Magische Nachrichten - im Practical Magic Blog.

Herzlich Willkommen im Schattenbuch von Practical Magic!

Das “Buch der Schatten” oder “Schattenbuch” ist die geläufige Bezeichnung des Arbeits-
oder Notizbuches einer Hexe. Darin werden traditionell alle Rezepte, Ritualanleitungen,
Beschreibungen von Kräutern und ähnliche Informationen gesammelt. Auch die ganz
persönlichen Gedanken zu spirituellen Themen, Ideen und Erfahrungen gehören in
so ein magisches Buch. Dieser Blog ist sozusagen das Schattenbuch des Hexenladens.

Hier gibt es jede Menge Informationen, aktuelle Mondkalender, Rezepte, Basiswissen,
Anleitungen und vieles mehr aus der Welt der Magie und aus dem Alltag im Hexenladen.

Und natürlich gibt es die Möglichkeit zu Kommentieren – für einen regen Austausch.

Wir laden alle herzlich ein, sich umzusehen, zu kommentieren, Fragen
zu stellen und Anregungen, Wünsche oder auch Kritik zu hinterlassen!

Osterferien

14. April, 2014 | Kategorie: Magische Nachrichten - im Practical Magic Blog.

Im Hexenladen gibt es auch Kardonnerstag und Ostersamstag! Daher bleibt das Ladengeschäft vom 16.04. bis zum 21.04. geschlossen. Der Versand von Bestellungen findet statt, aber erfahrungsgemäß kommt es in der Zustellung auf Grund der Feiertage oftmals zu Verzögerungen. Schöne Feiertage!

Der nächste Feiertag: 19. April

9. April, 2014 | Kategorie: Der nächste Feiertag

.
Bald ist es wieder soweit!
19. April – Festtag der Göttin Ceres .
Weitere Feiertage finden Sie in der Feiertage-Übersicht.

(Voll-)Mond im Sternzeichen Waage

4. April, 2014 | Kategorie: Mondkalender

Am 15. April 2014 um 9:43 Uhr haben wir einen
Vollmond im Sternzeichen Waage.

Im Gegensatz zur Sonne, die ein Jahr braucht, um alle 12 Sternzeichen zu durchlaufen,
braucht der Mond nur einen Monat dazu. So "berührt" der Mond sozusagen in den
Tagen eines Monats alle Sternzeichen (Tierkreiszeichen) jeweils zwei bis drei Tage lang.

Der Mond spricht damit die jeweilige Qualität des Sternzeichens an. Die Tage
bekommen dadurch eine bestimmte thematische "Färbung", was unterschiedliche
Energien aber auch entsprechende Probleme mit sich bringt.

Wenn der Mond im Sternzeichen Waage steht:

Tagesthemen:
Balance, Ausgleich, Erholung, Regeneration, Verbundenheit.

Begünstigte Rituale an Waage-Tagen im zunehmenden Mond:
Gerechtigkeit fördern, Dinge ins Gleichgewicht bringen (auch innere Balance),
Recht bekommen, Vertragsabschlüsse begünstigen, Gerichtsprozesse unterstützen,
Eheschließung anziehen, Kooperationen verbessern, Respekt (zurück-)gewinnen,
Wahrheit ans Licht bringen.

Begünstigte Rituale an Waage-Tagen im abnehmenden Mond:

Beilegung von Streitigkeiten, Abwehr von Ungerechtigkeit, Beenden von übler Nachrede, eigene Vorurteile vermindern, starke Gefühlsschwankungen ausgleichen, Gewicht
verlieren, negative Einflüsse anderer verringern.

Dinge die an einem Waage-Tag Ritual-Erfolgen im Weg stehen können:
Unentschlossenheit, Wankelmut, mangelndes Durchhaltevermögen.

Alle diese Aussagen gelten für jeden Tag, an dem der Mond in der Waage steht.
Zum Zeitpunkt des Waage-Vollmondes oder des Waage-Dunkelmondes sind diese
Energien aber ganz besonders stark.

Informationen zu den anderen Mond-Tagen gibt es hier.

April, der Monat der Lebensfreude und Kraft.

27. März, 2014 | Kategorie: Die Magie der Monate

Der vierte Monat nach dem Gregorianischen Kalender und der zweite Frühlings-Monat,
verdankt seinen Namen möglicherweise den sich öffnenden Knospen im Frühling
und wäre dann vom Lateinischen aperire („öffnen“) herzuleiten oder könnte von „apricus“ (sonnig) abstammen.

Auch die Erde, die von Schnee und Frost verschlossen wurde, öffnet sich im April
den Sonnenstrahlen und den aus ihr wachsenden Blumen und Gräsern, sie füllt sich
mit Farbe und Leben.

So eignet sich dieser Monat besonders für Rituale, die die eigene Lebensfreude
unterstützen und das Selbstbewusstsein stärken
sollen oder die Menschen
oder Gegenstände mit besonderer Kraft erfüllen sollen.

Der April ist folgenden Gottheiten heilig: Aphrodite, Artemis, Erzulie und Venus
und eignet sich dementsprechend besonders für Rituale zu Ehren dieser Gottheiten
oder der damit verbundenen Eigenschaften.

Der nächste Feiertag: 02. April

23. März, 2014 | Kategorie: Der nächste Feiertag

.
Bald ist es wieder soweit!
02. April – Kampf der Blumen .
Weitere Feiertage finden Sie in der Feiertage-Übersicht.

Der nächste Feiertag: 01. April

21. März, 2014 | Kategorie: Der nächste Feiertag

.
Bald ist es wieder soweit!
01. April – Festtag der Göttin Venus.
Weitere Feiertage finden Sie in der Feiertage-Übersicht.

Der nächste Feiertag: 25. März

19. März, 2014 | Kategorie: Der nächste Feiertag

.
Bald ist es wieder soweit!
25. März – Festtag der Göttin Mati.
Weitere Feiertage finden Sie in der Feiertage-Übersicht.

20. März – Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche (auch Alban Eiler)

19. März, 2014 | Kategorie: Die Feste im klassischen Jahreskreis, Verschiedene Feiertage

Am 20. März ist der offizielle Frühlingsanfang.
Zur Tag-und-Nacht-Gleiche sind Tag und Nacht genau das: genau gleich lang!
Danach sind die Tage erstmal länger als die Nächte. Bis sich dann zur Sommer-
sonnenwende
alles wieder umkehrt.

In manchen Gegenden werden zum Frühlingsanfang Strohpuppen verbrannt,
um so symbolisch den "Herrn Winter" endgültig auszutreiben.
Viele Hexen feiern an diesem Tag den Sieg des Lichts über die Dunkelheit.

Die Feierlichkeiten dafür sollte auf jeden Fall in der Natur abgehalten werden.
Fruchtbarkeitszauber und Rituale für mehr Lebensfreude eignen sich besonders,
wenn der Tag in die Phase des zunehmenden Mondes fällt.

Wenn der 20. in die Phase des abnehmenden Mondes fällt, dann sollten eher
Abschiedsrituale und Zauber die das Loslassen und den Abschied unterstützen
an diesem jährlichen Wendepunkt durchgeführt werden.
Damit das Licht auch über die persönliche Dunkelheit siegt.

Man kann das Fest auch mit seinem keltischen Namen "Alban Eiler" bezeichnen,
passend zu den keltischen Namen "Alban Elued" für die Herbst-Tag-und-Nacht-
Gleiche
, "Alban Heruin" für die Sommersonnenwende und "Alban Arthuan" für
die Wintersonnenwende. Ein anderer, etwas umstrittener, Name ist "Ostara".

Das Datum variiert etwas, denn nach dem Gregorianischen Kalender kann
das Primaräquinoktium in der Mitteleuropäischen Zeitzone im 21. Jahrhundert
auf den 20. oder 21. März fallen, abhängig von der Lage des Jahres zum nächsten
Schaltjahr. In den kommenden Jahren fällt es aber erstmal immer auf dem 20. März.

2014 20. März 17:57 MEZ
2015 20. März 23:45 MEZ
2016 20. März 5:30 MEZ
2017 20. März 11:29 MEZ
2018 20. März 17:15 MEZ
2019 20. März 22:58 MEZ
2020 20. März  4:50 MEZ

 

Der nächste Feiertag: 20. März

10. März, 2014 | Kategorie: Der nächste Feiertag

. Bald ist es wieder soweit! 20. März – Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche (auch Alban Eiler). Weitere Feiertage finden Sie in der Feiertage-Übersicht.

Mondkalender April, Mai, Juni 2014

10. März, 2014 | Kategorie: Mondkalender

Für eine einfachere Planung erscheinen die Mondkalender nun quartalsweise
und nicht mehr monatlich. Auch die Wochentage wurden auf vielfachen Wunsch zugefügt.

Mond in was? Dunkel-wer? Warum ist das wichtig? … Infos gibt es nach dem Klick!

April
01. April (Di) - zunehmender Mond im Stier ab 07:21 Uhr
02. April (Mi) - zunehmender Mond im Stier
03. April (Do) - zunehmender Mond im Stier bis 13:49 Uhr
04. April (Fr) - zunehmender Mond in den Zwillingen
05. April (Sa) - zunehmender Mond in den Zwillingen bis 23:41 Uhr
06. April (So) - zunehmender Mond im Krebs
07. April (Mo) - zunehmender Mond im Krebs
08. April (Di) - zunehmender Mond im Löwen ab 11:51 Uhr
09. April (Mi) - zunehmender Mond im Löwen
10. April (Do) - zunehmender Mond im Löwen
11. April (Fr) - zunehmender Mond in der Jungfrau ab 00:09 Uhr
12. April (Sa) - zunehmender Mond in der Jungfrau
13. April (So) - zunehmender Mond in der Waage ab 10:34 Uhr
14. April (Mo) - zunehmender Mond in der Waage
15. April (Di) - Vollmond in der Waage um 09:43 Uhr
15. April (Di) - abnehmender Mond in der Waage bis 18:21 Uhr
16. April (Mi) - abnehmender Mond im Skorpion
17. April (Do) - abnehmender Mond im Skorpion bis 23:45 Uhr
18. April (Fr) - abnehmender Mond im Schützen
19. April (Sa) - abnehmender Mond im Schützen
20. April (So) - abnehmender Mond im Steinbock ab 03:29 Uhr
21. April (Mo) - abnehmender Mond im Steinbock
22. April (Di) - abnehmender Mond im Wassermann ab 06:19 Uhr
23. April (Mi) - abnehmender Mond im Wassermann
24. April (Do) - abnehmender Mond in den Fischen ab 08:56 Uhr
25. April (Fr) - abnehmender Mond in den Fischen
26. April (Sa) - abnehmender Mond in den Fischen bis 12:02 Uhr
27. April (So) - abnehmender Mond im Widder
28. April (Mo) - abnehmender Mond im Widder bis 16:24 Uhr
29. April (Di) - abnehmender Mond im Stier
29. April (Di) - Dunkelmond im Stier um 08:15 Uhr
30. April (Mi) - zunehmender Mond im Stier bis 22:57 Uhr

Mai

01. Mai (Do) - zunehmender Mond in den Zwillingen
02. Mai (Fr) - zunehmender Mond in den Zwillingen
03. Mai (Sa) - zunehmender Mond im Krebs ab 08:14 Uhr
04. Mai (So) - zunehmender Mond im Krebs
05. Mai (Mo) - zunehmender Mond im Krebs bis 19:57 Uhr
06. Mai (Di) - zunehmender Mond im Löwen
07. Mai (Mi) - zunehmender Mond im Löwen 
08. Mai (Do) - zunehmender Mond in der Jungfrau ab 08:25 Uhr
09. Mai (Fr) - zunehmender Mond in der Jungfrau
10. Mai (Sa) - zunehmender Mond in der Jungfrau bis 19:20 Uhr
11. Mai (So) - zunehmender Mond in der Waage
12. Mai (Mo) - zunehmender Mond in der Waage
13. Mai (Di) - zunehmender Mond im Skorpion ab 03:08 Uhr
14. Mai (Mi) - Vollmond im Skorpion um 21:17 Uhr
15. Mai (Do) - abnehmender Mond im Schützen ab 07:45 Uhr
16. Mai (Fr) - abnehmender Mond im Schützen
17. Mai (Sa) - abnehmender Mond im Steinbock ab 10:13 Uhr
18. Mai (So) - abnehmender Mond im Steinbock
19. Mai (Mo) - abnehmender Mond im Wassermann ab 11:59 Uhr
20. Mai (Di) - abnehmender Mond im Wassermann
21. Mai (Mi) - abnehmender Mond im Wassermann bis 14:19 Uhr 
22. Mai (Do) - abnehmender Mond in den Fischen 
23. Mai (Fr) - abnehmender Mond in den Fischen bis 18:02 Uhr
24. Mai (Sa) - abnehmender Mond im Widder
25. Mai (So) - abnehmender Mond im Widder bis 23:29 Uhr
26. Mai (Mo) - abnehmender Mond im Stier
27. Mai (Di) - abnehmender Mond im Stier
28. Mai (Mi) - abnehmender Mond in den Zwillingen ab 06:49 Uhr
28. Mai (Mi) - Dunkelmond in den Zwillingen um 20:41 Uhr
29. Mai (Do) - zunehmender Mond in den Zwillingen
30. Mai (Fr) - zunehmender Mond in den Zwillingen bis 16:14 Uhr
31. Mai (Sa) - zunehmender Mond im Krebs

Juni

01. Juni (So) - zunehmender Mond im Krebs
02. Juni (Mo) - zunehmender Mond im Löwen ab 03:44 Uhr
03. Juni (Di) - zunehmender Mond im Löwen
04. Juni (Mi) - zunehmender Mond im Löwen bis 16:21 Uhr
05. Juni (Do) - zunehmender Mond in der Jungfrau
06. Juni (Fr) - zunehmender Mond in der Jungfrau
07. Juni (Sa) - zunehmender Mond in der Waage ab 04:02 Uhr
08. Juni (So) - zunehmender Mond in der Waage
09. Juni (Mo) - zunehmender Mond in der Waage bis 12:39 Uhr
10. Juni (Di) - zunehmender Mond im Skorpion
11. Juni (Mi) - zunehmender Mond im Skorpion bis 17:24 Uhr
12. Juni (Do) - zunehmender Mond im Schützen
13. Juni (Fr) - Vollmond im Schützen um 06:13 Uhr
13. Juni (Fr) - abnehmender Mond im Schützen bis 19:06 Uhr
14. Juni (Sa) - abnehmender Mond im Steinbock
15. Juni (So) - abnehmender Mond im Steinbock bis 19:28 Uhr
16. Juni (Mo) - abnehmender Mond im Wassermann
17. Juni (Di) - abnehmender Mond im Wassermann bis 20:27 Uhr
18. Juni (Mi) - abnehmender Mond in den Fischen
19. Juni (Do) - abnehmender Mond in den Fischen bis 23:27 Uhr
20. Juni (Fr) - abnehmender Mond im Widder
21. Juni (Sa) - abnehmender Mond im Widder
22. Juni (So) - abnehmender Mond im Stier ab 05:04 Uhr
23. Juni (Mo) - abnehmender Mond im Stier
24. Juni (Di) - abnehmender Mond im Stier bis 13:07 Uhr
25. Juni (Mi) - abnehmender Mond in den Zwillingen
26. Juni (Do) - abnehmender Mond in den Zwillingen bis 23:07 Uhr
27. Juni (Fr) - Dunkelmond im Krebs um 10:10 Uhr
28. Juni (Sa) - zunehmender Mond im Krebs
29. Juni (So) - zunehmender Mond im Löwen ab 10:44 Uhr
30. Juni (Mo) - zunehmender Mond im Löwen