Schwarzer Holunder – Sambucus nigra

Schwarzer Holunder - Sambucus nigra

Magische Zuordnung des schwarzen Holunders

Geschlecht: weiblich
Planet: Venus
Element: Wasser
Kräfte: Schutz, Fruchtbarkeit, Liebe, Wohlstand, Neubeginn

Der Schwarze Holunder, der botanisch Sambucus nigra heißt, wächst in Gärten, an Feldwegen und Wiesenrändern. Seine Anspruchslosigkeit und Robustheit lässt ihn fast überall Wurzeln schlagen. Er blüht stark duftend von Mai bis Juli. Die Früchte, die eine violette bis schwarze, glänzende Farbe und einen blutroten Saft haben, können meist von September bis Oktober geerntet werden.

Alle Teile des Holunders sind leicht giftig und sollten nur verzehrt werden, nachdem sie ausreichend erhitzt wurden.

Rituelle Verwendung:

Die rituelle Verwendung liegt besonders im Bereich von Anziehung und Vermehrung. Deswegen werden alle Zauber mit Holunder in der Regel bei zunehmendem Mond ausgeführt. Verwendet werden eigentlich alle Teile des Holunders. Die getrocknete Rinde oder die getrockneten Blüten lassen sich besonders gut zu magischen Pulvern verarbeiten. Nur die noch lebende Wurzel sollte nicht angerührt werden, denn viele Sagen nordischen Ursprungs erzählen davon, dass unter dem Holunderbaum der Eingang zur Unterwelt sei.
Sollte man diesen beim Graben versehentlich öffnen, dann …

In der nordischen Mythologie erfährt man, dass Freya (die Beschützerin von Haus und Hof) sich den Holunderbusch zum Wohnsitz auserwählte und dass man Holla (Die Göttin der Quellen und Brunnen) unter dem Hollerbusch um Fruchtbarkeit der Felder oder des Körpers bitten kann, indem man ein Trankopfer über dessen Wurzeln vergießt. Nach dänischem Volksglauben ist es die Hyldemoer (Holundermutter) oder Hyllefrao (Holunderfrau), die im Holunder wohnt. Die Vorstellung, dass im Holunder die guten Geister wohnten, war bei den alten Griechen, Römern und Germanen gleichermaßen bekannt.

Es wurde oft angeraten, den Holunder in der Nähe des Hauses zu pflanzen oder die dünnen, sehr elastischen Zweige zu Kränzen zu flechten oder zu Pentagrammen zu binden oder mit einem Ast vom Hasel zu einem Kreuz zu kombinieren, um diese dann im Haus aufzuhängen. Mit Bändern verziert ist dies eine schöne Tradition, um den Haushalt und seine Bewohner zu schützen.

Holunderblüte in der Magie

Räuchern mit Holunderblüten:

Beim Räuchern werden die getrockneten Blüten verwendet. Sie verbreiten keinen besonderen Duft, sodass man sie mit passenden Kräutern oder Harzen mischen sollte. 

Die Wirkung beim Räuchern bezieht sich hauptsächlich auf den Neubeginn: Der Holunder hilft einem, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, unterstützt die Heilung traumatischer Erinnerungen und beschützt ganz allgemein den Weg zur Erfüllung der Lebensaufgabe.

Fliederbeeren in der Magie

Holunder-Zauber:

Tinten werden aus zerkleinerten Blättern oder Früchten unter Zugabe von etwas Alkohol hergestellt. Um Schimmel vorzubeugen, lagert man diese kühl und dunkel in sauberen Fläschchen und möglichst luftdicht.

Die Tinte, die aus den zerstoßenen Früchten hergestellt wurde, verwendet man hauptsächlich in Liebeszaubern. Die Tinte aus dem grünen Saft von zerriebenen Holunderblätter hingegen verwendet man in Zaubern für Wohlstand, Wachstum und Neubeginn.

Man kann mit diesen Tinten entweder auf Ritualpapier schreiben oder Stoff bemalen / bestempeln, der dann später beispielsweise zu Mojobeutelchen verarbeitet wird. In Holunder-Tinte gefärbte Bänder ergänzen die zu Kränzen gebundenen Holunderzweige für einen besonders kraftvollen Haussegen.

Holundertinte Magische Tinte

Beide Tinten werden – jede für sich, nicht gemischt – zusammen innerhalb von Zaubern verwendet, welche die Fruchtbarkeit anziehen sollen. In einem weit verbreiteten Ritual schreibt man beispielsweise im Licht von drei Kerzen (rosa für die Frau, grün für den Mann, weiß für das gewünschte Kind) die Namen des Paares auf ein weißes Stück Stoff. Den Namen des Mannes mit der Tinte der Blätter, den Namen der Frau mit der Tinte der Beeren. Um die Namen herum tupft man einen Kreis aus einzelnen Punkten, wobei beide Tinten abwechselnd verwendet werden. Nachdem die Kerzen ganz abgebrannt sind, wird dieses Stück Stoff unter das Bettlaken gelegt.

Holunderholz-Talisman für die Schwangerschaft

Sobald dieser Zauber gewirkt hat, soll die schwangere Frau einen Talisman aus Holunderholz bei sich tragen, um das Ungeborene zu schützen. Ein einfaches Holzstück ist möglich, besser wird es aber natürlich mit der entsprechenden Symbolik. 

Hierfür wird das weiche Holzmark zur Hälfte aus einem Ast-Stück herausgelöst, die Aushöhlung wird mit einem beschrifteten Ritualpapier (etwa der Bitte um eine kraftvolle Schwangerschaft und ein gesundes Baby) und getrockneten Holunderblüten gefüllt und dann Tropfen für Tropfen mit dem Wachs einer pinkfarbenen Kerze wieder verschlossen. Wichtig ist dann auch, dass das Amulett so an einem Band um den Hals oder um die Körpermitte getragen wird, dass die versiegelte Seite nach unten zeigt, da sie den Geburtsweg symbolisiert, der ja zurzeit noch sicher verschlossen bleiben soll. Wenn der Entbindungstermin da ist - und das Kind noch nicht - wird das Wachs entfernt und die Blüten lässt man herausrieseln.
Das Holz bringt man später dann unter einen Holunderbusch zurück.

Dieser Beitrag ist Teil der Juni-Ausgabe unseres
monatlich erscheinenden Online-Magazins.

Nutzen Sie die Beitrags-Navigation, um durch alle Artikel dieser Ausgabe zu blättern

Seite 25 von 29

Hexenladen Hamburg

Passende Produkte:

Räucherwerk Räuchermischung "Wunscherfüllung"
Räucherwerk „Wunscherfüllung“

Mit dieser Räuchermischung kann man alle Rituale und Handlungen begleiten, die einen Herzenswunsch unterstützen sollen. Der feine Duft hilft dabei, etwas zu erbitten, das Gewünschte zu visualisieren und es so schneller in der Realität greifbar zu machen. Bitte nur bei zunehmendem Mond verwenden und den Wunsch dazu passend positiv formulieren!

Santakraut, Mönchspfeffer, Holunderblüten, Süßgras, Orangenblüten, Farbmagie-Weihrauch in grün und gold.

Inhalt: 30 ml

6,00  inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenIn den Warenkorb

Grundpreis: 20,00  / 100 ml

Lieferzeit: Lagerware: 2-4 Werktage nach dem Zahlungseingang

Dieses Schutzpulver verwendet man, um die Bewohner eines Haushaltes vor negativen Energien zu schützen oder für die persönlichen Verteidigung gegen dunkle Magie, Flüche, Verwünschungen, Ungerechtigkeit und ähnliches Unheil.

Mit Meersalz, Mistelkraut, Eibischwurzel, Holunderblüten, Senfsaat und Schutzenergie.

Jede Packung enthält Pulver für mehrere Anwendungen, ein Ritualpapier, eine passende Kerze für ein Laderitual sowie eine ausführliche Anleitung.

12,00  inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenIn den Warenkorb

Lieferzeit: Manufakturware: 6-8 Werktage nach dem Zahlungseingang
Magisches Pulver "Protection & Defense"

Mojo Hold Love Zusammenhalt

Hold Love Mojo „Zusammenhalt“ – dunkelrot

Zum Schutz einer bestehenden Beziehung. Dieser Glücksbringer eignet sich besonders, um Partnerschaften und Ehen vor negativen Einflüssen von außen zu schützen. Er unterstützt Sie dabei, Liebe und Leidenschaft im Alltag zu erhalten oder auch mal gemeinsam gegen eine schwierige Situation anzukämpfen und gestärkt daraus hervorzugehen.

Bewahren Sie diesen Glücksbringer an einem Ort auf, in dessen Nähe Sie und der geliebte Mensch sich häufig gemeinsam aufhalten. Drücken Sie das Mojo von Zeit zu Zeit mit liebevollen Gedanken.

Es liegen 3 ml passendes Elixier zum Aktivieren des Zaubers und eine Anleitung bei.

10,00  inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenIn den Warenkorb

Lieferzeit: Manufakturware: 6-8 Werktage nach dem Zahlungseingang


<- Navigation
Nun sind sie alle da: unsere Beltaine-Produkte! Lesen Sie hier mehr.
Auswahl
0
Ihr Warenkorb