Venus-Kollektion Schmuck

Kupfer und Steine – eine magische Verbindung!

Die Griechen bezeichneten Kupfer „aes cyprium“ – „Erz von der Insel Zypern“, weil sie es zunächst dort abgebaut haben. Da Zypern als Geburtsort der Venus, der Göttin der Liebe, bekannt war, wird Kupfer oft mit ihr und auch mit dem Planeten Venus in Verbindung gebracht, weshalb Kupfer in der Magie der Liebe und dem Fließen von Gefühlen zugeordnet wird.

In der Welt der Technik wird Kupfer in Stromdrähten als Leiter von Elektrizität verwendet. Wenn Kupfer also Strom (Energie!) in eine bestimmte Richtung übertragen kann, wird klar, warum man sagt, dass die Wirkung eines Kraftsteins verstärkt werden kann, wenn er in Kupfer gefasst oder mit Kupferdraht umwickelt wird. Die Energien aus dem Stein können so leichter fließen, wenn man selbst dann das Kupfer berührt.

Kupfer umarmt Kraftstein – die Herstellung:

Die Kraftsteine werden bei dieser Methode der Schmuckherstellung nicht durchbohrt, sondern wir umschließen den Stein an ästhetisch passenden Stellen mit reinem Kupferdraht und befestigen daran passend Ösen oder Bögen.

Danach wird der vorbereitete Stein in eine kupferhaltige Flüssigkeit gegeben, aus der sich dann an allen kupfrigen Stellen des Schmuckstücks weiteres Metall anreichert. Das Kupfer wächst also sozusagen auf die vorgegebenen Stellen des Steins und bildet dabei verschiedene Muster, unterschiedliche Strukturen und manchmal auch zarte Perlen aus.

Diese Beschaffenheit entstehen rein durch das Zusammenspiel von Stein und Metall, nicht etwa durch präzise Vorgaben. Die Schmuckstücke sind damit immer Unikate und haben eine sehr natürliche Anmutung.

Nach der Kupferumarmung wurden die Stücke von uns gereinigt, poliert, versiegelt und an passenden Ketten angebracht.

Einzelstücke:
Jedes dieser Stücke ist ein von uns am Venus-Tag (1. April) handgefertigtes Unikat. Abweichungen kommen in Form und Größe des Steins sowie im Wachstum des Kupfers oder der Anbringung der Aufhängung vor. Sie erhalten einen Anhänger inklusive Kette.

Hinweis zu den Ketten:
Standard-Kettenlänge 70 cm.
Die Ketten sind mit dem Anhänger verbunden und lassen sich nicht öffnen.
Abweichende Längenwünsche bis 80 cm (kostenlos) bitte im Anmerkungsfeld vor Bestellabschluss angeben.

Hinweis zu Kupferschmuck:
Eine leichte Grünfärbung der Haut kann bei manchen Menschen auftreten, wenn ein Schmuckstück aus Kupfer mit dem Hautschweiß reagiert. Dies ist ganz normal und ungefährlich und lässt sich mit Wasser und Seife leicht entfernen.