeld von Fremdeinflüssen oder Anhaftungen, aber auch eigenen Sorgen und Ängsten reinigen. Die Verbindung von Wasser und Erde, die sich in jedem Opal findet, spült die negativen Einflüsse sozusagen von einem weg und lässt sie durch die Erdung abfließen.

Der schwarze Opal ist daher einer der stärksten Steine, um (unbegründete) Ängste zu bewältigen, indem man ihn in solchen Situationen fest mit der nehmenden Hand umschließt.

Auch fördert er einen ruhigen Schlaf und friedliche Träume.

Röhren-Achat

Der langweilige Name „Röhrenachat“ wird der bunten Farbvielfalt mit helleren Streifen, linearen Einschlüssen und zarten Mustern dieser besonderen Achate nicht gerecht. Diese entstehen durch Verdrängung oder Umkrustung anderer langprismatischer Mineralien. Bei manchen Schnittwinkeln (quer zur Wachstumsform) können auch schöne Kreismuster das Ergebnis sein, was manchmal Augen-Achat genannt wird.

Energetisch wird die klassische Wirkung des Achats durch die Farb-Energie der im jeweiligen Stück vorherrschenden Farbe ergänzt.

Im Vergleich zu anderen Steinen strahlt der Achat eine niedrigere, sanftere Frequenz aus, was ihn zu einem idealen Stück für jemanden macht, der sein Leben entschleunigen möchte. So begünstigt er Wachstums- und Reifeprozesse und unterstützt dabei, Pläne und Ideen mit Ruhe und Strategie – statt überhastet – in die Tat umzusetzen.

Das faszinierende Aussehen dieser Achat-Variante lädt zu einer längeren Betrachtung ein, was direkt zu einer meditativen Ausgeglichenheit führt.

Ein Moment des Kraftschöpfens, um danach schwierige oder stressigen Situationen frisch gestärkt zu bewältigen.

Labradorit

Kaum etwas zieht den Betrachter so in seinen Bann, wie die kaleidoskopische Glitzern von Labradorit. Dieser wunderschöne Stein hat seit seiner Entdeckung die Fantasie vieler Generationen von Menschen auf der ganzen Welt angeregt. Im Raum aufgestellt lädt er immer wieder dazu ein, den Blick auf ihm verweilen zu lassen. Nicht zuletzt, weil er von jedem Winkel aus anders aussieht und sich mit jeder Lichtveränderung wandelt – dadurch bleibt es immer interessant, ihn zu betrachten.

Die Grundfarbe des Labradorit ist meist grau, aber wenn das Licht ihn an seinen glatt polierten Stellen berührt, erscheinen irisierende Farben, was auch Labradoreszenz genannt wird.

Eine Legende besagt, dass der Schein der Nordlichter der Aurora Borealis auf diese Steine gefallen ist und nun für immer in ihnen gespiegelt wird, was ihnen ihr buntes, magisches Leuchten verleiht. Unser Labradorit aus Madagaskar zeigt neben dem klassischen Blau und Grün oft die seltenen Farben Gold, Orange und Violett.

Das ausgesprochen lebhafte Farbenspiel soll die Lebensfreude wecken. Die Energie des Labradorit unterstützt dabei, die Verbindung zum höheren Selbst zu stärken, mediale Gaben zu fördern, die Quelle der Kreativität anzuzapfen und Achtsamkeit zu leben.

Der Labradorit ist ein Stein der Magie. Er kann helfen, die Intuition zu verbessern und die Synchronizität im Leben zu erhöhen. Sein Schimmer hilft dabei, die vielen bunten Möglichkeiten des Lebens wahrzunehmen und sich ihnen (wieder) zu öffnen. Schon eine kurze Meditation mit Blick auf den Stein wirkt beruhigend und ausgleichend auf die Seele.

Mondstein

Der Mondstein unterstützt die Intuition, fördert die Menschenkenntnis und beruhigt die Nerven bei romantischen Treffen. Überall auf der Welt wird der Mondstein mit Liebe assoziiert und man sagt ihm nach, dass er die wahre Liebe in das Leben zieht.

Auch hilft er dabei, die Wünsche und Gefühle dem anderen gegenüber offen und positiv zu kommunizieren. So bereitet er den Weg zu einer liebevollen und erfüllenden Partnerschaft.

Er fördert die Feinfühligkeit, Harmonie und Gefühlstiefe und schenkt seelische Ausgeglichenheit, dafür sollte er regelmäßig auf Stirn und Herz aufgelegt werden.

Da der Mond selbst seit jeher mit weiblichen Fortpflanzungszyklen und auch die Mondgöttinnen meist mit Liebe und Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht wurden, gilt der Mondstein als der kraftvollste aller Steine für die Fruchtbarkeit.

Den Mondstein (auch als Hecatolith, Wolfsauge, Frauenstein, Wasseropal oder Moonstone bekannt) zeichnet vor allem sein bläulich-weißer Schimmer aus, der über die gesamte Oberfläche des Steines gleitet, wenn man ihn bewegt (Adulareszenz). Mondstein ist einer Varietät des Adular (Orthoklas) und gehört so zur Gruppe der Feldspate, von denen der Mondstein wohl der bekannteste Stein ist. Die Farben von Mondsteinen variieren von cremeweiß, grau, blau, grün und orange bis hin zu grau, braun und schwarz – je nach Fundort.

Schneeweiß ist er jedoch praktisch nie. Im Steinhandel wird daher häufig weißer Labradorit als „Regenbogen-Mondstein“ angepriesen. Dieser trägt allerdings ganz andere Energien.

Regenbogen-Fluorit

Die Familie der Fluoriten ist sehr bunt, denn Fluorit wird in vielen Farben gefunden: klar, grün, blau, lila, gelb und natürlich alle zusammen, wie in einem Regenbogen. Reiner Fluorit ist farblos, die Farbvariationen werden durch Metalle oder andere Einschlüsse im Stein verursacht, die dann den gesamten Stein färben und verschiedene Energien mit sich bringen. Nur die Turmalin-Familie zeigt noch mehr Farbvariationen.

Im Allgemeinen ist Fluorit ein sehr schützender und stabilisierender Stein, nützlich für die Erdung und die Harmonisierung der spirituellen Energie. Es wird oft berichtet, dass er eine tiefe Entspannung, bessere Schlafmuster und ein verbessertes allgemeines Energieniveau fördert, wenn er in das Zuhause gebracht wurde.

Der Fluorit ist als Helfer zur Erlangung von innerer Ordnung und Struktur bekannt und gilt auch als guter Unterstützer beim Lernen und für die Konzentration. Er verbessert die Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten. Er ist stets eine Hilfe, wenn es darum geht, etwas schnell zu verstehen und richtig zu reagieren. Gegen Prüfungsängste sollte der Stein häufig zur Hand genommen werden.

Die blauen Anteile stehen für innere Ruhe und geistige Klarheit. Er hilft dabei, besser mit Enttäuschungen und Frustration umzugehen und sich von ihnen nicht aus der Bahn werfen zu lassen.

Der grüne Farbton fördert die Kreativität und löst Blockaden. Er bringt tiefliegende Emotionen zum Vorschein und fördert Ideen in neue Richtungen, indem er alte Muster im Denken und Handeln löst.

Der violette Anteil bringt Stabilität und Fokus. Er unterstützt beim Lernen, lässt einen weniger anfällig für Ablenkungen werden und fördert ein selbstbestimmtes, diszipliniertes und erfolgsorientiertes Handeln.

Gelber Fluorit

Fluorit wird in vielen Farben gefunden: klar, grün, blau, lila, gelb und natürlich alle zusammen, wie in einem Regenbogen. Reiner Fluorit ist farblos, die Farbvariationen werden durch Metalle oder andere Einschlüsse im Stein verursacht, die dann den gesamten Stein färben und verschiedene Energien mit sich bringen. Nur die Turmalin-Familie zeigt noch mehr Farbvariationen, als die bunte Familie der Fluorite.

Im Allgemeinen ist Fluorit ein schützender und stabilisierender Stein, nützlich für die Erdung und für die Harmonisierung der spirituellen Energie. Es wird oft berichtet, dass er tiefe Entspannung, bessere Schlafmuster und ein verbessertes allgemeines Energieniveau fördert, wenn er in das Zuhause gebracht wurde.

Der Fluorit ist als Helfer zur Erlangung von innerer Ordnung und Struktur bekannt und gilt auch als guter Unterstützer beim Lernen und für die Konzentration. Er verbessert die Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten. Er ist stets eine Hilfe, wenn es darum geht, etwas schnell zu verstehen und richtig zu reagieren.

Die goldenen Farbtöne des gelben Fluorits helfen besonders dabei, Ja zum sonnigen Fluss des Lebens zu sagen, auf das Gemeinwohl hinzuarbeiten und Entscheidungen mit klaren und positiven Absichten zu treffen. Ebenfalls unterstützt er dabei, Erlebnisse und Informationen besser zu verarbeiten.

Die Farbe Gelb wird in der Farbmagie besonders für die geistige Klarheit und bessere Kommunikation in Beruf, Studium oder Handel verwendet und um Lernbereitschaft und Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Der gelbe Fluorit ist praktisch die Verkörperung dieser Energie-Richtung.

Bergkristall-Spitzen

Der Bergkristall reinigt von allem, was negativ oder nicht mehr dienlich ist und schafft so Platz für Veränderungen. Er fördert Klarheit und Neutralität, verbessert die Wahrnehmung, das Verständnis und die Geduld.

Seine segnende Energie erfüllt seine Umgebung, wehrt schädliche Einflüsse ab, stärkt die eigene Aura, zerstört destruktive Energien und bringt Licht überall dort hin, wo Dunkelheit vorherrscht. Dafür wird er zentral im Raum aufgestellt.

Bergkristall ist besonders hilfreich für alle, die neue Ziele definieren und erreichen wollen, da er dabei hilft, sich kristallklar darüber zu werden, was man wirklich möchte und wie man es erfolgreich manifestieren kann.

Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein bei Themen der Reinheit, der Klarheit, des Schutzes und der Konzentration auf das Wesentliche verwendet. Auch bei Gesundheitsthemen wird er häufig eingesetzt, wenn es darum geht, etwas aus dem Körper oder der Seele zu vertreiben, was diese schwächt.

Spitzen werden üblicherweise für zielgerichtete Energie verwendet. Dabei kann man beispielsweise in der Meditation den Stein mit der Spitze auf sich zu (oder auf einen bestimmten Punkt des Körpers) halten, damit die Energie wie durch einen Trichter direkt auf einen zu fließt.

Das Gegenteil dazu wäre, die Spitze bewusst von sich abzuwenden, damit man unerwünschte Energien durch die eigenen Hände (oder von einem bestimmtem Körperteil aus) in den Stein fließen lassen kann und diese dann wie durch ein Ventil vom eigenen Energiefeld weggeführt werden.

Amethyst-Drusen

Kristall-Drusen, bei denen sich Kristalle in dem Hohlraum eines außen meist unscheinbaren Steins gebildet haben, gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Sorten von Quarz.

Amethyst ist dabei meist am bekanntesten. Das ist die Varietät des Minerals Quarz, dessen Farbe klassischerweise von einem sehr hellen Flieder bis zu dunklem Violett reicht. Relativ neu auf dem Kristall-Markt sind die Exemplare, deren Farbe durch verschiedene natürliche Einschlüsse rosa bis pink erscheint.

Flache Stücke solcher Kristall-Drusen werden oft zur energetischen Reinigung oder Aufladung von anderen Steinen oder Schmuckstücken verwendet, hohe Stücke werden im Raum aufgestellt, um die Raum-Energie zu verbessern.

Der Amethyst verhilft zu innerer Ruhe, unterstützt beim Loslassen belastender Gedanken und befreit von Fremdeinflüssen. Seine beruhigende Energie löst Chaos in der Gefühlswelt auf.

Citrin

Der Citrin spendet Mut, Optimismus und Klarheit, um sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Er ist ein Stein des Handelns und für das Erreichen gesetzter Ziele. Seine zielstrebige und selbstsichere Energie reduziert Stress und innere Unruhe.

Er unterstützt beim Manifestieren, besonders in finanziellen und beruflichen Angelegenheiten und hilft dabei, gewinnbringende Chancen erkennen und ergreifen zu können.

Unser unbehandelter Citrin kommt direkt aus Madagaskar und wurde dort von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geschnitten und teilweise poliert.

Aquamarin

Der Aquamarin ist die blaue Variante des Minerals Beryll. Die Gruppe der farbenfrohen Berylle umfasst mehrere andere Edelsteine wie den leuchtend grünen Smaragd, den rosafarbenen Morganit und den goldenen Heliodor. Die Farbtöne des Aquamarins reichen von blassblau über blaugrün bis zu tiefblau.

Aquamarin ist per Definition blau, wobei die Farbe vom hellsten Pastellblau über die charakteristische „Aquamarin-Farbe“ mit einem winzigen Grünanteil bis hin zu einer etwas dunkleren Farbe reicht. Da die blaue Farbe eine definierende Eigenschaft des Aquamarins ist, gibt es ihn in keiner anderen Farbe.

Wir beziehen unseren Aquamarin direkt aus den hohen Gebirgen Pakistans. Er wurde – im Gegensatz zu den meist sehr viel günstigeren Varianten aus Brasilien – nicht bestrahlt oder anderweitig behandelt, um seine Farbe zu intensivieren. Der größte Teil des Abbaus erfolgt dort (auch anders als in Brasilien) durch mühseliges Aufsammeln in den oberirdischen Lagerstätten, nicht durch tiefen Bergbau.

Aquamarinkristalle können in der Natur in perfekten sechseckigen Kristallen, prismatischen Kristallen, tafelförmigen Kristallen und flachen sechseckigen Platten wachsen. Die gröber ineinander gewachsenen Anteile werden für die Herstellung von Rohstücken und polierten Steinen verwendet, während die kostbaren sechseckigen Kristalle vorwiegend für die Herstellung von Schmuck verwendet werden.

Oftmals wächst Aquamarin (wie im Bild zu sehen) in Paragenese mit Glimmer-Plättchen.

Energetisch sagt man ihm nach, dass er die Weitsicht fördert, Verwirrung klärt und dabei hilft, unerledigte Angelegenheiten zum Abschluss zu bringen. Er ist mit dem Halschakra verbunden und ist der ideale Stein, um dieses auszugleichen.

Seine beruhigenden Energien bauen Stress ab und bringen den Geist zur Ruhe. Aquamarin ist besonders für sensible Menschen geeignet, auf die er wie ein klarer Wasserfall wirkt, der alle Belastungen des Alltags abwäscht.

In der Antike galt der Aquamarin als Schutz für die Seefahrer. Man glaubte, dass er Seeleute furchtlos und sicher vor Gegnern auf dem offenen Meer mache.

Apatit

Der Name Apatit leitet sich von altgriechisch απατάω apatáo, deutsch „täuschen“ ab. Da das Mineral in so vielen Form- und Farbvariationen vorkommt, ist die Gefahr groß, dass es mit anderen Mineralien wie beispielsweise Beryll, Topas oder verschiedenen Turmalinen verwechselt wird. Apatit kommt in den Farben weiß, gelb, rosa, violett, grün und blau an vielen Orten auf der Welt vor. Unsere madagassische Qualität überzeugt durch besonders tiefes Blau mit einer inneren Struktur, die an reflektierende Sonnenstrahlen auf kleinen Meereswellen erinnern. Alle Stücke wurden direkt in Madagaskar von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geformt und poliert.

Der blaue Apatit ist ein Stein der Manifestation. Er zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Ideen in die Realität umsetzen und die Ergebnisse erhalten können, die Sie sich wünschen. Bei großen Vorhaben spendet er Energie für stetigen Fortschritt und hilft dabei, den Blick für das Wesentliche nicht zu verlieren. Er wirkt dabei energetisierend, ohne Aufgeregtheit oder Ruhelosigkeit zu erzeugen, sodass man bei der Verwendung ruhig bleibt und sich dennoch motivierter und wacher fühlt. Daher ist er ein guter Stein für den Schreibtisch.

Bei der Stein-Meditation führt er in einen ausgeglichenen Zustand der Ruhe und Zuversicht. Der Stein vertieft die Meditation und begünstigt den Abbau von Ärger und Frustration. Ein Blick auf den tiefblauen Stein wirkt wie ein Blick über das sonnenbeschienene Meer …

Der blaue Apatit fördert auch die Kontaktfreude und die Offenheit, besonders wenn schlechte Erfahrungen zu Misstrauen geführt haben.

Unser blauer Apatit kommt direkt aus Madagaskar und wurde dort von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geformt und poliert.

Pyritwürfel in Matrix

Energetisch unterstützt der Pyrit (der auch Katzengold genannt wird und manchmal tatsächlich Spuren von echtem Gold enthält) bei der Manifestierung neuer Ziele. Besonders in der mit Stärke und Stabilität verbundenen Würfel-Form schützt und festigt er erarbeiteten Besitz und lädt Fülle und Wohlstand in das Leben ein. Auch hilft er dabei, finanzielle Entscheidungen umsichtig zu treffen.

Der Pyrit gilt als das Vorzeigemineral des kubischen Kristallsystems, da er sich immer in mehr oder weniger verschachtelten Würfeln ausbildet. (Außer in Peru, dazu mehr in dem Post über Peru-Pyrit).

Der präziseste und am klarsten definierte Pyrit stammt aus der weltberühmten Victoria-Mine in Navajún, Spanien. Pyrit aus der Victoria-Mine ist spiegelblank, mit scharfen Kanten und unvergleichlich perfekt.

Ganz neu bieten wir jetzt auch die „Kinderstube“ des Pyrits an: Winzige Würfelchen, jedes klar definiert, noch in Original-Matrix.

Wir beobachten im Laden oft den Moment, wenn jemand zum ersten Mal einen Pyrit aus Navajún betrachtet: „Diese Würfel sind auf keinen Fall natürlich gewachsen!“ Auch wenn wir wissen, dass sie es sind, können wir es selbst oft nicht glauben. In den Stücken mit Mini-Würfeln wird die natürliche Entstehung noch einmal viel deutlicher. Niemand könnte diese kleinen Wurfelchen Stück für Stück poliert haben …

Das Wirtsgestein ist Mergel, der aus der Kreidezeit stammt (etwa aus der Zeit vor 145 bis 66 Millionen Jahren). Die Matrix selbst ist unglaublich schwach und brüchig und Wasser führt dazu, dass sie sich zersetzt – das einzige, was dieses Material will, ist zerbröckeln. So wird der Pyrit durch einen Flusslauf und durch Regen an vielen Stellen des Minengeländes einfach von der Natur freigewaschen. Auch wenn dieser den Elementen ausgesetzte Pyrit nicht so blank ist, wie frisch ausgegrabene Würfel, ist es dennoch ein spektakulärer Anblick!

An dieser Stelle auch der dringende Hinweis, Pyrit auf Matrix NIEMALS mit Wasser zu reinigen!

Peru-Pyrit

Während der Pyrit weltweit meist in Würfelform entsteht, findet man in Peru oft Pyramiden und Dreiecke – und niemand weiß so richtig warum!

Die spirituellen Traditionen und Legenden Perus sind vielfältig und weltbekannt. Peru ist stets umgeben von Mystik und voller spiritueller Geheimnisse, wie auch viele seiner archäologischen Stätten und Bauten. So ist diese Besonderheit vielleicht nur in der Wissenschaft verwunderlich, nicht aber in der spirituellen Welt.

Um uns herum existieren heilige geometrische Muster, die die grundlegende Struktur und die Vorlagen für das Leben im Universum bilden. Pyramiden und Dreiecke sind Teil davon. In der Symbol-Lehre steht der untere Teil einer Pyramide oder des Dreiecks für ein solides, erdiges Fundament, während die dreieckige Spitze für die Fähigkeit steht, höhere Bewusstseins- oder Lebens-Bereiche zu erreichen. Der Körper der Struktur ist die „Reise“ oder der Aufstieg, der spiralförmig und immer kürzer werdend nach oben verläuft.

Energetisch unterstützt der Pyrit (der auch Katzengold genannt wird und manchmal tatsächlich Spuren von echtem Gold enthält) bei der Manifestierung neuer Ziele. In dieser besonders mit dem Voranschreiten, mit Erfolg und Gewinn sowie Aufstieg verbundenen Dreieck- oder Pyramiden-Form lädt er Fülle und Wohlstand in das Leben ein und sorgt für stetiges Wachstum.

Das schwarze Mineral, welches häufig auf den Stücken vorkommt, ist Sphalerit, weiße Anteile sind Quarz. Diese beiden Mineralien bilden sich oft in Paragenese (nach griechisch para: neben, und genesis: Entstehung) mit Pyrit. Sie werden nicht entfernt, auch um die natürliche Entstehung hervorzuheben und auszuschließen, dass der Pyrit nachträglich bearbeitet wurde. Auch die an Gravuren oder absichtlich hinzugefügte Verzierungen erinnernden Vertiefungen sind natürlich entstanden! (Oder zumindest nicht von Menschenhand …)

Dieser Pyrit kommt ohne Umwege direkt aus Peru, von einem langjährigen peruanischen Geschäftspartner, den wir 2x im Jahr persönlich für den direkten Ankauf der Stücke treffen.

Eisenkiesel

Eisenkiesel sind Quarzkristalle, in denen durch natürlich enthaltenes Eisenoxid ein rötliches Farbspiel sichtbar ist. Sie kombinieren die verstärkenden Eigenschaften von Quarz mit den stabilisierenden Eigenschaften von Hämatit. Die Kugelform hebt die Schönheit dieser Kombination besonders beeindruckend hervor.

Die generell anregende Wirkung dieses Steins auf den Energiefluss in Körper und Seele hilft gegen den inneren Schweinehund und stärkt Motivation, Tatkraft und Entschlossenheit. Er fördert die Klarheit der Gedanken, beruhigt die Emotionen und schafft so Platz für rationales Denken und sichere Entscheidungsfindung. Er ist ein guter Unterstützer bei allen Vorhaben, zu deren Durchführung Zielstrebigkeit und Durchhaltewille benötigt werden.

Er ist dafür bekannt, Fokus und Konzentration zu steigern, inspiriert aber auch zu kreativem und originellem Denken und kann so helfen, einfache, aber effektive Wege zu finden, um Probleme zu lösen. Zusätzlich hilft er dabei, Pläne auch bis zu ihrer Vollendung zu verfolgen und dabei – wenn nötig – innere Energiereserven zu mobilisieren.

Wer an einer wichtigen Aufgabe zuvor schon einmal gescheitert ist (etwa an einer Prüfung, bei einem Gespräch etc.), ist beim zweiten Anlauf oft verunsichert. Hier hilft der Eisenkiesel dabei zu erkennen, dass man aus den vergangenen Fehlern lernen konnte und man sich durch diese nicht verunsichern lassen sollte, sondern dadurch eher gestärkt wurde.

Unsere Eisenkiesel kommen direkt aus Madagaskar und wurden dort von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geformt und poliert.

Blauer Opal

Der blaue Opal vereint Erd- und Wasserenergien und kann verwendet werden, um diese Energien im Körper auszugleichen.

Die Erdenergie steht hierbei für den Wunsch nach Stabilität und Sicherheit und ein Zuviel kann zu Bewegungslosigkeit oder Blockaden führen, also zu Lethargie. Die Wasserenergie steht für Bewegung und die Emotionen und ein Zuviel hiervon führt zu unüberlegten Entscheidungen und ständig wechselnden Zielen, also zu einer Unstetigkeit. In der Mitte liegt die Ausgeglichenheit der beiden Kräfte und damit der ideale Zustand, zu dem der Stein hinführt.

Wie bei vielen blauen Steinen liegt der Schwerpunkt auch beim blauen Opal auf der Harmonie. Er verbessert das Einfühlungsvermögen und seine Verbindung zum Halschakra fördert die Kommunikationsfähigkeit.

Der blaue Opal eignet sich auch dafür die Chakren zu harmonisieren, sowie generell für alle Energiearbeit im Bereich der Gesundung von Körper und Seele.

Hierbei kann er sowohl von einem selbst für eigene Zwecke verwendet werden, als auch das Energielevel von energetisch mit anderen arbeitenden Menschen erhöhen, um sich so z. B. auf Behandlungen vorzubereiten.

Nicht jeder Opal weist das lebhafte Farbspiel der als Edelopal bekannten Variante auf. Die Steinart Opal wird jedoch weltweit auch ohne das durch kleine Kieselkugeln hervorgerufene Opalisieren in großer Farbvielfalt gefunden. Während Edelopal meist für Schmuckstücke verwendet wird, überzeugen die anderen Opale durch ihre Energie.

Unsere blauen Opale kommen direkt aus Madagaskar. Sie wurden dort von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geformt und poliert.

Chevron-Amethyst Doppelender

Amethyst ist die violette Varietät des Minerals Quarz, dessen Farbe von einem sehr hellen Flieder bis zu einem sehr dunklen Violett reicht.

Für geschliffene Schmuckstücke wird in der Regel der klare Quarz verwendet, während in der Magie haufig die gebänderten Steine (auch Chevron-Amethyst genannt) zum Einsatz kommen, bei denen sich der violette Quarz mit milchweißen Anteilen abwechselt und der manchmal auch graue Anteile von Rauchquarz enthält. Weiße Quarzanteile sorgen dann zusätzlich für inneren Frieden, Harmonie und Ausgeglichenheit, Rauchquarz-Bänderungen befreien zusätzlich von negativen Energien.

Der Amethyst verhilft zu innerer Ruhe, unterstützt beim Loslassen belastender Gedanken und befreit von Fremdeinflüssen. So ist er der ideale Begleiter bei der Meditation und der spirituellen Arbeit. Seine beruhigende Energie löst Chaos in der Gefühlswelt auf und hilft dabei, wichtige Entscheidungen mit dem Verstand zu treffen, statt den Emotionen das Ruder zu überlassen. Ganz allgemein fördert er die Konzentration und stärkt die Intuition.

Das griechische Wort Amethystos bedeutet übersetzt etwa „dem Rausche entgegenwirkend“. Der Name weist auf die Wirkung hin, die ihm seit der Antike zugesprochen werden: Er soll den Menschen die Nüchternheit bewahren, klärt die Gedanken und die Gefühle. Bei Ritualhandlungen und energetischer Arbeit wird der Stein daher bei Themen der Gerechtigkeit, gerechten (nüchternen, mit dem Verstand gefassten) Entscheidungen und der Rechtsprechung sowie sachlichen Behörden-Themen eingesetzt.

Doppelender symbolisieren den Austausch von Energie zwischen zwei Punkten, beispielsweise bei der Energiearbeit mit anderen Menschen oder für die Verbindung mit dem höheren Selbst, aber auch dafür, etwas aus dem Körper heraus „abzugeben“ (an das Universum, das Göttliche, die Umgebung, die Natur etc …)

Dieser Amethyst stammt aus Madagaskar. Die Stücke wurden dort von einheimischen Kunsthandwerkern von Hand geformt und poliert.

Aktuelle Blog-Beiträge:

„Warum ist das limitierte Produkt schon ausverkauft?”

Gratis hier online lesen:
Das Practical Magic Magazin
Gratis online lesen: Das Practical Magic Magazin
Practical Magic Magazin Button Sidebar
Aktuelle Ausgabe: Oktober
Die letzten 3 Ausgaben:
September, August, Juli

Warenkorb & Kundenkonto

Folgen Sie uns auf Instagram & Facebook!

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop
      Calculate Shipping